Hotel Parque Paraiso I

Nur Hotel
ab 74 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 431 € p.P.
Hotel Parque Paraiso I Parque Paraiso I: Lage: In idealer Lage im Zentrum von Playa del Inglés gelegen. Den kilometerlangen Sandstrand erreichen Sie nach etwa 900 m. Die beliebten Einkaufszentren Kasbah und Metro mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und Ba...
Playa del Inglés, Avenida Tirma 16

Aktuelles Wetter in Playa del Ingles

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
1289 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.9
86% Weiterempfehlungen
21 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 21 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

gut

Gesamt:

Restaurantgebäude ist schon etwas aldmodischer Style, aber Essen und Unterkunft sind gut bis sehr gut in dieser Hotelklasse.

Essen:

gute Küche und Abwechslung


Hotel:

Appartments sind sehr gut, Poolanlage etwas klein.... aber insgesamt hat es Flair


Pool:

Pool ist eigentlich nur zum relaxen da...


Sport:

keine Ahnung; habe nicht innerhalb mitgemacht


Zimmer:

neues Bad und Wohnzimmer (Appartment)


Preisgünstiger Familienurlaub

Gesamt:

Günstiger Urlaub, daher passte es. Wir mussten innerhalb der Anlage unziehen wegen den massiven Bauarbeiten welche bereits um 07h00 angefangen haben. Keine Info vorab, Reklamation folgt. Zimmer alt, Matratzen alt, weich & man spürt jede einzelne Feder.

Essen:

Aufgrund der schlechten Bewertungen auf [...] Portalname hatten wir nur die Unterkunft gebucht, ich denke, dass war die richtige Entscheidung.Text redaktionell bearbeitet. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge oder Teile davon zu löschen.


Familienfreundlich:

Kleiner Spielplatz nicht im besten Zustand. Ungeliebter Kinderpool, sehr klein. Hauptpool sehr tief für Kinder (bis 2.4 m)


Hotel:

Ist halt eine kostengünstige Anlage, etwas mehr Liebe zum Detail im Garten wäre aber schon wünschenswert. Die Baustelle half bestimmt auch nicht.


Lage:

Mitten im Kuchen, nicht leise aber dafür ist alles vor der Türe.


Pool:

Pool ungewohnt tief, dürfte mal wieder überholt werden. Kinderpool sehr klein. Betonanteil sehr hoch.


Sport:

Es gibt eigentlich nur einen Pool, sonst nichts.


Strand:

Einen der besten Strände schlechthin. Riesengross, für jeden was da, Sport, Liegen, FKK... wer eine abgelegene Bucht sucht ist am falschen Ort.


Zimmer:

Betten sind eine Zumutung, eine Woche Rückenschmerzen vergälen jeden Urlaub. Massive Beeinträchtigung durch Umbauten ab 07h00 ohne vorgänige Information.


Schöne Insel

Gesamt:

Die lage der Unterkunft war gut, das Zimmer war gut - wobei wir dort nicht kochen wollten da die Ausstattung mangelhaft war, Frühstück ist gut, das Abendessen hat uns nicht geschmeckt und sollte optimiert werden

Essen:

Gläser und Teller selten sauber, Essen geschmacklich nicht gut


Hotel:

Der Pool sieht gut aus, Tischtennis und Billiard vorhanden.


Lage:

Nahe eines Einkaufscentrums gelegen


Service:

Öfters ein 'Lächeln' wäre schön


Sport:

Das Hotel bietet lediglich Tischtennis, im Umkreis kann einiges gemacht werden


Zimmer:

Internet gehört heute in jedes Hotel - hier Fehlanzeige


Anlage besser als erwartet, essen spanische hotelk

Gesamt:

Schaben, wenig pool liegen, typischer spanischer hotelfraß ;)

Sehr schöner Aufenthalt

Gesamt:

Die Anlage hat uns gut gefallen.

Essen:

Das Buffet war hervorragend


Zimmer:

Leider kostet der Safe extra.


Aktivurlaub

Gesamt:

Insgesammt waren wir zufrieden. Zu hohe Erwartungen darf man an dieses Hotel nicht stellen. Dafür hat man aber eine tolle Anlage mit einer schönen Vegetation. Wir haben das Hotel nur zum schlafen und essen genutzt, da wir jeden Tag etwas Unternommen haben. Für unsere Ansprüche war das Hotel Okay und für diejenigen die keinen direkten Hotelurlaub planen, würden wir das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

Aktivitäten:

Wir haben über das Hotel ein Mietwagen für ein Tag gemietet. Wir haben, das früh am morgen angemeldet und es hat alles reibungslos geklappt. Für diese kurzfristige Reservierung alle Daumen hoch.


Essen:

Von Abwechslung kann nicht gesprochen werden. Früh gab es jeden Tag das gleiche. Das Abendessen war unserer Meinung auch nicht so besonders. Man hat jeden Abend etwas gefunden aber Geschmack und Konsistenz des essen ließ an den meisten Tagen zu wünschen übrig. Für drei Sterne darf man nicht zu viel erwarten.


Hotel:

Die Vegetation und die Sauberkeit der Anlage ist Top. Wir fanden es schön das jeder Bungalow für sich war und eine eigene Terrasse besaß. Eine Liege am Pool muss man sich somit gar nicht sichern da jeder Bungalow zwei Liegen hat. Es gibt keine Animation.


Lage:

Zum Strand sind es ca. 15 min. zu laufen. Das war für uns noch völlig in Ordnung. Wir haben viel Unternommen und sind vom Hotel immer super weg gekommen. Wer sich Nachts austoben möchte, muss nur ca. 5 min laufen und man hat sämtliche Clubs vor Ort.


Service:

Zu den Mahlzeiten hat man kein Service bekommen. Das Personal hat nur zugesehen das schnell die Teller wegkommen. Beim Frühstück haben uns die Tauben sehr gestört. Wurde einmal ein Tisch vom Personal nicht gleich beräumt, haben sich die Tauben darüber hergemacht. Teilweise wurde es sogar vom Personal gemerkt und nichts wurde unternommen obwohl sich Hotelgäste darüber beschwert haben.


Zimmer:

Die Zimmer bzw. der Bungalow hat uns gut gefallen. Die Betten könnten mal erneuert werden, die ein oder andere Feder hat man schon im Rücken gemerkt. Die Putzfrauen hätten mit ihrer Arbeit etwas gründlicher sein können. Am Vortag getötete Fliegen wurden nicht entfernt.


Badeurlaub

Gesamt:

Also für den Preis und 3 Sterne absolut weiterzuempfehlen.

Essen:

Also hier gab es nichts auszusetzen. Für 3 Sterne absolut klasse.


Hotel:

Kinderfreundlichkeit war nicht.


Lage:

Nicht direkt am Strand aber ok!


Pool:

Pool war absolut ok!


Service:

Top!


Strand:

Schön!


Zimmer:

Gemütlich. Die Betten waren jedoch eine Katastrophe. Badezimmer brauchen dringend eine Renovierung. Aber hallo!


Nette gemütliche Anlage

Gesamt:

Die Rezeption war spitzenmäßg! Sprachen gut deutsch und halfen wo es ging! Die Kellner allerdings waren in meinen Augen etwas arrogant. Pool erst ab 10:00 Uhr benützbar, als Frühaufsteher hast schlechte Karten sich zu erfrischen und sich das Frühstück zu verdienen. Schön ist Anlage, da alles flach und bepflanz ist und immer sauber gehalten wird. Ansonten muss man sich halt bewusst sein, dass 900 Meter zum Strand nicht gleich 900 Meter sind, da es teilweise steil bergab geht. Man ja wieder zurück zum Hotel. Oder man wählt den Weg über die Einkaufspassage und nimmt den Aufzug, wenn man sich traut. Erwartet nicht zuviel, da es sich im Grunde um ein einfaches 3*** - Hotel handelt. Das Bad würde eine Renovierung vertragen und die Putzfrauen könnten etwas gründlicher arbeiten. Aber, man wird satt mit leckeren teils einfachen Gerichten und die Rezeption hat immer ein offenes Ohr. Verdursten tut man auch nicht, da die Zapfhähne immer vool sind (Cola, Sprite etc.). Zum Strand ist es halt so eine Sache, aber in Playe del Ingles ist es halt so. Nächtesmal würde ich in M Maspalomas buchen. Wer aber mitten im Geschen sein möchte, ist dort auf jeden Fall gut aufgehoben. Ja, ich kann das Hotel ruhigen Gewissens unter u.g. Umständen empfehlen.

Essen:

Die Kellner waren sehr genau, wenn es darum ging, pünktlich um 22:00 Uhr die Getränkehähne zu schließen und nicht vor 10:00 Uhr zu öffnen. Irgendwie dekadent. Aschenbecher mangelware. Die Zapfhähne wechselten nach einem Roulettesystem die einzelnen Getränkesorten.


Hotel:

Ist halt eine kleine Anlage, in der man seine Liege trotz Verbot sich in der Früh sichern soll.


Lage:

Zentral mitten im Geschehen.


Pool:

Kein seichter abfallender EInstieg für Nichtschwimmer, bwz. Menschen, die nicht mit einer Leiter in den Pool gehen können.


Service:

Das Einzige was uns auffiel, war, das die Kellner uns nicht beachteten und uns auch keine Getränke an den Tisch stellten. War kurz davor zu fragen, wieviel Trinkegeld man im voraus lassen muss, um in den Genuss des Service zu kommen. Vielleicht lags daran, dass wir die einzigen Bayern waren. Haben uns unsere Getränke selber geholt.


Strand:

Wer mehr EInsamkeit sucht, muss direkt nach Maspalomas (Dunas) Dünen.


Zimmer:

Ziemlich marode Badewanne mir altem Duschschlauch, der sich nicht einhängen ließ.


Aktivurlaub

Gesamt:

Insgesammt waren wir zufrieden. Zu hohe Erwartungen darf man an dieses Hotel nicht stellen. Dafür hat man aber eine tolle Anlage mit einer schönen Vegetation. Wir haben das Hotel nur zum schlafen und essen genutzt, da wir jeden Tag etwas Unternommen haben. Für unsere Ansprüche war das Hotel Okay und für diejenigen die keinen direkten Hotelurlaub planen, würden wir das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.

Aktivitäten:

Wir haben über das Hotel ein Mietwagen für ein Tag gemietet. Wir haben, das früh am morgen angemeldet und es hat alles reibungslos geklappt. Für diese kurzfristige Reservierung alle Daumen hoch.


Essen:

Von Abwechslung kann nicht gesprochen werden. Früh gab es jeden Tag das gleiche. Das Abendessen war unserer Meinung auch nicht so besonders. Man hat jeden Abend etwas gefunden aber Geschmack und Konsistenz des essen ließ an den meisten Tagen zu wünschen übrig. Für drei Sterne darf man nicht zu viel erwarten.


Hotel:

Die Vegetation und die Sauberkeit der Anlage ist Top. Wir fanden es schön das jeder Bungalow für sich war und eine eigene Terrasse besaß. Eine Liege am Pool muss man sich somit gar nicht sichern da jeder Bungalow zwei Liegen hat. Es gibt keine Animation.


Lage:

Zum Strand sind es ca. 15 min. zu laufen. Das war für uns noch völlig in Ordnung. Wir haben viel Unternommen und sind vom Hotel immer super weg gekommen. Wer sich Nachts austoben möchte, muss nur ca. 5 min laufen und man hat sämtliche Clubs vor Ort.


Service:

Zu den Mahlzeiten hat man kein Service bekommen. Das Personal hat nur zugesehen das schnell die Teller wegkommen. Beim Frühstück haben uns die Tauben sehr gestört. Wurde einmal ein Tisch vom Personal nicht gleich beräumt, haben sich die Tauben darüber hergemacht. Teilweise wurde es sogar vom Personal gemerkt und nichts wurde unternommen obwohl sich Hotelgäste darüber beschwert haben.


Zimmer:

Die Zimmer bzw. der Bungalow hat uns gut gefallen. Die Betten könnten mal erneuert werden, die ein oder andere Feder hat man schon im Rücken gemerkt. Die Putzfrauen hätten mit ihrer Arbeit etwas gründlicher sein können. Am Vortag getötete Fliegen wurden nicht entfernt.


Badeurlaub

Gesamt:

Also für den Preis und 3 Sterne absolut weiterzuempfehlen.

Essen:

Also hier gab es nichts auszusetzen. Für 3 Sterne absolut klasse.


Hotel:

Kinderfreundlichkeit war nicht.


Lage:

Nicht direkt am Strand aber ok!


Pool:

Pool war absolut ok!


Service:

Top!


Strand:

Schön!


Zimmer:

Gemütlich. Die Betten waren jedoch eine Katastrophe. Badezimmer brauchen dringend eine Renovierung. Aber hallo!


Nette gemütliche Anlage

Gesamt:

Die Rezeption war spitzenmäßg! Sprachen gut deutsch und halfen wo es ging! Die Kellner allerdings waren in meinen Augen etwas arrogant. Pool erst ab 10:00 Uhr benützbar, als Frühaufsteher hast schlechte Karten sich zu erfrischen und sich das Frühstück zu verdienen. Schön ist Anlage, da alles flach und bepflanz ist und immer sauber gehalten wird. Ansonten muss man sich halt bewusst sein, dass 900 Meter zum Strand nicht gleich 900 Meter sind, da es teilweise steil bergab geht. Man ja wieder zurück zum Hotel. Oder man wählt den Weg über die Einkaufspassage und nimmt den Aufzug, wenn man sich traut. Erwartet nicht zuviel, da es sich im Grunde um ein einfaches 3*** - Hotel handelt. Das Bad würde eine Renovierung vertragen und die Putzfrauen könnten etwas gründlicher arbeiten. Aber, man wird satt mit leckeren teils einfachen Gerichten und die Rezeption hat immer ein offenes Ohr. Verdursten tut man auch nicht, da die Zapfhähne immer vool sind (Cola, Sprite etc.). Zum Strand ist es halt so eine Sache, aber in Playe del Ingles ist es halt so. Nächtesmal würde ich in M Maspalomas buchen. Wer aber mitten im Geschen sein möchte, ist dort auf jeden Fall gut aufgehoben. Ja, ich kann das Hotel ruhigen Gewissens unter u.g. Umständen empfehlen.

Essen:

Die Kellner waren sehr genau, wenn es darum ging, pünktlich um 22:00 Uhr die Getränkehähne zu schließen und nicht vor 10:00 Uhr zu öffnen. Irgendwie dekadent. Aschenbecher mangelware. Die Zapfhähne wechselten nach einem Roulettesystem die einzelnen Getränkesorten.


Flug Bewertungen:

Kann wohl nicht der Ernst sein, das man für Softdrinks und einer warmen Mahlzeit auf einem Mitteldtreckenflug zahlen muss. Condor Adieu!


Hotel:

Ist halt eine kleine Anlage, in der man seine Liege trotz Verbot sich in der Früh sichern soll.


Lage:

Zentral mitten im Geschehen.


Pool:

Kein seichter abfallender EInstieg für Nichtschwimmer, bwz. Menschen, die nicht mit einer Leiter in den Pool gehen können.


Service:

Das Einzige was uns auffiel, war, das die Kellner uns nicht beachteten und uns auch keine Getränke an den Tisch stellten. War kurz davor zu fragen, wieviel Trinkegeld man im voraus lassen muss, um in den Genuss des Service zu kommen. Vielleicht lags daran, dass wir die einzigen Bayern waren. Haben uns unsere Getränke selber geholt.


Strand:

Wer mehr EInsamkeit sucht, muss direkt nach Maspalomas (Dunas) Dünen.


Zimmer:

Ziemlich marode Badewanne mir altem Duschschlauch, der sich nicht einhängen ließ.


Super ruhiger Urlaub

Gesamt:

Toller langer Strand der zum spazieren einlädt. Einfache tolle Menschen und prima Wellen am Strand

Hotel:

Die Anlage ist wunderschon angelegt und ruhig. Ein kleiner Spielplatz ist sogar da, nur der Kinderpool ist mit 60 cm Tiefe für Kleinkinder weniger geeignet. Abhilfe hatten sich die Familien mit kleinen aufblasbaren Pools geschaffen.


Zimmer:

Die Zimmer sind schon etwas abgewohnt und einfach, aber es war nichts kaputt.


Parque Paraiso

Gesamt:

Die bungalows waren freundlich und sehr angenemend. Allein und ruhig

Zimmer:

Nachts war es zu laut . Das zimmer war sehr nah von der strasse, und wir konnten nicht das fenster geoffnet lassen,, und mit dem offenen fensterwar es zu heiss Y


Positiv überrascht

Gesamt:

Positiv überrascht, weil wir uns die Hotelbewertungen durchgelesen hatten und mit Angst in das Hotel gefahren sind. Bei der Ankunft entpuppte sich das Hotel als sehr gemütlich und mit Charakter. Die Mitarbeiter waren immer freundlich, gut gelaunt und bemüht. Die Bungalows sind sehr attraktiv. Es lonht sich auf jeden Fall. Preis/Leistungs Sieger!

Essen:

Das Essen war nicht so abwechlungsreich und nicht alles war lecker, jedoch muss man auch das Preis/Leistungsverhältnis beachten. Der Urlaub war sehr günstig und da kann man kein fünf Sterne Essen erwarten. Von daher sagen wir, dass der Punkt Essen und Trinken der einzige war, der uns nicht so gut gefallen hat.


Urlaub im Parque Paraiso I

Gesamt:

Wir waren zufrieden.

guter Urlaub Preis Leistung top

Gesamt:

Für einen Kurzurlaub reicht es. dIe Zimmer sind recht klein, ist eher was, wenn man nur dort schlafen will. Das Essen ist mehr als langweilig. Wir haben dann doch öfteren abens ausserhalb gegessen. Aber Frühstück ist gut! Zimmer: Die Betten im Schlafzimmer sind gut, Matratze gut! Im Wohnzimmer kann ein Erwachsener (Sohn 14 Jahre) dann doch nicht so gut schlafen, dazu ist das Sofa nicht so gut ausgelegt. Bad in die Jahre gekommen. Wer anspruchsvoll ist, sollte dies hier meiden. Für Urlauber, die preiswert und sauber übernachten möchten und viel unternehmen, ist es zu empfehlen, da es schön zentral liegt und man kann bequem den Mietwagen vor die Tür stellen, was nicht immer so ist.

Flug Bewertungen:

Auf dem Rückflug war das Personal leicht angespannt. Ansonsten alles super


Wir hatten einen schönen erholsamen Urlaub! Es gab

Gesamt:

Wir haben in dieser Hotelanlage 7 Urlaubstage gehabt und können dies gerne weiter empfehlen. Die Anlage ist in einer sehr schönen Gegend und alles ist gut erreichbar. Wenn man nicht den puren Luxus braucht ist das Paraiso 1 die richtige Wahl.

Lage:

800m zum Strand


Service:

Service ist Top.


Zimmer:

Animationen haben uns gefehlt.


Lastminute Urlaub

Gesamt:

Gemessen an unseren Erwartungen, sehr positiv, wer nicht den Luxus pur sucht, sondern mehr ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Blick hat, dem können wir die Anlage sehr empfehlen. Wir denken, wir werden noch einmal eine Woche im Frühjahr buchen.

Essen:

Wir hatten pro Tag und Person für 10 € Frühstück und Abendessen inklusive, dafür wurde einem wirklich viel geboten und das ganze in einem netten Ambiente (konnten immer auf der Terasse im Paraiso 1 unser Essen genießen).


Flug Bewertungen:

Auf dem Hinweg kein Übergepäck beanstandet, auf dem Rückflug bei identischem Gepäck auf einmal 4 kg Übergewicht ( davon wurden auch 2 kg berechnet - mit 10 € pro KG ). Handgepäck hatten wir im Gegensatz zu den meisten anderen Passagieren so gut wie Keines, das spielte aber in dieser Situation keine Rolle ... und von einem persönlichen ( Körper- ) Übergewicht sind wir auch weit entfernt.


Hotel:

Mitten in Playa del Ingles, da waren wir skeptisch. Jedoch erstaunlich ruhig, schöne Bepflanzung, hohe Palmen, Parkplätze vor der Anlage (für Mietwagen) und der Weg zum Sandstrand war auch nicht zu weit (und Shopping Center - für den der es benötigt - gleich um die Ecke).


Lage:

Seele baumeln lassen und mittem im Geschehen - beides ist möglich. Angebotene Ausflugsmöglichkeiten haben wir nicht genutzt - wir hatten unseren Mietwagen und haben alle Ausflügen auf eigene Faust unternommen.


Strand:

Mit dem Sylter Strand kann Gran Canaria nicht mithalten, dafür kann Sylt mit dem guten, stabilen Wetter Gran Canarias nicht konkurrieren. Trotzdem weitläufig und genug Platz.


Zimmer:

Trotz der umgebenden Straßen, erschien uns die Anlage angenehm ruhig. Ein Manko: die beiden Matratzen waren eine Herausforderung. Die Spiralen der Matratze waren einzeln zu spüren. Wir haben uns mit einer Anzahl von Decken als Unterlage, die man uns bereitwillig zur Verfügung stellte, beholfen.


Parque Paraiso I

Gesamt:

Eigentlich schöne Bunglowanlage in zentraler guter Lage. Santiär u.- Küchenbereichbereich abgelebt, unsauber und sehr schlechter Allgemeinzustand. Leider nicht empfehlenswert.

Parque Paraiso I

Gesamt:

Gut Zufrieden

Essen:

Etwas mehr und bessere Fischgerichte wären schön


Hotel:

Hatten ein ruhiges App. mit einer schönen Terasse ,die durch trop.Vegetation eine Privatsphäre geschaffen hat. Besonder hat uns gefallen das wir die Mahlzeiten auf der Terasse des Restaurantes einnehmen konnten.Gut war auch die gesicherte Einganhgstür der Anlage die 24 Std. besetzt war. Würden das Hotel wieder buchen.


Service:

Ein Kellner war etwas unfrwundlich doch das Zimmerpersonal umso freundlicher


Sport:

Annimation naben wir nicht vermisst. Sportgeräte haben wir etwas vermisst.


Zimmer:

Badezimmerfliesen in die Jahre gekommen


Sehr schöne Bungalowanlage

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden, zumal wir letztes Jahr auch schon in dieser Anlage waren. Das Essen am Abendbüfett könnte noch ein bischen Abwechlungsreicher sein, da sich der Speiseplan wöchentlich wiederholt. Mit der Qualität des Essens waren wir aber sehr zufrieden.

Flug Bewertungen:

Das Flugzeug war zu gross. Es waren 260 Passagiere an Bord und das finde ich einfach zu viel. Die Sitzreihen sind viel zu eng, so dass man nach einem 5 Stunden Flug eigentlich wie gerädert ist. Die Bequemlichkeit hat gefehlt. Das lag bestimmt auch daran, das es eine Boeing war und kein Airbus.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Parque Paraiso I in Playa del Ingles

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Parque Paraiso I

Parque Paraiso I:

Lage:

In idealer Lage im Zentrum von Playa del Inglés gelegen. Den kilometerlangen Sandstrand erreichen Sie nach etwa 900 m. Die beliebten Einkaufszentren Kasbah und Metro mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants, Cafés und Bars befinden sich in ca. 200 m Entfernung. Die Entfernung zum Flughafen Las Palmas beträgt ca. 50 km.



Ausstattung:

Das großzügig angelegte Bungalowhotel verfügt über insgesamt 129 Wohneinheiten, eingebettet in einem ca. 29.000 qm großen subtropisch bepflanzten Garten. Zu den Einrichtungen gehören eine Rezeption, Panoramarestaurant mit Außenterrasse und Bar. Des Weiteren befindet sich hier ein integrierter Kliniktrakt unter der medizinischen Leitung eines deutschsprachigen Ärzteteams, das auf Internistik und regenerative Medizin spezialisiert ist (gegen Gebühr). Im gepflegten Garten finden Sie den Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Die Benutzung der Liegen und Sonnenschirme ist inklusive (nach Verfügbarkeit).



Unterbringung(en):

Bungalow (1 Schlafzimmer): Sie wohnen in hellen und renovierten Bungalows, die mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurden und über große Panoramafenster zum Garten verfügen. Diese bestehen aus einem kombinierten Wohn-/Schlafraum mit Schlafcouch, separatem Schlafzimmer, Kitchenette (ohne Kochmöglichkeit), Bad/WC, Telefon, Mietsafe, Flachbildschirm-TV und möblierter Terrasse.



Sport/Unterhaltung/Wellness:

Gegen Gebühr: Tischtennis und Billard.



Verpflegung:

Halbpension:

Sie bedienen sich morgens und abends an abwechslungsreichen
Buffets.

Halbpension Plus:

Sie bedienen sich morgens und abends an abwechslungsreichen
Buffets. Zum Abendessen erhalten Sie zusätzlich 2 Getränke (Wasser, ¼ l Wein, 1 Bier, Softgetränk).



Hinweise:

Zimmerreinigung 5x pro Woche, Bettwäschewechsel 1x pro Woche, Handtuchwechsel 3x pro Woche.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Playa del Ingles

Hotel IFA Buenaventura - Playa del Ingles - Spanien
Gut
4,9
87% Weiterempfehlung
2846 Bewertungen
Hotel IFA Catarina - Playa del Ingles - Spanien
Gut
5,0
89% Weiterempfehlung
1711 Bewertungen
Hotel Riu Waikiki - Playa del Ingles - Spanien
Gut
5,0
91% Weiterempfehlung
1566 Bewertungen
Hotel Europalace - Playa del Ingles - Spanien
Gut
4,7
85% Weiterempfehlung
1510 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend