Hotel Ipanema Park & Ipanema Beach

Nur Hotel
1 Woche Flug + Hotel
Hotel Ipanema Park Beach Am östlichen Ende El Arenals, etwas ruhiger in Waldnähe und ca. 400 m vom langen, flach abfallenden Sandstrand entfernt. Die Anlage bietet Ihnen einen Empfangsbereich mit Rezeption, WLAN (gegen Gebühr), Restaurant, 2 Bars und einen Aufenthalts-/TV-Raum. In der Gartenanlage f...
S'Arenal, Carrer Antonio Maria Alcover 8-11

Aktuelles Wetter in El Arenal

Wetterdaten werden geladen
Befriedigend
4,2
68% Weiterempfehlung
509 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.2
61% Weiterempfehlungen
33 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 33 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Urlaub war voll in Ordnung

Gesamt:

Ich war sehr zufrieden

Essen:

Leider habe ich fast nichts spanisches gegessen, das englische Früstück war aber sensationell. Beim Abendessen könnte es ein Highlight geben, aber für meinen Reisepreis mehr als ok.


Familienfreundlich:

Hier fehlt viel - einfach alles - deshalb keine faire Bewertung möglich


Hotel:

Noch etwas mehr Freizeitmöglichkeit (Dart, usw.) sonst ok . was fehlt ist ein Kinderpool


Lage:

Top, da sehr ruhig gelegen und in 5 min ist man im Wasserpark oder am Strand, aber trotzdem ruhig .. genial


Pool:

für Ertwachsene TOP


Service:

Freundlich, aber es happerte teils mit der Sprache - aber mit Englisch ging es soweit ganz gut.


Sport:

Ausser Billiard und Massagesessel - tote Hose, deshalb auch keine faire Bewertung hier möglich


Strand:

TOp


Zimmer:

in meinem Zimmer war das TV nicht zum Bett drehbar, aber es hat mich nicht gestört, da ich eh immer am Meer, am Pool oder in der Stadt unterwegs war


Gut Hinreise aber Rueckreise(kein Transfer)

Gesamt:

Kein Transfer beim Rueckreise

Ipanema Park im Oktober

Gesamt:

Kein Tisch auf dem Balkon. Wenn das Hotel ausgebucht gewesen wäre hätte es Engpässe beim Frühstück gegeben da nur zwei Kaffeeautomaten zur Verfügung standen

Preis-Leistung super

Gesamt:

Wir waren als paar dort und das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Super preis-Leistungsverhältnis

Familienfreundlich:

Wir befinden uns hier am Ballermann...


Lage:

Zum Ballermann 6 läuft man 30min. Hat uns persönlich aber nicht gestört.


Es geht...

Gesamt:

WLAN-TEUER und geht nicht, extrem langsam, Bett zu klein und schlechte Qualität, Rückenschmerzen wegen Bett gehabt, Klimaanlage zu schwach, zu wenig personal in bar. Max 2. Sterne in deutscher ebene

Essen:

Zu lange wartezeit in bar und für getränke trotz all-inklusive


Zimmer:

WLAN: KOSTET 15 EU, und hat nicht funkioniert! Klimaanlage seeeehr schwach, war zu heiss


Perfektes Preisleistungsverhältnis

Gesamt:

Top

Ipanema Park & Ipanema Beach

Gesamt:

Essen sehr schlecht

Preiswerter Urlaub

Gesamt:

Preiswerte Unterkunft, gute Ausgangslage für tägliche Ausflüge, Gebiet zu laut für 'non Party People'

Essen:

Essen war immer zu kalt


Hotel:

Preiswert und zentral gelegen


Strand:

Zu weit entfernt / Ca. 500m


Ipanema Park & Ipanema Beach

Gesamt:

Nie mehr mit diesem Anbieter

Traumhafter Kurzurlaub

Gesamt:

Für ein Paar was einfach bisschen Sonne tanken möchte spontan am Wochenende und nebenbei auch den Ballermann erleben möchte ist dieses Hotel vollkommen ausreichend. Liegt halt schon gut weg vom Schuss hat aber den Vorteil das man nach dem Feiern auch seine Ruhe hat

Essen:

Hatten Halbpension und haben das nicht wirklich genutzt deswegen können wir das nicht gut beurteilen. Einmal waren wir zum Abendessen im Hotel und da ist nichts negatives aufgefallen


Hotel:

Die Analge ist nicht sonderlich groß und auch nicht total modern eingerichtet. Den Pool haben wir nie genutzt viel zu kalt. Wir waren allerdings auch nur für ein kurzes Wochenende im Oktober da also ende der Saison deswegen können wir das nicht gut beurteilen


Lage:

Man hat schon ein gutes Stück zu gehen aber junge Beine halten das aus.


Pool:

Der Pool war viel zu kalt und auch für die größe des Hotel nicht entsprechend. Gut das wir Ende der Saion im Oktober da waren. Wirkt auch alles nicht so gemütlich und einladend was natürlich an unserer Reisezeit liegen kann


Service:

Das Personal war höfflich aber nicht sonderlich angagiert


Strand:

Am Strand gab es nicht zu meckern


Zimmer:

Das Zimmer war sauber und auch das Badezimmer erfüllte seinen Zweck. Allerdings waren wir auch nicht extrem Anspruchsvoll


Sehr positiv überrascht

Gesamt:

Der gesamte Urlaib war sehr zufriedenstellemd und ich war sehr positiv überrascht!

Hotel ist sehr dreckig

Gesamt:

Die Gegend ist ok, der Strand ist ab dem Bereich 03 schön, vorher leider nicht! Ich würde das nächste mal ein moderneres Hotel nehmen und mich über die Sauberkeit informieren.

Essen:

Sehr schmutzig, das essen war nicht besonders. Das einzig gute war das Salatbüffet. Wenn man Halbpension gebucht hatte, muss man abends die Getränke extra zahlen!


Hotel:

Nur das nötigste


Lage:

Es ist nicht direkt am Strand oder an der Party Meile aber dennoch sehr laut!


Pool:

Naja nur das nötigste


Service:

An der Rezeption würde kein Englisch oder Deutsch gesprochen. Die Betten wurden in der ganzen Zeit nicht ein einziges mal frisch bezogen!


Strand:

Erst ab B03 war es schön. Man kam ohne Probleme sehr weit ins Meer laufen also super für Kinder


Hotel ist sehr dreckig

Gesamt:

Die Gegend ist ok, der Strand ist ab dem Bereich 03 schön, vorher leider nicht! Ich würde das nächste mal ein moderneres Hotel nehmen und mich über die Sauberkeit informieren.

Essen:

Sehr schmutzig, das essen war nicht besonders. Das einzig gute war das Salatbüffet. Wenn man Halbpension gebucht hatte, muss man abends die Getränke extra zahlen!


Hotel:

Nur das nötigste


Lage:

Es ist nicht direkt am Strand oder an der Party Meile aber dennoch sehr laut!


Pool:

Naja nur das nötigste


Service:

An der Rezeption würde kein Englisch oder Deutsch gesprochen. Die Betten wurden in der ganzen Zeit nicht ein einziges mal frisch bezogen!


Strand:

Erst ab B03 war es schön. Man kam ohne Probleme sehr weit ins Meer laufen also super für Kinder


Sehr positiv überrascht

Gesamt:

Der gesamte Urlaib war sehr zufriedenstellemd und ich war sehr positiv überrascht!

Mittelklassiger Komfort-Hotel

Gesamt:

Es sind zwei Hotels Ipanema Beach und Ipanema Park, direkt gegenüber einander, man kann in beiden Pools und in den Hotelbaars verweilen. Drei Sterne Häuser, entsprechend eben der Komfort-Kategorie (kleinere Flächen, ältere Austattung). Wer wenig in der Hauptsaison ausgeben möchte, ist in diesem Hotel sehr gut aufgehoben.

Essen:

Frühstück sehr eintönig, man wurde aber immer satt, da man am Frühmorgen eh nicht so viel essen kann. Am Abend ist die Auswahl vorhanden, Diätkost etc. Fleisch und Fisch, es gab sogar Kaninchen.


Hotel:

Hotelanlage sauber, charmantes Flair in der Pool-area


Lage:

Zum Strand zwar ist der Weg relativ kurz, aber Berg hoch-runter.


Service:

Super nettes Personal, beim Buchen von Konzerttickets, Ausflügen und persönlichen Fragen gut beraten worden.


Strand:

Immer wieder S\'Arenal da schöner toller Strand.


Zimmer:

Zwar gab es an Ausstattung Safe, Balkon und TV, aber: keine Schubladen (!), kein Tisch auf dem Balkon, keine Regale im Schrank, TV-Kontroller gegen Pfand (?)


1x und ....

Gesamt:

Am Strand war es sehr nervig. Brillenverkäufer, Getränkeverkäufer, Obstverkäufer und Massage, alles im Sekundentakt. Das schreckt fürs nächste Mal ab, auf diesem Ende !

höchst zufrieden

Gesamt:

wir waren sehr zufrieden, das personal war sehr freundlich, nichts war störend

preislich unschlagbar

Gesamt:

Da die Reise sehr preisgünstig war, waren wir von der Qualität des Hotels äußerst positiv überrascht. Für Familien ist das Hotel aufgrund der Lage ungeeignet. Für Menschen, die abends gerne ausgehen, ist das Hotel bestens geeignet. Jederzeit wieder!

Hotelbewertung

Gesamt:

in das hotel würde ich nicht nochmal fahren, denn für sas geld bekommt man besseres geboten.ich würde es nicht weiterempfehlen für einen entspannten ubd erholsamen Urlaub. vorallem sibd dort viele junge luute die radau mache. man konnte jein mittagsschlaf in ruhe machen. überlegen sie es sich gut ob sie nicht doch lieber ein anderes hotel wählen

Essen:

das essen war echt ekelig. ich hab mir einen ekel gegesseb. ich konnte dort eig nur salat essen. selbst nudel cabonara arrt haben die nicht hin bekommen. es war nicht richtig gekürzt und zum teil war das essen jskt. alles in allem hat das essen abend gar nicht geschmeckt und genauso war es morgens. sie gatten noch nicht nal nutella oder marmelade wid es eig in jedem hotel üblich ist.


Flug Bewertungen:

blöde qar das nicht eine kleine Verpflegung inklusive. ea garb nichts und wenn man waa hätte kaufen wollen sind es zu überteuerte Preise. bei Lufthansa bekommt man einen kleinen snack und Getränke umsonst mit dazu.


Hotel:

das ok sieht von außen und wenn man reinkommt sehr schön aus. der Pool ist auch sehr schön. aber sonst könnt ich nicht sagen das die waa für erholung,kinder und freitzbeschaftigungen anbieten wie ich es vin hotel gewonnt bin. normalerweise gibt es wellnessbereiche oder Sportanlagen oder ausführliches info Material was man dort machrn kann und gegebenfals Ausflüge schön dort buchen.


Lage:

strand ist okey geht noch,aber man muss schon ein Stück laufen wie gesagt 5-10minu mit dem taxi vom ballermann weg. keinkaufsmärkte an jeder straßenecke. Ausflugsmöglichkeiten eher nicht so gut was man im hotel gebiten bekommt,eig nichts. sue biten dort nichts an.


Pool:

keine rutsche deshalb flop


Service:

das mit dem ein check war echt doof, da wir morgens am hotel ankommen und mehere Stunden warten mussten zum xheck in. das ist echt blöde gemacht das sollte umgestellt werden. die sprachkentisse waren eig. gsnz gut, hätte mir aber gewu scht das sie mehr deutsch spreche, da dort zwar bisschen weiter weg der ballermann ist und dort viele deutsch sprechen. mit dem taxi zum balleemann 5-10 minu, aber mann kann dort auch super zu fuss hingehen.


Zimmer:

Das zimmer war soweit ok, war nichts besobders abee für ein paar tage vollig auareichend. es war immee sauber und ordenrlich nach dem zimmerserive aufgeräumt. das bard war sehr klein,alles alt.der duschkopf war jetzt auch nicht so gut aber es ging.der fernseher war fürn arsch, wie oft hat er nicht funktioniert war ein Wackelkontakt odr eine singnalstörung.


sehr gut

Gesamt:

preis und leistung ingesamt sind ok

Blick auf eine Baustelle

Gesamt:

Der Baulärm so wie die hellhörigen Räume waren sehr stöhren. Schlimm war auch, das man seine Balkontür nicht verschließen konnte. Das Essen war in unseren Augen ein Flop. Leider musste man sich selber um den Rücktransfer kümmern, da dem Hotel keine Infos zugekommen waren. Wir hatten keine Reiseleitung. Wer keine großen Ansprüche stellt und günstig Urlaub machen möchte, kann hier her kommen.

Essen:

Es gab viele verschiedene Angebote, die sich jedoch jeden Tag wiederhollten. Für unseren Geschmack war das Essen Geschmacklich ein Flop, zb Rührei super weich und schmeckt nach Butter. Wir blieben bei Nudeln und Souce oder haben Auswärts gegessen.


Hotel:

Das Hotel Ipanema Park lag direkt gegenüber des Ipanema Beach Hotels, welches leider eine Baustelle war inclusive Lärm. Leider sehr Hellhörige Zimmer. Gut das wir Ohropax mit hatten. Nicht für Familien mit Kindern geeignet.


Lage:

Zum Seele baumeln lassen nicht geeignet. Es gab viele kleine Läden und Bistros, eins fast gleich neben dem Hotel. Zum Strand waren es etwa 10 min Fußweg, sowie zum Aqualand. Wenn man genügend Geld dabei hatte, konnte man viele Auflüge buchen.


Service:

Freundliches und hilfsbereites Personal an der Rezeption.


Strand:

Unser Strandabschnitt war sauber, je weiter man ging, um so dreckiger wurde er.


Zimmer:

Da man die meiste Zeit unterwegs war, hat das Doppelzimmer eine ausreichende Größe. Die Mödel wirkten recht alt und abgeriffen. Internet und Tv Nutzung nur gegen Aufpreis. Die Klimaanlage hatte auch eine sehr schwache Leistung und war laut. Absolutes No Go war, das man die Balkontüren nicht verschließen konnte, einmal dran ziehen und schon war sie wieder auf.


Ipanema Beach nie mehr

Gesamt:

Ballerman Jeder zeit wider, das Hotel nie wider.

Essen:

GRAUSAM nach denn 1 Tag sind wir wo anders essen gegangen man meint bei Wiener Schnitzel und Pómmes kann man nichts verkehrt machen aber wenn beides Roh ist muss ich mir die frage stellen wo die denn Koch her haben.


Lage:

Ein bißchen abseits aber eigentlich wider mitten drin zu Fuß erreicht man alles in ein paar Minuten und Taxis sind gleich vorm Hotel


Service:

So ein unfreundliches Personal habe ich noch nirgendwo erlebt auch die Rezeption


Strand:

EIN TRAUM


Zimmer etwas hellhörig , Laute Abräumgeräusche bei

Gesamt:

kein Straßenlärm , sauberes Hotel, Zimmer zu hellhörig, außer zu Essenszeiten nichts los

Essen:

Essen recht eintönig


Lage:

eher abgeschieden


Service:

lautes Abräumen beim Essen, Barmixer müßten geschult werden


Zimmer:

Sehr hellhörig , im Bad hat es durchgeregnet ,


Kann man buchen, sollte man aber nicht

Gesamt:

Für einen lastminute-Urlaub und nur einen kleinen Urlaub (nicht unser Jahresurlaub) ist es in Ordnung. Ich würde aber dieses Hotel nicht nochmal buchen.

Essen:

Wir hatten zum Glück nur Halbpension gebucht, denn das Essen war geschmacklich ein reines Desaster. Das Abendbüffet bestand aus einer Salatbar (frisches Gemüse und viel Auswahl), Fleisch- und Fischgerichten (meistens paniert, fettig und kalt), Beilagen (wenn man Glück hatte, waren diese genießbar) und Dessert (viel zu süß und nur gekaufte Ware). Das Frühstück würde ich als durchschnittlich bewerten. Die Auswahl war vorhanden und jeder hat was passendes für sich gefunden. Die Hotelbar war mit unterschiedlichen Cocktails und Softdrinks gut ausgestattet und auch das Personal war sehr kompetent und schnell in der Abarbeitung der Bestellungen.


Hotel:

Das Hotel Ipanema Beach befindet sich in einer sehr belebten Straße mit zwei großen Hotels in sehr unmittelbarer Nähe. Wenn man ein Hotelzimmer hat, das zur Straße hinausgeht, ist der Lärmpegel dementsprechend sehr hoch. Zudem sind die Wände sehr dünn, sodass man jedes einzelne Wort seiner Zimmernachbarn mitbekommt. Folglich ist eine 24h-Beschallung garantiert.


Lage:

Das Hotel liegt zum großen Strand von S\'Arenal ca. 10-15 Gehminuten. Rundherum sind viele kleine Bars und Restaurants. Die nächste Bushaltestelle nach Palma befindet sich nur 3 Gehminuten vom Hotel entfernt.


Zimmer:

Die Zimmer sind sehr zweckmäßig eingerichtet. Ein Bett, Schrank, Tisch und zwei Stühle. Also alles was man braucht, mehr würde aber auch in das Zimmer nicht passen. Ein Fernseher rundete das Zimmer ab, aber ein klares Bild suchte man vergeblich. Das Doppelbett bestand aus zwei Matratzen, die in ihrer Höhe und Härtegrad sehr unterschiedlich waren und somit von einem Doppelbett gar nicht mehr die Rede sein kann. Das Badezimmer war ausreichend ausgestattet und sauber. Dies war vollkommen in Ordnung.


Okay für Kurzentschlossene,Richtung Sonne & Strand

Gesamt:

Fazit: Für Leute die Feiern wollen, aber auch etwas Schlaf finden wollen ist es echt sehr gut. Aber auch gut für Paare die günstig spontan ans Meer wollen und nicht auf jeden Krams wert legen. Erwartet keinen Luxus, die Grundsauberkeit ist da... man ist nah am Geschehen hat trotzdem seine Ruhe. Das Essen ist gut.. was kann ich noch mehr sagen. Es gibt glaub Hotels da hätten wir mehr mit ins Klo greifen können.

Essen:

Also das Essen war nicht immer warm, man musste die Zeit abpassen wo die Speisen nachgefüllt wurden. Ansonsten war es abwechslungsreich und für jeden was dabei. Getränke musste man abends dazu kaufen. Morgens gabs es die unterschiedlichsten Säfte, Kaffeesorten etc. Jetzt ein spezielles Diät oder Vollwert Essen gab es nicht. Auch wenn ich zu Hause sehr darauf wert lege, war es trotzdem voll okay für den Urlaub.


Familienfreundlich:

Nciht geeignet für Famillien, ich hab glaub auch nicht einmal ein Kind in unserem Hotel gesehen. Jugendliche ja .. nicht nur das Hotel ich finde einfach die Gegend ist nichts für Kinder... das ist meine Meinung.


Flug Bewertungen:

Das Flugpersonal hatte eher nicht so die Lust und war etwas unfreundlich, weil wir auch die Sitzplätze wechseln sollten. Sitzplatzabstand ist ja jedem bekannt.. ich bin 1,85 cm mein Freund auch, für die 2 Std Flug, war es okay, aber generell finde ich den Platz für größere Leute eher schlecht. Die Verpflegung war okay. Abfertigung an sich war gut, wir haben nur 2 Std Verspätung gehabt, was bei 4 Tagen Auffenthalt etwas unglücklich ist. Aber es war trotzdem ein toller Urlaub.


Hotel:

Dies war unser erster gemeinsamer Urlaub wo wir geflogen sind... und wir waren zufrieden.. Klar hier und da gabs mal was.. Aber sonst echt okay. Unser Fazit: Es war ein schöner Urlaub, jedoch sagen wir demnächst gern etwas abgeschiedener und gerne ein 4 Sterne Hotel, wenn es ein Erholungsurlaub werden soll. :)


Lage:

8 Gehminuten zum Strand. Zum Ballermann 1 läuft man vom Strand 3 min. Und zum BAllermann 6 kann man auch zu Fuß gehen. Man läuft so ca. 15 min, es fährt aber auch ein Bus. Die Preise wissen wir leider nicht. Restaurants, Supermärkte, Shopping, alles direkt vor dem Hotel und auf dem Weg zum Strand. Der Strand ist etwas überfüllt, aber wir haben immer ein Plätzchen gefunden. Liegen und Schrim war uns zu teuer man zahlt für 1 Liege und diesen Schirm 10 Euro (für einen Tag) Wir haben uns eine Strand-Matte gekauft für 3 Euro. Angebote bezüglich Ausflugsmöglichkeiten haben wir gesehen aber nciht genutzt, aber von Quad, über schnorcheln etc gibt es nichts was es nicht gibt.


Pool:

Ich fand den Poolbereich nicht mehr als okay. Er ist von der Größe her dürftig, mein Freund fand ihn okay er war auch drin... aber ich bewerte ja gerade ;) hihi .. nein im Ernst echt nutzbar, wenn man mal einen Tag nichts an Meer will. Es ist noch alles ganz, nicht zu laut, die Sonne ist da.. von daher alles gut.


Service:

Wir hatten unsere Unterlagen fürs Hotel im Bus liegen lassen, doof gelaufen aber der Mann an der Rezeption hat uns gut geholfen. Er sprach Englisch und es war immer eine Dame zu gegen die etwas deutsch sprach. Meine Meinung ist, wen ich in den Urlaub fahre erwarte ich niemals das jemand meine Sprache spricht, von daher war ich echt überrascht. Englisch finde ich sollte gegeben sein, da es die Weltsprache ist und das war es. :)


Sport:

Es gab schlicht und einfach keine Animationsangebote. Es gibt eine Bar in dem Hotel deswegen ein bisschen Animation und es gab einen Abend eine Live-Band. Ich finde es aber echt okay das es dies nicht gab, da es ausserhalb des Hotel 1000 Angebote gab.


Strand:

Der Strand an sich war gut. Man läuft ein paar minuten bis einem das Wasser bis zum Hals steht ;) .. Es nervt etwas das ständig jemand dieses Bananen-Boat anpreist und Wassermelone, Ananas oder sonst irgendetwas verkaufen will.. aber das hat man an dieses Touristenorten leider immer.


Zimmer:

Vorab wir waren im Ipanema Beach. Wir haben uns vorgenommen das Hotel möglichst objektiv zu beurteilen. Bei uns war der Urlaub sehr spontan, Sonntags gebucht, Montags geflogen und dafür war es ein schöner Urlaub. Man verbringt nicht die meiste Zeit im Hotel, sondern eher draußen am Strand & Meer. Insgesamt ist es ein ganz ordentliches Hotel für 3 Sterne. Im Bad angefangen ist die Größe für 2 echt ganz okay. Auch von der Sauberkeit, es gab keinen Schimmel, aber super clean war es auch nicht. Die Sauberkeit allgemein war okay. Ich hatte etwas Schimmel an dem Unterbettgestell, was natürlich nicht passieren darf. Beschwert haben wir uns nicht, aber ich gehe davon aus, das wir dann ein anderes Zimmer bekommen hätten. Auch die Klima, hatte schon bessere Tage erlebt, aber sie hat es so gerade eben noch getan, also alles gut. Wir wollten uns einfach in dem Kurzurlaub, 4 Tage, mit soetwas rumschlagen. Die Möbel, somit das Design und der Flair waren naja mau.. und haben schon bessere Tage erlebt, aber für den Preis und das wir Sonne & Meer hatten war es okay. Trotz dass das Hotel in einer Partygegend ist, war es mit eins der ruhigeren Hotels, klar hat mal hier einer gesungen oder war etwas lauter aber wir konnten ruhig schlafen. Also es ist kein Wellness-Urlaub aber das war uns vorher klar. Kurz noch was zum Essen, wir hatten Halbpension und das Essen war abwechslungsreich, und für jeden was dabei. Klar hier und da etwas fettig, oder hat mal nicht geschmeckt, aber jedem kann man es nie recht machen. Personal war sehr nett. Wir hatten unsere Unterlagen im Bus liegen lassen und auch wenn dem MAnn etwas die Händegbunden waren uns einzuchecken hat er sich größte Mühe gegeben uns zu helfen. Auch eine Dame die deutsch sprach, war an der Rezeption. Der Weg zum Strand ist echt noch gut zu erreichen, 8 min Fußweg. Pool fand ich etwas dürftig und mir etwas zu schmutzig aber mein Freund hat ihn z.b. genutzt und er lebt auch noch ;)


gutes Hotel in ruhiger Lage

Gesamt:

Sehr gutes und sauberes Hotel in bester Lage, nicht weit vom Strand und dennoch ruhig (auf Zimmer zur Poolseite achten)

zufrieden

Gesamt:

Für einen Last- Minute Urlaub hatte ich keine erwartungen. Weil, da muss man doch nehmen was noch übrig ist. Aber ich war angenehm überrascht. Guten Flug und gute Plätze, ein gutes Hotel, wo ich mich wohl fühlte. Bin sehr zufrieden

Essen:

Es hatte immer von allem genügend, auch wenn man als letzter kam.


Familienfreundlich:

Weiss nicht


Hotel:

Mir hat nichts gefehli


Lage:

Einkaufsmöglichkeiten für Toilettenartikel, Getränke, Snaks und Souveniers gibts genügend.


Pool:

Im Sommer ist er vieleicht eher klein. Ende September wars gut man hatte immer Platz. Es war ruhig und erhohlsam


Service:

nichts


Sport:

Ich glaub die Wassersport möglichkeiten sind vielfälltig. Für mich reichte es. Ich war hauptsächlich zum Wandern und Radfahren hier.


Strand:

Man kann wählen ob man abseits einen felsigen Strand, einen Liegestuhl mieten, oder im Sand liegen will


Zimmer:

ich habe mich 2 Tage vorher angemeldet. Da erwartete ich nicht, dass ich das beste Zimmer erhalte. Darum war ich nachher possitiv überrascht. Einzige Beanstandung; den Safe kann man nur 3 Euro pro Tag benutzen. Da würde ich doch meinen, dass ca. 10 Euro pro Woche reichen würden.


Super 3 Sterne Hotel

Gesamt:

Die lage des Hotels war perfekt, das esd abseits des Ballermanns ist, aber dennoch nah am Strand etc. (ca 5 min zu Fuß) Das Abendessen war vielseitig und es gab immer frischen Salat. Das Frühstück war soweit gut, trotz geringer Auswahl an Aufstrichen. Das Personal war auch sehr freundlich. Das Zimmer war voll und ganz in Ordnung (großes Bad mit Badewanne, Balkon), aber die Betten waren nicht Pärchengeeignet (2 zusammengeschobene Einzelbetten) und auch nicht komfortabel. Im Großen und Ganzen war es aber ein sehr angenehmer Aufenthalt!

Lässt einige Wünsche offen

Gesamt:

Das Hotel ist leider nicht weiter zu empfehlen. Auch wer den Partyurlaub sucht, ist in anderen Hotels besser aufgehoben.

Essen:

Das Essen war im Großen und Ganzen in Ordnung. Täglich wechselnde Gerichte, die mal mehr und mal weniger geschmeckt haben.


Service:

Die Freundlichkeit der Mitarbeiter war sehr unterschiedlich ausgeprägt. Viele der Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und bemüht, wohingegen einige wenige den Eindruck erwecken keine Lust auf ihre Arbeit zu haben.


Zimmer:

Die Sauberkeit in den Zimmern lies sehr zu wünschen übrig. Hinzu kommen abgenutzte Matratzen und völlig charmfreie Balkone ohne Beleuchtung.


keine drei Sterne wert!!!!!!

Gesamt:

Zusammengefasst werde ich dieses Hotel in diesem Zustand nicht mehr wieder besuchen.

Essen:

Das Geschirr war öfter verschmutzt. Das Frühstück war, wenn man ein Auge zudrückt durchschnitt. Der Beacon wurde höchstens für ca. fünf Sekunden gebraten.


Hotel:

Also meiner Meinung nach kann man dieses Hotel nur als Single buchen. Trotz alledem erwarte ich aber auch als Single, dass gewisse Standarts erfüllt werden, was in diesem Hotel keineswegs der Fall war.


Lage:

Die Lage des Hotels entsprach meinen Erwartungen. Man erreichte schnell verschiedene Freizeitmöglichkeiten z.B. einen Wasserpark oder verschiedene Speisemöglichkeiten. Am Abend bekommt man den nächtlichen Trubel nur ansatzweise mit.


Service:

Einige Personalkräfte drückten sehr deutlich ihre schlechte Laune aus.


Strand:

Es befinden sich leider mehrere Glasreste im Sand.


Zimmer:

Die Einrichtung des Zimmers ist viel zu veraltet und beschädigt. Das Bett sammt Matratze war eine Zumutung. Die Toilette wanderte bei der Benutzung von links nach rechts.


Bedingt Empfehlenswert

Gesamt:

Im Rahmen seiner Möglichkeiten war das Hotel ok. Hiervon ausgenommen jedoch der Service, der war unterirdisch und aus diesem Grund auch nicht zu empfehlen. Wann man nur zum Schlafen da ist und ansonsten an der Promenade feiern möchte, dann ist das Hotel völlig ok. Alle anderen Urlauber: Finger weg!

Essen:

Gut ist, dass Originalgetränke angeboten werden und nicht irgendwelche Billigvarianten. Auch das Essen ist für ein 3-Sterne Hotel absolut angemessen. Der Speisesaal ist sauber und auch hier für ein 3-Sterne Hotel absolut angemessen. Unschön ist, dass es zum Frühstück weder Honig noch Nutella gibt, was eigentlich selbst bei 2-Sterne Unterkünften als Standard gelten dürfte.


Familienfreundlich:

Mit Kindern sollte man dringend ein anderes Hotel aufsuchen...


Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Hotel:

Auch die Hotelanlage entspricht 3-Sterne Standard in Arenal. Allerdings hat das Hotel und seine Einrichtung die besten Tage schon hinter sich und ist für Familien und Paare, die einen erholsamen Urlaub haben wollen, nur bedingt zu empfehlen (was allerdings schon klar sein dürfte, wenn man die Lage bedenkt)


Lage:

Lage ist absolut ok. In der Nähe kleinere Supermärkte. Der Strand ist etwa 5 Minuten zu Fuss, auch die Partymöglichkeiten (Schinkenstraße, Megapark) sind fußläufig erreichbar.


Pool:

Pool ist klein, aber ausreichend. Was gut war, dass ein Rettungsschwimmer täglich bis ca. 1630 Uhr anwesend war und Proben am Morgen aus dem Pool gezogen worden sind.


Service:

Das Hotelpersonal an der Bar ist fürchterlich unfreundlich und langsam. Es dauert manchmal 10 Minuten (bei normaler Gästeauslastung) bis man bedient wird. Ein Lächeln erhält man nie und man hat ständig das Gefühl, man sei eine Last und nicht ein Gast. Dies gilt insbesondere für die Bedienung von deutschen Gäste, die scheinbar nur sehr unwillig bedient werden.


Sport:

Alles nicht vorhanden....


Strand:

Strand ist überfüllt, aber das ist in Arenal normal.


Zimmer:

Die Zimmergröße ist völlig ausreichend. Allerdings ist es unschön, dass es keine Toilettenbürste gibt und für die Fernbedienung ein Pfand von € 10,00 hinterlegt werden muss. Unschön ist weiter, dass der Safe noch mit Schlüssel abgeschlossen werden muss und nicht mit Ziffern gesichert werden kann. Das der Balkon mit einer Glaswand vom nächsten Balkon getrennt ist, ist zumindest ungewöhnlich...


Kurzfristiger Kurzurlaub

Gesamt:

Für kurzentschlossenen Kurzurlaub OK, es regnete nicht...

Flug Bewertungen:

Wie beurteilen Sie den Flug insgesamt und wie zufrieden waren Sie? Was hat Ihnen gut gefallen? Was empfanden Sie als störend?


Naja!

Gesamt:

Nicht nochmal...

Essen:

Das schlechteste Essen das ich je in einem 3 Sterne Hotel gegessen hatte..


Zimmer:

Ich wurde für den ersten Tag in ein Angestellten Zimmer verfrachtet, obwohl ich Doppelbett + Doppelzimmer gebucht habe. Die Klima ging nur an oder aus, aber die Temperatur ließ sich nicht einstellen...


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Ipanema Park & Ipanema Beach in El Arenal

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Ipanema Park Beach

Ipanema Beach:

Lage: Am östlichen Ende El Arenals, etwas ruhiger in Waldnähe und ca. 400 m vom langen, flach abfallenden Sandstrand entfernt.

Ausstattung: Die Anlage bietet Ihnen einen Empfangsbereich mit Rezeption, WLAN (gegen Gebühr), Restaurant, 2 Bars und einen Aufenthalts-/TV-Raum. In der Gartenanlage finden Sie die 2 Süßwasser-Swimmingpools, ein separates Kinderbecken, einen Whirlpool sowie die Sonnenterrasse. Liegen und Sonnenschirme sind hier inklusive. Kreditkarten: VISA, Mastercard.

Unterbringung: Doppelzimmer: Sie wohnen in freundlich eingerichteten Zimmern (ca. 18 qm) mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, WLAN (gegen Gebühr), Mietsafe, Sat.-TV, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Sport gegen Gebühr: Billard im Hotel. Wassersport durch lokale Anbieter am Strand.

Hinweise: Einrichtungen des Schwesterhotels Ipanema Park können mitgenutzt werden.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in El Arenal

Hotel Palma Bay Club - S'arenal - Spanien
Befriedigend
4,1
61% Weiterempfehlung
1919 Bewertungen
Hotel Luna Park & Tropical Park - S'arenal - Spanien
Befriedigend
4,1
65% Weiterempfehlung
812 Bewertungen
Hotel Riutort - S'arenal - Spanien
Befriedigend
4,2
69% Weiterempfehlung
658 Bewertungen
Hotel Ayron Park - S'arenal - Spanien
Gut
4,8
88% Weiterempfehlung
499 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend