Hotel Europalace

Nur Hotel
ab 167 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 462 € p.P.
Hotel Europalace Hotel Europalace: Unterbringung(en): Doppelzimmer (DZ): ansprechend Zimmergröße (ca.): 40 qm im Erdgeschoss Kitchenette Bad oder Dusche/WC Föhn, Sat.-TV, Telefon, Ventilator, Balkon oder Terrasse WLAN (inklusive) Safe (gegen Gebühr) Juniorsuite (PJ): ansprechend Zimmergröße ...
Playa del Ingles, Calle de Hamburgo 12

Aktuelles Wetter in Playa del Ingles

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,7
85% Weiterempfehlung
1510 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.1
93% Weiterempfehlungen
27 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 27 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Naja

Gesamt:

Ausblick und Steandnähe- ansonsten eher schlecht

Essen:

Wenig Auswahl und schlecht im Geschmack


Hotel:

Alt und billig, Zimmer okay da erneuert, Empfang und Rest Kstastrophe


Lage:

Lage super- direkt am Strand


Service:

War okay


Zimmer:

Das Badezimmer hat richtig nach Gülle gestunken


Erholungsurlaub

Gesamt:

Unser Urlaub war schön. Die Abreise war zu früh, kein Frühstück und dann 3 Stdn. auf dem Flughafen.

Familienfreundlich:

Für Kinder ist die Anlage nicht geeignet


Pool:

Der Pool war sehr schön, leider wurde im Hotel renoviert.


Sport:

Wir haben nur den Pool genutzt. Und der ist richtig schön zum Schwimmen gewesen. Sonst gab es noch einen Fitnessraum, das haben wir nicht genutzt


Strand:

Der Strand vom Hotel war in Ordnung, aber wir fahren wegen der Dünen und dem langen Strand dort hin.


Schönes Hotel

Gesamt:

Insgesamt sehr zufrieden

Familienfreundlich:

Es handelt sich um ein Erwachsenenhotel. Bei unserem Aufenthalt waren lediglich 2 Kinder dort.


Hotel:

Jetzt im März waren sehr viele Senioren 70 plus.


Lage:

Das Hotel liegt am östl Ende von Playa del Ingles, daher ist es schön ruhig, man kann das Zentrum aber in 15 min zu Fuß erreichen.


Pool:

Poolbereich wurde tägl. penibel gereinigt. Genug Liegen vorhanden.


Zimmer:

Wir hatten leider eine der nicht reouvierten Suiten. Mobiliar ziemlich abgerockt, aber trotzdem sehr sauber und der Meerblick entschädigt.


Europalace

Gesamt:

Im Grossen und Ganzen alles ok

Essen:

Speisesaal ist von der Ausstattung her eher mit einer Betriebskantine zu vergleichen. Weisse Tischdecken und Gedecke wäre schön. Die gewärmten Teller sollten am 'warmen Büffet' stehen und nicht am Anfang der kalten Gerichte. Beiderseitiges Begehen des Büffets würde das Anstellen wie in einer Kaserne verhindern.


Hotel:

Alles in allem waren wir sehr zufrieden, vor allem die nahe Lage zum Strand. Das Handtuchbelegen in aller Früh, z.T. ohne spätere Belegung nervt. Dass man mit der Badekleidung durch die Hotelhalle zum und vom Strand gehen muss, obwohl die Möglichkeit vom Garten her am Pool bestehen würde, wenn die Zugangstüre nicht verschlossen wäre - ist ein Manko!


Lage:

Wenn man gerne ein bisschen laufen will, ist alles gut errichbar, ansonsten kann man auch die Ruhe im Haus geniessen


Pool:

Sauberkeit


Essen super, Pool macht 18 Uhr zu

Gesamt:

Leider hatten wir keinen Schlüssel für den Safe was doch sehr doof war. Auch wenn man abends vom Strand kam hatte der Pool-Bereich komplett schon ab 18 Uhr geschlossen, was deutlch zu früh ist. Der Blick vom Hotel war sehr toll auch das Zimmer war geräumig-wenn auch nicht das sauberste ( es waren so Schrank-Betten, die wirklich sehr verstaubt waren) ansonsten war es sauber für das doch in die Jahre gekommene Hotel. Der Pool, das Frühstück und Abendessen waren super. Leider gibt es keine Abend-Bar im Hotel. Zwar sind in ringsrum sehr viele Touristen-Kneipen wo man Sauerkraut und Bratwurst essen kann (man spricht deutsch) aber so eine tolle Cocktail-bar haben wir leider nicht gefunden. Insgesamt ist die Gegend schon in die Jahre gekommen und das Durchschnitts-Alter der Hotelgäste und der Gäste an der Promenade liegt deutlich über 50 Jahre. Für jüngere Gäste, die auch mal typische Landeskneipen/Restaurants haben wollen ist es eher ungeeignet. Oder aber man mietet sich ein Auto. WLAN im Zimmer gibt es leider nicht nur in der Lobby an der Sofa-Ecke, für eine Woche war es okay, aber länger würde ich nicht empfehlen

Essen:

war alles super


Hotel:

war eher ein Hotel für Rentner: wenn ich 30 Jahre älter bin gerne wieder


Zimmer:


urlaub 2015

Gesamt:

Momentane Umbauarbeiten im Hotel

Essen:

Abwechslungsreich und schmackhaft


Familienfreundlich:

Kinderanimation


Hotel:

Man ist in diesem Hotel absolut gut aufgehoben


Lage:

Zum ausruhen und entspannen


Service:

War alles eher gut


Sport:

Ein wenig Animation wäre gut


Zimmer:

Die Verpflegung war hervorragend


Sehr erholsamer Urlaub

Gesamt:

Es war ein sehr erholsamer Urlaub. Das Zimmer war groß und sauber, Essen hat sehr gut geschmeckt, Strand nur ein paar Meter vom Hotel entfernt, sehr nettes Personal, der Pool sehr schön und sauber, genügend Liegen, Bushaltestellen in der Nähe, empfehlenswert!

Was bedeutet \"Studio\"?

Gesamt:

Insgesamt war ich sehr zufrieden.

Essen:

Super Auswahl am Buffet, reichlich und vielseitig!


Hotel:

Für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt, mir tat die Ruhe gut und ich war froh, dass kein abendliches Unterhaltungsprogramm das Rauschen des Meeres und des Windes in den Palmen übertönte!


Lage:

Direkt an der zum Spazieren einladenden Strandpromenade gelegen, Sandstrand direkt vor dem Hotel, doch auch nur wenige Schritte bis zu einem Shopping-Center \"Tropical\" mit vielen kleinen und größeren Läden und Restaurants und weiter gelangt man zu Fuß locker zu dem Maspalomas-Dünen.


Strand:

Vom Hotel aus erreicht man verschiedene Strände, dazwischen liegen steinige bis felsige Abschnitte. Endlose Sanddünen erreicht man über die Promenade in 30-50 Min. (Oder mit Bus) Wer weiter bis zum Leuchtturm wandert, findet immer mal Getränkekioske.


Zimmer:

Ich war zum zweiten Mal im EUROPALACE; diesmal hatte ich allerdings kein \"Appartment\", sondern ein \"Studio\" gebucht (denn die Studios sind groß, befinden sich aber unten) und war sehr enttäuscht über den winzigen nach HINTEN (Norden) auf einen Parkplatz, links auf einen Betonvorbau und rechts direkt auf die baugerüstähnlich hochragende Feuertreppe blickenden, engen Balkon. Das Hotel war ausgebucht, doch kam mir die Rezeptionistin entgegen: nach 3 Nächten im düsteren Zimmer durften wir in ein Zimmer mit schöner, großer Terrasse nach Westen mit Sonnenliegen, Sitzecke und Zitronenbäumchen umziehen.


Angenehmes und ruhiges Hotel direkt am Meer

Gesamt:

Die Lage des Hotels und der Blick aufs Meer hat uns sehr gut gefallen. Beim Essen muß man ein paar Abstriche machen. In unmittelbarer Nähe gibt es genügend Möglichkeiten um Essen zu gehen.

Essen:

Die Getränke muß man sich an der Bar selbst holen. Frühstück und Abendessen werden als Bufett angeboten, dan dem sich jeder aussuchen kann, was ihm schmeckt.


Hotel:

Es ist eine schöne und saubere Anlage nur durch die Uferpromenade vom Meer entfernt mit tollem Blick auf das Meer.


Lage:

Die Lage ist sehr gut. Das Hotel liegt ruhig, ein paar Schritte weiter ist man mitten im Geschehen mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Zur Badebucht sind es nur wenige Schritte.


Pool:

Der Poolbereich, in 2 Etagen, wenn auch nicht von uns genutzt, macht einen guten Eindruck mit genügend Liegen und Sonnenschutz. Es gab auch keine Handtuchreservierungen der Liegen.


Service:

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Strand:

Es gibt direkt am Hotel eine Badebucht mit Liegen und Sonnenschirmen, die wir nicht in Anspruch genommen haben. Wir sind zu Fuß am Strand entlang etwa 15 Minuten zum großen Strand gegangen.


Zimmer:

Wir hatten ein 2 - Zimmer Apartment mit großem Balkon im 7. Stock mit direktem Meerblick und einer tollen Aussicht. Das Apartment war immer sauber und gepflegt.


Für jüngere Leute

Gesamt:

Ein super entspannender Badeurlaub für junge Paare. Das Essen war gut und abwechslungsreich, die Nähe zu Geschäften und Restaurants ist wirklich erstklassig. Dieses Hotel eignet sich für junge Paare, die sowieso kaum im Hotel sind, außer um zu essen oder schlafen. Es gibt kein großes drum herum in diesem Hotel aber die Nähe zum Strand und weiteren Geschäften oder Restaurants ist sehr gut.

Hotel:

Für unsere Ansprüche vollkommen ausreichend und geeignet


Lage:

2min zum Strand, 3min zum ersten Restaurant und zum Bus, 15min (über die schöne Promenade) zu weiteren Strandbars und den Dünen, einfach perfekt.


Pool:

Recht viele Zimmern können direkt auf den Pool schauen, das ist nicht schlimm, wenn es niemanden stört


Service:

Die sofortige Hilfe bei jeglicher Art von Anliegen


Strand:

Dringend Luftmatratzen kaufen und Wellen reiten :-)


Für jüngere Leute

Gesamt:

Ein super entspannender Badeurlaub für junge Paare. Das Essen war gut und abwechslungsreich, die Nähe zu Geschäften und Restaurants ist wirklich erstklassig. Dieses Hotel eignet sich für junge Paare, die sowieso kaum im Hotel sind, außer um zu essen oder schlafen. Es gibt kein großes drum herum in diesem Hotel aber die Nähe zum Strand und weiteren Geschäften oder Restaurants ist sehr gut.

Flug Bewertungen:

Ein Sandwich auf dem Hinflug und nichts auf dem Rückweg... Eher mager, außerdem gab es auf dem Rückweg leider keine Möglichkeit normale Kopfhörer zu nutzen. Positiv auf dem Rückweg = freies W-LAN!


Hotel:

Für unsere Ansprüche vollkommen ausreichend und geeignet


Lage:

2min zum Strand, 3min zum ersten Restaurant und zum Bus, 15min (über die schöne Promenade) zu weiteren Strandbars und den Dünen, einfach perfekt.


Pool:

Recht viele Zimmern können direkt auf den Pool schauen, das ist nicht schlimm, wenn es niemanden stört


Service:

Die sofortige Hilfe bei jeglicher Art von Anliegen


Strand:

Dringend Luftmatratzen kaufen und Wellen reiten :-)


Angenehmes und ruhiges Hotel direkt am Meer

Gesamt:

Die Lage des Hotels und der Blick aufs Meer hat uns sehr gut gefallen. Beim Essen muß man ein paar Abstriche machen. In unmittelbarer Nähe gibt es genügend Möglichkeiten um Essen zu gehen.

Essen:

Die Getränke muß man sich an der Bar selbst holen. Frühstück und Abendessen werden als Bufett angeboten, dan dem sich jeder aussuchen kann, was ihm schmeckt.


Hotel:

Es ist eine schöne und saubere Anlage nur durch die Uferpromenade vom Meer entfernt mit tollem Blick auf das Meer.


Lage:

Die Lage ist sehr gut. Das Hotel liegt ruhig, ein paar Schritte weiter ist man mitten im Geschehen mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Zur Badebucht sind es nur wenige Schritte.


Pool:

Der Poolbereich, in 2 Etagen, wenn auch nicht von uns genutzt, macht einen guten Eindruck mit genügend Liegen und Sonnenschutz. Es gab auch keine Handtuchreservierungen der Liegen.


Service:

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Strand:

Es gibt direkt am Hotel eine Badebucht mit Liegen und Sonnenschirmen, die wir nicht in Anspruch genommen haben. Wir sind zu Fuß am Strand entlang etwa 15 Minuten zum großen Strand gegangen.


Zimmer:

Wir hatten ein 2 - Zimmer Apartment mit großem Balkon im 7. Stock mit direktem Meerblick und einer tollen Aussicht. Das Apartment war immer sauber und gepflegt.


Freundliches Personal

Gesamt:

Ich war sehr zufrieden. Die Essenszeit am Abend beginnt zu früh und endet auch zu früh. Um zum Lift zu gelangen muss man zuerst eine Etage zu Fuss die Treppen hoch gehen. Für Rollstulgänger wäre das Hotel wohl nicht geeignet.

Europalace

Gesamt:

Das Hotel war gut. Personal freundlich.

Europalace gerne wieder

Gesamt:

Ruhiges sauberes Hotel, Essen gut, jederzeit weiter zu empfehlen. Vieles zu Fuß erreichbar, für weitere Unternehmungen empfiehlt sich ein Mietwagen zu nehmen oder für kürzere Fahrten nach Playa del Ingeles und Maspalomas ein Taxi. Auch Bus ist möglich, wer es mag.

Essen:

Abwechslungsreiches und gutes Essen


Hotel:

Wir waren angenehm überrascht und würden auch nochmals dieses Hotel buchen.


Lage:

Das Hotel ist ruhig gelegen, strandnah und trotz der nähe zu Restaurants und Bars, völlig ruhig.


Pool:

Eine Unart die nicht gefallen hat, das viele Urlauber vor dem Frühstück die Liegen mit Badetücher reserviert haben.


Service:

Nettes und freundliches Personal


Sport:

Fitnessraum im Hotel


Zimmer:

Herrlicher Ausblick


Super Lage in erster Reihe zum Strand

Gesamt:

Sehr erholsamer Urlaub, in guten Hotel bei guten Wetter.

Essen:

Frühstück und Abendessen als Buffet. Zum Frühstück: Salate, Wurst- und Käseaufschnitt, Baguette, Brötchen, Brote, Kuchen, Marmeladen, Spiegelei, Rührei, Pfannkuchen Zum Abendessen: Salatbar, je 2 Fisch- und Fleischgerichte, Beilagen abwechselnd 2 aus Kartoffel, Reis, Nudel, zusätzlich wechselnde Paella, zum Desert verschiedene Kuchen, Mousse, kanarische Spezialitäten, Eis, Obst


Lage:

Das Hotel liegt am Anfang von Playa del Ingles (vom Flughafen kommend) und damit abseits der bekannten Partymeilen CC. Kasbah, CC. Metro, CC. Plaza und CC. Yumbo, und daher ruhiger als andere Hotels (und entspricht damit meinen Wünschen). Zum Strand sind es vom Hoteleingang gefühlte 20 m, die Weg innerhalb des Hotels ist deutlich länger. Einkaufsmöglichkeiten an der Bushaltestelle Tropical fussläufig (50-100 m) ausreichend vorhanden. CC. Yumbo ca. 2,8 km (30 Minuten Fussweg) oder ca 4€ Taxi. Restaurants und (organisierte) Ausflugsmöglichkeiten haben wir nicht genutzt.


Service:

Personal sehr freundlich mit überwiegend guten bis sehr guten Fremdsprachenkenntnissen. Geringe Personalfluktuation, viele Mitarbeiter im Service und Rezeption kennen ich bereits von vorherigen Aufenthalten.


Sport:

Rudimentärer Fitnessraum vorhanden (nicht genutzt, da zum Rad fahren nach Gran Canaria gereist). Ebenso Animation nicht genutzt. Pool vorhanden, nicht genutzt, da der Atlantik attraktiver ist.


Zimmer:

Apartments insgesamt sehr großzügig mit Balkon und Meerblick. Schlafzimmer etwas kleiner, links und rechts vom Bett ca. 60 cm Bewegungsfreiheit (aber ausreichend). Bad mit Badewanne. Küchenzeile ausreichend ausgestattet (Kühlschrank, zwei Kochstellen, Geschirr und Besteck für 4 Personen). Balkon mit Wandwäschetrockner.


Solides Hotel in absoluter Toplage

Gesamt:

Das Hotel bietet absolut guten Standard. Zwar nichts besonderes aber auch keine Schwächen. Dafür gibt es wahrscheinlich in ganz Playa del Ingles kein Hotel das günstiger zum Strand liegt. Der Service ist auf die zumeist doch schon im Rentenalter befindliche Klientel ausgerichtet und gut. Direkt im Hotel befindet sich Mietwagen Service und Einkaufsmöglichkeit. Ein Bankautomat ist auch vorhanden. Wir würden immer wieder kommen. Ab der dritten Etage ist der Meerblick fantastisch.

Flug Bewertungen:

Selbst für einem \"Urlaubsbomber\" war der Sitzplatzabstand grenzwertig. Ansonsten ok.


Gesamtbewertung \"OK\"

Gesamt:

Das Hotel war in gut. Die Zimmer sehr sauber. Die Bewertung des Hotels zieht das Essen sehr runter. Zum Frühstück gab es nur Instantpulverkaffe und nur ab und an mal Standardsachen wie Apfel, Banane, Käse ( eine Sorte die die meisten mögen). Die Dinge die es immer gab waren voller Zucker oder Fett.

Essen:

Vegetarier kommen hier nicht weit. Außer man mag nur Pommes und Salat. Aber auch Liebhaber von Fleischgerichten könnten von der Qualität enttäuscht werden. Alle Speisen waren vom Geschmack gleich, verkocht und meist voller Öl vollgezogen. Das Einzige was immer ging waren Fischgerichte und die Saußen.


Hotel:

Die Einrichtung ist schon etwas älter, aber da uns die Sauberkeit sehr wichtig war, wurden unsere Ansprüche vollkommen erfüllt!


Sommerurlaub Juli 2013

Gesamt:

Im Großen und Ganzen war es ein schöner Badeurlaub am Pool und am Strand mit kleinen Ausflügen in den Palmitospark (sehr schön durch 3 Shows) und in den Aquapark (Eintritt viel zu teuer, nicht sehr viel Atraktionen, zu viel Besucher, lange Wartezeiten an den Rutschen, Speisen einfach und viel zu teuer). Lage zum Meer unschlagbar kurz, Essen top, Ausstattung Zimmer etwas Alt aber gepflegt. Sport und Unterhaltungsangebot aber mangelhaft. Hotel kann man aber auch durch seine Sauberkeit weiterempfehlen. 3 Sterne.

Essen:

Der hauseigene Wein, welcher in Glasgefäße abgefüllt wird, müßte aus meiner Sicht auch mal gekühlt werden. Wir bestellten Ihn einmal, dann nicht noch mal. Auch muss man alle Getränke an der Getränketheke selbst holen, wird also nicht bedient. Im Hotel ist auch leider kein weiteres Restaurant oder Poolbar oder ähnliches vorhanden, so das man Mittags immer wohin laufen muss. Ein kleiner Süpermarkt ist aber direkt im Hoteleingangsbereich vorhanden.


Familienfreundlich:

Keine Kinderanimation vorhanden. Nur ein sehr kleines Kinderbecken und ein Klettergerüst.


Hotel:

Für Familien mit kleinen Kindern weniger geeignet, da kaum Spielmöglichkeit


Lage:

Lage nur von der Uferpromenade bzw. der schönen langen Promenadentreppe vom Strand getrennt. Lage ist top.


Pool:

Pool sehr sauber und gepflegt, Wasser wird auch jeden Tag kontrolliert und Umfeld (Anlage, Matten usw.) gereinigt.


Sport:

Leider kein Animationsangebot im Hotel vorhanden. Das einzige was man sportlich machen kann ist im Meer oder im Pool baden gehen oder das sich am Pool befindene Fitnessgerätehaus nutzen. Etwas zu wenig.


Strand:

Am Strand nur ein kleiner Strandkiosk vorhanden (Ich glaube nur Getränke und Eis). Strandrestaurant oder ähniches in unmittelbarer Nähe Fehlanzeige.


toller Urlaub

Gesamt:

Sehr erholsamer Urlaub, wir waren zufrieden

Essen:

abwechslungsreiches Essen, alles wurde sehr schnell nachgeräumt, besonders auch einheimische Spezialitäten waren ( Obst, Gemüse) waren frisch und bekömmlich


Hotel:

Hotel entsprach unseren Vorstellungen, vielleicht schon etwas in die Jahre gekommen und die Architektur des Betonklotzes wäre heute nicht mehr angebracht.


Lage:

Hotel lag relativ ruhig, aber Einkaufcenter war um die Ecke und Partyzone zu Fuss oder mit Bus erreichbar.


Pool:

Pool war o.k.


Service:

Personal war sehr schnell ( Buffet), aufmerksam und immer sehr freundlich.


Sport:

kein Hotel für Sportler, sondern zur Erholung.


Strand:

schöner, langer Sandstrand


Zimmer:

toller Ausblick zum Meer, Liegeterrasse direkt vorm Zimmer.


Badeurlaub

Gesamt:

Service und Gastfreundlichkeit haben uns besonders gefallen

Gutes 3 Sterne Haus

Gesamt:

Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Direkt am Strand, dafür etwas weiter weg vom Partyleben.

Rundherum zufrieden

Gesamt:

Bis auf das, dass die Bettwäsche nicht gewechselt wurde, war ich rundherum zufrieden. Ich kann dieses Hotel nur wärmstens empfehlen und würde es auch selbst wieder buchen.

Zimmer:

Das Zimmer war von der Ausstattung her sehr wohnlich, sauber und neu. Die Handtücher wurden täglich getauscht, wenn man es wollte. Man konnte aber auch ein Schild an die Klinke hängen und es kam niemand. Einziges Manko: Die Bettwäsche wurde die ganze Woche nicht getauscht! Ich hätte mir schon einmal in der Woche einen Bezugwechsel gewünscht, da man doch vermehrt schwitzt oder sich abends nach dem Sonnenbad eincremt.


alles gut

Gesamt:

Es gibt keine Bar.

Mein erstes mal Gran Canaria

Gesamt:

Ich bin von einem 4 Sterne Hotel ausgegangen, wie ich es in meiner Buchung angegeben hab. Fand aber ein 3 Sterne Hotel vor Ort. Als Rentner der fit ist gut. Es gibt viele Treppen im Hotel und das Durchschnittsalter ist 55+ Leider ist das Problem mit den Liegen reservieren dort echt schlimm. Hab das noch nie so erlebt!!! Keine Animation. In 3 Min hat man aber schon die ersten Restaurant / Bars erreicht mit Animation.

Essen:

Sehr alte Tischdecken. Keine schöne Atmosphäre... Irgendwie wie eine Herberge


Service:

Jeden Morgen wurden Liegen bereits zwischen 7:00 und 8:00 Uhr reserviert und oft Stundenweise nicht belegt. Leider waren die Schattenplätze sehr begrenzt. Somit hatten Gäste oft mal einen Sonnenbrand! So wie meine Freundin und ich. Leider hat das Personal nichts dagegen gemacht!!! Der Hotelmanager hat entschuldigend mit den Schultern gezuckt, als meine Freundin von einem aggressiven Rentner angegriffen wurden ist.... als sie seine Liege nur etwas zur Seite geschoben hat, damit sie mit den Sonnenbränden nicht mehr in der Sonne liegen muß. Der Rentner hatte um 8:15 Reserviert und war das erste mal um 13:40 da.


Strand:

Kein heller sonder eher dunkler Strand.


Zimmer:

Die Möbel waren sehr alt. Wir hatten Wolldecken, was nicht angenehm ist,welche nur durch ein Baumwolllaken getrennt war.Beim Schlafen hat man immer wieder direkten Kontakt mit der Haut. Das Zimmer miefte. Sonst ist es schön hell und der Boden ist komplett gefliest. Der Meerblick vom Balkon ist traumhaft.


Prei-Leistung völlig ok!

Gesamt:

Preis - Leistung völlig OK.

Essen:

Die Abwechslung ist nicht besonders groß, aber die Auswahl war groß genug, so daß jeder sich selbst Abwechslung verschaffen kann.Also für jeden Geschmack etwas dabei.


Flug Bewertungen:

Alles in Ordnung. Das Menschen klatschen, wenn das Flugzeug landet irritiert uns etwas. Ich warte jetzt jeden Tag darauf, dass meine Kunden auch klatschen - tun Sie leider nicht......


Hotel:

Für uns ist ein Hotel im Urlaub grundsätzlich nicht sehr viel mehr als eine Übernachtungsstätte.Tagsüber Unternehmungen! Fernseher wird nie genutzt!In der Hotelanlage halten wir uns nicht auf.


Lage:

Ruhig, aber trotzdem zentral.


Service:

Das Servicepersonal war wirklich sehr,sehr freundlich und nett. Über eine Dame an der Rezeption könnte ich jetzt was negatives sagen - unflexibel. Allerdings halte ich nicht viel von \"Sippenhaft\". also bleib ich bei ALLES OK!


Strand:

Strand nah und super!


Zimmer:

Wir haben 3* gebucht und dies auch erhalten. Wer meckern will findet immer etwas...


super toll

Gesamt:

Tolles Hotel in jeder Hinsicht: Essen, Freundlichkeit, Zimmer, Pool, Strand, Aussicht ( aus der 6. Etage)

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Europalace in Playa del Ingles

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Europalace

Hotel Europalace:

Unterbringung(en):

Doppelzimmer (DZ):

  • ansprechend
  • Zimmergröße (ca.): 40 qm
  • im Erdgeschoss
  • Kitchenette
  • Bad oder Dusche/WC
  • Föhn, Sat.-TV, Telefon, Ventilator, Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (gegen Gebühr)

  • Juniorsuite (PJ):

  • ansprechend
  • Zimmergröße (ca.): 46 qm
  • Stockwerk: 1 - 10
  • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum mit Schlafmöglichkeit(en)
  • Kitchenette
  • Bad oder Dusche/WC
  • Deckenventilator, Flachbildschirm, Föhn, Kühlschrank, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse: möbliert
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (gegen Gebühr)
  • 1 Schlafsofa(s)
    • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+1, 3+0

    Appartement Superior Meerblick (ASM):

  • geräumiger als Studio
  • ansprechend
  • Zimmergröße (ca.): 46 qm
  • Stockwerk: 2 - 9
  • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum mit Schlafmöglichkeit(en)
  • Küche
  • Bad oder Dusche/WC
  • Deckenventilator, Flachbildschirm, Kühlschrank, Sat.-TV, Telefon, Balkon: möbliert
  • WLAN (inklusive)
  • Safe (gegen Gebühr)
  • Zimmerreinigung 7 x pro Woche
    • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+1


    Sport/Unterhaltung:
    • Sportangebote des Hotels: Billard (gegen Gebühr); Fitnessraum (inklusive); Kicker/Tischfußball (inklusive); Tischtennis (inklusive)
    • Sportangebote über lokale Anbieter (gegen Gebühr): Minigolf; Tennis; verschiedene motorisierte Wassersportarten; verschiedene nicht-motorisierte Wassersportarten
    • Tagesanimation


    Ausstattung:
    • Hotelanlage: beliebt
    • Anzahl Stockwerke: 10
    • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 227
    • Empfangshalle, Rezeption, 2 Lift(s), WLAN (inklusive), im gesamten Gebäude
    • Anzahl Restaurants insgesamt: 1
    • Restaurantdetails: Klimaanlage
    • Minimarkt, Souvenirshop
    • Außenanlage: gepflegt; Ausstattung: Sonnenterrasse, Whirlpool
    • Swimmingpool-Anzahl gesamt: 1
    • Swimmingpool-Details: beheizbar
    • Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive)
    • Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive)
    • Kreditkarten: keine


    Essen & Trinken:
    • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    • Frühstück: Buffet
    • Abendessen: Buffet


    Lage:
    • Strand: Entfernung zum Strand: 50 m
    • Entfernung (ca.): zu Einkaufsmöglichkeiten: 5 Gehminuten, zu Unterhaltungsmöglichkeiten: 5 Gehminuten, zur Bushaltestelle: 200 m

    Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

    Beliebte Hotels in Playa del Ingles

    Hotel IFA Buenaventura - Playa del Ingles - Spanien
    Gut
    4,9
    87% Weiterempfehlung
    2846 Bewertungen
    Hotel IFA Catarina - Playa del Ingles - Spanien
    Gut
    5,0
    89% Weiterempfehlung
    1711 Bewertungen
    Hotel Riu Waikiki - Playa del Ingles - Spanien
    Gut
    5,0
    91% Weiterempfehlung
    1566 Bewertungen
    Hotel Parque Tropical - Playa del Ingles - Spanien
    Sehr Gut
    5,3
    98% Weiterempfehlung
    1473 Bewertungen

    Weitere TOP-Hotels in der Gegend