Hotel Amara Dolce Vita Club

Nur Hotel
ab 69 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 672 € p.P.
Hotel Amara Dolce Vita Das exklusive Hotel liegt in Kemer-Tekirova direkt am hoteleigenen Sand-/Kiesstrand in einer weitläufigen Badebucht. Das Ortszentrum von Tekirova mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 2 km entfernt. Nach Kemer sind es ca. 18 km. Die Entfernung zum Fl...
Tekirova

Aktuelles Wetter in Tekirova (Kemer)

Wetterdaten werden geladen
Sehr Gut
5,5
94% Weiterempfehlung
653 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.5
93% Weiterempfehlungen
15 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 15 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Schöne Zeit

Gesamt:

Schöne Anlage, gutes Kima, angenehmer Ort trotz vieler Menschen

Essen:

von besonderer Qualität


Lage:

eher abgelegen und ruhig


Service:

Professionalität, Sprachkenntnisse 3 sprachig


Strand:

die Kies / Sand Mischung ist nur etwas für Fakire


Zimmer:

Hervorragende Küche


Super

Gesamt:

Alles Super für ein Winterurlaub!

Strand:

In Winter ist kein Strand zum benutzen


Top Infrastruktur, Mittelmässiger Service

Gesamt:

Für Ruhe- und Erholungssuchende über Weihnachten und Neujahr das perfekte Hotel! Sehr schönes Hotel mit weitläufiger Garten- und Strandanlage. Gute Infrastruktur, sowohl im Zimmer als auch im Ess- und Wellnessbereich. Einziger negativer Punkt war die Motivation eines Teils des Personals. Ein regelmässiges kleines Trinkgeld für die Reinigungskraft, die Minibar-Befüller sowie die Abendschicht sollte nicht vergessen werden. Die Bedienung in Restaurant und Café sowie die Masseurin freuen sich ebenfalls über eine kleine Zuwendung.

Essen:

Grosse Buffet-Auswahl. Vorspeise und Dessert auch türkisch, Hauptgerichte aus aller Welt; für meinen Geschmack zu wenig aus der Türkei.


Hotel:

Wenn man die Ruhe sucht und sich ab dem Service nicht stört, eignet sich das Hotel auch für Singles. Paare und Familien erfahren generell eine höhere Aufmerksamkeit und werden rascher und freundlicher bedient.


Lage:

20 Minuten Spaziergang nach Tekirova, wo die Einkaufszentren und Ausgehmöglichkeiten sind. Hotel selbst sehr ruhig gelegen. Altertümliche Sehenswürdigkeiten in Tagesdistanzen erreichbar, daher viele Ausflugsmöglichkeiten.


Service:

Leider als Single nicht willkommen gefühlt. Langes Warten in den Restaurants, in Cafés teilweise 30 Minuten lang keine Bedienung. Bei Rezeption weder ein \"Willkommen\" noch ein \"Auf Wiedersehen\". Im SPA-Bereich sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Wellness:

Breites Angebot an Massagen. Gutes Ambiente im Ruhebereich. Sauna nördlichen Standard, inkl. Dampfbad und Hamam.


Zimmer:

Grosses und helles Zimmer mit Schreib- und Sitzmöglichkeit. Angemessener Balkon.


Willkommen in Russland

Gesamt:

Gefühlte 100 % russische Urlauber, sehr viele mit Kleinkindern. Hotelanlage beeindruckend, allerdings viel Kitsch. Essen reichlich aber Massenküche in mittelmäßiger Qualität. Auffällig freundliches Personal.

Essen:

Nett hergerichtetes Kantinenessen


Service:

Viel sehr freundliches russisches Personal


Urlaub de Luxe

Gesamt:

Ein toller Urlaub in einem exquisiten Hotel mit einzigartiger Strandlage, abgeschieden vom Rummel, ruhig um die Seele baumeln zu lassen, nettes und zuvorkommendes Personal, unbedingt ein paar Ausflüge buchen (z.B. ach Phaselis, Olympos, Ulupinar zum Fischessen, Tahtali-Seilbahn) und den türkischer Kaffe mit türkischem Honig trinken.

Toller Urlaub mit Abstrichen

Gesamt:

Nochmal muss ich nicht in dieses Hotel. Es gibt überall Russen in Antalya aber in diesem Hotel war es einfach zu viel. Zeitweise dachten wir wirklich wir sind in Russland und nicht in der Türkei. Wenn sie urlaub in der TÜRKEI machen wollen suchen sie sich ein etwas kleineres Hotel aus.

Familienfreundlich:

Kids club auch nur russische Animateure.


Hotel:

Animation übewiegend auf Russisch.


Lage:

Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt 4 km entfernt. Mit Kleinkind muss man da entweder das Taxi oder den Bus nehmen. Für mich definitiv zu weit. ein kleider supermarkt sollte schon iwie in der nähe sein


Service:

Leider erwarten Sie im Hotel für die Simpelsten sachen eine Gebühr. Also wirklich für alles. Die Fremdsprachekentnisse belaufen sich nur auf Russisch. Wenn ich als Türkin in der Türkei aausschließlich auf Russisch begrüsst und angesprochen werde mache ich mir so meine Gedanken. Das Hotel gehört übrigens einem Russen.


Zimmer:

Unser Zimmer befand sich in der Roma Street. Die Zimmer waren schön gross. Im Bad gab es eine Dusche und eine Badewanne. Die Tür des Ankleidezimmers konnte man mit einem Zahlencode verriegeln. Die Spiegel im Zimmer wurde leider nicht einmal sauber gemacht und der Teppich wurde erst gesaugt als ich explizit darum gebeten habe.


schönes Hotel, erst nach Zimmerwechsel

Gesamt:

in der Nebensaison für eine Woche gute Wahl. Wen kultivierte Osteuropäer nicht stören (die einzigen die während unseres Aufenthaltes negativ auffielen waren eine Gruppe mänl. Franzosen)

Essen:

Das Essen ist etwas auf Osteuropäische Gäste ausgelegt, was der Mehrheit der Gäste geschultet ist. War aber interesant für uns, und auch gut


Hotel:

Wir waren Anfang Mai, da war das Hotel nicht voll belegt. Für unsere persönlichen Bedürfnisse ist uns das Hotel in der Haupsaison aufgrund der vielen Mernschen aber zu groß. :-) auch Russen belegen Poolliegen vor dem Frühstück mit Badetüchern, fand ich witzig


Lage:

Das Hotel liegt wirklich ruhig, da es am Ende der bucht liegt


Pool:

Sehr viele Liegen am Pool und für unseren Geschmack laute Musik ( wir sind sonst fast nur in Ferienhäusern)


Strand:

Der Strand ist eine Sand-Kies Mischung nicht zu grob


Zimmer:

Das erste uns angebotene Zimmer war renovierungsbedürftig (Klimaanlage war defekt, Tepich sehr verschmutzt- Flecken), im Bad waren einige Silikonfugen schon von -schimmel befallen. Nach unserer Reklamation bekamen wir ein größeres Zimmer das auch Top in Ordnung war. Die Zimmer könnten unserer Meinung etwas gründliche geputzt werden, aber das liegt im ermessen des Betrachters


schöner Urlaub

Gesamt:

War ein schöner Urlaub. Für türkische Verhältnisse hat das Hotel die 5 Sterne mehr als verdient.

Essen:

Beim Essen ist für Jeden was dabei, Riesenauswahl und immer hübsch angerichtet. Die Esskultur mancher osteuropäischer Gäste war interessant zu beobachten.


Flug Bewertungen:

Das Nudelgericht wird mit jedem Mal ungenießbarer. Vielleicht liegt es an mir, oder dass ich es in diesem Jahr bereits 4 Mal bei Condor vorgesetzt bekam. Nein danke, beim nächsten Mal nehm ich mir wieder meine Stulle mit. Ansonsten war Condor wieder mal zuverlässig wie gewohnt.


Hotel:

außerordentlich gepflegte Park- und Grünanlagen


Lage:

Die einzigartige Lage zwischen Gebirge und Strand sucht Ihresgleichen. Dolmusch hält alle 15 Minuten vor dem Eingang. Fahrten zu den größeren Städten in der Umgebung waren einfach und preiswert.


Pool:

Die leidigen Handtuchreservierer waren auch hier allgegenwärtig.


Sport:

Jahreszeitlich bedingt (März) waren die Möglichkeiten etwas eingeschränkt. Die Kinderanimation abends vor dem Irish Pub hat Groß und Klein begeistert.


Zimmer:

großes Zimmer, Bad mit allen nötigen Utensilien


Immer wieder

Gesamt:

Tolle Anlage, ruhig gelegen, Essen phantastisch, ohne Mietwagen sehr schlechte Bewegungsmöglichkeiten.

Lage:

Wir hatten einen Mietwagen und waren unabhängig


spitzen essen!

Gesamt:

Wir werden wieder hinfahren, schon allein wegen des essens! Fahren sie hin!

Essen:

Spitzen Essen! Wir waren völlig begeistert! Höchste qualität!


Flug Bewertungen:

Es gab ein weiches geschmackloses brötchen und 100ml wasser in einer eingeschweißten plastikdose. Sowas habe ich noch nie erlebt. Aber irgendwo müssen die 75euro pro flug ja herkommen.


Hotel:

Das hotel ist spitze! Wir hatten trotz schlechten wettets im hotel so viel zu tun, dass es überhaupt nicht langweilig war.


Lage:

Wir brauchten keine einkaufsmöglichkeiten, daher waren wir mit der gegend völlig einverstanden. Die gegend ist eher was für naturliebhaber. Allerdings ist man für 2,50 euro in der nächsten stadt (kemer).


Service:

Keine probleme


Sport:

Für uns war es klasse. Wir konnten jeden tag sportmachen und schwimmen, allerdings kann ich mirvorstellen, dass das in der hauptsaison anders sein wird, weil dann bis zu 3000 gäste im hotel nächtigen. Zu unserer reisezeitwaren nurca 800 gäste im hotel.


Strand:

Wir waren ehrlich gesagt nicht so oft am strand wegen des wetters.


Wellness:

Der saunabereich war ganz schön, könnte aber bei vollem hotel zu klein sein.


Zimmer:

Die zimmer waren total schön, aber die putzkolonne war nicht unbedingt die gründlichste. Außerdem ziemlich laut im gespräch mit der putzfrau auf der anderen balkonseite.


Gutes Preis/Leistungsverhältnis

Gesamt:

Es war wunderbar so wie wir es erwartet haben. Gestört hat und das einige Kellner unfreundlich waren. Das Hotel kann man gern buchen sollte aber nicht 5 Sterne Perfektionismus erwarten. Das Essen und die tolle Hotelanlage sind wunderbar!

Hotel:

Ja, das war ok für den Preis. International liegt der Standard für ein 5 Sterne Hotel höher.


Zimmer:

Das Zimmer war gut. Die Reinigung des Raumes war eher oberflächlich.


Sehr schöne Hotelanlage, aber rutschige Gehwege

Gesamt:

Nach einem Trekking-Urlaub in 2012 („Lykischer Wanderweg“) machten wir diesmal in der Türkei eine Woche All Inclusive Strandurlaub. Die Hotelanlage ist wirklich wunderbar, sehr gepflegt und sauber, die Zimmer sind groß und komfortabel ausgestattet. Die verschiedenen Angebote und die Essensvielfalt sind ebenfalls sehr beeindruckend. Eines hat uns aber schon irritiert und das waren die gefährlichen Gehwege. Sehr glatte, rutschige Wege! Eines Tages ist meine Frau gestürzt und hätte sich fast den rechten Arm gebrochen. Starke Schmerzen im Armgelenk sind bis heute die Folge. Warnschilder wegen Rutschgefahr waren zwar vorhanden, sind aber keine dauerhafte Lösung des Problems.

Der Name ist Programm!

Gesamt:

Wir waren überrascht von der hohen Qualität des Hotels. Durch den exzellenten Standard erholt man sich von der ersten Minute an. Wir werden sicher wiederkommen.

Familienfreundlich:

Die Waschbecken und Händetrockner waren zu hoch angebracht. Sonst alles prima.


Flug Bewertungen:

Sowohl auf dem Hin- als auch dem Rückflug wurden andere Maschinen als angekündigt eingesetzt. Unsere kostenpflichtigen Platzreservierungen waren daher hinfällig. Außerdem hatte der Rückflug SIEBEN STUNDEN VERSPÄTUNG, was eine Rückkehr früh morgens um 5.30 bedeutete, an Stelle von ca. 23 Uhr abends. Besonders ärgerlich war, dass wir die Verspätung erst am Flughafen mitgeteilt bekamen. Es gab zwar einen \"kostenlosen\" Restaurantbesuch als Trost - allerdings war die Qualität mehr als mäßig. Deshalb leider Note 6.


Hotel:

Top-Qualität. Man erholt sich ab der ersten Minute.


Pool:

Ganz klasse: Wir haben die Wasserrutschen sehr intensiv genutzt.


Zimmer:

Sehr geschmackvolle Einrichtung. Wir hätten nicht erwartet, dass es so schön ist.


Ideales Hotel für Auszeit und Wandern

Gesamt:

Sehr erholsamer Urlaub in der Nebensaison; die Gästestruktur überwiegend älter (ca. 60 - 70 Jahre), überwiegend deutsche Stammgäste, einige russische Gäste, auch wenn das Hotel als auch die Gegend überwiegend auf russische Gäste ausgerichtet ist. Das Hotel ist besonders für alleinreisende Frauen zu empfehlen, da vom Service als auch von den Zimmern kein Unterschied zu Pärchen gemacht wird.

Essen:

Die Speisen sind teils russischer, teils internationaler Küche ausgerichtet jedoch mit einem Angebot aus der traditionellen türkischen Küche - sehr grosses Angebot an Salaten und Desserts. Desweiteren gibt es eine richtige Kaffeebar mit echten Cappucchino, Espresso oder Latte Macchiatto.


Flug Bewertungen:

Hin - und Rückflug waren pünktlich, leider sind die Maschinen schon älter und entsprechend abgenutzt (Tische, Sitze, Toiletten). Der Service ist in Ordnung, ein Sandwich sowie 100ml Wasser im Becher sind gratis - der Rest (Kaffee, Softgetränke, Bier, Wein) kostenpflichtig. Kleiner Tipp: bei Start in Frankfurt am besten vor der Security die Verpflegungsfrage klären, da ab der Sicherheitskontrolle im Wartebereich nur ein kleiner Kiosk mit beschränke Auswahl vorhanden ist um die Wartezeit mit einem Snack oder Getränk zu verkürzen.


Hotel:

Die Anlage verfügt sowohl über Doppelzimmer als auch Familienzimmer und Villas - die Lage des Hotels grenzt direkt an den Lykischen Weg (sehr gut zum Wandern); der Strand ist weitläufigig und mit ausreichend Liegen sowie Sonnenschutz versehen.


Lage:

Das Hotel ist am Ende einer Bucht gelegen - der Ort Tekirova ist 15 Minuten zu Fuss erreichbar, dort gibt es Möglichkeiten zum Einkaufen. Partymöglichkeiten sind sowohl im Hotel (1 Diskothek im Haus, eine Open-Air-Diskothek) als auch in den umliegenden Hotels möglich. Ausflugsmöglichkeiten sind zahlreich vorhanden zum kleinen Preis vorhanden, das Hotel bietet auch geführte Trekkingtouren an.


Service:

Alle Mitarbeiter (egal ob Fahrern, Kellner, Zimmermädchen, Rezeption) sind aufgeschlossen und freundlich.


Sport:

Sehr breitgefächertes Animationsprogramm ohne aufdringlich zu sein; die Fitnessgeräte sind einem sehr guten Zustand, sowohl Fitness- als auch Wellnessbereich sehr sauber und gepflegt.


Strand:

Dolmus direkt am Eingangsbereich; die Liegen sind aus Kunststoff aber gut gepflegt; im hinteren Bereich des Strandes gibt es einzelne Beachhäuser, die kostenpflichtig angemietet werden können.


Zimmer:

die Deluxe-Zimmer sind wirklich sehr groß und haben direkten Meerblick - einziges kleines Manko: im Haupthaus (Veneziano) sind die Wände etwas hellhörig; im Gebäude Portofino sind die Zimmer (6001 - 6009) über der Diskothek und entsprechend mit Bässen versehen.


Traumhafter Urlaub

Gesamt:

Vollstens zufrieden ! Jederzeit wieder Amara Dolce Vita in Kemer/Tekirova.

Service:

Freundlich , zuvorkommend,vorrausschauend , einfach toll !


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Amara Dolce Vita Club in Tekirova (Kemer)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Amara Dolce Vita

Amara Dolce Vita:

Lage: Das exklusive Hotel liegt in Kemer-Tekirova direkt am hoteleigenen Sand-/Kiesstrand in einer weitläufigen Badebucht. Das Ortszentrum von Tekirova mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ist ca. 2 km entfernt. Nach Kemer sind es ca. 18 km. Die Entfernung zum Flughafen Antalya beträgt ca. 75 km.

Ausstattung: Das Luxushotel besteht aus 3 Deluxegebäuden an der Land- und Meerseite sowie 2 Clubgebäuden in der Gartenanlage. Insgesamt verfügt das Hotel über 700 Zimmer. Zur Ausstattung gehören Empfangshalle mit Rezeption, Lounge, Lifts, Buffetrestaurant, 3 A-la-carte-Restaurants (eines davon mit Michelin Stern ausgezeichnet, mit Reservierungsgebühr), Bars, Cafés, Irish Pub, Minimarkt, Geschäfte, Frisör, Diskothek, Leseecke, TV–Raum, Internetcafé, beheizbares Hallenbad und Spa- und Wellnessbereich. Liegen, Auflagen und Badetücher sind im Hallenbad inklusive. Arzt- und Wäscheservice verfügbar (gegen Gebühr). Autovermietung vorhanden (gegen Gebühr). Kreditkarten: VISA, Mastercard, American Express

Unterbringung: Die modernen und stilvoll eingerichteten Clubzimmer liegen im Clubgebäude in der Gartenanlage und verfügen über Bad/WC, Föhn, Telefon, elektronischen Mietsafe, LCD-Sat.-TV, DVD-Player, Minikühlschrank, Wasserkocher, Klimaanlage/Heizung (stundenweise, wetterbedingt) und Balkon. Einzelzimmer sind Clubzimmer zur Alleinbenutzung. Bei gleicher Ausstattung begrenzte Anzahl an LowCost-Zimmern verfügbar, die sich im Clubgebäude befinden. 4 behindertengerechte Zimmer vorhanden. Die modernen und stilvoll eingerichteten Doppeldeluxezimmer befinden sich im Deluxegebäude und verfügen über Bad, WC, Föhn, Telefon, elektronischen Mietsafe, LCD-Sat.-TV, DVD-Player, Minikühlschrank, Wasserkocher, Klimaanlage/Heizung (stundenweise, wetterbedingt) und Balkon oder Terrasse. Wahlweise Doppeldeluxezimmer mit Meerblick gegen Aufpreis buchbar. Einzelzimmer sind Doppeldeluxezimmer zur Alleinbenutzung mit oder ohne Meerblick.

Sport/Unterhaltung/Wellness: Gegen Gebühr: Kurse für Tennis, Bowling, Playstation, Video- und PC-Spiele, Aqua Therapy Pool, Massagen und Anwendungen im Wellness- und Spa-Bereich.

Kinder: Miniclub (4-12 Jahre) mit Deutsch sprechender Betreuung und Animation stundenweise am Vor- und Nachmittag, separates Kinderbecken im Hallenbad, Miniclubhaus, Kinderbuffet, Minidisco, Spielzimmer, kleiner Zoo und Kinderspielplatz (wetterabhängig). Babysitter-Service auf Anfrage gegen Gebühr.

Hinweise: Landeskategorie 5 Sterne.

Stand 01.01.2018 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Tekirova (Kemer)

Hotel Club Corinthia Tekirova - Tekirova (Kemer) - Türkei
Gut
5,0
86% Weiterempfehlung
343 Bewertungen
Hotel Marti Myra - Tekirova (Kemer) - Türkei
Gut
5,0
82% Weiterempfehlung
218 Bewertungen
Hotel Rixos Tekirova - Tekirova (Kemer) - Türkei
Gut
5,1
86% Weiterempfehlung
132 Bewertungen
Hotel Güral Premier Tekirova - Tekirova (Kemer) - Türkei
Sehr Gut
5,6
99% Weiterempfehlung
131 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend