Hotel Esquinzo Aparthotel

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Das Aparthotel befindet sich in Süden von Fuerteventura in Jandía. Die Anlage ist nur rund 300 m vom Strand entfernt, bis zum Flughafen El Matorral Airport sind es etwa 90 km. Für die Gäste stehen ein Empfangsbereich und eine Rezeption bereit. Serviceleistungen wie ein Safe und eine Wechselstube tra...
Esquinzo, Calle Escanfraga 2

Aktuelles Wetter in Playa De Esquinzo

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,6
85% Weiterempfehlung
441 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.3
88% Weiterempfehlungen
16 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 16 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Bis auf paar kleine Abstriche alles super!

Gesamt:

im Großen und Ganzen ok. Die Anlage war sehr schön, Restaurantpersonal und eine der Rezeptionistinnen waren eher unfreundlich

Familienfreundlich:

Spielplatz, Pool mehr für Kinder ausgestattet, zu kaltes Wasser


Pool:

zu klein um ausgiebig zu schwimmen


Service:

Im Restaurant wurde man gelegentlich sehr ruppig von den Kellnern behandelt. Man konnte sich auch nicht mit anderen zusammen an einen großen Tisch setzen. Das hat uns sehr geärgert, da wir uns mit einer anderen Familie angefreundet haben und den letzten Abend gerne zusammen an einem Tisch gesessen hätten. Dies hat man uns leider nicht erlaubt. Die großen Tische blieben leer...


Gepflegte Appartmentanlage mit Erneuerungsbedarf

Gesamt:

Die Anlage ist an sich schön und gepflegt. Jedoch müssten die Matratzen dringend erneuert werden, der Speisesaal müsste sauberer und die Speisen qualitativer und abwechslungsreicher sein. Zudem wäre eine Klimaanlage wünschenswert. Wir haben im EG gewohnt und gesagt bekommen, dass dort bei anderen Gästen eingebrochen wurde bei offenstehender Terrassentür nachts. Somit konnte man mit ruhigem Gewissen nachts ebenfalls nicht lüften.

Essen:

Flecken auf den Tischdecken, nur 4-5 warme Speisen abends, geringe Qualität. Frühstück ok!


Familienfreundlich:

Wir haben keinerlei kinderbezogene Angebote bemerkt. Ein separates Babybecken an den Pools haben es nicht, auch Animation haben wir abgesehen vom abendlichen Gesang in der Bar nicht bemerkt.


Hotel:

wenig Ausflugsmöglichkeiten in Esquinzo ohne Auto, für Badeurlaub jedoch perfekt durch nahegelegenen Strand.


Lage:

In Esquinzo selbst gibt es lediglich zwei Restaurants, die hoteleigene Bar & einen Spar-Markt. Wer was erleben will, muss mit Auto, Taxi oder Bus in den nächsten Ort 'Morro del Jable' fahren.


Pool:

2 recht kleine Poolanlagen, an denen in unserer Reisezeit jedoch wenig los und es recht ruhig war. Sehr gepflegt, täglich gereinigt.


Service:

Kellner im Speisesaal unkommunikativ und überwiegend 'muffelig'.


Sport:

Traum für Surfbegeisterte, Sportmöglichkeiten im Hotel keine (?), Wasser schön klar zum Schnorcheln.


Strand:

Der Strandabgang ist sehr steil, definitiv eine große Hürde für körperlich eingeschränkte Menschen. Vom Hotel aus ist man in 5min am Strand, der wirklich traumhaft ist. Achtung: FKK!


Zimmer:

keine Klimaanlage, kein WLAN im Zimmer.


Nettes Appartment, wenig Abwechslung

Gesamt:

Für den Preis, den wir gezahlt haben, war das Hotel in Ordnung - einen erneuten Aufenthalt wird es nicht geben

Essen:

Morgens ist die Auswahl ganz gut gewesen. Abends gab es ein Fisch- und ein Fleischgericht. Ein fertiges Nudelgericht und meist Patatas Bravas, eine Suppe, eine kleine Auswahl an Nachtisch und eine Salatbar. Öl, Essig, Mayo und Ketchup waren abgepackt, kein fertiges Dressing war vorhanden. Brot/Baguette oft sehr trocken Insgesamt war das Abendessen nicht zufriedenstellend.


Familienfreundlich:

Nicht vorhanden


Hotel:

Das Hotel ist gut geeignet für Personen, die gerne mit wenigen Leuten am Pool viel Zeit am Pool oder am Strand verbringen und keine weitere Unterhaltung benötigen


Lage:

Leider gab es kaum bis keine Bars/Restaurants/Einkaufsmöglichkeiten


Service:

Wir wollten zu einem bestimmten Supermarkt (Mercadona) und haben an der Rezeption nach dem Weg gefragt. Uns wurde dieser auch erklärt, allerdings ein riesen Umweg (ca 45 Minuten) der Rückweg hat ca 15 Minuten gedauert. 2 Rezeptionistinnen, die wir kennengelernt haben, sprachen perfekt deutsch


Sport:

Für Personen, die Abwechslung und Action benötigen, ist die Lage nicht empfehlenswert


Wellness:

Im benachbarten Hotel gab es vereinzelte Wellness-Angebote


Zimmer:

Leider gab es WLAN nur gegen hohe Bezahlung - die Wände waren sehr dünn, sodass man die Nachbarn bei normaler Lautstärke hören konnte. Sehr gut war, dass alles im Zimmer war, was man so benötigt, um simpel kochen zu können, ausreichend Platz war definitiv gegeben


Gerne wieder :)

Gesamt:

Wir waren für diesen Preis sehr zufrieden.

Essen:

Die Tische wurden sofort nach Gebrauch gesäubert und neu eingedeckt. Das Essen war gut, schmackhaft und wurde schnell wieder aufgefüllt. Es ist meiner Meinung nach für jeden etwas dabei gewesen. Vegetarier haben dort allerdings nicht viel Auswahl. Ansonsten waren wir mit dem Essen zufrieden, wir stellen aber auch keine großen Ansprüche.


Familienfreundlich:

wir hatten keine kinder dabei...


Lage:

Wir hatten einen Mietwagen, waren dadurch flexibel und hatten unsere Ausflüge selbst geplant. Das Hotel selbst liegt sehr ruhig inmitten anderer Hotels. Andere Geschäfte ansehen oder ähnliches ist nicht. Um 19 Uhr nach dem Abendessen war es stockdunkel. :) Ausflüge kann man bei der Reiseleitung buchen oder mit dem Bus in die naheliegende Stadt fahren. Der Erholungswert ist hier sehr hoch, da man wirklich die Seele baumeln lassen kann.


Service:

Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Sport:

Man kann, wenn man am Strand in die rechte Bucht geht, Surfpakete buchen. Haben wir nicht genutzt, da wir nicht surfen :)


Strand:

Der Strand zur linken Seite ist herrlich und mit vielen Kiesburgen versehen, in die man sich windgeschützt hinein legen kann, wenn sie nicht belegt sind . Das ist eine witzige Angelegenheit; manche richten sie mit Fähnchen usw. ein :) Der Strand ist bei Ebbe sehr gut begehbar, man sollte allerdings immer irgendwelche Flip-Flops dabei haben, da man damit besser über die Steine kommt. Die sind leider immer wieder am ganzen Strand, auch wenn man rechts hinunter geht. Ansonsten ist der Strand absolut toll.


Zimmer:

Die Zimmer waren sauber und groß. Hatten anstelle des Studios ein Appartement bekommen. Die Terrasse ging zur Straße hinaus, hat aber nicht wirklich gestört, da dort Pflanzen wuchsen, die störende Blicke verhinderten. Manchmal hat man die Busse in der Nacht gehört, aber das war eher selten. Eine Klimaanlage war nicht vorhanden; wurde aber in diesen Zimmern auch nicht benötigt, da sie nach Norden hinaus gingen. Wie es im Sommer ist, kann ich nicht beurteilen.


Nicht unbedingt noch einmal

Gesamt:

Wir werden hier keinen Urlaub mehr machen!

Essen:

Wir haben uns eigentlich nie auf das Essen gefreut. Keine Auswahl. An einem Abend wurden Knochen mit einigen Fleischfetzen angeboten. Das Salatbüfett war jeden Abend gleich und es gab kein Salatdressing, sondern Essig und Oel aus der Packung. Das ist ein absolutes \"no go\"! Zum Frühstück jeden Morgen die gleiche abgepackte Marmelade. Die Spiegeleier z.T. kalt und verschrumpelt. Die Eier immer hart gekocht und die Brötchen nicht knackig frisch. Wir sind dann die meißte Zeit auswärts essen gegangen.


Hotel:

Am Pool war es sehr eng und überhaupt nicht schön. Uns kam der Pool auch nicht besonders sauber vor. In der gesamten Anlage hat es ganz oft übel gerochen (Abwasser etc.) Wir haben uns nicht wohl gefühlt und für uns war die Anlage nicht geeignet.


Lage:

Zentral und nicht weit zum Strand. Ok!


Service:

Während wir beim Frühstück oder beim Abendessen waren, wurde von dem Personal laut klappernd und ohne jegliche Rücksichtnahme bereits wieder für die nächste Mahlzeit eingedeckt. Dieses war dermaßen störend, daß wir mit dem letzten Bissen im Mund, fluchtartig das Restaurant verließen. Die Kellner waren sehr unfreundlich!


Sport:

Da wir keinen einzigen Tag in der Hotelanlage verbracht haben, können wir dieses nicht beurteilen.


Zimmer:

Sehr gestört haben uns die \"verschlissenen\" und z.T. ausgefransten Handtücher.


Hotel gut - Essen naja

Gesamt:

Also die Appartments waren gut und sauber und vorallem keine Kakerlaken. Essen war nicht gut, ist aber sicherlich auch dem Preis geschuldet. Strand ist super, allerdings ist der Weg dahin doch arg abenteuerlich, hat uns aber nicht weiter gestört. Daher Weiterempfehlung, aber nur ohne Essenspaket.

Essen:

Essen war weder abwechslungsreich noch frisch, meist aus der Dose und teilweise auch nicht mehr gut. Personal war trotzdem sehr nett, daher gerade noch so 2 Sterne.


Sehr schöner Urlaub

Gesamt:

Es war ein sehr erholsamer Urlaub. Eignet sich super zum ausspannen Sonne Strand Meer und Kein Gedränge. Wetter mit Sonnengarantie. Wir kommen bestimmt mal wieder.

Sehr schöner Urlaub

Gesamt:

Es war ein sehr erholsamer Urlaub. Eignet sich super zum ausspannen Sonne Strand Meer und Kein Gedränge. Wetter mit Sonnengarantie. Wir kommen bestimmt mal wieder.

Schöner Urlaub

Gesamt:

Sehr schöner Urlaub. Störend sind die -Platz mit Handtuch reservierenden- Touristen! Super Urlaub um auch mit dem Auto auf eigene Faust alles zu erkunden!

Essen:

Die Wärmeplatten waren nicht die Besten- das Essen teilweise lauwarm- leider.


Erholungsoase

Gesamt:

Ich war für meine Bedürfnisse sehr zufrieden, würde die Hotelanlage wieder auswählen. Das Hotel wurde mir von Freunden empfohlen, deshalb habe ich nicht auf die Katalogbeschreibung geachtet. Die Reiseleitung habe ich nicht in Anspruch genommen, daher auch hier keine Bewertung. Wie gesagt, für Urlauber, die die Ruhe suchen und gerne stundenlang am Meeresstrand entlang laufen möchten, sehr gut geeignet.

Essen:

Ich hatte nur Übernachtung gebucht.


Hotel:

Ein angenehmes Hotel in ruhiger Lage, Nähe zum Strand, kleiner Supermarkt und Apotheke in der Nähe


Lage:

Das Hotel ist eher abgeschieden für Erholungssuchende gut geeignet. Es gibt aber auch eine gute und günstige Busverbindung in die größeren Orte mit größeren Supermärkten und Einkaufsmöglichkeiten. Dort gibt es sehr gute Fischrestaurants direkt am Meer.


Strand:

Der Strand hat mir sehr gut gefallen. Man kann kilometerweit laufen und es gibt ausreichend Liegeplätze. Für Liegestühle und Sonnenschirme muss man allerdings eine Gebühr bezahlen. Für Speisen und Getränken gibt es in Abständen kleine Imbissbuden.


Urlaub in ruhiger Umgebung

Gesamt:

Der Urlaub hat uns gefallen. Wir waren überrascht, denn die Anlage hat nur Landeskategorie 2. Der Zustand des Apartments hat uns nicht zugesagt. Wer Erholunng in einer kleinen Anlage sucht ist hier gut aufgehoben. Für 2 Sterne i.O.

Essen:

Wir waren überrascht. Das Essen war gut und schmeckte uns gut. Die Auswahl reichte uns.


Hotel:

Die Anlage hat einen gewissen Charme und war angenehm ruhig und gepflegt. Sie ist klein und ruhig. Bis auf den nuschligen Zustand des Apartments hat es uns gut gefallen.


Lage:

Anlage eher abgeschieden und ruhig. So wollten wir es auch haben. Wir hatten für eine Woche einen Wagen gemietet um die Insel zu erkunden. Sehr empfehlenswert!


Pool:

Am Pool war sehr viel Platz! Wenige Liegen waren besetzt. Sehr angenehm!


Service:

Angenehm: an der Rezeption wurde Deutsch gesprochen. Wünsche und Beanstandungen wurden schnell erledigt.


Strand:

Strand, Meer, Nähe alles sehr schön.


Zimmer:

Die Reparaturen und Nachbesserungen von Mängel in dem Apartment war oberflächlich! Möbiliar und die Betten waren in Ordnung.


Urlaub

Gesamt:

Anlage entspricht den Erwartungen

Erholsamer Badeurlaub!

Gesamt:

Ein wunderbarer, erholsamer Badeurlaub, so wie wir uns dies gewünscht hatten. Wir haben das Hotel und den Strand aus unserem Urlaub des letzen Jahres in guter Erinnerung und wir wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Einziger Kritikpunkt: Die räumliche Enge und sich stauende Hitze im Speisesaal. Hier besteht (dringender) Handlungsbedarf.

Halbpensionsgäste sind im RestauranGäste 2. Klasse

Gesamt:

Halbpension würden wir wegen der geschilderten Probleme in dieser Anlage nicht wieder buchen. Beim Auschecken empfahl die Rezeptionisten, bei einem nächsten Mal langfristig vorher einen Zimmerwunsch per E-Mail zu äußern.

Essen:

Das Buffet hatte höchstens Kantinenniveau. Acht Jahre zuvor war das Restaurant noch super.


Hotel:

Die Behandlung als Gäste zweiter Klasse hat uns den Urlaub doch ziemlich vermiest!


Lage:

Wer abseits vom Rummel Ruhe sucht, ist am Esquinzo gut aufgehoben.


Service:

Die Rezeptionistin war sehr freundlich und hilfsbereit. Reklamation über Defekt ( Austausch einer Glühbirne in der Küche) wurde sofort weitergegeben, und noch am gleichen Tag fand ein Austausch statt. Keinerlei Sprachprobleme! Anders im Restaurant: Sprachkenntnisse mangelhaft. Freundlichkeit wechselte mit dem Restaurantpersonal. Gäste mit Halbpension wurden in der Mitte des Resaurants zusammengefercht, obwohl nach 8 Uhr abends nur wenige Gäste im Restaurant saßen. Wir wurden von einem freien Dreiertisch hinwegkomplimentiert an die sehr eng gestelten Zweiertische mit der Begründung, dass dieser Tisch für \"Extra-Gäste\" reserviert sei. Auf die Frage, was das für Gäste seien, erhielten wir die Antwort:\"Gäste, die am Tisch bezahlen\". Wir waren also Gäste zweiter Klasse. In der Zeit bis neun Uhr wurde keiner der für \"Extra-Gäste\" reservierten Tische besetzt. Am nächsten Morgen beschwerten wir uns an der Rezeption. Die freundliche Rezeptionisten rief die Leiterin des Restaurants herbei, die allerdings kaum deutsch sprach. Nach einer viertelstündigen Diskussion wurde uns ein großer Tisch reserviert, an dem wir dann die letzten vierzehn Tage mit einem befreundeten Ehepaar zusammen sitzen konnten. Das Bedienpersonal sollte geschult sein.


Strand:

Wer Wassersport treiben möchte, sollte einen anderen Strand wählen und damit auch eine andere Anlage. Z.B. liegt der Strand Paso es Risco nur 10 Km entfernt. Dort herrliche Dünenlandschaft aber auch Surfschule etc. Mit einem Leihwagen gut zu erreichen.


Zimmer:

Das Studio lag im Parterre und die Terrasse an einer Straße, die des nachts von Bussen befahren wurde. Von Hundebesitzern wurde der Randstreifen des Bürgersteiges als Hundetoilette missbraucht. Wenn man auf der Terrasse Kaffee trank, setzten sich Fliegen, die vorher auf den Hundehaufen saßen, auf die Speisen. Das Uralt-Fernsehgerät hatte ein Bild voller\"Schnee\" und der Ton war extrem schlecht. Die Duplex-Appartements waren erheblich besser. Sehr mühselig war der Transport der schweren Koffer über mehrere Treppen. Da wäre ein Service bei An- und Abreise, - mindestens für Senioren -, sehr nützlich gewesen.


Stürmisch , steiniger Urlaub

Gesamt:

Kein Ort, an den ich zurückkehren würde. Wohin man auch schaut, überall Steine und Geröll und verdorrtes Land. Am Strand nur Steine , im Wasser auch, blaue Flecke sind vorprogrammiert. Definitiv nichts für Kinder! Bis zur nächsten Bushaltestelle muss man etwa 1 km steil bergauf laufen. Bei dem täglichen Sturm, ein Kunststück! Außer einem Mini Laden, keinerlei shopping Gelegenheiten. Der schönere Strand in Jandia ist nur mit dem Bus zu erreichen, steht aber nachmittags auch teilweise unter Wasser. Insgesamt ein Urlaub, über den man reden kann, den ich aber so nicht wiederholen würde. Das Hotel an sich war i.O. Der Ort selbst ein Flop!

Flug Bewertungen:

Sitzplatzabstand viel zu eng. Man fühlt sich wie ein Hering in der Dose. Ich habe größtenteils gestanden. Das Essen, das ja eigentlich nur aus einem Sandwich bestand, war eine Zumutung. \" Besseres\" Essen musste bezahlt werden. Traurig, dass die Airline noch nicht mal ein warmes 5 Euro Menu für Ihre Gäste hat.


Hotel:

Das Hotel an sich mit seinen hellen großen Zimmern und dem Speisenangebot war absolut in Ordnung.


Strand:

Steine soweit man schaut. Strandspaziergänge sind nur bei Ebbe möglich.


passt

Gesamt:

Wer Einsamkeit sucht ist in dem Ort gut aufgehoben...Wer mal Abends rausgehen will ist dort fehl am Platz, der muss mit dem Bus nach Jandia (1,30€)

Essen:

War nicht abwechslungsreich.... es wurde stehts nur frittiertes serviert. Im großen und ganzen wars aber ok, wie bei einem Kantinenessen


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Das vHotel ansich ist ganz in Ordnung für 3 Sterne, jedoch ist Esquinzo zu ruhig... also wer am Abend mal bisschen durch die Straße bummeln will, sollte nach Jandia.


Service:

Der Empfang sehr nett und herzlich, Beim Buffet gabs mehr negatives als positives... Der Kellner ist dauernd rumgerannt beim Buffet, sodass die Gäste sogar den kopf schütteln mussten. Die Chefin stand jedesmal da und hat das Personal vor den Augen der Gäste verbessert, was lieber bei einem Meeting gemacht hätte werden sollen.


Zimmer:

1x eine Kakerlake im Zimmer gehabt (aber kommt auch im 5-Sterne Hotel vor)


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Esquinzo Aparthotel in Playa De Esquinzo

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage: Das Aparthotel befindet sich in Süden von Fuerteventura in Jandía. Die Anlage ist nur rund 300 m vom Strand entfernt, bis zum Flughafen El Matorral Airport sind es etwa 90 km.


Ausstattung: Für die Gäste stehen ein Empfangsbereich und eine Rezeption bereit. Serviceleistungen wie ein Safe und eine Wechselstube tragen zu einem komfortablen Aufenthalt bei. In den öffentlichen Bereichen stehen den Gästen Internetzugang sowie WiFi zur Verfügung. Im gastronomischen Bereich bietet das Aparthotel ein Restaurant, ein Café und eine Bar. Für Güter des täglichen Bedarfs steht den Gästen ein Supermarkt zur Verfügung. Geschäfte sind ebenfalls vorhanden. Für einen angenehmen Aufenthalt können die Gäste die verschiedenen Erholungseinrichtungen des Aparthotels nutzen, einschließlich des Gartens. Bei Bedarf stehen den Reisenden mit eigenem Auto Parkplätze zur Verfügung. Zu den weiteren Angeboten zählen mehrsprachiges Personal, medizinische Betreuung und Zimmerservice.


Zimmer: Ein Balkon oder eine Terrasse rundet die Ausstattung der meisten Wohneinheiten ab. Die Wohn- und Schlafbereiche verfügen über getrennte Schlafzimmer. Kinderbetten für kleine Gäste sind verfügbar. Ein Safe ist ebenfalls vorhanden. Eine Kochnische befindet sich in jedem Zimmer und beinhaltet einen Kühlschrank, eine Mikrowelle und eine Tee-/Kaffeemaschine. In den Wohneinheiten gibt es einen Internetzugang, ein Telefon und ein TV-Gerät. Die Badezimmer sind mit einer Dusche und einem Haartrockner ausgestattet.


Sport/Entertainment: Das Aparthotel bietet einen Kinderpool. Auch eine Sonnenterrasse, Sonnenliegen und Sonnenschirme sind vorhanden.


Verpflegung: Das Aparthotel bietet als buchbare Verpflegungsleistungen Frühstück, Abendessen und Halbpension.


Kreditkarten: Es werden alle gängigen Kreditkarten, wie z.B. Visa und MasterCard, als Zahlungsmittel akzeptiert.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter HolidayCloud

Beliebte Hotels in Playa De Esquinzo

Hotel SBH Paraiso Playa Club - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
88% Weiterempfehlung
2153 Bewertungen
allsun Hotel Esquinzo Beach - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
89% Weiterempfehlung
2139 Bewertungen
Hotel Fuerteventura Princess - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
4,9
87% Weiterempfehlung
1899 Bewertungen
Hotel Magic Life Fuerteventura Imperial - Playa De Esquinzo - Spanien
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
1089 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend