Hotel SENTIDO Roma Beach Resort

Nur Hotel
ab 41 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 444 € p.P.
Hotel Roma Beach Direkt am breiten, flach abfallenden Sandstrand gelegen. Side mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 12 km entfernt. Taxi- und Minibusverbindungen sind vorhanden. Zum Flughafen sind es ca. 53 km. Die im römischen Stil gestaltete Hotelanlage (ca. 10.000 qm) ...
Gündoğdu, 53. Sokak 30

Aktuelles Wetter in Gündogdu (Side)

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
87% Weiterempfehlung
1380 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.0
89% Weiterempfehlungen
19 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 19 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Erholung pur

Gesamt:

Wir waren wirklich sehr zufrieden mit dem Service und dem Hotel. Störend fand ich nur, dass wir im Hotelzimmer keine Frischluft hatten. Über Nacht ist die Klimaanlage wegen der Geräusche echt störend. Es sind die Zimmer direkt über dem Eingangsbereich.

Essen:

An Vielfalt beim Essen wurde nie gespart. Es war von allem reichlich und für alle etwas dabei. Ob Vegetarisch oder Fleisch, Fisch oder Süßes. Das Schlaraffenland war genau hier zu finden. Getränke gab es in sehr vielfältiger Art für all inclusive.


Familienfreundlich:

Spielplatz nur am Strandbereich, der wird im Sommer trotz Sonnenplane recht heiß. Es gibt zwar Kinderstühle im Restaurant, aber keinen Extraservice für Kinder. Die Zielgruppe der Gäste sind nicht unbedingt Familien mit Kleinkindern.


Hotel:

Das Hotel bietet alles, was man zum erholen braucht. Innen- wie Außenpool, Fittnessraum, SPA-Bereich, mehrere Barbereiche, Leseraum, Spieleraum (Tischtennis, Dart, Billard etc.), Shuttleservice zum Strand, Busanbindung zur Stadt, Taxistand.


Lage:

Hotellage nicht weit vom Strand. Mit Busshuttle zur nächsten 'Stadt' 3 min. Zu Fuß 10 min. Nach Side mit dem Taxi ca. 20 min. Andere Restaurants sind nicht nötig, hier gab es ja alles. Zu Ausflügen wird man abgeholt.


Pool:

Poolbereich wurde gut besucht. Allerdings von vielen nur zum Sonnen. Daher waren die Liegen meist schon besetzt. War aber nicht schlimm, da man zum baden auch auf die Stühle im Barbereich ausweichen konnte. Ansonsten hatte man die Möglichkeit, den Strand zu nutzen.


Service:

Immer freundlich und zuvorkommend. Vor allem im Restaurant wurde auf guten und schnellen Service geachtet.


Sport:

Am Strand gibt es Volleyball und Boccia. Beim Hotel Dart. Ansonsten den Fitnessraum mit mehreren Geräten. Die meisten wollen aber eher baden und ausruhen, daher war das Angebot für die Art von Hotel ausreichend


Strand:

Der Strand hat ein kleines Restaurant mit Buffet. Getränke sind auch reichlich da. Dusche, WC kurzläufig erreichbar. Strandliegen und Schirme reichlich vorhanden. Allerdings läst die Hygiene der Auflagen sehr zu wünschen übrig. Sie werden abends nie gereinigt, nur eingesammelt.


Zimmer:

Das Zimmer hatte einen Innenbalkon, und war mit einer Panoramascheibe verkleidet. Frische Luft war daher nicht möglich und man konnte nur die Klimaanlage nutzen. Solche Zimmer sollte man als Sparzimmer anbieten. Wir hätten aber vor Ort gegen Aufpreis wechseln können.


Roma Beach - Top Hotel

Gesamt:

Wir waren sehr zu frieden

Service:

Sehr freundlich und nett


War ok

Gesamt:

Gut zufrieden. Allerdings sind die 5* irreführend

Essen:

Sehr abwechslungsreich, allerdings gab es erhebliche Probleme mit dem Fleisch. Viele Gäste lagen tagelang im Zimmer aufgrund von Magen Darm Problemen


Service:

Ohne Trinkgeld vorab ist der Service nicht gut.


Zimmer:

Für das Internet muss seperate gezahlt werden. Leider funktioniert es nicht. Eher alte Ausstattung. Müsste definitiv renoviert werden


Gutes Hotel mit leichten Schönheitsfehler

Gesamt:

Im großen und ganzen waren wir weitesgehend zufrieden. Es gab immer mal Kleinigkeiten die einen gestört haben aber das hat man immer

Lage:

Eher Abgeschieden


Pool:

Alle vorhandenen liegen wurden bereits morgens um 8 Uhr durch Handtücher geblockt wenn man mal Glück hatte sind welche um 12 Uhr gegangen und man konnte endlich auf eine liege liegen. Ansonsten wartet man vergeblich.


Service:

Da wir am Abreisetag erst um 13 Uhr abgeholt werden sollten haben wir gefragt ob wir anstatt um 12 Uhr vllt um halb eins ausschecken können. Hier kam nur eine kurze und pampige Antwort. Müssen sie an dem morgen fragen kostet aber 20€. Ein bisschen entgegenkommen wäre schön gewesen .


Strand:

Ohne Flipflops nicht zu betreten da im Sommer der Sand/Steine sehr heiß sind


Zimmer:

Es waren immer wieder Kleinigkeiten die gestört haben. Im großen und ganzen war es ok.


Angenehmer Badeurlaub

Gesamt:

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, ein sehr schönes ruhiges Hotel.

Sehr schönes Urlaub in angenehmen Hotel

Gesamt:

Wir waren sehr zufrieden. Es ist ein schönes hotel mit so viel leckeres Essen und Trinken. Nur Wi-fi könnte besser sein, wenn man dafür bezahlen muss.

schöner Urlaub mit schlechten Zimm

Gesamt:

Mit besseren Zimmer, hätte uns der Urlaub gut gefallen.

Zimmer:

Unmöglichlisches kleines Zimmer das mit einer Fenster Front verglast war.Die Fenster ließen sich nicht öffnen.


Gutes Hotel

Gesamt:

Bis auf die Kinderbetreuung war der Urlaub gut.

Familienfreundlich:

Einziger wesentlicher Kritikpunkt war der Kinderclub: Der vorgesehene Raum war zwar zu den vorgesehenen Zeiten irgendwie besetzt, aber nur von eher demotiviertem Personal, dass, falls doch einmal ein Kind dort gelassen wurde, schnell den Fernseher anmachte. Zudem kam bei Regen Wasser in den Raum, so dass er an Regentagen morgens erst einmal nicht nutzbar war. Kinderbetreuung verbesserungswürdig


Lage:

Das Hotel ist (relativ) abgeschieden, zum Strand muss man wenige hundert Meter durch Dünen laufen. In Richtung Side fängt dann bald der Bereich an, in dem sich Hotel an Hotel reiht. Es sind zum Strand keine Straßen zu überqueren; mit Kindern ist es ganz angenehm,


Strand:

Es gibt im Sand zahlreiche Steine; Strandschuhe sind empfehlenswert.


Angenehmer Aufenthalt mit freundlichem Service

Gesamt:

Unser 1-wöchiger Aufenthalt hat uns gut gefallen. Sehr angenehm war die familiäre Atmosphäre und der immer sehr freundliche und zuvorkommende Service in allen Bereichen. Da unser Urlaub im Herbst stattgefunden hat, wurde das gut ausgestattete Fitnessstudio täglich in Anspruch genommen, auch von anderen Hotelgästen. Schade, dass der Wartungszustand der Geräte sehr zu wünschen übrig lässt. Das Hotel ist ziemlich hellhörig, da z.B. im offenen Kellergeschoss unter anderem eine Tischtennisplatte und ein Tischkicker steht. Die Geräusche schallen bis ins Dachgeschoss. Gute Erfahrungen haben wir mit der ärztlichen Versorgung gemacht. Die Behandlung erfolgte prompt, einschließlich der organisierte Transport ins Krankenhaus nach Side. Die Reiseleitung war angenehm unaufdringlich, es wurden uns keine Ausflüge oder ähnliches \"angedreht\".

Essen:

Gläser und Besteck nicht immer 100% sauber. Das Essen am Buffet war sehr appetitlich angerichtet. Besonders phantasievoll an Halloween.


Familienfreundlich:

Das Hotel ist nicht speziell auf Familien mit Kindern ausgerichtet. Spielmöglichkeiten und Kinderrutsche mit Pool sind allerdings vorhanden.


Hotel:

Familiäres Flair durch mittlere Hotelgröße.


Sport:

Das Fitnessstudio ist sehr gut ausgestattet, allerdings waren die Geräte zum großen Teil in schlechtem Zustand (Griffe und Polster fehlen, Sicherheitsclips an den Laufbändern defekt).


Strand:

In Ufernähe befindet sich zum Teil Kies.


Zimmer:

Bei starkem Regenwetter wurden im obersten Geschoss die nach außen liegenden Wände zum Teil großflächig innen feucht (kein Schimmel).


Service = Unprofessionell

Gesamt:

Das Hotel hat eine super Grundsubstanz, einzig und allein der Service hat sehr zu wünschen übrig gelassen. Wer also sich nicht an unprofessionellen Personal stört bzw damit umgehen kann, der kann hier einen sehr erholsamen Urlaub verbringen.

Hotel:

Wer einen ruhigen Urlaub ohne jegliche Animation wünscht, der ist hier genau richtig. Drei Animateure, deren einziges Interesse im Verkauf von Karten für irgendwelche Special-Partys in Side bestand, entsprechen wohl kaum dem Standard eines sog. 5-Sterne Hotels. Beachvolleyballplatz in Katastrophalen Zustand, unter einer 3 cm dicken Sandschicht befinden sich Betonplatten, an denen man sich die Knie sofort aufhaut.


Pool:

Klein aber fein


Service:

Sehr unfreundliches Personal, Besteck beim Abendessen mussten wir uns grundsätzlich immer selber organisieren, Bestellung der Getränke auch nur auf Zuruf von unserer Seite aus, nie vom Personal ausgehend. Punkt Mitternacht war Schicht im Schacht an den Bars, hatte man drei Minuten vor 12 bestellt konnte es trotzdem sein, dass man seine bestellten Getränke nicht mehr bekommen hat mit der lapidaren Ausrede es ist ja schon 12, die Uhr geht nur falsch. Service hatte leider nicht im Ansatz ein 5-Sterne Niveau.


Roma ist ein suesses Hotel in toller Lage!

Gesamt:

Wenn man kleine Hotels bevorzugt und keine Animation, kein Nachtleben im Hotel und keine Kinderbetreuung erwartet ist es ein nettes kuscheliges Hotel, was sich Muehe gibt! Viele Bereiche muessen dringend verbessert werden, anderes wiederum ist Top! Der Hotelchef ist insgesamt sehr bemueht, dass es den Gaesten gut geht. Aber er bekommt eben auch nicht alles mit! Daher meine persoenliche Empfehlung - ihn unbedingt nett ansprechen, wenn man was nicht gut findet! Insgesamt gemuetlich und uebersichtlich!

Essen:

Ich finde es sehr schade, dass man jetzt fuer den frisch gepressten Orangensaft am Morgen ploetzlich 2 Euro pro Glas bezahlen muss! Das war nie so! Bei den Getraenken wuerde ich mir generell wuenschen, dass es Markengetraenke waeren, die man international kennt und nicht nur landestypische Marken! Teilweise schmecken diese sehr kuenstlich und suess! Fuer eine Dose Red Bull muss man 3 Euro bezahlen! Das Diaet Essen bietet keine Auswahlt, aber das betrifft mich nicht, ist mir nur aufgefallen.


Familienfreundlich:

Dieses mal, war ich leider mit der Kinderbetreuung nicht wirklich happy! Diese gab es naemlich nicht wirklich und wenn konnte man sich nicht drauf verlassen, da sie nicht sicher auf die Kinder aufgepasst haben! Am Kinderpool gibt es keine Aufsicht! Kinderanimation insgesamt ein Flop! Dass es mittlerweile eine Rutsche am Pool gibt, fanden meine Kinder mega gut, leider aber so einige kinderlose Stammgaeste furchtbar! Die stoenten dann richtig laut auf, wenn die Rutschenzeit los ging! Die Rutsche hat den Urlaub fuer meine Kinder gerettet und die Babykatzen!


Hotel:

Fuer Singels, Paare und Gruppen nur bedingt geeignet! Naemlich wenn man einfach einen ruhigen Urlaub verbringen moechte! Wenn man allerdings auch Nachtleben geniessen moechte, wird es schwierig! Fuer Familien ist das Hotel eigentlich super geeignet, allerdings war ich diesesmal extrem vom Kinderclub enttaeuscht, der quasi gar nicht vorhanden war und wenn, dann unsicher betreut! Es wurde nicht mal gefragt ob die Kinder schwimmen koennen! Die Kinder konnten sich alleine entfernen und es wurde fast nur TV geschaut! Das war mal ganz anders! Der Kinderclub also dieses Mal ein Flop!


Lage:

Fuer mich als Familie ist die Lage Top! Ruhiger Strand, nicht super dicht bebaut! Zum Einkaufen nicht weit!


Pool:

Der Pool ist eigentlich super, einzige Minuspunkte ist, dass er im Oktober nicht beheizt ist und somit zu kalt zum schwimmen und sowieso fuer die Kinder! Zweiter Minuspunkt, dass es etwas unsicher zugeht, wenn die Kinder rutschen. Denn sie duerfen das auch mit Luftmatratzen oder Ringen und teilweise sind die unten im Wasser noch nicht weg und die anderen Rutschen schon. Zudem sind die Rutschenzeiten etwas unzuverlaessig, da es zu wenig Personal gibt und die Rutschenaufsicht, dann anderweitig eingeteilt wird!!


Sport:

Also hier koennte deutlich verbessert werden! Das Fitness Center ist viel zu klein und bietet wenig! Den Stepper konnte ich nicht benutzen, da ich ihn nicht bedienen konnte! Schwimmen konnte ich auch nicht genuegend, da der Aussenpool leider unbeheizt ist und somit im Oktober zu kalt! Darueber haben sich mehrere Gaeste beklagt! Fitness Kurse leider gar nicht und die Animation war auch kaum vorhanden, was besonders fuer die Kinder sehr schade war! Also hier dieses Mal extreme Minuspunkte!


Strand:

Der Liegenmann ist etwas unfreundlich! Der Chef vom Beach Restaurant sehr sehr nett! Wenn es frische Pasta gibt, die Vorort zubereitet wird, dann unbedingt essen! Sehr lecker!


Zimmer:

Das Zimmer ist schoen und geraeumig, modern gehalten! Ich finde das Bad zu dunkel beleuchtet und es sehr schade, dass man den Zimmersafe extra bezahlen soll!


Sehr schöne Lage zwischen den Dünen

Gesamt:

Sehr erholsam, kann nur hoffen das dieser schöne Fleck nicht noch weiter zugebaut wird.

Klasse Preis/Leistungsverhältnis

Gesamt:

Es war ein toller Urlaub, Transfers, einchecken, alles prima geklappt, wer für diesen Preis ein Deutsches 5-Sternehotel erwartet, das 5 x soviel kostet, ist selber schuld. Essen, Personal, Strand, Zimmer, Freundlichkeit, alles super in Ordnung.

Hotel:

Schwimmbad und Pool zu kalt


Pool:

Pool zu kalt, sonst sehr schön


Strand:

Tolle Dünenlandschaft, wer die kurze Strecke zum Strand nicht wandern wollte, konnte mit einem Elektromobil-Shuttleservice fahren, der fast ständig hin- und zurückfuhr. Strand ist mit kleinen Kieselsteinen und hauptsächlich feinem Sand sehr sauber und angenehm - auch zum Laufen.


Schönes Hotel - Sauberkeit / Freundlichkeit niO

Gesamt:

Schönes Hotel mit viel Potential - Sauberkeit jedoch in vielen Bereichen ungenügend. Motivation/Freundlichkeit des Personal ungenügend ! - positive Ausnahmen: Yasemin a.d. Rezeption; Barkeeper a.d. Lobbybar - negative Ausnahmen: Strandbar-Personal total unmotiviert; der ältere Herr am Strand (Liegenzuweiser) total unfreundlich [...]!! Erholungswert jedoch gegeben. Aber 5-Sterne??

Essen:

Ausrichtung zu 90% auf türkische Gäste - somit fast immer nur Lammfleisch.... Nachtisch / Desert wenig schmackhaftes


Hotel:

Sauberkeit Strand- u. Poolbar mangelhaft. Auch die Tische werden zu selten abgewischt. Kein Pool für Kinder...


Service:

Freundlichkeit des Personals sehr unterschiedlich (personenbezogen). Rezeption Dank Yasemin (hoffentl. richtig geschrieben) sehr angenehm. Generell Personal - besonders Strandbar- sehr unfreundlich und unmotiviert! liegt hoffentlich am Saisonende...


Sport:

Für 5-Sterne-Hotel ungenügend


sehr empfehlenswert

Gesamt:

Wir waren sehr und mit allem sehr zufrieden - störend ist den ganzen Tag die Beschallung im Haus und Wellnessbereich: es gibt anscheinend nur 1 CD, sie lief jeden Tag ohne Unterbrechung und das ganze 14 Tage lang!!! Mein Tipp, aber der einzige: eine 2. Musik-CD anschaffen ;-)) Wir empfehlen dieses Hotel gerne weiter und werden evtl. noch einmal kommen.

Essen:

Es gab viel Auswahl, abwechslungsreich und für jeden Geschmack einiges. Manchmal hat es draußen am Grill nicht so schnell geklappt wie das fertige Essen weggeholt wurde.


Familienfreundlich:

Wir haben nur abends die Kinderanimationen beobachtet: alle gehen gerne hin und werden auch mit Namen angesprochen. Verbesserungswürdig finde ich die Spiele, in denen ein Kind ausgewählt wird, das dann sagen muss, wer hat verloren bzw. muss gehen!!! Das läßt sich positiver machen indem es der Erwachsene macht, aber es angenehm \"verkauft\" oder mit kleinen Trostpreisen arbeitet.


Hotel:

Für uns war es das passende Hotel zum Erholen und Entspannen, wie wir es gewünscht hatten.


Lage:

Wir suchten etwas zum Seele baumeln lassen und kamen voll auf unsere Kosten.


Service:

Trotz Fastenmonats hatte das Personal meist sehr gute Laune, bot Hilfe an und hat uns verwöhnt.


Strand:

Uns hat besonders gefallen, dass auch hier das Personal gutgelaunt und aufmerksam war. Herrlich ist, dass die Hotels vom Strand aus kaum zu sehen sind und nicht alle so eng aufeinander liegen müssen. Prima sind auch die Duschvorrichtungen und besonders lobenswert der Sonnenliegeplatz für Rollstuhlfahrer und die behindertengerechte Toilette!!


Zimmer:

Wir hatten ein Promozimmer gebucht und nur eine große Säule vor dem Fenster, keinerlei Aussicht, keinen Balkon. Die Gästebetreuerin kümmerte sich gleich darum und konnte uns für einige Tage später für einen kleinen Aufpreis ein Zimmer mit Balkon anbieten. Super!! Vielen Dank!!


urlaub

Gesamt:

uns hat gestört das wellness team und fotografen ganzen tag am strand und pool gäste belästigt hätten.

wunderschön, auch beim 2. mal

Gesamt:

Einfach ein Traumurlaub, gern wieder!! Ganz schnell buchen!!

Essen:

Essen u.Trinken wenn man möchte rund um die Uhr, sehr zu empfehlen. Essen am Strand! Sehr angenehm es gab überall richtige Gläser!


Familienfreundlich:

Kann ich nicht beurteilen


Flug Bewertungen:

angenehmer Flug,Aber stets zu enges Sitzen


Hotel:

Es ist einfach genau \"unser\" Hotel, deshalb waren wir das 2. Mal, aber sicher NICHT das letzte Mal dort! Dieses Hotel liegt ruhig in den Dünen, am NICHT überlaufenden Strand bekommt man stets Liegen mit Auflagen unter einem Schirm, LEIDER sind schon 2 neue Hotels dort gebaut, wir hoffen sehr es kommen NICHT noch mehr!! Es ist dort die LETZTE RUHIGE Ecke und sollte so erhalten bleiben!!


Lage:

Ruhig, echt zum Entspannen, so Etwas ist selten! aber mit dem Dolmusch für 1-2 € schnell in den Ort oder nach Side, Shuttle zum Strand, aber bei dem guten Essen tut das Laufen gut, insgesamt: Daumen hoch!!


Pool:

Sieht toll aus.


Service:

Begrüßungssekt, schnelles Einchecken!


Sport:

Volleyball am Strand toll, Pilates u.Yoga super, LEIDER kein Schießen mehr ?


Strand:

Ein Strand wie aus dem Katalog. Aber in echt wunder schön!!


Zimmer:

super Blick (Dünen u. Meer). Zimmer zum Wohlfühlen.


schlechte Planung für Türkischen Abend

Gesamt:

Die Organisation für den Türkischen Abend war absolut unzulänglich. Es gab keine Information auf dem Zimmer, dass die Tische reserviert werden mussten.

Zimmer:

Streit im Nachbarzimmer. War sehr laut. Ich habe mich beschwert. Sonst war alles ok.


4 Sterne

Gesamt:

Wir waren grundsätzlich sehr zufrieden, den einen oder anderen Punkt gibt es meistens. Sicher hat das Hotel max. 4 Sterne. Grundsätzlich empfehlenswert aber nur für Paare

Essen:

Teller waren meist nicht ganz sauber (Fettflecken oben, Essensreste unten), Gläser meistens, Besteck auch meistens Lokale Getränke waren meist nicht geniessbar (Säfte, Spirituosen)


Familienfreundlich:

Nichts im Speziellen vorhanden


Flug Bewertungen:

Sitzplatzabstand ist eine Frechheit!


Hotel:

Für Paare, bzw. zur Erholung perfekt! Für Singles bestimmt zu wenig los, auch zu weit weg von Side. Für Familien eher weniger geeignet, für Kinder im mittleren Alter zu wenig los und für Kleinkinder ist der Strand zu weit weg (für Kinderwagen ungeeignet). Ausserdem ist die Poolanlage überfüllt und früh alles belegt.


Lage:

Für uns war die Lage schön, wir hatten uns darüber informiert. D.h. für Paare die einfach nur relaxen wollen super! Man muss wissen, dass weit und breit nichts ist. Mit Taxi kein Problem, ausserdem fährt ein Bus die ganzen Hotels ab, welcher günstig ist (nach Manavgat und Side).


Pool:

Der Pool ist direkt vor dem Hotel, man sieht von fast allen Balkonen auf den Pool, man kommt sich sehr beobachtet vor. Ausserdem, wie bereits gesagt, waren immer alle Liegen früh belegt.


Service:

Rezeption (Ein- und Auschecken) ging gut, wenn wir aber sonst mal was wollten, hatte immer alle ein Telefon am Ohr und taten schwer beschäftigt


Sport:

Hat uns nicht interessiert, keine Beurteilung


Strand:

Liegen und Schirme waren genügend vorhanden, jedoch könnten die Schirme gerne etwas grösser sein


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel SENTIDO Roma Beach Resort in Gündogdu (Side)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Roma Beach

Roma Beach:

Lage: Direkt am breiten, flach abfallenden Sandstrand gelegen. Side mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 12 km entfernt. Taxi- und Minibusverbindungen sind vorhanden. Zum Flughafen sind es ca. 53 km.

Ausstattung: Die im römischen Stil gestaltete Hotelanlage (ca. 10.000 qm) verfügt über insgesamt 243 Zimmer, die sich auf ein vierstöckiges Gebäude verteilen. Zur Ausstattung gehören Empfangshalle mit Rezeption, Sitzgruppen, Lifts, Internetecke (gegen Gebühr)/WLAN (in der Lobby inklusive), Buffetrestaurant mit Außenbereich, 3 A-la-carte-Restaurants (türkische, italienische und mexikanische Küche; Reservierung erforderlich), Bars, Café und Diskothek. In der Außenanlage befinden sich ein Süßwasser-Swimmingpool, 2 Wasserrutschen (stundenweise), Sonnenterassen und Pool-/Snackbar. Am Strand gibt es eine Beach-/Snackbar. Sonnenschirme, Liegen, Auflagen und Badetücher sind am Pool und am Strand inklusive. Arzt- (stundenweise) und Wäsche-/Bügelservice gegen Gebühr verfügbar. Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco.

Unterbringung: Die stilvoll eingerichteten Doppelzimmer (ca. 26 qm) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Mietsafe, Sat.-TV mit Musikkanal, Minibar, Klimaanlage (zentral gesteuert, stundenweise) sowie Balkon oder Terrasse. Bei gleicher Ausstattung begrenzte Anzahl an etwas kleineren Economy Zimmern ohne Balkon oder Terrasse verfügbar. Wahlweise Doppelzimmer mit Meerblick gegen Aufpreis buchbar. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit oder ohne Meerblick. Die Familienzimmer (ca. 52 qm) verfügen bei gleicher Ausstattung wie die Doppelzimmer über 2 Schlafräume mit Verbindungstür.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Gegen Gebühr: Billard, Bowling, Massagen und alle Anwendungen im Wellnesscenter sowie diverse Wassersportmöglichkeiten am Strand durch lokale Anbieter.

Kinder: Miniclub (4-12 Jahre) mit deutschsprechender Betreuung und Animation stundenweise am Vor- und Nachmittag, separates Kinderbecken, Babypool, Minidisko, und Kinderspielplatz (wetterabhängig). Buggy-Verleih auf Anfrage gegen Gebühr. Babysitter-Service auf Anfrage gegen Gebühr vorhanden (Reservierung erforderlich).

Hinweise: Landeskategorie: 5 Sterne Das Tragen eines All Inclusive-Armbandes ist obligatorisch.

Stand 01.01.2019 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Gündogdu (Side)

Hotel Royal Atlantis Spa Resort - Gündogdu (Side) - Türkei
Gut
5,0
85% Weiterempfehlung
1156 Bewertungen
Hotel Side Star Resort - Gündogdu (Side) - Türkei
Gut
5,2
91% Weiterempfehlung
952 Bewertungen
Hotel Side Crown Serenity - Gündogdu (Side) - Türkei
Gut
4,4
62% Weiterempfehlung
757 Bewertungen
Royal Atlantis Beach Hotel - Gündogdu (Side) - Türkei
Gut
5,2
94% Weiterempfehlung
498 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Gündogdu (Side)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,16 €
Bananen (1kg)
2,09 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
11,64 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,82 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
2,79 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,86 €
Eier (regular) (12)
2,33 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,79 €
Salat (1 head)
0,47 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,35 €
Einheimischer Käse (1kg)
3,49 €
Milch, (1 Liter)
1,16 €
Zwiebel (1kg)
0,93 €
Orangen (1kg)
0,47 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
2,56 €
Kartoffeln (1kg)
0,70 €
Reis (weiß), (1kg)
1,16 €
Tomaten (1kg)
0,70 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,47 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
2,33 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,16 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
4,66 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
5,82 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
5,82 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
17,46 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,82 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,47 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
83,47 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
64,29 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,28 €