Dyadom Hotel Resort

Nur Hotel
ab 52 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 321 € p.P.
Der nächste Flughafen ist Antalya (AYT), die Entfernung beträgt ungefähr 35 km. Gerne heißt das Resort die Gäste in den insgesamt 235 Zimmern willkommen. Die Gäste werden in einem Empfangsbereich willkommen geheißen, in dem eine Rezeption mit Check-in/out-Service zu finden ist. Ein Aufzug führt in d...
Serik, 32. Sokak 25

Aktuelles Wetter in Bogazkent (Belek)

Wetterdaten werden geladen
Befriedigend
3,7
33% Weiterempfehlung
206 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.1
56% Weiterempfehlungen
9 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 9 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

2 Sterne höchstens

Gesamt:

Ausser dem Strand, war alles andere nur max. 2 Sterne wert

Essen:

Die Tische wurden überhaupt nicht abgewischt


Service:

Dass der Manager die Bedeutung von 'Service' nicht kannte!


Zimmer:

Telefon hat auch nach der Reparatur nicht funktioniert


Ein gutes drei Sterne Hotel.

Gesamt:

Im großen und ganzen war es gut. Hotel ist aber sicherlich keine 5 * wert. Wenn man mit Nachbarschaft vergleicht... : Riesige rutschen, Animation von feinsten Schaumparty, Feuerwerk, Musik und so weiter, da wird man schon neidisch. Die Art Weise wie die Betten gemacht werden habe ich bis jetzt noch nicht gesehen... Sogar im drei Sterne Hotels werden die Betten liebevoll mit schönen Figuren (aus Handtücher) dekoriert. Also unsere Meinung nach ist das Hotel höchstens 3,5 Sterne wert auch wenn sich der Personal sehr bemüht Alles gut zu machen. Das gute ist man kann die Anlage von Schwester Hotel 'Vera Mare ' benutzen, die hat ihre 4 Sterne verdient.

Essen:

Das Essen war wenig Abwechslungsreich. Aber man ist immer satt geworden. Tische wurden immer sofort abgeräumt. Nicht alkoholische Getränke waren gut, die alkoholische waren super verdünnt. All inklusive ist an der Strandbar Bis 2.00 Uhr.


Familienfreundlich:

Kinderanimation war jeden abend gleich und langweilig für unsere Kunden, kann aber daran liegen daß unsere Kinder etwas älter sind ( 9 Jahre) sonst hat sich tagsüber die Oksana liebevoll um die Kinder gekümmert.


Hotel:

Die Anlage an sich ist klein aber sehr schön. Hotel ist etwas altmodisch eingerichtet. Auf die Sauberkeit der Anlage wurde immer geachtet. Rutschen sind eher für kleine Kinder. Im großen und ganzen ist es eine gute Anlage. Geeignet für Familien mit kleinen Kindern die ihre Ruhe suchen.


Lage:

Das Hotel liegt etwas abseits. Zwei Geschäfte erreicht man in 10 Minuten zu Fuß. Am sonsten gibt es Mittwochs einen Basar wo man etwas günstiger einkaufen kann. Den erreicht man am besten mit Taxi, da es doch ganz schön weit ist. Kosten für Taxi hin und zurück 10,00 Euro. Ausflüge werden angeboten.


Pool:

Pool Anlage sehr schön, rutschen sind eher für kleine Kinder.


Service:

Personal spricht kaum deutsch ist aber sehr bemüht jeden Gast gutes zu tun.


Sport:

Animation war sehr gut , leider recht es für ca. eine Woche aus danach wiederholt sich das ganze. Es gibt Fitness Studio aber auch genug Angebote von Animations Team sich sportlich zu betätigen.


Strand:

Strand ist sofort am Hotel. Es gibt ausreichend Liegen und Sonnenschirme. Strand Bar ist auch sehr schön vor allem abends. Mittags kann man da auch gut essen. Alles sehr schön außer dem doch großen Kies, tut ganz schön an den Füßen weh.


Zimmer:

Zimmer sind klein und eher ungemütlich. Ausblick aus dem Balkon ist ins Nachbarn Zimmer. Betten werden nicht schön gemacht wie mann es von anderen hotels kennt. Safe war aber vorhandenen. Klima geht bei jedem öffnen von Balkon Tür aus.


Nie mehr wieder

Gesamt:

Sehr störend aus unserer Sicht war das Verhalten bestimmter nichteuropäischer Gäste, die mit ihren Tischmanieren und ihrer Lautstärke eine sehr unangenehme Atmosphäre schufen. Völlig unverständlich war, dass bauliche Maßnahmen angelaufen sind, wo doch die Ostergäste eingetroffen sind. Die Anlage war noch nicht wirklich auf Urlauber eingestellt. Nach einer knappen 'Woche wurde plötzlich der Tennisplatz abgerissen und sollte neu gestaltet werden. Das Personal war durchgehend freundlich. In Kombination mit dem zuverlässig guten Wetter war es letztendlich trotzdem ein erholsamer Urlaub. Aber von unseren 14 Türkei-Urlauben war es der schlechteste.

Essen:

Für All Inclusive sehr enttäuschend. Es gab jeden Tag Huhn. Beim Obst nur Äpfel und Birnen.


Familienfreundlich:

Kein Kinderprogramm zu dieser Jahreszeit im Angebot


Lage:

Für eine Fahrt mit dem Dolmusch zur nächsten Stadt (Belek) geht zunächst in die falsche Richtung. Einfache Fahrt ca. 90 Minuten!


Service:

Alle sehr freundlich und hilfsbereit.


Sport:

Der T ennisplatz wurde während des Aufenthaltes abgerissen!!


Wellness:

Sehr guter Hammam-Bereich


Zimmer:

In der ersten Nacht ei Zimmer erhalten, dass für 4 Personen nicht vorbereitet war. Komplette Zimmer war feucht. Von der Decke bröckelte der Putz. Wir konnten am zweiten Tag umziehen. Aber die Zimmer sind zum größten Teil alle an diversen Stellen feucht an Decke und Wänden.


Super freundliches Personal! Dickes Lob!

Gesamt:

Personal absolut top! Sehr, sehr freundlich.

Badeurlaub in Ordnung

Gesamt:

Insgesamt war es ein schöner Badeurlaub, allerdings ist das Hotel sehr abgelegen und die All Inclusive Leistungen sind eher mittelmäßig. Die Klimaanlage der Küche oder des benachbarten Hotels ist sehr laut gewesen, daher musste die Balkon-Tür meist zu bleiben.

Nie wieder

Gesamt:

Das Hotel macht insgesamt einen abgewirtschafteten Eindruck, hier wurde lange nichts investiert. Beschwerden beim Manager wurden sehr freundlich entgegengenommen, aber mit Hinhalten quitiert. Erst die Kontaktaufnahme mit dem Reiseleiter machte den Hotelmanager nervös. Dann ging plötzlich alles sehr schnell und man hat uns ein gutes Zimmer im benachbartem Schwesterhotel \"Vera Clubhotel Mare\" angeboten.

Essen:

Die Kühlschränke mit den Wasserflaschen waren oft abgeschlossen. Man musst dann immer erst jemanden bitten, den Schlüssel zu holen.


Flug Bewertungen:

Hinflug mit Tailwind: Ein wichtiger Aspekt für die Buchung dieser Reise waren für Kleinkinder geeignete Flugzeiten. Kurz vor der Abreise wurde eine Änderung der Zeiten mitgeteilt. Nun ein Zwischenstopp in Zürich. Das bedeutete, fünf Stunden im Flugzeug (in Zürich konnten wir das Flugzeug nicht verlassen), bis Zürich freie Sitzplatzwahl - unsere Familie saß also getrennt. Das Essen war ein warmes Brötchen, immerhin gab es Getränke. Rückflug mit Onurair: Es gab weder Essen noch Getränke dafür eine Stunde verspäteter Abflug.


Hotel:

Das Hotel ist dringend renovierungsbedürftig.


Pool:

Die Wasserrutschen waren gesperrt.


Strand:

grauer Sand mit Kies


Zimmer:

Zimmer für vier Personen zu klein. Das Familienzimmer ist mit drei Betten ausgestattet. Ein viertes Bett wird als Aufbettung daneben gestellt, doch dann ist kein Platz mehr im Zimmer. Das Bad war großflächig verschimmelt, habe ich so noch nie erlebt. Balkontür war nicht verschließbar. Gebucht war \"seitlicher Meerblick\" zu sehen war vom Minibalkon die Balkonfront des Nachbarhotelblocks. Statt Meeresrauschen die Geräusche und Gerüche des Küchentrakts unterbrochen vom Dröhnen eines Generators.


Sehr schöner Familienurlaub!

Gesamt:

Das essen war mir zu europäisch ausgerichtet. Hätte mir mehr typisch türkische Gerichte gewünscht vorallem hinsichtlich der würze.

Service:

Das Team vom Mini club ist wahrhaftig genial. Unsere Kids haben sich sehr wohl gefühlt und wollten gar nicht mehr weg.


Sport:

SPA Bereich ist sehr zu empfehlen!!


Preis leistungvehältnis O.K.

Gesamt:

Für Urlauber mit nich allzu hohe erwartungen kann ich weiter empfehlen. Strand, Pool und Essen waren OK, das Hotel ... befridigend.

Essen:

Das Essen war gut, große auswahl .... toll.


Flug Bewertungen:

Störend: verschiebung der Flugzeiten von 16.00 auf 24.00 , da wir ein Kleinkind dabei hatten.


Hotel:

... vielleicht sogar etwas besser als erwartet !


Service:

Service war gut, das Personal sehr bemüht und freundlich.


Zimmer:

Wurde regelmäßig nur die Bettwäsche gewechselt, ansonst kaum sauber gemacht.


Schönes nettes Hotel für ruhigen Badeurlaub

Gesamt:

Das Hotel ist sicher gut für Menschen, die Erholung und Ruhe suchen. Die Animation ist vorhanden, aber nicht so aufdringlich wie in manchen anderen Hotels, was für uns ein Plus war. Strand, bzw. Meer sind sehr gepflegt (mehrmals am Tag geht Personal durch und leert die Papierkörbe). Dennoch ist der Strandabschnitt sehr übersichtlich, und für Familien mit Kleinkindern sicher nicht sehr geeignet, da man sehr schnell in tiefem Wasser ist (nach ca. 4 m) und die kleinen bis mittleren Kiesel ein Hinein- bzw. Herauskommen aus dem Wasser ziemlich schwer machen. Die Poolanlage könnte aber für viele, die lieber in Süßwasser schwimmen, auch zu klein sein. Sonst war es für uns ein wirklich schöner und erholsamer Urlaub.

Essen:

Die Küche ist in diesem Hotel annehmbar. Alle sind sehr bemüht, obwohl man hinsichtlich der Qualität sicherlich arbeiten könnte. Die Speisen sind kaum gewürzt und hinsichtlich der Auswahl ist es so, dass man zum Beispiel denselben Schafskäse oder dieselbe Art Brotteig in 15 verschiedenen Dekorationsarten vorgesetzt bekommt. Aber im Großen und Ganzen ist immer für alle genug da und man findet immer etwas, was einem schmeckt. Enttäuscht hat uns wirklich nur das \"a la carte\"-Essen. Dies war nicht \"a la carte\", sondern ein einfaches Menü, das uns ohne jede Fragen einfach serviert wurde, wobei der Fisch, derselbe war, wie er auch auf dem normalen Buffet vorkommt. Nur die inländischen Gäste wurden vorher befragt und bekamen auch einen anderen Fisch. Für uns sollte dieser Abend was Besonderes werden. SCHADE!! Sonst aber keine großen Beanstandungen.


Hotel:

Die Hotelanlage wird meistens von Einheimischen oder Italienern frequentiert.


Service:

Das Servicepersonal ist sehr bemüht, wie überall in der Türkei arbeiten aber im Service zumeist sehr junge Menschen, die kaum eine Fremdsprache sprechen. Daher läßt die Qualität, besonders im Umgang mit den Gästen manchmal zu wünschen übrig. Im Großen und Ganzen aber wirklich sehr bemüht.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Dyadom Hotel Resort in Bogazkent (Belek)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage:
Der nächste Flughafen ist Antalya (AYT), die Entfernung beträgt ungefähr 35 km.

Ausstattung:
Gerne heißt das Resort die Gäste in den insgesamt 235 Zimmern willkommen. Die Gäste werden in einem Empfangsbereich willkommen geheißen, in dem eine Rezeption mit Check-in/out-Service zu finden ist. Ein Aufzug führt in die meisten Etagen. WiFi (ohne Gebühr) bietet den Reisenden Zugang zum Internet. Ein Supermarkt und andere Geschäfte können zum Einkaufen und Bummeln genutzt werden. Zu den weiteren Angeboten gehören auf Anfrage ein kostenpflichtiger Babysitterservice, eine Autovermietung, medizinische Betreuung, ein Transferservice, ein Zimmerservice, ein Wäscheservice und ein Friseur. Bei der Kommunikation oder zur Ausführung geschäftlicher Tätigkeiten kann ein Faxgerät zur Verfügung gestellt werden. Vorträge, Präsentationen oder Tagungen können in einem der 3 Konferenzräume abgehalten werden.

Unterbringung:
In den Zimmern ist ein Badezimmer vorhanden, für ein angenehmes Raumklima sorgt eine Klimaanlage. Ein Balkon zählt zum Standard der meisten Zimmer und bietet zusätzlichen Raum für Erholung und Entspannung während des Aufenthalts. Außerdem gibt es kostenpflichtig einen Safe und eine Minibar. Verschiedene Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten werden durch die komfortable Ausstattung mit einem Telefon, einem TV-Gerät und WiFi (ohne Gebühr) gewährleistet. Im Badezimmer, mit einer Badewanne ausgestattet, steht ein Haartrockner zur Verfügung. Rollstuhlgerecht eingerichtete Zimmer sind buchbar.

Verpflegung:
Es gibt verschiedene gastronomische Einrichtungen zur Auswahl, wie ein Café, eine Bar und eine Lobbybar. Die Gäste werden in einem der 3 Restaurants (Nichtraucher, Klimaanlage und Kinderhochstuhl) kulinarisch verwöhnt. Es kann All-Inclusive gebucht werden. Ein reichhaltiges Buffetfrühstück (auch für Frühaufsteher und Langschläfer) motiviert morgens zum Aufstehen. Mittags und abends bedienen sich die Reisenden am Buffet. Das Resort führt ein Sortiment alkoholischer und alkoholfreier Getränke.

Sport/Unterhaltung:
Eine erfrischende Abkühlung bei heißem Wetter bieten 3 Außenpools, an trüben Tagen können die Gäste auch die 2 Hallenbäder nutzen. Darüber hinaus gibt es einen Kinderbadebereich mit 2 Planschbecken. Eine Wasserrutsche sorgt für Badespaß bei Jung und Alt. Außerdem gibt es eine Pool-/Snackbar. Wer auch auf Reisen nicht auf Sport verzichten möchte, kann sich beim Boccia und Beachvolleyball amüsieren. Tennis wird kostenpflichtig angeboten. Tennis wird von Drittanbietern organisiert. Die Unterbringung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität im Indoor-Bereich, wie etwa ein Fitnessstudio, Tischtennis, Darts, Gymnastik und Aerobic sowie gebührenpflichtig Billard. In der Anlage werden verschiedene Wellnessangebote wie eine Sauna und ein Hammam offeriert. Gegen Gebühr können die Gäste zudem ein Spa, einen Schönheitssalon und Massage-Anwendungen in Anspruch nehmen. Weitere Freizeitangebote sind eine Disco, ein Miniclub und eine Minidisco.

Hinweise:
Deutsche Staatsbürger mit gültigem Reisepass, Kinderausweis (ab 10 Jahren mit Lichtbild und der Eintragung Nationalität „Deutsch“) oder Personalausweis sind für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten vom Visumzwang befreit. Für Jugendliche unter 15 Jahren, die ohne ihre Eltern in die Türkei reisen, ist ein von beiden Elternteilen unterschriebenes Erlaubnisschreiben mitzuführen (in deutscher Sprache und ins Türkische übersetzt). Bei der Einreise mit Personalausweis händigen die türkischen Zollbehörden ein Einreisepapier aus, welches Sie sorgfältig aufbewahren müssen, da Sie es bei Ihrer Ausreise wieder vorlegen müssen. An deutschen Flughäfen vom Bundesgrenzschutz ausgestellte, vorübergehende Ersatzdokumente („Reiseausweis als Passersatz“) werden nicht akzeptiert. Vorläufige Personalausweise werden nicht anerkannt. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26. Juni 2012 nicht mehr gültig.

Staatsbürger anderer Nationalitäten erkundigen sich bzgl. der Einreisebedingungen bitte bei ihrem zuständigen Konsulat / Botschaft.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass für alle Gäste ohne Wohnsitz in der EU bei "Nur Hotel Buchungen" im Zielgebiet Probleme beim Einchecken im Hotel auftreten können. In einem solchen Fall sind die Hoteliers dazu berechtigt, eine Nachzahlung vor Ort einzufordern oder die Buchung zurückzuweisen!

Wintermonate:
Hinweise zur Einrichtung während der Wintermonate

Bitte beachten Sie, dass während der Wintermonate witterungsbedingt oder aufgrund geringer Besucherzahlen einige Einrichtungen nicht oder nur in beschränktem Umfang genutzt werden können. Diese Einschränkungen beziehen sich vor allem auf Strand- und Pooleinrichtungen, Animation und Sportangebote im Freien. In der Unterkunftsbeschreibung erwähnte Klimaanlagen dienen selbstverständlich während der Wintermonate als Heizung.

Stand 01.01.2020 - Veranstalter ÖGER TOURS

Beliebte Hotels in Bogazkent (Belek)

Hotel Vera Mare - Bogazkent (Belek) - Türkei
Befriedigend
4,2
53% Weiterempfehlung
457 Bewertungen
Hotel Sensitive Premium Resort & Spa - Bogazkent (Belek) - Türkei
Gut
4,7
72% Weiterempfehlung
451 Bewertungen
Kirman Hotels Belazur Resort & Spa - Bogazkent (Belek) - Türkei
Gut
5,0
81% Weiterempfehlung
450 Bewertungen
Hotel Belek Beach Resort - Bogazkent (Belek) - Türkei
Gut
5,1
85% Weiterempfehlung
348 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Bogazkent (Belek)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
0,52 €
Bananen (1kg)
1,03 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
11,38 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,82 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
2,96 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,67 €
Eier (regular) (12)
1,49 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,14 €
Salat (1 head)
0,27 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,36 €
Einheimischer Käse (1kg)
4,38 €
Milch, (1 Liter)
0,57 €
Zwiebel (1kg)
0,33 €
Orangen (1kg)
0,45 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,03 €
Kartoffeln (1kg)
0,31 €
Reis (weiß), (1kg)
1,40 €
Tomaten (1kg)
0,53 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,34 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,78 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,62 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
2,33 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,26 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,96 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
13,97 €
Essen, preiswertes Restaurant
3,61 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,19 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
33,38 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
53,22 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
56,21 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
20,69 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,20 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,51 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
6,98 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,16 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,81 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
3,49 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
6,21 €