Hotel Papagayo Arena

Nur Hotel
ab 79 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 585 € p.P.
In Panoramalage können Sie rund um die Uhr schlemmen und die Seele baumeln lassen. Genießen Sie vom Pool oder den schönen Außenterrassen der Restaurants und Bars den Blick über den Atlantik. Die Animation sorgt dabei für die nötige Abwechslung. 4 Sterne 4 Bitte beachten Sie, dass unsere Pauschalreis...
Yaiza, Calle Las Acacias 6

Aktuelles Wetter in Playa Blanca

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,0
81% Weiterempfehlung
110 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
83% Weiterempfehlungen
12 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 12 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Der schönste Urlaub seit Jahren

Gesamt:

Rundum ein gelungen Urlaub, der bei uns einen große Nachhaltigkeit hinterlassen hat. Wer sich erholen will, also die Batterien wieder aufladen möchte ist hier richtig.

Essen:

Jeder Tag neue Gerichte frisch zubereitet für die Gäste sichtbar.


Familienfreundlich:

Rutschten und Schaukeln wären schön für die Kidis


Hotel:

Unsere Erwartungen sind mehr als erfüllt worden.


Lage:

Zum Erholen in einer kleinen Bucht der Papagayo Strände ideal. Zum Centrum nach Playa Blanka fährt mehrmals ein kostenlosen Bus, Die Busfahrer freuen sich immer über ein kleines Trinkgeld. Taxi zum Ort oder anders herum ca. 5,00 €. Für Jedermann als da.


Pool:

Direkte Möglichkeiten für Getränke an der Pool Bar. Der Whirlpool, sehr angenehm


Service:

Wer hier hungert ist es selber schuld. Das Essen in Richtung englische Gäste ausgerichtet. Jedoch bei der Vielzahl der Angebote findet man immer etwas leckeres!


Strand:

Man sollte für Wanderungen gut Schuhe Tragen. Wer nicht mehr gut laufen kann, sollte mit den Auto zur ersten Bucht fahren. Der Weg zum Wasser ist dann viel einfacher.


Zimmer:

die direkte Nähe zu dem Papagayo Stränden, einfach toll. Hotel Nebenausgang zum Meer, direkter Weg nach Playa Blanka, sehr schön.


Genau unsere Erwartung, Sympatisch.

Gesamt:

Wir waren über alles gut zufrieden. Genau so habe ich es mir aus all den Bewertungen vorgestellt. Aus unsere Mitteleuropäische Sicht ist es eher ein 3 Stern Hotel. Aber Es ist nun mal Spanien. Mit Kindern unterwegs muss man sich nicht schämen. Allzustrenge Kleidervorschriftten wären auch nicht so mein Ding. Trozdem wird darauf hingewiessen, dass beim essen die Leute anständig gekleidet sind. Und das klappt auch.

Essen:

Meine Frau und ich sind Vegetarier, trozdem hatten wir immer genügend Auswahl. Die Buffets wurden fleissig aufgefüllt. Bis zum schluss der Essenszeit hat man alles bekommen! Natürlich ist die Qualität nicht wie in einem Restaurant irgendwo in einem kleine Fischerdorf, trozdem ist die Auswahl so gross, dass jeder sich etwas passendes zusammenstellen konnte. Was aus meiner Sicht fehlt sind die Tablare. Da man sich alles an den Buffets zusammensuchen muss und daher viel rumläuft. Einen Vorteil hat es aber, die meisten Gäste haben es nötig, sich etwas mehr zu bewegen.


Familienfreundlich:

Es geht immer mehr, aber vermisst haben wir eigentlich nichts. Villeicht ein paar Rutschen.. Aber dafür gibt es auch mehrer Wasserparks auf der Insel. Miettauto und Fahrzeit sind günstig und kurz.


Hotel:

Da wir 2 kleine Kindern (4&7) haben und diese nicht so lange sitzen können, war das Büffe und die Snackbar ideal. Damit konnten wir Flexibel auch mal zwischendurch die hungrigen Mäuler bedienen.


Lage:

Am Rande des Rummels und sehr ruhig. Wer Party will ist hier falsch. Da passt schon eher Playa Blanca oder Arecive. Die Pools sind schön, aber noch schöner sind natürlich die Papagayo Strände. 10 Gehminuten entfernt. Strand und Wasser sind wunderschön sauber! Naturschutzgebiet, also kein WC und keinen Mülleimer. Daher muss jeder seinen Müll selber wieder mit nehmen!


Pool:

Poolanlage, wunderschön! Einzig unter Wasser, zwischen den Kacheln ist der Spachtel weg. Da setzt es Algen an. Beim rumtollen wird er rumgewirbelt. Aber das merkt man auch nur wenn man mit Taucherbrille unterwegs ist.


Service:

Wenn man bedenkt wie viele Touristen ein und aus gehen, war das Servicepersonal, sehr freundlich. Wir haben keine schlechte Erfahrungen gemacht.


Sport:

Wir sind ja nicht so die Animations freudigsten. Aber wir waren sehr positiv überrascht. Sehr dezent und nicht aufdringlich. Wehr will hat am abend ab 22:00 meist eine recht schöne Show im Theater. Die Jungs und Mädels sind top mativiert und leisten sehr gute arbeit!


Strand:

Beim ersten Strand, rechts um die Klippen, mehr darf ich nicht verraten.


Zimmer:

Ein ganz abgetrennter Schlafraum wäre noch besser. Aber das Familienzimmer war soweit ok.


Happy Holidays

Gesamt:

Durchaus zufrieden mit dem Urlaub; laute Animation tagsüber am Pool und abends die Shows auch eher zu laut

Essen:

In der zweiten Woche Wiederholung von Gerichten; französiches Restaurant nur gegen Bezahlung


Lage:

Superanlage; Möglichkeiten zum Seele-baumeln-lassen


Pool:

Kaltes Wasser war eher nicht einladend


Zimmer:

Superblick aufs Meer und die Hotelanlage; tagsüber sehr laute Animation und nachts eine Lüftungsanlage störten das Ausruhen


Unpersönliches Hotel ohne Flair

Gesamt:

Alles anonym und der Royal Elite Service entsprach nicht unseren Erwartungen

Essen:

Restaurants waren sauber. Die Speisen waren von sehr einfacher Qualität. Z. B. im ital. Restaurant gab es in der Regel immer die identischen Nudelgerichte und Pizza und dies in ziemlich 'einfacher' Qualität. Das mex. Restaurant war tagsüber der Poolgrill und oh Wunder am Abend der 'Mexikaner'. Dementsprechend war auch das Ambiente und das Essen. Störend war auch das man all diese Themenrestaurants mind. 24 Stunden vorher reservieren musste. Insgesamt entsprachen die Restaurants in Qualität und Auswahl keine 4 Sterne.


Lage:

Abgelegen an einen kleinen Steinbucht. Zum nächsten Ort ca. 20 Gehminuten entlang der Promenade.


Service:

Der Royal Elite Service bestand aus eine Auswahl von Alkohl und immer die gleichen Snacks. Da alles auf SB umgestellt war, sah man so gut wie kein Personal und dementsprechend sah es auch aus. Polster auf der Terasse musste man überwiegend selbst besorgen.


Sport:

Abendunterhaltung überwiegend in Spanisch und Englisch.


Zimmer:

Badezimmer sollten erneuert werden. Bei Allinclusive Pfand für Safe hinterlegen! Empfang bei An- und Abreise sehr unpersönlich. Die unterschiedlichen Restaurants waren hinsichtlich der Auswahl und Qualität der Speisen eher auf 3 Sterne Niveau. Abwechslung gab es nicht.


Schönes Hotel schlechtes Wetter

Gesamt:

Wir wollten nur eine Woche ausspannen, das ging sehr gut. Uns hat nur besseres Wetter gefehlt. Wir haben leider eine Woche mit bedecktem Himmel und Regen erwischt. Leihwagen sollte man dich einen Tag gönnen. Das ist da auch sehr preiswert. Für uns war eine Woche Lanzarote genug. Wir würden die Anlage aber weiterempfehlen.

Essen:

Es gab immer eine große Auswahl Besonders die nationalen Geriche waren sehr gut. Für den von uns bezahlten Preis kann man bei allinclusive nicht mehr erwarten. Wir würden wieder hinfahren


Hotel:

Der Spielplstz war vom Ansehen her eher dürftig. Allerfings gab es jeden Abend eine nette Minidisco und nach unserem Augenschein wurde auch die Animation gut angenommen. Einige Gastkinder haben mit viel Spaß an einer Abendshow teilgenommen.


Lage:

Wir wollten nur abschalten dafür war es richtig. Wer Party machen will, muss mehr in den Ort. Zu den wirklich sehr schönen Papagayo Stränden geht man ein Stück. Der Strsnd am Hotel ist nichts besonderes. Die Pool Anlage ist sehr schön, aber in der Hauptsaison wahrscheinlich zu klein Ketut im November war genug Platz.


Pool:

Alles super sauber und gepflegt Denke aber bei Vollbelegung nicht groß genug


Service:

Mit Englisch kommt man immer weiter Oft auch mit deutsch .


Sport:

Da die Anlage älter ist, sind es auch die Sportgeräte. Fittnessraum wie allerdings meistens eher klein. Animation war unaufdringlich und immer sehr freundlich


Strand:

Wir waren ob des schlechten Wetters nicht am Strand Ansonsten siehe oben.


Zimmer:

Die Anlage ist schon älter das sieht man Aber in sehr gepflegtem Zustand


empfehlenswert

Gesamt:

wunderbar !

Essen:

essen war gut, etwas zu wenig meeresfrüchte und fischgerichte, cocktail fertig mischung auch nicht so toll, aber auch für vegetarier geeignet


Lage:

wunderschöne papagayo naturstrande !


Strand:

wunderschöner naturstand, zum glück nicht verfälscht durch gastronomie oder schirme und liegen !


Zimmer:

kleinigkeiten, die den urlaub nicht beeinträchtigt haben, kaputte duschvorrichtung


top hotel

Gesamt:

jederzeit weiterempfehlbar, super urlaub

toller Badeurlaub, wir hatten keine Beanstandungen

Gesamt:

sehr schöner Urlaub da auch das Wetter optimal war, das Meer war sehr schön war und das Essen war einwandfrei!

Familienfreundlich:

veraltete Spielgeräte, kein schöner Kinderspielplatz allerdings brauchte man bei der Nähe zum Meer, dem Poolbereich und dem tollen Badewetter keinen Spielplatz da wir immer am Strand waren


Sandos Papagayo Beach Resort

Gesamt:

Das hotel ist super und essen und getranke auch reichhaltig.

Sandos Papagayo Arena

Gesamt:

Super. One of the best winterholydays we have ever spend. Everything was nearly perfect. We look forward coming back soon.

perfekte Lage zu dem Papagayo Ständen

Gesamt:

Für einen 5-Tage-Kurztripp an den Strand war es perfekt!

Pool:

Lautstärke der Animation zu hoch!


Strand:

Vom Hotel kurz über den \"Berg\" - in 10 Minuten am schönen, recht weitläufigen und dadurch \"einsamen\" Papagayo-Strand!!


Im Detail hat das Hotel nachgelassen

Gesamt:

Ich kenne das Hotel seit 2004, damals noch Iberostar-Gruppe. Es sind überwiegend Spanier im Hotel, Deutsche habe ich so gut wie gar nicht gesehen. Man merkt, dass das Hotel an span. Anforderungen angepasst wurde. Das Hotel ist sehr abgelegen, ohne Mietwagen macht es wenig Sinn dort, wenn man flexibel sein will. Nach vielen schönen Aufenthalten seit 2004 dort, werden wir nun nicht mehr hingehen - als Iberostar das Hotel hatte, was es einfach besser. Im Detail hat es nachgelassen. Es gibt aber am Standort Playa Blanca nicht so viele gute Hotels, natürlich je nach Anspruch, (ich kenne auch andere, war 12 Mal dort) - das Papagayo Arena ist (noch) im oberen Drittel.

Essen:

Ich bin das 4. oder 5. Mal in diesem Hotel, erstmals 2004. Das Niveau, als das Hotel noch zur Iberostar Guppe gehörte (Jetzt span. Santos Gruppe), wurde bei der Verpflegung gehalten. Das Personal, obwohl mir zahlenmässig etwas reduziert erscheint, arbeitet schnell und aufmerksam. Auch Vegetarier kommen gut zurecht. An Gewürzen wird gespart. Nur 2 Kaffeeautomaten ist entschieden zu wenig.


Familienfreundlich:

Der Kinderpool ist viel zu klein - für die gewaltige Grösse des Hotels. Es sind sehr viele Familien mit Kindern dort. Für Kinder gibt es in der Cafe-Bar genug Eis, Cola, und zuckersüssen Kuchen. Alles gut gekühlt und in Vitrinen aufbewahrt.


Flug Bewertungen:

Condor der Klassiker - immer zu empfehlen !


Hotel:

Die Sonnenschirme sind inzwischen fest (!) montiert worden (gegenüber früher). Und es sind viel zu wenige. Gegen die permanente Vorab-Handtuchbelegung tut das Hotel gar nichts - vollkommenes Desinteresse, dass locker mal 20 - 30 Liegen unter den Sonnenschirmen (pro Pool !) halbtägig belegt und nicht genutzt werden - obwohl ein sogen. Bademeister anwesend ist. Der schaut lieber in den Himmel...


Lage:

Wer hier ohne Mietwagen anreist, hat was die Möglichkeiten anbelangt Pech gehabt. Das Hotel liegt am Ende von Playa Blanca. Ohne Auto hat man Null Flexibilität schnell mal in den Ort oder zum shoppen zu kommen. Es sei denn man fährt gerne Bus (was wir nicht ausprobiert hatten). Der nächste Ort ist der Yachthafen Marina Rubicon - aber immer noch nicht Playa Blanca. Fahrzeit dorthin 8 Minuten, zum Yachthafen 5 Minuten. Also: Mietwagen muss sein - oder man bleibt im Hotel und fährt Bus.


Pool:

Wie schon beschrieben - durch die Festmontage der Sonnenschirme ist kein Ausrichten möglich. Und es sind zu wenig Schirme. Die Vorab-Liegenbelegung durch Handtuchbelegung wird vom Hotel nicht verhindert, trotz Bademeister, der eher verträumt ist. Oft sind mind. 20 - 30 Liegen (im Schatten) je Pool (und es gibt 3) halbtageweise vorbelegt - niemanden stört das.


Sport:

Die Geräte sind in Top-Wartung. Schöner Fitnessraum, Wellness und Ruhebecken gleich nebenan. Die Anmition insgesamt hält sich in Grenzen - wer das intensiv sucht, sollte in einen Club gehen.


Strand:

Der Strand direkt am Hotel ist eher steinig mit ein paar Sandbahnen dazwischen. Dort ins Wasser zu gehen kann mit einem blauen Knöchel enden. Aber so ist das auf Lanzarote. Die 4 \"Goldstände\" - feiner heller Sand - sind zu Fuss in 10 Minuten über einen Hügel zu erreichen. Wer das will, dann hat das Hotel eine gute Lage. Liegen waren dort aber nicht in Sicht, es gibt ein Bistro, das kann weit sein .. bis man dort ist. Die Goldstrände sind jedoch für die ganze Insel \"official\".


Zimmer:

Wir hatten zuerste ein Zimmer im H-Trakt, dirket am pool, Meerblick begrenzt. Dort war es nicht sauber, Möbel ziemlich abgewohnt, Matratzen ausgeleiert, Dusche abgebrochen, sowie Duschkopf undicht, Kloodeckel unsauber, Einbruchspuren an der Tür innen, Vogeldreck auf dem Balkon, ein Nagel stand am Mülleimer im Bad ab (!), am Gang eine Kakerlake gesichtet. Wir konnten das Zimmer 1 Tag später wechseln, was aber schwierig war. Das Zimmer im A-Trakt war dann in Ordnung.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Papagayo Arena in Playa Blanca

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Ihre Hotel Highlights:

  • große Restaurantauswahl und 24h AI
  • am Naturstrand mit Aussicht auf Fuerteventura
  • ​traumhafte Lage nahe der Papagayo-Strände

Unser Tipp für AI-Urlaub!: In Panoramalage können Sie rund um die Uhr schlemmen und die Seele baumeln lassen. Genießen Sie vom Pool oder den schönen Außenterrassen der Restaurants und Bars den Blick über den Atlantik. Die Animation sorgt dabei für die nötige Abwechslung.

Lage:
  • an einer Badebucht
  • Stranddetails: Naturstrand 'Papagayo' befindet sich 600 m entfernt
  • Entfernung (ca.): zum Flughafen Arrecife (ACE): 32 km, zum Ort Playa Blanca: 3,5 km, Hotelshuttle (inklusive), zu Einkaufsmöglichkeiten: 10 Gehminuten, zu Restaurants/Bars: 10 Gehminuten, zum Hafen Puerto de Arrecife: 38 km

Ausstattung:
  • Hotelanlage: geschmackvoll, weitläufig
  • Anzahl Hauptgebäude: 7
  • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 488
  • Empfangshalle, Rezeption, Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Lift(s), WLAN (inklusive), im gesamten Gebäude
  • Anzahl Restaurants insgesamt: 4
  • 1 Buffetrestaurant mit internationaler Küche, Außenbereich, Terrasse
  • 1 Buffetrestaurant/Pizzeria 'Pizzeria Venetto' mit italienischer Küche
  • 1 Buffetrestaurant mit asiatisch, mexikanischer Küche
  • 1 Buffetrestaurant 'Royal Elite'
  • Anzahl Bars: 5
  • 'Canario Bar'-Bar
  • 'Plaza Bar'-Bar
  • 'Teatro Bar'-Bar
  • 'Pool Bar'-Poolbar
  • 'Green Bar'-Bar
  • Snackbar
  • Friseur, Geschäft/Geschäfte
  • Außenanlage: gepflegt; Sonnenterrasse
  • Swimmingpool-Anzahl gesamt (ohne Kinderpools): 3
  • 1 Poollandschaft (Süßwasser), beheizbar (von 01-11 bis 31-03), saisonal; 1 Pool (Süßwasser) mit Adults Only-Bereich; 1 Pool (Süßwasser)
  • Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive)
  • Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive)
  • Badetücher: am Swimmingpool (gegen Kaution)
  • Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco
  • keine Hunde erlaubt
  • Check-in ab: 16:00 Uhr
  • Check-out bis 12:00 Uhr

Landeskategorie: 4 Sterne

Kinder:
  • Anzahl Kinderpools: 1
  • Kinderpooldetails: separat, Süßwasser, beheizbar (von 01-11 bis 31-03)
  • Miniclub (inklusive), von 4 bis 12 Jahren
  • Minidisco

Doppelzimmer Deluxe Meerblick (DXM):
  • elegant, renoviert, stilvoll
  • Zimmergröße (ca.): 39 qm
  • Bad/WC
  • Bademäntel, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Slipper, Telefon
  • Balkon
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (inklusive), Inhalt: Softdrinks, Wasser
  • Klimaanlage
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+2, 3+0

Doppelzimmer Deluxe Typ A (DXA):
  • elegant, renoviert, stilvoll
  • Zimmergröße (ca.): 39 qm
  • Bad/WC
  • Bademäntel, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Slipper, Telefon
  • Balkon
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (inklusive), Inhalt: Softdrinks, Wasser
  • Klimaanlage
  • auch zur Alleinnutzung, (DAA)
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0

Doppelzimmer Superior (DS):
  • komfortabel, renoviert, stilvoll
  • Zimmergröße (ca.): 39 qm
  • Bad/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon
  • Balkon
  • Balkon-/Terrassenausstattung: möbliert
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (gegen Gebühr)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • auch zur Alleinnutzung, (D3)
  • weitere buchbare Optionen: Meerblick (DSM); Low Cost (DST)
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+2, 3+0

Juniorsuite Typ B (PJB):
  • komfortabel, stilvoll
  • Zimmergröße (ca.): 70 qm
  • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum
  • Dusche/WC, Besonderheiten: Badewanne mit Hydromassagefunktion
  • Bademäntel, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Kaffeemaschine, Sat.-TV, Slipper, Telefon
  • Balkon
  • Balkon-/Terrassenausstattung: möbliert
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (inklusive), Inhalt: Softdrinks, Wasser
  • Auffüllung der Minibar (inklusive, 1 x täglich) mit Wasser
  • Klimaanlage
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+3, 3+2, 4+0

Ergänzende Informationen zu den ausgeschriebenen Zimmertypen:
  • DXM/PJB: Royal Elite Service: Wasser, Softdrinks aus der Minibar und einer Flasche Sekt bei Ankunft, täglich Wasser, Süßigkeiten für Kinder, Kaffee-/Teezubereiter, Frühstück und Abendessen im privaten Buffet-Restaurant, Zugang zur Royal Service Lounge

Verpflegung:
  • All Inclusive (siehe Details)

All Inclusive:
  • Frühstück: Buffet
  • Mittagessen: Buffet
  • Abendessen: Buffet
  • Kaffee und Kuchen/Gebäck von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Snacks von 00:00 bis 24:00 Uhr
  • 24 Std. Getränke (ausgewählte lokale alkoholfreie Getränke)
  • ausgewählte lokale alkoholische Getränke von 10:00 bis 23:00 Uhr

Extras:
  • Flasche Wasser: 1 x pro Aufenthalt

Hotelkategorie: 4

Sport:
  • Fitness-/Aktivsport: Fitnessraum (inklusive)
  • Wassersport: Kajak (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter); Standup-Paddling (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter); Tauchen (gegen Gebühr)
  • Ballsport: Billard (gegen Gebühr); Minigolf (inklusive); Tennis (inklusive, Hartplatz)
  • sonstiges Sportangebot: Fahrradverleih (gegen Gebühr); Multifunktionsplatz (inklusive)

Wellness:
  • Whirlpool (inklusive)
  • Hamam (inklusive)
  • Sauna (inklusive)
  • Services (gegen Gebühr): Massagen

Unterhaltung:
  • Tagesanimation: abwechslungsreich
  • Abendunterhaltung: abwechslungsreich

Eingeschränkte Mobilität

Bitte beachten Sie, dass unsere Pauschalreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält.Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Hinweis

Sie erhalten jeweils die von Ihnen konkret gebuchten und von Ihrem Reiseveranstalter bestätigten Leistungen (hinsichtlich Verpflegungsleistung, Zimmerkategorie etc.). Die optionale Nutzung hoteleigener Einrichtungen, z.B. Spa, Business-Center, Parkplatz etc. ist nicht eingeschlossen und fast immer gebührenpflichtig und vor Ort zu bezahlen, soweit in der Beschreibung oder in Ihrer Bestätigung nicht ausdrücklich anders beschrieben.

Stand 01.01.2020 - Veranstalter FTI Österreich

Beliebte Hotels in Playa Blanca

Hotel Hesperia Playa Dorada - Playa Blanca - Spanien
Gut
5,1
84% Weiterempfehlung
363 Bewertungen
Hotel Iberostar Papagayo - Playa Blanca - Spanien
Gut
5,1
91% Weiterempfehlung
270 Bewertungen
Hotel Iberostar Lanzarote Park - Playa Blanca - Spanien
Sehr Gut
5,4
93% Weiterempfehlung
246 Bewertungen
Hotel Volcan Lanzarote - Playa Blanca - Spanien
Gut
5,2
89% Weiterempfehlung
118 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Playa Blanca

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Bananen (1kg)
1,20 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
4,00 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
6,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,85 €
Eier (regular) (12)
1,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,40 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,70 €
Einheimischer Käse (1kg)
6,00 €
Milch, (1 Liter)
1,27 €
Orangen (1kg)
1,50 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
2,60 €
Kartoffeln (1kg)
1,00 €
Reis (weiß), (1kg)
1,00 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,75 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,50 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
35,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
8,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,85 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
35,00 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
90,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
78,00 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
35,00 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,99 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,40 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
17,50 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,56 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,75 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
6,20 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
30,00 €