Hotel Soller Garden

Nur Hotel
ab 124 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 401 € p.P.
Der Bungalow- und Apartment-Komplex befindet sich in Puerto de Soller. Die Gäste können nach etwa 300 m Entfernung zu dem Stadtzentrum, dem Strand und den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen. Das Haus bietet einen Empfangsbereich und eine Rezeption. WiFi in den öffentlichen Bereichen (gegen Gebühr...
Puerto Soller, Placa Reis de Mallorca 5

Aktuelles Wetter in Port De Soller

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,8
78% Weiterempfehlung
264 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.8
82% Weiterempfehlungen
11 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 11 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Soller Garden

Gesamt:

sehr zufrieden

Essen:

abwechslungsreich


Hotel:

alles erwartungsgemäß


Lage:

überwiegend ruhig gelegen


Service:

Alles vorzüglich


Zimmer:

Das freundliche nette Personal und der Garten


Gutes Preis-Leistungsverhältnis, Saubere Bungalows

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden, durch optimal Lage der Anlage konnte man bequem den Strand und den ÖPNV erreichen

Hotel:

Die ist sehr schön, natürlich auch einbißchen in die Jahre gekommen, aber liegt sehr schön, wie in einem botanischen Garten


Lage:

Der Aufenthalt hat uns im Sept/ Okt. sehr gut gefallen, fahren nächstes Jahr wieder hin.


Service:

Alles OK. Für 1 1/2 Sterne war alles OK.


Zimmer:

Nettes freundliches Personal, Essen abwechselungsreich, Topstandort zur Busstation


Alles Gut. Immer wieder

Gesamt:

Sehr freundlicher Service / Schöne Gartenanlage

Das etwas andere Hotel in Port de Soller...

Gesamt:

Das ist ein Ein-Sterne-Hotel. Es besteht aus kleinen Holzhütten mit geringen aber ausreichenden technischen/baulichen Komfort. Z.B.: Ein Ventilator statt Klimaanlage und auf einen TV kann ich gut und gerne im Urlaub verzichten. Mit eine Hochhaus-Hotelzimmer ist das wirklich nicht zu vergleichen. Das ist aber das besondere und schöne an diesem Hotel. Und Speisesaal und Pool sind voll angemessen für diese Kategorie. Wer auf 'naturnahe' Schrebergarten-Häuschen, die schon etwas in die Jahre gekommen sind steht, mit kleiner Terrasse und Palmen und Kakten im Garten, der ist hier gut aufgehoben. So wie wir, die überwiegend zum Wandern in den Bergen dort waren und für kommerziellen Rummel nicht viel übrig haben. Das Personal ist sehr freundlich, serviceorientiert, entspannt und offen für das ein oder andere Gespräch am Rande (überwiegend deutschsprachig). Preis-Leistung ist bestens und wir würden jederzeit wieder kommen...

Aktivitäten:

Das ist kein SPA-, Animations- oder Wellneshotel


Essen:

Das Abendbuffet war für Ein-Stern-Standart sehr gut in Qaulität und Vielfalt. Das Frühstücksangebot war allerdings recht übersichtlich aber ausreichend. Man hat einen festen Tisch für die Reisezeit. Das ist angenehm und man hat nie Wartezeit.


Familienfreundlich:

Auf dem Gelände sind kaum Spielmöglichkeiten für kleine Kinder. In der Nachbarschaft befindet sich aber eine alter Sportplatz, der viel Platz bietet und frei zugänglich ist.


Sport:

Das ist kein SPA-, Animations- oder Wellneshotel


Besuch bei Freunden

Gesamt:

Würde Soller Garden wieder buchen

Essen:

Frühstück hätte besser ausfallen können . ( Rührei, Obst, Honig ...)


Hotel:

Für Kurzurlaub bestens geeignet


Lage:

Zentral


Service:

Alles Bestens


Zimmer:

sehr netter familiärer Hotelbetrieb


Leider nicht zu empfehlen

Gesamt:

Toller Ausgangspunkt für viele Wanderungen, man benötigt keinen Mietwagen, Bushaltestelle in der Nähe. In das Hotel zu kommen macht keine Freude. Der Empfangsbereich stinkt nach Rauch, im Speiseraum Kantinengeruch, so das man sich sofort danach umziehen möchte.

Essen:

Die Auswahl war ok, leider waren viele warme Speisen meistens zerkocht, das Besteck immer dreckig sowie die Menagen auf den Tischen, das Geschirr oft mit alten Essensresten beschmutzt...


Hotel:

Nein.


Service:

Bis auf eine sehr unfreundliche Dame an der Rezeption war es ok.


Strand:

In der Nachsaison ist es angenehm leer. Durch die Hafennähe kann man leider nicht weit raus schwimmen.


Zimmer:

Das gesamte Zimmer hat eine Plastikverkleidung an der Wand, die genauso verstaubt war wie die Lampen. Durchgelegene Matratzen auf schief stehenden Bettgestellen machen den ungemütlichen Eindruck nicht besser. Schön wenn sich nicht im Zimmer aufhalten muss...


Wandern

Gesamt:

Super Ferienanlage, zum Glück keine Schikimikigäste, nur Wanderer und viele STAMMGÄSTE. Ein richtiges Familienhotel in Regie der Eignerfamilie. GUTE Wanderschuhe sind Pflicht.

ideal für leute die offen sind und endecken wollen

Gesamt:

Wem Bett, Bad,Terasse und eine traumhafte Region reichen, ist hir genau richtig. Der Laden hat schon bessere Zeiten gesehen, macht aber der Gemütlichkeit keinen abbruch.

Essen:

Frühstück ist ausreichend. Auf das Abenessen haben wir uns immer gefreut.


Familienfreundlich:

kann ich nict beurteilen


Lage:

Wer nicht nur am Strand liegen möchte sondern auch andere Städte und Strände kennen lernen will braucht unbedingt ein Auto. Lohnt sich auf jeden Fall! Die Region ist umwerfend. Es gibt einige Buchten die man sehen und erleben muß! Wenig Leute allerdings Steinstrände und genau deswegen leerer und ruhiger. Top!


Strand:

Der Strand in der Nähe ist voller, hat Liegen und die Annehmlichkeit dass man jeder Zeit an Essen und Geträke kommt. Hafen-Atmo. Ein bischen weiter mit Bus oder Auto gibt es Traumhafte Buchten. Für jeden was dabei ...


Zimmer:

Man hat ein Minni-Häuschen für sich + Terrasse


Bei dem Preis darf man kein 4-Stern Hotel erwarten

Gesamt:

Wir konnten uns an die Verhältnisse anpassen, haben dann (wegen des eher bescheidenen Niveaus des Essens) ab und zu auswärts gegessen. Insgesamt waren wir mit unserem Wanderurlaub sehr zufrieden. Wie bereits erwähnt, eine Erneuerung der Anlage ist sehr zu empfehlen, weil sie nicht mehr den heutigen Anforderungen an Komfort und Ausstattung entspricht. Wir wollen eine Empfehlung abgeben, die weder ja noch nein entspricht. Wenn man etwas flexibel ist und nicht zu anspruchsvoll ist, sind das Hotel, die Anlage und die Bungalows einigermassen in Ordnung.

Essen:

Gerichte waren nicht sehr abwechslungsreich und einiges davon schmeckte immer etwas ähnlich.


Flug Bewertungen:

Flug und das ganze Drum und Dran war gut, alles im grünen, positiven Bereich !


Hotel:

Da wir vor allem Wanderferien machten waren wir viel unterwegs, womit für uns die Hotelanlage nicht so wichtig war. Die Hotelanlage, die etwas abgwohnten Bungalows sollen gemäss unserer Information demnächst total erneuert, d.h. abgerissen und neu gebaut werden !


Lage:

Relativ zentral gelegen in einer gepflegten Grünanlage, eigentlich ruhig (von gelegentlichem mehrstimmigem Hundegebell abgesehen).


Pool:

Keine Polster auf den Plastikliegen.


Service:

Einheitliche Kleidung des Personals wäre evtl. wünschenswert. Personal wirkt in deren eigenen Klamotten eben auch etwas \"privat\".


Nie mehr wieder

Gesamt:

Animation und Unterhaltung werden nicht angeboten, wurden aber auch nicht erwartet. Zum Hotel ist sonst alles gesagt, jede Kaserne ist attraktiver. Port de Soller und die Westküste Mallorcas haben uns aber als Fans gewonnen und werden uns nächstes Jahr wiedersehen. Halt nicht im Soller Garden.

Essen:

Trockene Brötchen, säuerlich riechende Wurst, Instant Kaffeeautomat und keine Auswahl. Mit der Marmelade wollten sie uns vergiften. Nach dem ersten Tag haben wir uns das erspart und haben auswärts gefrühstückt.


Hotel:

Es fehlt einfach an allem. Die Besitzer sollten sich mal überlegen, ein wenig zu investieren. Die Hütten sehen einfach schäbig aus. Die Anlage ist nett bepflanzt, aber auch viel zu dicht, so dass man sich ständig bücken muss, um den Weg entlang zu gehen. Flair hat das Ganze wirklich keinen.


Lage:

Die Lage des Hotels ist top. 5 Minuten Fußweg zum Hafen.


Service:

Die Chefin des Hauses ist ein richtiger Hausdrachen. Für die Tatsache, dass wir an dem heiligen Frühstück nicht teilgenommen haben, mussten wir uns anpampen lassen. Auch bei unserer Reklamation bezüglich schmutziger Handtücher wurde sich nicht entschuldigt, sondern mit uns diskutiert, dass das gar nicht sein könne. Ganz schlecht. Der Rest des Personals war nett.


Zimmer:

Die Zimmer sind absolut schlecht und man kann sie nur als Bruchbude bezeichnen. So schlecht haben wir noch nie übernachtet.


Hotel Soller Garden

Gesamt:

Ich war zufrieden mit dem Hotel und würde auch noch einmal dort hingehen, weil es irgendwie urig war. Mein Zimmer hat leider nach Abwässern gerochen, ich habe es aber nicht gemeldet. Wenn man mit dem geringen Komfort zufrieden ist, ist es ein gutes Hotel.

Aktivitäten:

Aktivitäten konnte man durch das Hotel vermitteln lassen. Ich glaube, dass das auch gut geklappt hätte, nur waren wir zum Wandern da und haben nichts weiter in Anspruch genommen. Wir wurden aber informiert über verschiedene Angebote.


Essen:

Auch hier wieder: es war ein Zwei-Sterne-Hotel, da muss man Abstriche machen auch hinsichtlich des Essens. Sie haben sich aber Mühe gegeben und es hat alles auch ganz gut geschmeckt.


Familienfreundlich:

Es gab einen schönen Pool und einen etwas dürftigen Spielplatz. Aber das Gelände war sehr schön und Kinder konnten sich dort gut bewegen.


Flug Bewertungen:

Flug war in Ordnung.


Hotel:

Das Hotel hat sehr viel Charme, weil es eine nette Bungalowanlage ist und es sehr familiär geführt wird. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Es war halt alles sehr einfach, aber das wusste man ja vorher. Auch für den Preis kann man nicht mehr erwarten.


Lage:

Das Hotel ist citiynah - etwas 10 Minuten, es liegt aber in einer sehr ruhigen und auch hübschen Gegend. Die Lage ist eigentlich ideal. Es war auch sehr ruhig im Hotel, durch die Bungalows hat man von den anderen Gästen nichts gehört.


Service:

Es waren alle sehr lieb und hilfsbereit


Sport:

Es gab keine Sport-und Unterhaltungsmöglichkeiten. Es gab aber eine sehr gute Dokumentation für Wanderungen und sonstige Aktivitäten in vielen Ordnern.


Strand:

Der Strand ist sehr klein, aber man geht nach Port Soller auch nicht oder nicht nur zum Baden, sondern zum Wanden.


Wellness:

Es gab keinen Wellnessbereich, man konnte sich aber Massage vermitteln lassen.


Zimmer:

Es war nur ein Zwei-Sterne-Hotel, dafür war es gut.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Soller Garden in Port De Soller

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Der Bungalow- und Apartment-Komplex befindet sich in Puerto de Soller. Die Gäste können nach etwa 300 m Entfernung zu dem Stadtzentrum, dem Strand und den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen.

Ausstattung:
Das Haus bietet einen Empfangsbereich und eine Rezeption. WiFi in den öffentlichen Bereichen (gegen Gebühr) ermöglicht es den Gästen, mit der Außenwelt in Kontakt zu bleiben. Ein schöner Garten und ein Spielplatz gehören zum Gelände des Hotels. Räder können im vorhandenen Fahrradkeller abgestellt werden. Die Umgebung kann dank des Fahrradverleihs auch mit dem Rad erkundet werden.

Unterbringung:
In den Zimmern gibt es ein Badezimmer – eine Heizung und ein Ventilator sorgen zudem für das richtige Raumklima. Zur Grundausstattung der meisten Zimmer gehört ein Balkon, der zum Verweilen einlädt. Zustellbetten können angefordert werden. Außerdem gibt es einen Safe. Besten Urlaubskomfort bieten ein Internetzugang, ein Telefon und WiFi. Die Badezimmer verfügen über eine Dusche, eine Badewanne und ein Bidet.

Sport/Unterhaltung:
Zur flexiblen Freizeitgestaltung stehen die Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten der Unterbringung zur Auswahl. Die Außenpoolanlage eignet sich hervorragend für aktive Erholung oder regelmäßiges Aquatraining. Auf der Sonnenterrasse können die Gäste die Liegestühle und Schirme nutzen. An der Poolbar werden erfrischende Getränke angeboten. Abwechslung bieten verschiedene Angebote, darunter ein Fitnessstudio und Tischtennis.

Verpflegung:
Der gastronomische Bereich wartet mit einer Bar auf. Es kann Halbpension gebucht werden. Täglich werden ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen serviert.

Kreditkarten:
Folgende Kreditkarten werden im Haus akzeptiert: Visa und MasterCard.

Hinweis:
Sie erhalten jeweils die von Ihnen konkret gebuchte und bestätigte Leistung (hinsichtlich Verpflegungsleistung, Zimmerkategorie etc.). Soweit keine konkreten Zusagen zum Leistungsumfang gemacht wurden, erhalten Sie Übernachtung mit Frühstück (oder: ohne Verpflegung) in der Standard Zimmerkategorie.
Die optionale Nutzung hoteleigener Einrichtungen (z.B. Solarium, Dampfbad, Internet, Parkplatz etc.) ist nicht eingeschlossen und fast immer gebührenpflichtig und vor Ort zu bezahlen, soweit in der Beschreibung nicht ausdrücklich anders beschrieben.
In bestimmten Destinationen können vor Ort Zusatzkosten entstehen, z.B. durch City Tax, Kulturförderabgabe etc. Die Höhe des Betrags wird von der jeweiligen Stadt festgesetzt, bitte informieren Sie sich vor Abreise.

Eingeschränkte Mobilität:
Bitte beachten Sie, dass unsere Pauschalreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produktbeschreibung hierzu keine abweichenden Angaben enthält.Gerne lassen wir Ihnen aber auf Verlangen genauere Informationen über eine solche Eignung unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zukommen.

Stand 01.01.2020 - Veranstalter 5 vor Flug

Beliebte Hotels in Port De Soller

Hotel Eden - Port De Soller - Spanien
Gut
5,1
91% Weiterempfehlung
116 Bewertungen
Hotel Suliar Palace - Port De Soller - Spanien
Gut
4,7
86% Weiterempfehlung
115 Bewertungen
Hotel Es Port - Port De Soller - Spanien
Sehr Gut
5,5
99% Weiterempfehlung
111 Bewertungen
Hotel Marbell - Port De Soller - Spanien
Gut
4,3
56% Weiterempfehlung
84 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Port De Soller

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,84 €
Bananen (1kg)
1,70 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
14,67 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
8,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,46 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,70 €
Eier (regular) (12)
1,40 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,50 €
Salat (1 head)
0,99 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,15 €
Einheimischer Käse (1kg)
12,67 €
Milch, (1 Liter)
0,77 €
Zwiebel (1kg)
1,37 €
Orangen (1kg)
1,33 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
5,17 €
Kartoffeln (1kg)
1,40 €
Reis (weiß), (1kg)
1,20 €
Tomaten (1kg)
1,63 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,78 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,91 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,93 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,75 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,50 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
8,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
44,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
11,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
1,41 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
66,80 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
85,00 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
74,17 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
27,99 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,50 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
20,00 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,00 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,73 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
27,67 €