Hotel Aspendos Beach

Nur Hotel
ab 70 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 648 € p.P.
Das Hotel liegt direkt am langen, feinsandigen Strand von Colakli. Nach Colakli mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants und Bars sind es ca. 3 km und nach Side ca. 12 km. Den Flughafen von Antalya erreichen Sie nach ca. 65 km. Die im römischen Stil erbaute Hotelanl...
Çolakli, Barbaros Sokak 9

Aktuelles Wetter in Colakli (Side)

Wetterdaten werden geladen
Sehr Gut
5,5
98% Weiterempfehlung
1564 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.6
95% Weiterempfehlungen
19 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 19 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Super Urlaub in einem SUPER Hotel

Gesamt:

Es war ein wirklich toller Urlaub in einem tollen Hotel

Essen:

Es war alles extrem lecker !!


Hotel:

Wir fahren bestimmt wieder hin !!


Lage:

Zum Glück nicht mitten im Trubel


Service:

Das gesamte Personal war absolut super !!!


Strand:

Super Strand


ausgesprochen zufrieden

Gesamt:

Wir waren schon mehrfach in diesem Hotel und werden nächstes Jahr wiederkommen. Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen. Wir wollten uns ausruhen und das ist uns gelungen. Das Hotewl bietet genügend Angebote, falls man nicht unbedingt nur ausruhen möchte.

Immer wieder gerne!

Gesamt:

Zufrieden, wie in bisher noch keinem anderen Hotel in der Türkei!!

Hervorragend

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden, mussten jeodch einmal das zimmer wechseln. Keine Aussicht und Tag und Nacht das Geräusch von Klimanalagen oder Kühlung.

Essen:

Große Auswahl und Vielfalt, immer frisches Obst, Gemüse manchmal zu weich gedünstet, alles in allem aber sehr gut! Tische waren fast immer eingeckt und sauber, außer in ansoluten Spitzenzeiten, wenn sehr viele Gäste beim Essen waren.


Familienfreundlich:

Es hat mir sehr gut gefallen, beonders das Trampolin. Die Rutsche war für mich zu klein. Am besten hat mir die große Wasserrutsche gefallen (Jeshi, 5 Jahre).


Hotel:

Ja, wir waren sehr zufrieden mit Ausstattung und vor allem dem Ambiente. Besonders die vielen Bademöglichkeiten, mit Rutschen, Außenpool und Hallenbad sowie direkter Zugang zum Strand haben uns gefallen.


Lage:

Eher abgeschieden, außer dem Basar, wenig Abwechslung außerhalb des Hotels. Nur mit Bus oder Taxi konnte man andere Möglichkeiten wahrnehmen.


Service:

Sehr freundlich, kinderlieb. jederzeit bereit zu helfen und aufmerksam


Zimmer:

Schallisolierung könnte verbessert werden, Geräusche vom Nachbarzimmer


Zum 5. Mal

Gesamt:

Wir waren zum fünftenmal da und haben uns wieder gut erholt. Allerdings war das Zimmer nicht optimal. Da hatten wir schon bessere. Es lohnt sich Zimmer mit Meerblick zu buchen. Die sind nicht nur wegen des Meerblicks schöner.

Essen:

Besonders leckerer Rinderbraten!


Hotel:

Sehr schönes Hallenbad aber keine ausreichende Lüftung im Fitness-Center.


Zimmer:

Das Zimmer hätte etwas größer sein können. Es war ein Familienzimmer mit 2 Räumen und wir hatten doch wenig Platz für Koffer etc.


Wir waren schon zum 4x, immer wieder gerne

Gesamt:

Sehr zufrieden, immer wieder gerne

Schönes Hotel, recht groß, aber man gibt sich Mühe

Gesamt:

Ich würde wiederkommen, allerdings würde ich kein Familienzimmer mehr buchen. Diese sind meines Erachtens den Aufpreis nicht wert, da die Kinder (1 Jahr 7 Monate und 3 Jahre) doch mit im Elternzimmer schlafen mussten, weil die Kinderbetten nur dort platziert werden konnten.

Essen:

Das Essen war alles in allem gut bis sehr gut. Leider war das Essen am Kinderbüffet immer kalt. Sonst hätte es auch hier volle Punkte gegeben.


Familienfreundlich:

Leider war das Essen meist kalt. Das Angebot auf dem Spielplatz (Spielplätzen) ist ok. Die Geräte könnten überholt werden aber im großen und ganzen gut. Kindgerechte Speisen? Nudeln und Pommes gab es immer.


Flug Bewertungen:

Flugbegleiter sprechen kein deutsch und nur bedingt englisch. Verpflegung war der Hohn: trockenes Etwas, was ein Käsesandwich sein sollte und wenn man Glück hatte auch ein Becherchen Wasser. Wenn man nicht schnell genug war, war die Flugbegleiterin schon an einem vorbei und hat das Wasser dann selbst getrunken. Sitzplatzabstand: Ich bin 185 groß, habe während des gesamten Fluges ein Kleinkind auf den Schoß gehabt und schräg sitzen müssen, weil ich sonst kaputte Knie gehabt hätte. Der Flug war nicht ausgebucht und doch durfte man sich nicht auf frei Plätze setzen, nur gegen 15 Euro Aufpreis für die Sitzreihe 1 (XXL Legs und Familiensitze). Den Kinderwagen (Zwillingsbuggy) musste man selbst mit bis an den Flieger nehmen. In Frankfurt wurde er einem dann auf dem Vorfeld wieder hingeworfen. Alles mit in den Bus und dann mit den Kindern, entsprechendem Handgepäck und dem Buggy durch die Ankunftshallen zur Gepäckausgabe etc.... Service schreibt man anderst! Mein Fazit: Niemals wieder Corendon Air. Ich dachte immer Sunexpress sei das Übelste, was man im Charterverkehr kennen lernen kann.... aber: Schlimmer geht immer!


Service:

Leider hat der Service innerhalb der 14 Tage sehr stark nachgelassen. Man bekam nur selten Kaffee an den Tisch gebracht, ausser Abends, wenn man mit zwei Kleinkindern am Arm und zwei Kinderstühlen in den Speiseraum kam, wurde vom Personal leider nur geschaut, ob man diese Aufgabe auch meistern kann, ohne dass es zu Unfällen mit anderen Gästen kam, aber die Stühle wurden einem nicht mal abgenommen und an den Tisch gebracht. Sonst war das Personal sehr freundlich, wenn die Hilfsbereitschaft größer wäre, gäbe es volle Punktzahl.


Strand:

Strand ist über gut ausgebaute Wege, auch mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen, gut zu erreichen. Es sind \"Parkmöglichkeiten für Rollis und Kinderwagen vorhanden. Nachdem wir einmal in die Richtung anderer Hotels gelaufen sind, haben wir festgestellt, dass wir doch an einem Stück Strand sind, an dem zwar Felsen vorgelagert sind, dies aber wunderbare Becken für die Kinder ergibt, wenn das Wasser zurück geht und, dass wir einen sehr weitläufigen Strand, mit viel Platz zum Spielen hatten. Gäste anderer Hotels kamen an \"unseren\" Strand, um hier zu spielen und zu relaxen.


Zimmer:

Schade war, dass die Kinderbetten dann doch links und rechts vom \"Ehebett\" standen und das separate Zimmer dadurch quasi ungenutzt blieb. Eine Umstellen war angeblich nicht möglich.


Trendy Aspendos Beach

Gesamt:

Ich habe mich wunderbar erholt, das Ambiente hat gestimmt, freundlichstes Personal, nur der Beginn des Urlaubs hatte mich gestört (s.o.), ansonsten war alles WUNDERBAR. Wer als Urlauber eher unselbständig ist und eine Rund-um-versorgung sucht, ist hier genau richtig. Dennoch bleibt viel Raum für Ruhe und Individualität.

Essen:

Ich bin kein Gast, der viel ist. Für mich steht Qualität vor Quantität. So habe ich zumeist nur zwei mal am Tag das Angebot zum Essen wahr genommen. Die Vielfalt und Qualität der Speisen war top. Die Säfte hätte ich mir mit 100%igem Fruchtgehalt gewünscht - kein \"Nektar\" Auch die Cocktails am Abend waren dementsprechend sehr eingeschränkt/ haben nicht meinen Erwartungen entsprochen.


Hotel:

Obwohl ich normaler Weise kein Hotelurlauber bin, hier würde ich wieder Urlaub machen. Allerdings müsste es dann ein anderes Preisangebot geben. Last minute 850€ für 5 Tage ist mir zu teuer


Lage:

Hotelburg neben anderen Hotels, abseits der wirklichen Türkei


Pool:

optisch wunderschönerer 100 m Pool, sehr gut geeignet auch zum Sportschwimmen wird wenig von den Gästen genutzt, tolles Ambiente


Service:

Das Einchecken war problematisch, da das Hotel noch nicht informiert war, dass ich anreise. Statt des 2 Zi-Appartements war nur ein Zimmer da. Ich musste 1 Stunde dort am Empfang verbringen und bekam kein Zimmer und kein Bändchen, um mich im Hotel frei zu bewegen. Das hat mich sehr verärgert. Das Personal der Rezeption hat aber nur auf Anordnung der Hotelleitung gearbeitet, war ansonsten sehr freundlich. Das müsste in Zukunft geändert werden. Ich habe mich dann dennoch (obwohl mir das Hotelbändchen verwehrt wurde) entfernt und habe meinen Urlaub begonnen. Eine weitere Stunde später, als ich zurück kam, war alles geregelt.


Sport:

sehr freundliche Sporttrainer, die ein gutes Programm gemacht haben, welches ich vielfältig wahr genommen habe, bin beruflich selbst Sportlehrerin- einige Übungen beim Kurs Bauch- Beine- Po und Morgengymnastik waren Rückenschädigend- habe ich den Trainern mitgeteilt


Zimmer:

Bin als Single angereist, die zweite Person fiel kurzfristig weg. Gebucht hatten wir ein zwei Zimmer Appartement, es war aber nur ein normales Doppelzimmer vorhanden. In dem vorhandenen Zimmer stand neben dem Doppelbett zusätzlich zwei DoppeLstockbetten. Das hat das Flair gestört/ kein schönes Zimmer.


Ein Hotel zum wohlfühlen, freundlich und sauber

Gesamt:

hoher Erholungswert, sauber, angenehm und ausgezeichnetes Essen, nähe zum Strand angenehm

Alleinreisende junge Menschen HIER reinschauen!

Gesamt:

Alles in allem kann ich Alleinreisenden ohne Feibel (schreibt man das so?) für alte Leute nur abraten. Es mag nett sein um seinen Lebensabend zu verbringen oder mit Kumpels mal einen draufzumachen (gerade weil der Alk einfach umsonst ist. Und vieles ist brauchbar: Bier, Wein, Softdrinks und COCKTAILS!).

Essen:

Zu viel! Top Qualität, aber ainfach zu viel. Es würde mich wirklich interessieren, wie viel Essen Tag für Tag in all diesen Anlagen weggeschmissen wird. Zu den Fleischspeisen kann ich nichts sagen, aber so viel sei gesagt: Ich bin noch immer satt geworden: und mehr als das!


Hotel:

Allein in meinem Alter geht garnicht. Man kann sich entweder mit Rentnern, Geschäftsleuten, dem Personal oder kleinen Kindern unterhalten. Die einzigen in meinem Alter waren Paare, die mich eher gestört haben (hinschauen oder wegschauen, unterhalten oder für sich bleiben). Wenn dann ab Juli/August, wenn einfach mehr junge Menschen vor Ort sind und am Strand die ganze Nacht gefeiert und dann geschlafen wird. Zumindest wurde mir das berichtet. Zum erholungswert kann ich keine Punktebewertung abgeben, da es für mich geteilt war. Entweder Tiefenentspannt oder tiefen gestresst.


Lage:

Hotelanlage neben Hotelanlage. Dazwischen: ein riesiger Bazar mit Klamotten ohne Ende, Leder und Schmuck in allen Ecken, kleine Läden und was weiß ic hnicht noch alles. Jedem das seine, ich fands nicht angenehm.


Pool:

Alte Leute sind halt nicht so der hingucker. Die überdachten Bereiche sind angenehm, um im Schatten etwas zu essen oder zu trinken.


Service:

Zu allererst möchte ich mich bei DJ Ali, Sanchez Ozzie, Blade, Exen, Rico, Deniz und Erdal (so zu sagen dem ganze Animationsteam), als auch bei Mehmet und Hüseyin aus dem Wellnessbereich für ihre Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Offenheit mir gegenüber bedanken. Ihr seid super! Wenn ihr den Jungs begegnet, seid nett zu ihnen. Dank auch an die, deren Namen ich mir nicht merken konnte.


Sport:

Noch einmal Lob an das Animationsteam!


Strand:

Geht einfach in eine belienige Richtung. Rechts zum alten Hafen, links richtung Promenade. Das Wasser ist herrlich! Kurz nach Einbruch der Dunkelheit lohnt sich ein Spaziergang in den Wellen


Zimmer:

Doppelzimmer zur Alleinnutzung ist mehr als man braucht! Fön und Schminkspiegel vorhanden. Wenn man glück hat, bekommt man eine Badewanne, andernfalls eine Dusche für 2. Ps: Seitlicher Meerblick bedeutet: \"Wenn Sie nach rechts schauen, könne Sie neben der benachbarten Hotelanlage etwas Meer sehen. Bitte nicht den Kopf verränken.\"


Alles bestens!

Gesamt:

Es war ein toller Familienurlaub mit sehr freundlichem Personal. Stets um das Wohl der Gäste bemüht. Eine tolle Lage direkt am Strand, viele Möglichkeiten bietet das Hotel auch bei schlechtem Wetter, ein großes Hallenbad, ein schöner Wellnessbereich, Fitnessmöglichkeiten und sonstiges Sportangebot. Abends bietet sich ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Unbedingt empfehlenswert sind die Zimmer mit Meerblick. Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Alles in allem sehr empfehlenswert. Genießen Sie die Zeit in diesem tollen Hotel!

traumhaft - da müssen wir wieder hin!

Gesamt:

Eine tolle Hotelanlage. Die Gäste sind zum größten Teil Deutsche, sehr viele Stammgäste! Kein Wunder, denn es ist superschön dort

Service:

das gesamte Personal ist hier sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit


Schönes und sauberes, aber sehr ringhöriges Hotel

Gesamt:

Aufgrund der Ringhörigkeit der Zimmer hört man jedoch alles von seinen Nachbarn (TV, Lachen, ...) und auch die Gang-Geräusche (schreiende Kinder, ...). Personal ist freundlich und hilfsbereit, die Anlage gepflegt und sehr sauber. Das Essen schmeckte gut, ist für meinen Geschmack aber etwas zu sehr an die Deutsche Küche angepasst worden. Alles in allem ein für die Wintermonate absolut empfehlenswertes Hotel, wenn man auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist.

Essen:

Ausgiebiges Frühstücksbuffet mit grosser Auswahl an Broten und Beilagen. Bei Mittag- und Abendessen riesiges Salat-Buffet, mehrere Hauptgerichte und ebenfalls eine grosse Auswahl an Süssspeisen. Wie überall im Hotel war auch der Essbereich sehr sauber. Die Möglichkeit, sich kostenlos von 12:30h bis 10:30h zu verköstigen!


Flug Bewertungen:

Bei Pegasus ist die Verpflegung nicht inbegriffen. Die gekaufte Mahlzeit (11.- EUR) war jedoch gut. Aufgrund des Getränke- und Essens-Verkaufes dauert es jedoch ziemlich lange, bis man in der Reihe 15 etwas erhält! Daher ist es ratsam, selbst etwas zu Trinken in den Flieger mitzunehmen...


Hotel:

Sehr schöne Gartenanlage, direkter Zugang zum Strand, Spielmöglichkeiten für Kinder (drinnen und draussen), Sauna und Dampfbad, ...


Lage:

Gündoğdu ist 15 Fahrminuten von Side entfernt; daher halten sich die Auswahl von Restaurants und die Einkaufsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe vom Hotel in Grenzen (es hat jedoch einige kleinere Essens-Plätze sowie einen kleineren Basar neben dem Hotel). Falls man vom regen Treiben etwas Abstand haben möchte, ist Gündoğdu jedoch genau der richtige Ort!


Service:

Rezeption spricht fliessend Deutsch, Bedienung im Restaurant und den Bars ebenfalls sehr gutes Alltags-Deutsch.


Strand:

Sandstrand. Sehr sauberes Wasser. Im Meer jedoch Felsen- und Steinabschnitte! Im Winter waren die Strandrestaurants geschlossen. Es gab 1 Beachvolleyball-Feld


Wellness:

Massage/Hamam ist sehr teuer im Hotel; hier gibt es kostengünstigere Alternativen um das Hotel herum. Sauna (60° und 90°) war perfekt, Dampfbad während meinem Aufenthalt leider defekt.


Zimmer:

Zimmer im 4. Stock war bereits in der Dachschräge: Für grosse Leute bedeutet dies, dass man sich bei der Fensterfront nur gebückt bewegen kann. Ansonsten war das Zimmer absolut gut ausgestattet mit genügend Schränken, Kommoden, Tischen, Kühlschrank und Flat Screen TV. Bad genügend gross und mit allem für den täglichen Bedarf ausgerüstet.


Weinachtsurlaub am Strand

Gesamt:

Immer wieder gerne.

Service:

Unsere Zimmerfee ist in allen Belangen auf uns zu gekommen. Egal ob Bademantel oder sonstig was. Immer freundlich und lieb.


Super schönes Hotel

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden in unserem Hotel, wurden vom gesamtem Hotelperonal sehr gut betreut und werden im November 2014 wieder dort Urlaub machen.

Hotel:

Wir haben für unsere Bedürfnisse das richtige Hotel gefunden.


Service:

Die freundlichkeit und hilfsbereitschaft.


Immer wieder Aspendos Beach

Gesamt:

Habe das Hotel gerade zum dritten Mal gebucht. Es ist alles da, was für uns zu einem gelungenen Urlaub gehört. Ich schätze vor allem auch im Vergleich mit anderen Hotels das Hallenbad. Die Musikbeschallung am Abend empfand in diesem Jahr etwas zu laut. Wir hatten Tochter und Schwiegersohn zu einem gemeinsamen Urlaub eingeladen und auch sie waren begeistert von dieser Anlage.

Flug Bewertungen:

Vor uns saßen beim Rückflug zwei junge Mädel am Notausstieg, die nicht wussten, dasss man eigentlich für die enorme Beinfreiheit zusätzlich bezahlen muss. Es ist unverständlich, warum 1,90 cm große, ältere Männer zahlen sollen (laut Anfrage), dann aber die Plätze so wahllos vergeben werden!!!


Zimmer:

Zimmer in Richtung Poll wäre schön!


Tolles Hotel mit kleinen Mängel

Gesamt:

Klasse Erholung, klasse Service, klasse Gastronomie.

Essen:

Die Auswahl an alkoholischen Getränken ist sehr beschränkt, kein Sekt, nur Cocktails als Eigenkreationen, ansonsten kostenpflichtig. Essen unglaublich gut in Menge und Vielfalt.


Hotel:

Wunderschöne Gartenanlage, alles sehr gepflegt,


Pool:

Es gibt immer freie Liegen, attraktive Plätze werden aber leider früh mit Handtüchern belegt und die Leute kommen dann für 2 Std am Nachmittag.


Strand:

Jederzeit freie Liegen, alle Wassersportangebote direkt vor Ort.


Zimmer:

Eco-Zimmer in 4.OG mit kleinem Balkon, Bad mit Wanne und hohem Einstieg, alles sauber, gemütlich


super für Familien

Gesamt:

sehr zufrieden

Phantastisch!

Gesamt:

Wir kommen gerne wieder!

Essen:

Wer hier sagt, er habe nichts passendes gefunden, dem kann nicht mehr geholfen werden!


Hotel:

Wunderbare, gepflegte Anlage, sehr sauber!


Lage:

Da das Resort so gross ist und so viele Möglichkeiten bietet, mussten wir gar nicht Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Nähe suchen


Pool:

perfekt!


Strand:

Superservice am Strand - wunderschöner Strandabschnitt und sehr gepflegt


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Aspendos Beach in Colakli (Side)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Lage: Das Hotel liegt direkt am langen, feinsandigen Strand von Colakli. Nach Colakli mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants und Bars sind es ca. 3 km und nach Side ca. 12 km. Den Flughafen von Antalya erreichen Sie nach ca. 65 km.

Ausstattung: Die im römischen Stil erbaute Hotelanlage besteht aus 6 Gebäuden mit insgesamt 442 Zimmern. Zur Ausstattung zählen ein Empfangsbereich mit Rezeption, WLAN (kostenfrei), Lifte, 2 Hauptrestaurants, 4 a-la-carte Restaurants (1x pro Woche inklusive/Vorreservierung/italienisch, chinesisch sowie zwischen 15.05. und 15.10. türkisch und mediterran), Bierhaus, Weinhaus, Bars, Diskothek und verschiedene Geschäfte. Im Außenbereich befindet sich eine große Poollandschaft mit Sonnenterrasse und Poolbar. Liegen, Auflagen, Schirme und Badetücher sind am Pool und am Strand inklusive.

Unterbringung: Die Standard-Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (stundenweise), Telefon, Sat.-TV, WLAN, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Minibar (täglich mit Softgetränken gefüllt), Mietsafe und Balkon. Diese sind auch mit seitlichem Meerblick oder mit Meerblick buchbar. Die Economy-Zimmer befinden sich in den oberen Etagen, verfügen über Dachschrägen und seitlichen Meerblick. Die Familienzimmer sind bei sonst gleicher Ausstattung wie die Standard-Zimmer geräumiger und verfügen über ein Etagenbett. Die Familienzimmer mit 2 Räumen bieten bei sonst gleicher Ausstattung wie die Standard-Zimmer ein separates Schlafzimmer. Diese sind mit seitlichem Meerblick, mit Meerblick oder zur Landseite teilweise mit französischem Balkon buchbar.

Verpflegung: All Inclusive beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform, Spätaufsteherfrühstück, tagsüber Snacks, Kaffee/ Tee sowie Kuchen und Eis. Lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke sind von 10:00 bis 24:00 Uhr, in der Diskothek bis 02:00 Uhr inklusive. Frisch gepresste Säfte sind gegen Gebühr. Zum Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten.

Sport/Unterhaltung: Ohne Gebühr: Fitnessraum, Tennis (Flutlicht gegen Gebühr), Tischtennis, Aerobic, Beachvolleyball, Hallenbad, Sauna und Türkisches Bad sowie Animationsprogramm. Gegen Gebühr: Billard, Bowling sowie Massagen und Anwendungen im Spa-Bereich. Verschiedene Wassersportarten sind bei lokalen Anbietern am Strand buchbar.

Kinder: Miniclub (4 - 12 Jahre/stundenweise), Kinderbecken und Spielplatz.

Hinweis für Pauschalreisen (Flug+Hotel): Bitte beachten Sie, dass unsere Informationen über Gepäckbestimmungen und Bordverpflegung Ihrer gebuchten Fluggesellschaft sowie Einreisebestimmungen, Zielgebiets- und Sonderinformationen Bestandteil Ihres Reisevertrages sind. Sie finden diese Informationen im Internet unter: LMX Flug- und Zielgebietsinformationen (http://www.lmx.info).

Hinweis zu Zimmerbelegungen: Bitte beachten Sie, dass sich bei einer Belegung im Doppelzimmer mit mehreren Zustellbetten die Nutzfläche der Räumlichkeiten verkleinert. Wir empfehlen Ihnen daher, sofern verfügbar, direkt ein Familienzimmer bestehend aus einem Raum oder aus mehreren Räumen, je nach Verfügbarkeit und Angebot des jeweiligen Hotels, zu buchen.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter LMX Touristik

Beliebte Hotels in Colakli (Side)

Hotel Grand Seker - Colakli (Side) - Türkei
Gut
5,0
87% Weiterempfehlung
1543 Bewertungen
Hotel Sultan of Side - Colakli (Side) - Türkei
Gut
4,7
76% Weiterempfehlung
1486 Bewertungen
Grand Hotel Artside - Colakli (Side) - Türkei
Gut
5,2
93% Weiterempfehlung
1293 Bewertungen
Hotel Club Grand Side - Colakli (Side) - Türkei
Sehr Gut
5,4
96% Weiterempfehlung
1264 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Colakli (Side)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,16 €
Bananen (1kg)
2,09 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
11,64 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,82 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
2,79 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,86 €
Eier (regular) (12)
2,33 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,79 €
Salat (1 head)
0,47 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,35 €
Einheimischer Käse (1kg)
3,49 €
Milch, (1 Liter)
1,16 €
Zwiebel (1kg)
0,93 €
Orangen (1kg)
0,47 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
2,56 €
Kartoffeln (1kg)
0,70 €
Reis (weiß), (1kg)
1,16 €
Tomaten (1kg)
0,70 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,47 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
2,33 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,16 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
4,66 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
5,82 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
5,82 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
17,46 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,82 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,47 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
83,47 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
64,29 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,28 €