Hotel Ambar Beach

Nur Hotel
ab 173 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 575 € p.P.
Dieses Hotel befindet sich in Esquinzo-Butihondo auf der Halbinsel Jandía, und es ist ca. 50 m von öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt und etwa 300 m vom Strand Esquinzo. Nach Moro Jable, einem Ort mit Läden, Restaurants und Nachtlokalen ist man ca. 5 km unterwegs. Es ist ungefähr 50 min vom Flugh...
Playa de Esquinzo, Calle Gran Canaria 1

Aktuelles Wetter in Playa De Esquinzo

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
84% Weiterempfehlung
759 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.6
50% Weiterempfehlungen
2 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 2 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Bewertung

Gesamt:

Ja okay

Familienfreundlich:

Ein Spielzimmer - ausleihe von Spielzeug- internationale Betreuung frühere kinderdisko


Hotel:

Direkte Strand Lage war nicht gegeben ,


Sport:

Die Animation war nur auf Französisch !


Vorgaben und Erwartungen positiv erfüllt

Gesamt:

Man kann immer noch etwas verändern, verbessern, aber insgesamt waren wir zufrieden und werden den Aufenthalt in guter Erinnerung behalten. Genau abwägen was man erwartet und nicht den Aufenthaltsort für eigene Fehleinschätzungen verantwortlich machen. Jedoch auch auf die Erfüllung von gemachten Zusagen gemäß dem Reiseangebot am Urlaubsort bestehen.

Essen:

Wieder unter Berücksichtigung von Preis /Leistung waren Qualität, Quantität, Sauberkeit und die Form der Darreichung nicht zu bemängeln. Es gab eine gut Auswahl an Brötchen, Marmelade, Wurst, Käse, Salaten, warmen Speisen und Nachtisch mit Obst, Küchlein und Eis. Die Getränkeauswahl war ebenfalls in Ordnung, angefangen bei Obstsaft, Limonaden, einfachem Tischwein, Kaffee, Milch und Kakao. Einzig die Automaten für Kaffee und Kakao machten in der Zeit unseres Aufenthaltes zweimal kurz Pause aus Wartungs- und Nachfüllgründen. Den einzigen Zwischenfall hatte ich bei dem Versuch morgens eine Portion Müsli zu essen, ich verzichtete auf jeden weiteren Versuch der Müsli-Nahrungs-aufnahme nachdem ich ein nicht geordertes sehr lebendig sich bewegendes Tierchen aus meinem Frühstück holen mußte. Das \"Haustier\" mit Müsli wurde nach Entdeckung der Speisesaal-Bedienung übergeben. Kann passieren, u.U. war dies und Artgenossen ? schon beim Lieferanten als blinder Passagier mitgereist. Die Tische waren zumeist sauber, so schnell wie manche Urlauber die saubere Tischdecke beschmutzten konnte man diese nicht jedesmal erneuern, die Dekoblumen künstlich und die Bedienung räumte schnell, aber nicht zu schnell für meine Begriffe, die benutzten Teller wieder ab. Wir sind immer satt geworden und es gab keine gesundheitlichen Probleme aufgrund des Essens.


Hotel:

Die Anlage war gut geplant, ordentlich ausgestattet und wenn auch an manchen Stellen schon etwas gebraucht in einen sauberen Zustand. Die Außenpools wurden regelmäßig gesäubert, die Gartenanlagen und Wege waren durchgängig in Pflege. Die Ausstattung mit Innenpool war ein wichtiges Kriterium für die Hotelentscheidung, weniger die ebenfalls vorhandenen Fitnessausstattungen. Einziger Kritikpunkt meinerseits - die Decke der Schwimmhalle und die Holzverkleidung des Saunabereichs könnten eine Renovierung vertragen. Die Eignung für die verschiedensten Lebenskonstellationen ist für mich gegeben, was letztendlich daraus gemacht wird hängt nicht zuletzt von der persönlichen Einstellung der Urlauber ab. Paare welche keine Kinder mögen werden sich unter Familien mit Kindern unwohl fühlen und umgekehrt. Für mich der fast 45 Jahre Single war und nun eine Familie mit einem kleinen Sohn sein \"Eigen\" nennen darf, sind beide Seiten bekannt. Ich habe keinerlei Probleme für mich/uns gesehen, auch wenn ich auf Kinder bezogen sowohl Zuspruch als auch Ablehnung bei Urlaubern gesehen habe. Der Zuspruch hat so meine Beobachtung, insbesondere bei unseren südlichen Nachbarn überwogen.


Lage:

Nein, für Urlauber mit Ballermann Interessen ist diese Anlage nicht geeignet. Für den Urlauber der gut zu Fuß ist, welcher einen natürlichen Strandabschnitt mit interessanten Formationen, einen schönen Weitblick über die Steilküste hinweg als wichtig erachtet, der wird hier zufrieden gestellt. Am Strand wird Katamaransegeln z.Bsp. angeboten. Mit dem Taxi ist der nächste Strand und größere Ort mit vielfältigen Möglichkeiten schnell nach Zahlung von ca. 6,-- - 7,-- Euro erreichbar, Busse verkehren ebenso regelmäßig.


Pool:

3 Außenpools, zur Reisezeit sehr kühl, schön angelegt mit tollem Blick auf Bucht und Meer. Genügend Liegen, Sonnenschirme, integrierte moderne Aufzüge welche direkt zu den Zimmern führen, das ganze garniert mit eingebauten Felsen. Aus meiner Sicht sehr interessant und ansprechend komponiert. Kleiner Kinderspielplatz vorhanden.


Service:

Das Personal an der Rezeption war freundlich und kompetend. Nur bei der Ankunft spät abends war eine Zeitverzögerung vor dem Zimmerbezug von etwa 30 Minuten zu überbrücken. Nach etwa 20 Minuten konnte ich nicht umhin nach dem Stand der Dinge zu fragen, zumal wir ohne weitere Erörterungen zum Warten in die Bar geschicht wurden, was wiederum die Dame an der Rezeption als etwas nervig meinerseits ansah. Sie fing sich aber relativ schnell wieder, da ich ihr keine Gelegenheit für eine Unstimmigkeit bot, zudem kurz darauf das Zimmer bezugsbereit war und sie uns freundlich den Weg dorthin erklärte. Ansonsten war das Personal angefangen von der Reinigungskraft, über das Restaurantpersonal bis zu den wechselnden Rezeptionisten jederzeit kompetend, freundlich und unaufdringlich um das Wohl der Gäste bemüht. Der einige negative Vorfall ereignete sich an der Poolbar, wobei es mich als Alkohol verschmähenden Zeitgenossen nicht direkt betraf, als meine Frau sich einen Cocktail, welcher deutlich sichtbar auf einer Tafel für diesen Tag angepriesen wurde, bestellte, mit der Auskunft abgewiesen wurde diesen gäbe es nicht ohne Zuzahlung von 3,-- Euro. Auf Nachdruck wurde ihr der Wunsch von der dortigen Bedienung unvollkommen mit der Information des \"lieben Friedens\" erfüllt. Auch durch Nachfragen meinerseits - es geht nicht um die paar Euro, sondern um die Information was nun richtig ist, wurde diese Frage auch mir auf mein Nachfragen schlußendlich nicht schlüssig beantwortet. Die sollte um zukünftig Irritationen zu vermeiden verbessert werden.


Sport:

Gesehen aber nicht näher in Betrachtung gezogen - außer dem Hallenbad, da die Außenpools mit ca. 16° für einen langen Aufenthalt mir zu kalt waren.


Strand:

Nette kleine Bucht, nicht der ganz große Auftritt aber für den Zweck eines ruhigen, sauberen Urlaubs richtig. Ein kleines Restaurant, ein Katamaran-Verleih und ein Sandstrand vermischt mit steinigen Bereichen.


Zimmer:

Speziell unser Zimmer mit Zustellbett hatte eine gute Größe, ich kenne nicht den Zuschnitt der anderen Zimmer, die Ausstattung war hier in Form von Möbelierung innen und auf dem großzügigen Balkon nicht zu beanstanden. Ebenso das Badezimmer, ausreichend groß mit Dusche und Badewanne, großem Spiegel und Fön. Der Grundig Fernseher bot außer den spanischen Programmen auch eine ausreichende Anzahl deutscher Programme, wobei letzterer Punkt für mich zu vernachlässigen ist, da ich nicht auf die Kanaren reise um dort meine Zeit mit dem überall überreichlich angebotenen Fersehmüll zu verschwenden. Das Zimmer wurde jeden zweiten Tag gereinigt und aufmerksam neue Handtücher bereitgestellt. Ich bin außer in Nordamerika schon in allen Erdteilen gewesen und kenne Hotelanlagen mit mehr Sternen und weniger Sauberkeit. Das Design und die Farbgestaltung der Ausstattung ist sicherlich Geschmacksache, für mich geht dies im Rahmen einer angemessen Preis-Leistung in Ordnung. Ich würde als Hotelier auch keine echten Bilder oder Designer-Einzelstücke in die Räume stellen mit einer ungewissen Zukunft für diese Werte, da es immer Zeitgenossen gibt, die es mit der Sorgfalt um die zeitweilig zur Verfügung gestellten Gegenstände nicht immer so genau nehmen. Nicht unerwähnt bleiben soll. dass die Ecken der Räume im Deckenbereich stellenweise nicht ganz frei von Spinnweben und Staub waren und an einigen Stellen die Einrichtung schon etwas angestoßen wirkte. Und die Betten - hier stehe ich nicht alleine mit meinem Eindruck - könnten ein wenig weicher und komfortabler sein, aber für einen Urlaubszeitraum ist dies durchzuwinken.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Ambar Beach in Playa De Esquinzo

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Dieses Hotel befindet sich in Esquinzo-Butihondo auf der Halbinsel Jandía, und es ist ca. 50 m von öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt und etwa 300 m vom Strand Esquinzo. Nach Moro Jable, einem Ort mit Läden, Restaurants und Nachtlokalen ist man ca. 5 km unterwegs. Es ist ungefähr 50 min vom Flughafen von Fuerteventura entfernt.

Ausstattung:
Übernachtet werden kann in dem klimatisierten Hotel in einer der 8 Suiten und einem der 236 Doppelzimmer. In der Unterbringung werden die Gäste im Empfangsbereich mit 24-Stunden-Rezeption und 24-Stunden-Check-in/out-Service willkommen geheißen. Erreichbar sind die einzelnen Etagen bequem mit dem Aufzug oder über die Treppe. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen – ein Safe, eine Wechselstube, ein TV-Raum, medizinische Betreuung, ein Wäscheservice, ein Friseur und ein Konferenzraum – gehören zum Angebot. Per WiFi (gegen Gebühr) erhalten die Gäste in den öffentlichen Bereichen Zugang zum Internet. Im Supermarkt lassen sich Güter für den täglichen Bedarf erwerben. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hauses. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann es auf dem Parkplatz des Hotels abstellen. Die Umgebung kann dank des Fahrradverleihs (ohne Gebühr) auch mit dem Rad erkundet werden.

Unterbringung:
In den Zimmern ist ein Badezimmer vorhanden, für ein angenehmes Raumklima sorgt eine Klimaanlage. Zur Standardausstattung der meisten Zimmer gehört ein Balkon, der zum Verweilen einlädt. Zu den Vorzügen einiger Unterkünfte zählt ein schöner Meerblick. Die Zimmer verfügen über ein Doppelbett und ein Sofabett. Kinderbetten für die jüngsten Gäste sind ebenso vorhanden. Außerdem sind ein Safe und eine Minibar verfügbar. Zur Erleichterung der Selbstversorgung zwischendurch gibt es in den Unterkünften einen Kühlschrank und einen Minikühlschrank. Besten Urlaubskomfort bieten ein Telefon, ein TV-Gerät, ein Radio, eine Stereoanlage und WiFi. Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Des Weiteren ist ein Haartrockner vorhanden.

Sport/Unterhaltung:
Angenehm beheiztes Wasser im Poolbereich mit Hallenbädern sorgt für ein gesundes Badeerlebnis. Belebende Erfrischung garantiert ein Sprung in den Außenpool. Ein Kinderbadebereich mit Becken ist vorhanden. Eine Wasserrutsche sorgt für Badespaß bei Jung und Alt. Auf der Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Schirmen lässt sich der Urlaub genießen. Wohlige Entspannung verspricht der Whirlpool im Badebereich. An der Poolbar werden erfrischende Getränke angeboten. Sportliche Abwechslung bieten viele verschiedene Sportaktivitäten, die in der Unterbringung angeboten werden, wie z.B. Radfahren/Mountainbiking, Volleyball, Golfen und Bogenschießen und gegen Gebühr Beachvolleyball und Basketball. Mit Windsurfen, Segeln, Tauchen und Aqua-Fitness kommen auch Wassersportfreunde auf ihre Kosten. Den Reisenden steht im Haus mit einem Fitnessstudio, Tischtennis, Squash, Yoga und Gymnastik und gebührenpflichtig Billard eine große Auswahl zur sportlichen Betätigung im Innenbereich zur Verfügung. Das Hotel bietet im Wellnessbereich diverse Anwendungen, dazu gehören ein Spa, eine Sauna, ein Dampfbad und ein Solarium sowie, gegen eine zusätzliche Gebühr, ein Schönheitssalon und Massage-Anwendungen. Ein Animationsprogramm und eine Disco sind Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Verpflegung:
Die gastronomischen Einrichtungen umfassen ein Café und eine Bar. Es kann Vollpension gebucht werden. Ein leckeres und reichhaltiges Buffet erwartet die Gäste zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Zusätzlich stellt die Unterbringung Snacks bereit. Eine besondere Attraktion ist das Showcooking. Das Haus führt ein Sortiment alkoholischer und alkoholfreier Getränke.

Kreditkarten:
Folgende Kreditkarten werden im Hotel akzeptiert: Visa und MasterCard.

Hinweis:
Sie erhalten jeweils die von Ihnen konkret gebuchte und bestätigte Leistung (hinsichtlich Verpflegungsleistung, Zimmerkategorie etc.). Soweit keine konkreten Zusagen zum Leistungsumfang gemacht wurden, erhalten Sie Übernachtung mit Frühstück (oder: ohne Verpflegung) in der Standard Zimmerkategorie.
Die optionale Nutzung hoteleigener Einrichtungen (z.B. Solarium, Dampfbad, Internet, Parkplatz etc.) ist nicht eingeschlossen und fast immer gebührenpflichtig und vor Ort zu bezahlen, soweit in der Beschreibung nicht ausdrücklich anders beschrieben.
In bestimmten Destinationen können vor Ort Zusatzkosten entstehen, z.B. durch City Tax, Kulturförderabgabe etc. Die Höhe des Betrags wird von der jeweiligen Stadt festgesetzt, bitte informieren Sie sich vor Abreise.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter 5 vor Flug

Beliebte Hotels in Playa De Esquinzo

allsun Hotel Esquinzo Beach - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
88% Weiterempfehlung
2397 Bewertungen
Hotel SBH Paraiso Playa Club - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
88% Weiterempfehlung
2304 Bewertungen
Hotel Fuerteventura Princess - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
86% Weiterempfehlung
1973 Bewertungen
Hotel Magic Life Fuerteventura Imperial - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
1105 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend