Hotel Ghazala Gardens

Nur Hotel
ab 190 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 260 € p.P.
Der im nubischen Stil erbaute Hotelkomplex liegt direkt an der schönen Na’ama Bay, dem Zentrum Sharm El Sheikhs. Es ist durch das Schwesterhotel „Ghazala Beach“ und durch eine Straße vom feinen Privatstrand getrennt. Das „Ghazala Gardens“ ist idealer Ausgangspunkt für Partygänger in die angesagteste...
Sharm el Sheikh, El Salam Street

Aktuelles Wetter in Naama Bay (Sharm El Sheikh)

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,9
89% Weiterempfehlung
1067 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.0
56% Weiterempfehlungen
9 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 9 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Unterste Schublade!Nicht einmal 2 Sterne würdig!

Gesamt:

Unterbringung und Verfpflegung miserabel,die Lage und die Umgebung des Hotels ist gut!

Essen:

Chicken gekocht,geschnezeltes Rindfleisch gekocht,Fisch gekocht(ab u.an gebraten)und Nudel...in verschiedenen Variationen.Tellers und Gläser voller Scharten!d


Hotel:

Das Hotel hat eine sehr gute Lage.Namma Bay gleich in der Nähe,Wasser,Sand,Sonne ist gegeben.So würde es schon passen,aber ohne Renovierung FEHLANZEIGE!


Lage:

Habe schon beurteilt.


Service:

Servicepersonal immer gut gelaunt,höflich,hilfsbereit!Nicht die Personal ist das Problem!


Zimmer:

Wir waren in einem Bungalow.Diese Bungalows sind schon seit Jahren renovierungsdürftig.Alle Eindrücke waren negativ!Abgenutzte Wasch-und Badeanlagen,immer tropfende Sanitäranlagen,verschmutzte Klimaanlage:Furchtbar!en


Erholsamer Urlaub

Gesamt:

Die Anlage muss dringend saniert werden, wird aber durch die freundlichkeit des Personal und dem wunderschönen Sandstrand wett gemacht - man muss halt die Anspürche runterschrauben.

Hotel:

Wunderschöne Anlage mit weitläufigem Pool


Service:

Extrem Aufmerksam und hilfsbereit


Zimmer:

Leider sind die Zimmer dringend Renovationsbedürftig


4 * Sterne müssen im Hotel gesucht werden

Gesamt:

Wir waren das dritte Mal in Ägypten, kommen aber in dieses Hotel nicht mehr zurück Die Direktion ist 15 Jahre zurück Schade das ETI solch ein Haus noch im Programm hat

Essen:

Eine Woche nur zäher Gulasch....Keine Auswahl nur einmal Fisch und der war noch fast roh.. Viele Gäste hatten Durchfall und Bauschmerzen, da Sie am Salatbüffett Salate gegessen haben. Da das Wasser in Ägypten nicht sauber ist. Dieses Hotel kann man sofort auf 2-3 * herabstufen, wer vergibt nur diese Sterne ?


Hotel:

Mittags um 16:30 Uhr läuft ein Mann durch die Anlage, (wir saßen an der Poolbar)mit einem in Deutschland bekannten Laubbläser durch die Anlage, und Sie versprühen große nebelige Chemikalien gegen Mücken. In den guten Hotels wird dieses Nachts gemacht. Alle Gäste sind aus der Poolbar geflüchtet


Lage:

Abends kann man nicht bummeln gehen, da alle angeblichen Geschäftsmänner wie die Tiere auf die Touris zugehen, und Sie belästigen, um etwas zu verkaufen...


Pool:

Im Pool schwimmen weiße Partikel, abends wunderschön zu sehen im Poollicht


Strand:

Die Strandliegen werden mit einem einem altem Hammer von der Life Gard einigermaßen zusammen gezimmert... Ein Gast hat sich von Nägel das Bein blutig auggeschlagen. Liegen sind ca. aus den 70er Jahre müßen ausgetauscht werden


Zimmer:

Leider mußten wir in der ersten Nacht das Zimmer sofort wechseln....Das Zimmer war eine große Katastrophe. Schmutzig,Balkontür defekt, Badezimmer nicht gereinigt, schmutzige Bettwäsche


Leicht überbewertet aber ganz OK

Gesamt:

Für 529,- in dne Herbstferien kann man echt nicht meckern. Wie in Ägypten üblich, muss man locker einen Stern von der hoteleigenen Klassifizierung abziehen. Und die Auswahl der Speisen ist geringer als in türkischen Hotels gleicher Kategorie. Das oft ausgelobte Riff direkt am hotelstrand ist sehr überschaubar.

Flug Bewertungen:

sunexpress - Sitzabstand für Leute ab 1,85m eine Zumutung, aber dem Reisepreis angemessen


Pool:

Viele Blätter drin geschwommen und das Wasser roch teilweise abgestanden


Strand:

Der Weg zum Strand duch beide Hotelanlagen ist schon etwas weiter als 300m, aber OK


Zimmer:

diverse kleine Unstimmigkeiten: * 2 Seifenspender im Bad, aber beide leer * die Tissues gab es nur anfangs und wurden nicht mehr aufgefüllt * eine neue Flasche Wasser gab es nur gelegentlich * die Feder der Safetür war gebrochen, man musste den Safe schütteln um die Tür aufzubekommen


Preiswert !

Gesamt:

Als Badeurlaub war es optimal. Wir haben uns gut erholt, nur die Verdauungsprobleme waren störend. Aber in so einem Land ist das wohl unausweichlich. Es ist zu empfehlen Medikamente mitzunehmen. Alles in allem kann man für diesen Preis nicht mäckern :-)

Essen:

Leider haben wir Beide Verdauungspobleme bekommen. Man muss aufpassen was man isst und trinkt. Aber die Getränke wurden serviert, das fanden wir gut.


Flug Bewertungen:

Essen war schrecklich


Hotel:

Der Pool und die Anlage war toll bewachsen und wunderschön.


Pool:

Es gab keine Wasserrutsche aber ein Kinderbecken ist vorhanden.


Sport:

Es war außer Tauchen und Radtouren keine Sportmöglichkeiten vorhanden. Haben es aber auch nicht vermisst. Die Animateure waren freundlich und unaufdringlich.


Strand:

Es gibt tolle Fische zu beobachten.


Zimmer:

Die Reinigungskraft hat uns täglich mit Blumen oder schön gefalteten Überbetten überrascht :-)


Alles in bester Ordnung

Gesamt:

Im Grunde genommen waren wir sehr zufrieden (bis auf Kleinigkeiten) und wir werden wieder hinfliegen.

Service:

Der Service war sehr gut sobald man ihnen ein paar Scheine in die Hand gedrückt hat.


Zimmer:

Die Einrichtung hätte mal eine Modernisierung nötig, da sie schon stark abgenutzt ist.


Zimmer renovierungsbedürftig

Gesamt:

Netter Urlaub, Zimmer leider so nicht mehr akzeptabel. Ich besuche die Naama Bay schon seit über 10 Jahren mindestens einmal im Jahr. Immer entweder im Ghazalla Beach oder Gardens. Für mich ist nun die Grenze dessen erreicht was ich mir selbst noch zumuten kann.

Essen:

Die Cocktails mit lokalen Spirituosen sind für mich ungenießbar. Kurz probiert und dann nie mehr. Soft Drinks wie Coke/Coke Light, etc. ok. Für mich hätte eine HP völlig ausgereicht. In der Naama Bay gibt es fantastische Restaurants zu moderaten Preisen die viele Urlauber aufgrund der All in Leistungen so leider nie zu Gesicht bekommen. Kulinarisch im Hotel nicht wirklich ein Erlebnis, aber ok.


Hotel:

Bis auf die Zimmer zu empfehlen, wenn man sich über die Lage (nicht direkt am Meer) bewußt ist.


Zimmer:

die Zimmer, dabei insbesondere das Bad aber auch die Matratzen sind stark renovierungsbedürftig. Die Klimaanlage hat bei mir nicht gekühlt, nur das Gebläse ging. Für mich war es bis zur Renovierung der letzte Aufenthalt im Ghazalla Gardens.


Ghazala Garden

Gesamt:

Sehr schöne Anlage in einem sehr schönen Land, dass vor allem zum Tauchen sensationell ist. Leider wurde der gesamte Urlaub von der defekten Klimaanlage und dem scheinbar unfähigem Personal massiv getrübt. Ich würde keinen Urlaub mehr in diesem Hotel verbringen!

Essen:

Essen war meiner Meinung nach nicht sehr gut zubereitet, was leider nicht an der Qualität der Lebensmittel sondern vielmehr an dem Können der Köche lag...


Service:

Kein Entgegenkommen in hinlbick auf die defekte Klimaanlage!


Strand:

Kein wirklich schöner Badestrand, hat eher den Charakter von Jesolo oder Bibione in Italien


Zimmer:

Keine funtkionierende Klimaanlage im Zimmer, das Personal hat lediglich jeweils auf den nächsten Tag verwiesen da die Klimaanlage \"heute\" repariert wird! Unzumutbar!


Never again

Gesamt:

Die Hotelbeschreibung entspricht nicht die Tatsache. Tipps: Augen aufhalten überall lauern Verletzungsrisiken. Nägel in Liegen Tische und Stühle..

Lage:

Ist wirklich Top gelegen zwecks ausgehen


Pool:

Poolanlage sieht sehr schön aus aber hat wenig nutzungswert..


Sport:

Sportmöglichkeiten nicht vorhanden


Strand:

All inklusive Resteraunt am Strand ist NICHT empfehlenswert..


Zimmer:

Junior Suite war einfach alt und Renovierungsbedürftig


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Ghazala Gardens in Naama Bay (Sharm El Sheikh)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

ETI-Tipps:

  • ETI Late Check-out
  • Vielfältige Lagunen-Poollandschaft
  • WLAN kostenlos im Lobbybereich
  • Top Lage für Clubbing in Sharm
  • Zentral an der Na´ama Bay gelegen
  • Bezauberndes Flair
  • Bei Stammgästen sehr beliebt


Lage: Der im nubischen Stil erbaute Hotelkomplex liegt direkt an der schönen Na’ama Bay, dem Zentrum Sharm El Sheikhs. Es ist durch das Schwesterhotel „Ghazala Beach“ und durch eine Straße vom feinen Privatstrand getrennt. Das „Ghazala Gardens“ ist idealer Ausgangspunkt für Partygänger in die angesagtesten Topclubs und ist nach kurzer Transferzeit vom Flughafen Sharm El Sheikh zu erreichen.

Ausstattung: Im großzügigen Hauptgebäude befinden sich die Rezeption (Deutschkenntnisse sind vorhanden) und die Lobby mit der 24 Stunden geöffneten Lobby Bar (gegen Gebühr), WLAN steht Ihnen hier kostenlos zur Verfügung, eine Internetecke (gegen Gebühr) sowie eine kleine Bücherei. Die 280 komfortablen Doppelzimmer verteilen sich auf mehrere zweistöckige Gebäude, die in der geschmackvoll angelegten und gepflegten Gartenanlage verteilt sind. Eine traumhaft gestaltete Süßwasserpoollandschaft mit integriertem, künstlich angelegtem Sandstrand und separatem Kinderbereich lädt zum Baden ein. Im Winter ist ein Pool beheizt. Hier und am Strand erhalten Sie Liegen, Auflagen und Sonnenschirme ohne Gebühr, Badetücher erhalten Sie mit der Handtuchkarte am Pool und am Strand.
Für kulinarische Highlights sorgen das brasilianisch-südamerikanische Restaurant „O Fogo“, die Fajitas im mexikanischen Restaurant oder frische Pizza und Pasta im italienischen Restaurant, Cocktails erhalten Sie an der „Mango Cocktail Bar“.

Zimmer: Die modern eingerichteten Doppelzimmer (DZ/EZ) sind ca. 28 m2 groß und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage (saisonal), Kühlschrank, Safe, Satelliten TV, Telefon, Balkon und ein ausziehbares Sofa. Die Juniorsuiten (DZJ/EZJ) verfügen über die gleiche Ausstattung, sind jedoch mit ca. 38 m2 geräumiger. Einige der Juniorsuiten sind zusätzlich mit einem direkten Zugang zum Pool (DJP/EJP) buchbar.
Bei Buchung der Doppelzimmer (Standard) mit 2 Erwachsenen und 1 Kind oder einer Juniorsuite mit 2 Erwachsenen und 1 – 2 Kindern bzw. 3 Personen sind die Hotelzimmer mit einem Doppelbett und extra Zustellbetten ausgestattet.

Sport & Unterhaltung: Billard, Tischtennis, Wassergymnastik, Tauchen und Schnorcheln (Kurse gegen Gebühr).

Maxi Kinderclub & ETI Baby Service: Um die Urlaubswoche auch für die kleinen ETI Gäste zwischen 4-12 Jahre spannend zu gestalten, gibt es in den ETI Maxi Kinder Clubs an 6 Tagen pro Woche ein abwechslungsreiches Programm. Zwischen 10 Uhr und 17 Uhr (Öffnungszeiten können sich saisonal ändern) lassen sich die deutschsprachigen Kinderbetreuer jeden Tag etwas Neues einfallen, für alle Altersstufen gibt es hier die passende Unterhaltung.

Der ETI Baby Service für alle ganz kleinen ETI Gäste - in allen RED SEA HOTELS mit ETI Maxi Kinder Club. ETI hält für Sie verschiedene Baby Utensilien bereit, diese können je nach Verfügbarkeit und gegen Kaution (€ 10,- bis € 20,-) in den ETI Maxi Kinder Clubs ausgeliehen werden: Moskitonetz, Leihbuggy, Flaschenwärmer, Strand-& Wasserspielsachen, Toilettensitz, Wasserkocher, Wickeltischauflage.

Wir empfehlen Ihnen die rechtzeitige Vorbestellung des Baby Service unter baby@eti.de

All-inclusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform. In den Hauptrestaurants werden Sie mit Gerichten aus aller Welt verwöhnt, an den Themenabenden Buffet mit „Live Cooking“-Stationen. Im Glas erhalten Sie lokale nichtalkoholische Getränke 24 Stunden, lokale alkoholische Getränke von 10 Uhr – 24 Uhr. Zum Abendessen wird um angemessene Bekleidung gebeten. Das Tragen eines All-inclusive Armbandes ist obligatorisch. Nähere Informationen zum All-inclusive Programm sowie weiteren Leistungen gegen Aufpreis erhalten Sie vor Ort.

Hinweis:
In Ägypten gibt es zwingende Visa-Pflicht. Zum Erhalt eines Visums muss das Einreisepapier (wir empfehlen einen Reisepass) zwingend verpflichtend über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein. Das Einreisevisum für Ägypten ist nicht im Reisepreis enthalten. Visa-Ausstellung vor Einreise über die ägypt. Botschaft Berlin/Konsulate kostet z.Zt. € 22,- pro Visa. Als deutscher Tourist erhalten Sie das Visum auch bei Anreise am ägyptischen Flughafen (25,- US $ / Visamarke ca. € 22,-). Vor Ort wird ein Visa-Service angeboten, dieser kostet z.Zt. € 28 ,-/Pers. und beinhaltet das Visum inkl. Bearbeiten und Stempeln, das spart Zeit bei der Einreise.

Hotelaufenthalt:
In den RED SEA HOTELS gibt es einen Late Check-out, d.h. Ihnen steht das Hotelzimmer sowie die gebuchte Verpflegungsleistung bis zur Abholung uneingeschränkt zur Verfügung.

Bei allen anderen Hotels endet die Hotelleistung i.R. am letzten Tag des Hotelaufenthaltes mittags. ETI hat mit einigen Hotels Sonderregelungen bitte fragen Sie nach.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter Express Travel International GmbH

Beliebte Hotels in Naama Bay (Sharm El Sheikh)

Hotel Ghazala Beach - Naama Bay (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
1306 Bewertungen
Hotel Maritim Jolie Ville Resort & Casino - Naama Bay (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,2
90% Weiterempfehlung
196 Bewertungen
Hotel Mövenpick Sharm el Sheikh - Naama Bay (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,2
94% Weiterempfehlung
149 Bewertungen
Hotel Iberotel Lido Sharm - Naama Bay (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,0
92% Weiterempfehlung
126 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Naama Bay (Sharm El Sheikh)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,44 €
Bananen (1kg)
0,72 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
7,20 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,52 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
3,62 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,72 €
Eier (regular) (12)
1,20 €
Salat (1 head)
0,24 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,48 €
Einheimischer Käse (1kg)
2,78 €
Milch, (1 Liter)
0,65 €
Zwiebel (1kg)
0,41 €
Orangen (1kg)
0,34 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
1,39 €
Kartoffeln (1kg)
0,24 €
Reis (weiß), (1kg)
0,34 €
Tomaten (1kg)
0,37 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,20 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,32 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,26 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,92 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,76 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,12 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
14,40 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,52 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,32 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
20,16 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
46,22 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
38,39 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,14 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
1,73 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,17 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,38 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
1,92 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
5,86 €