Hotel SENTIDO Oriental Dream Resort

Nur Hotel
ab 41 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 355 € p.P.
Hotel SENTIDO Oriental SENTIDO Oriental Dream Resort: Ausstattung: Das Resort mit 348 Zimmern verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, WLAN in allen öffentlichen Bereichen (inklusive), Hauptrestaurant mit großem Außenbereich, ein A-la-carte-Fischrestaurant und ein italienisches A-la-carte-...
Quseir, Quseir-Marsa Alam Road

Aktuelles Wetter in Oriental Coast

Wetterdaten werden geladen
Gut
4,9
82% Weiterempfehlung
643 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.6
70% Weiterempfehlungen
10 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 10 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

ok

Gesamt:

Vor allem in der Weihnachtszeit hätte es besser sein können

Zimmer:

alt


Ach

Gesamt:

geteerter Strand

Essen:

Als Trinkwasser gab es zu Tisch gechlortes Wasser


Sport:

Kein Steg zum Riff, eine große Verschmutzung durch eine Ölhaverie vor ein paar Jahren hat das Ökosystem zewrstört, große kilometerlange geteerte Strände


Zimmer:

Verstpfte Dusche, schlechte Halterung der Duschbrause


Traumurlaub

Gesamt:

Es war der perfekte Erholungsurlaub..

Lage:

Es ist alles auf dem Hotelgelände Bars und Restaurants.


Strand:

Badeschuhe unbedingt mitnehmen der Sand enthält auch Kieselsteine.


rundum zufrieden

Gesamt:

Strand und Pool waren super. Aufteilung in Animations- und 'Ruhe'-Pool sehr angenehm. Essen grösstenteils fein, a-la-carte-Restaurants (inclusive) empfehlenswert. Personal meistens nett, teilweise hat man auf Getränke lange warten müssen.

Schöne Unterwasserwelt,ruhiger, entspannter Urlaub

Gesamt:

Zum entspannen super. Unbedingt bis Marsa Alam fliegen. Von Hurghada bis zum Hotel sind es über 100 km, d.h. ca. 2 Std. Fahrzeit! Ganz schlechtes WLAN! Nur auf der Terrasse kostenlos und sehr langsam und schwach!

Essen:

Im italienischen Restaurant (auf Voranmeldung) war das Essen gut. Das Buffet na ja.


Hotel:

Total abgelegenes und ruhiges Hotel, super zum entspannen und erholen.


Lage:

Abgeschieden und ruhig


Service:

Mit uns war das gesamte Personal, inkl. Rezeption, sehr freundlich. Am Ankunftstag waren wir mit unserem Zimmer nicht zufrieden und konnten auf unsere Anfrage nach einem anderen Zimmer sofort wechseln. Dieses Zimmer war tip top, vor allem die Lage.


Sport:

Leider total veraltetes und defektes Surfmaterial und leider auch keine Bretter für\'s SUP (Stehpaddeln) Kitematerial i.O.


Zimmer:

Bitte nicht vergessen: andere Länder, andere Massstäbe


Schöner Urlaub mit Mängeln

Gesamt:

Trotz dieser Mängel, für das Geld kann man nicht viel erwarten, aber wir sind erholt wieder in Deutschland. Für das Geld, was wir bezahlt haben, ist es weiterzuempfehlen, aber für mehr Geld nicht zu empfehlen. Keine 5 Sterne.

Essen:

Zu den Getränken an sich nicht schlecht, aber Gläser und Becher wurden nur grob ausgespült und nicht gewaschen (schon eklig). Wir hatten zwar All inclusive Ultra Plus, aber war wie alle anderen auch.


Flug Bewertungen:

Um Geld zu sparen, wurden die Monitore ausgebaut. Bei einem 5 stündigen Flug echt gemein. Auch keine Kopfhörer zu kaufen geschweige denn Radio.


Hotel:

Hotelanlage äußerlich sehr heruntergekommen, Strandabschnitt (Liegen und Tische) sehr heruntergekommen.


Lage:

30min vom Flughafen entfernt, ist ok.


Pool:

Die Pools waren sehr gut, störend war, dass die leeren Becher im Pool schwammen.


Service:

Da ja All inclusive gebucht war, wurde man schon schlecht behandelt. Kellner am Strand hat den Urlaubern das Trinken regelrecht \"hingeschmissen\". Service beim Essen und unser Zimmerservice waren sehr gut.


Sport:

Alles sehr heruntergekommen und nicht gepflegt. Das Fitness-Center war ok. Kinderbetreuung für Deutsche wäre schön, leider nur italienische und russische Betreuung.


Strand:

Liegen, Schirme und Tische sehr heruntergekommen bzw. defekt und kaputt. An der Strandbar wurde das Essen lieblos hingeschmissen und auch nicht sauber gemacht.


Zimmer:

Fernseher sehr alt und schlechtes Bild. Diverse Lampen defekt. Badezimmer eine totale Katastrophe, alte Armaturen, Schimmel und defekte.


Essen katastrophal, schade für diese Anlage!

Gesamt:

Im Jänner untertags angenehm (es gibt aber auch sehr windige und kühle Tage). Wer zum Schnorcheln nach Ägypten möchte, sollte nach Sharm El Sheik fliegen, es gab nichts Besonderes im Wasser zu sehen (so wenig habe ich es noch nie erlebt)! Außerdem ist das Wasser eisig kalt. Warme Kleider für abends mitnehmen, aber am Besten nicht in dieses Hotel, es gibt um 20 € mehr viel bessere Hotels! nicht dieses Hotel buchen!

Essen:

Es gibt ein Hauptrestaurant, 1 italienisches Restaurant und 1 Fischrestaurant am Meer (die ausgehängte Speisekarte ist nicht sehr vielversprechend) und mehrere Bars. Das Essen im Hauptrestaurant hat uns überhaupt nicht geschmeckt. Nach 15 Urlauben in Ägypten ist uns so was noch nie passiert. Wer mag gegrillte Vögel und Leber? Schrecklich! Wir haben uns fast ausschließlich von (schlechter, roher) Pizza und Pommes (auch nicht gut) ernährt. Wir haben bisher in jedem 4-Sterne-Hotel besser gespeist. Die Tische waren immer noch schmutzig von den Vorgängern, Ketchup auf den Stühlen, einfach grausig! Und das Schlimmste waren die Hochstühle für Kinder. Speckig mit gefährlichen, hervorstehenden Nägeln (Verletzungsgefahr). Auf Getränkenachschub musste lange gewartet werden. Die Kellner waren nur bedingt freundlich (passierte schon mal, dass man die Kellner begrüßte und keine Antwort bekam), haben wir schon ganz anders erlebt, interessanterweise in Hotels, die nur einige Prozent mehr Weiterempfehlung haben (Solymar Solaya Resort).


Familienfreundlich:

außer Pommes konnte man die Gerichte vom Kinderbuffet keinem Kind zumuten. Leider fehlt ein Spielplatz;


Flug Bewertungen:

Wir sind mit Sun Express Deutschland geflogen. Beim Check-In in Deutschland wollten wir Eltern-Kind-Plätze (ganz vorne in der Maschine, etwas mehr Platz) reservieren und natürlich auch dafür bezahlen, uns wurde aber gesagt, dass es in diesem Flugzeug keine solchen Plätze gibt :( Im Flugzeug angekommen haben wir dann gesehen, dass sich diese Plätze irgendwelche anderen Personen genommen hatten (die gesehen haben, dass sie frei sind). Beim Rückflug (20 € pro Platz) kein Problem!


Hotel:

Große, übersichtlich gestaltete Hotelanlage. Zum Teil sehr runtergekommen und obwohl die Anlage erst 7 Jahre alt ist gibt sie einen veralteten Eindruck. Eingangsbereich und Hauptbereiche sind einigermaßen gepflegt, es gibt aber auch sehr viele ungepflegte Zonen. Wifi funktioniert nicht bei allen und vor allem nicht immer (kostenlos). Sehr wenig Gäste, vor allem Deutsche und Polen jeder Altersklasse, nettes Publikum das sich gut benimmt (Ausnahmen gibt es immer-z.B. um 4 Uhr früh betrunkene junge Männer vor der Zimmertür).


Lage:

Top Lage zum Entspannen, links vom Hotel ist die Wüste, rechts Privatvillen (Zugang verboten), also auch Spaziergänge kaum möglich. Transfer ca. 30 Minuten.


Pool:

Leider wird der Boden nicht gereinigt (auch nicht gekehrt); sonst ruhig, Wasser in den beheizten Schwimmbecken könnte wärmer sein;


Service:

Man hat den Eindruck, dass das gesamte Personal unqualifiziert und vor allem nicht motiviert ist.


Strand:

Für Kleinkinder ist der Sand zu grob (barfuß laufen nicht möglich); dafür ist das Wasser ewig niedrig, also für Kinder top, zum Schwimmen flop;


Zimmer:

Groß mit nettem Balkon, leider war das Zimmer bei Ankunft nicht sauber, eine Grundreinigung (Flecken an den Fliesen) wäre dringend nötig. Kein Wasserkocher! Getrennte Betten, die man nur mit großen Schwierigkeiten zusammenstellen kann. Bein Ankunft waren Spuren (Haare, Bröseln) unserer Vorgänger, trotz Trinkgeld keine (für Ägypten sonst typische) Figuren auf den Betten.


Wie immer gut!!

Gesamt:

Ein gutes Hotel, sehr geeignet zum Schnorcheln und Tauchen, wenn man nur Ruhe zum Ausspannen sucht. Ein wenig mehr Internationalität bei den Speisen und auch das ein oder andere Mal etwas höherwertiges Essen wäre nicht schlecht. Ein grundsolides Hotel, mit kurzer Transferzeit, guten Fitnessmöglichkeiten und einem sehr guten Wellnessbereich.

Flug Bewertungen:

Trotz gebuchter XL-Sitze war die Sitzbreite vor allem auf dem Rückflug (5 1/2 Std.) grausam!


sehr zufrieden

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Man kann in dem Hotel sehr gut die Seele baumeln lassen. Was uns sehr beeindruck hat ist die Freundlichkeit, der Service und der Dienstleistungsgedanke der Personals.

Essen:

Das Buffet hatte eine große Auswahl und war Abwechlungsreich. Tische, Tischdecken und Besteck waren sauber.


Hotel:

Unser Ziel war es zu entspannen und das konnte man hier sehr gut. Die Hotelanlage ist groß und hat einen gewissen Charm.


Lage:

Um das Hotel herum gibt es keine Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Der näheste Ort ist Port Ghalib (ca. 40min. mit dem Bus). Es gibt die klassischen Ausflugsmöglichkeiten, welche die Veranstalter anbieten.


Pool:

Der Pool war beheizt, was sehr angenehm war.


Service:

Man macht sich wirklich Mühe auf die Bedürfnisse der Gäste einzugehen. Beispiel: An einem Abend kam etwas gelbliches Wasser aus den Leitungen, weshalb wir die Rezeption angerufen hatten. Innerhalb von 10min. kam jemand vorbei um sich das anzuschauen. Es hat sich herausgestellt, dass es eine Problem war, welches das gesamte Hotel betroffen hatte. Am nächsten Morgen war es beseitigt. Bei unserer Abreise paar Tage später hat uns der Empfangschef beim Auschecken erwartet um sich im Namen des Managements für diese Unanehmlichkeit zu entschuldigen.


Sport:

Das Fitnessstudio ist nicht so groß aber hat moderne und gut erhaltene Geräte. Es gibt eine Minigolfplatz. Vor Ort kann man schnorcheln, tauchen, Kite-Surfen, etc. Animation gab es jeden Abend und für jeden Geschmack war etwas zu finden.


Strand:

Der Strand war nicht weit und sehr gut zu erreichen. Die Liegen und Schirme waren in einem akzeptablen Zustand.


Zimmer:

Die Zimmer sind geräumig und hell. Das Bad ist zwar geräumig ist aber Renovierungsbedürftig.


Urlaub

Gesamt:

Schöner Urlaub. Die Anlage könnte inzwischen an diversen Stellen einen neuen Anstrich oder Reparaturen gebrauchen. Für unseren Geschmack zu viele italienische Gäste (Going Hotel integriert).

Essen:

Grillen müssen sie noch lernen.


Strand:

Badeschuhe sind angebracht.


Zimmer:

Ameisen und 1 mal eine Kakerlake negativ


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel SENTIDO Oriental Dream Resort in Oriental Coast

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel SENTIDO Oriental

SENTIDO Oriental Dream Resort:

Ausstattung:

Das Resort mit 348 Zimmern verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, WLAN in allen öffentlichen Bereichen (inklusive), Hauptrestaurant mit großem Außenbereich, ein A-la-carte-Fischrestaurant und ein italienisches A-la-carte-Restaurant (jeweils 1x pro Aufenthalt inklusive, Reservierung erforderlich), mehrere Bars, eine Diskothek, einen Arzt- und Wäschereiservice (gegen Gebühr) und einen Bankautomaten. Im Außenbereich befinden sich 3 Süßwasser-Swimmingpools mit Swim-up Poolbar und eine Sonnenterrasse. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Pool und am Strand mit Strandbar inklusive. Kreditkarten: VISA, Mastercard.

 



Unterbringung(en):

Doppelzimmer:

Die modernen Zimmer (ca. 36 qm) bieten Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage und Balkon oder Terrasse zur Gartenseite (DZG). Bei gleicher Ausstattung ist eine begrenzte Anzahl an Bestpreis-Zimmern buchbar (DZT). Auch zur Poolseite (DZP), mit seitlichem Meerblick (DZQ), direktem Meerblick (DZM) oder in erster Strandreihe (DZ6) buchbar. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

 



Sport/Unterhaltung/Wellness:

Gegen Gebühr: Billard, Flutlicht für Tennis; "Senses Spa" mit Massagen und Anwendungen; verschiedene Wassersportarten (lokale Anbieter).



Kinder:

Die kleinen Gäste werden im Miniclub (4 - 12 Jahre) umsorgt. Die 4 separaten Süßwasser-Kinderpools und ein Spielplatz sorgen für eine Menge Spaß.

 



Hinweise:

Landeskategorie 5 -Sterne

Die Doppelzimmer in erster Strandreihe (DZ6) sind Erwachsenen (ab 18 Jahren) vorbehalten.

 



Lage:

Direkt an zwei Lagunen am hoteleigenen, flach abfallenden Sandstrand mit hoteleigenem Hausriff gelegen. Zum Flughafen Marsa Alam sind es ca. 35 km.  El Quseir erreichen Sie ebenfalls nach ca. 35 km.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Oriental Coast

Hotel Gorgonia Beach Resort - Marsa Alam - Ägypten
Gut
5,2
94% Weiterempfehlung
1557 Bewertungen
Hotel Three Corners Fayrouz Plaza Beach - Marsa Alam - Ägypten
Gut
5,2
95% Weiterempfehlung
1470 Bewertungen
Hotel Flamenco Beach & Flamenco Resort - El Quseir (Ras Alas Sad Bay) - Ägypten
Gut
4,8
86% Weiterempfehlung
1230 Bewertungen
Hotel Iberotel Coraya Beach - Marsa Alam - Ägypten
Sehr Gut
5,4
97% Weiterempfehlung
1213 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend