Hotel Renaissance Golden View Beach Resort

Nur Hotel
ab 43 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 561 € p.P.
Hotel Renaiss. Golden View #1#2 #All Inclusive Im Zusammenhang mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen können behördliche Anordnungen zu Einschränkungen, zu Änderungen und zum Wegfall ausgeschriebener Reiseleistungen führen. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon selbstvers...
Sharm el-Sheikh, Al Fanar Street

Aktuelles Wetter in Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh)

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,2
88% Weiterempfehlung
41 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.2
67% Weiterempfehlungen
9 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 9 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Tolle Oase zum Relaxen und Verwöhnen

Gesamt:

Sehr ruhig und super erholend!

Essen:

Stets bemüht um Öffentlichkeit und Sauberkeit. Leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und kaputte Serviceschränke hinterlassen ihre Spuren.


Hotel:

Es fehlte an nichts! Tiptop!


Lage:

Seele mal baumeln lassen und wenn man will in 10 min mit dem Taxi mitten im geschehen.


Zimmer:

Kein Deutsches Fernsehen- weil die Fifa zur WM zu hohe Gebühren verlangt!


genau Überlegen !

Gesamt:

für all Inc zu wenig, Abends langweilig, wenn man die Sprache spricht wird man bevorzugt behandelt, abends Mücken

Essen:

es wird gespart wo man kann, Cappu, Latte oder Milchkaffe nicht inklusive


Hotel:

viele Treppen, extra Ruhebereich am Strand sowie Relaxpool (Ruhe)


Lage:

eher abgeschieden zum Seele-baumeln-lassen dafür Wassersport


Service:

Ägypter werden bevorzugt bedient


Sport:

die Abendveranstalungen fanden teilweise nicht statt


Zimmer:

Zimmer mit Verbindungstür, man hört alles und Licht scheint auch durch


Ganz in Ordnung

Gesamt:

Insgesamt ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, das krampfhaft versucht, den 5 Sternen gerecht zu werden, jedoch nicht mehr herankommt. Es müsste mehr auf das Personal am Strand und in den unteren Restaurants geachtet werden, eine Schulung der Mitarbeiter ist hier nötig. Das Personal im Haupthaus ist in Ordnung. Die Zimmer sind nicht alle in einem guten Zustand, die Fügen in den Duschen und die Badezimmerböden müssten besser kontrolliert werden. Die Liegen am Strand sollten nicht vom Personal besetzt werden. Die Gläser in den Restaurants müssen besser kontrolliert und poliert werden, hier mangelt es an Sauberkeit. Zu einem All-Inclusive-Urlaub muss man in diesem Hotel leider sehr viel extra bezahlen, fanden wir nicht sehr gut. Die Restaurants unten an den Pools sollten viel mehr Speisen und Getränke anbieten, generell fehlt hier, dass einfach nur gekocht wird! Die Speisen hier kommen immer vom Hauptrestaurant. Das Personal hier lässt auch zu Wünschen übrig. Es war ein schöner Urlaub, jedoch absolut nicht perfekt.

Essen:

Das Essen im Mainrestaurant ist in Ordnung und abwechslungsreich. Der Raum hat die Atmosphäre einer großen Kantine, draußen auf dem Balkon ist es jedoch wunderbar (beschränkter Platz). Das Personal hier war sehr freundlich und kompetent. Die Getränkeauswahl ist hier nur mittelmäßig, Wasser gab es aber auf Nachfrage zu jeder Zeit. Leider gehören nicht alle Cocktails (Non-Alcoholic) zum All-Inclusive-Programm, frische Säfte gibt es nur zum Frühstück (O-Saft). Überall musste man erst fragen, welche Getränke zum Programm gehören. Dies fanden wir sehr schade, da wir in Ägypten bereits sehr viel bessere Erfahrungen in anderen Hotels gemacht hatten.


Familienfreundlich:

Einen besseren Zugang ins Meer für Kinder (ungefährlicher) wäre wünschenswert.


Hotel:

Dem Hotel merkt man leider an, dass es bereits etwas in die Jahre gekommen ist. Vier Sterne würden wir hier max. vergeben. Die Bepflanzung und Begrünung der Anlage war schön, andere Details wie zB. die Brücken aus Holz müssten dringend mit Farbe behandelt werden. Die Pools waren sauber. Die öffentlichen Toiletten werden zwar stündlich vom Reinigungspersonal kontrolliert, jedoch nur in einem unbefriedigendem Zustand für die Gäste hinterlassen (Keine Seife im Spender, WC Brillen etwas alt und heruntergekommen, teilweise defekte Spülung).


Lage:

Das Hotel liegt sehr hübsch eingebettet mitten auf einem Hügel, die Wege vom Haupthaus zum Strand sind weitläufig. Es ist sowohl mit Treppen als auch mit kleinen Wegen für Fahrzeuge bestückt. Wenn man jedoch nicht gut zu Fuß ist, sollte man besser ein anderes Hotel wählen. Jeden Dienstag läuft in der Diskothek Nebenan am Strand bis mindestens 4 Uhr morgens unglaublich gute, aber wahnsinnig laute Musik.


Pool:

Die Poolanlagen wurden eher weniger benutzt. Es gibt jedoch Kinderpools, einen etwas wärmeren Pool und zwei kältere.


Service:

Das Servicepersonal im Haupthaus (Restaurants und Rezeption) wirklich sehr freundlich. In den unteren Bars und Restaurants haben wir leider nur durchschnittliche bis schlechte Erfahrungen gemacht. Das Essen wird hier vom Hauptrestaurant geliefert, das Personal ist nicht wirklich freundlich, sondern eher mit sich selbst beschäftigt. Die Liegen am Strand werden schon früh am Morgen vom \"Recreation-Team\", also dem Handtuchpersonal gegen Geld für andere Urlauber belegt! Dies haben wir uns aber nicht gefallen lassen, da diese Gäste teilweise erst am frühen Nachmittag Ihre Liegen am Strand aufgesucht haben. Die Handtücher wurden stets von uns promt entfernt. Das Personal hier benötigt dringend eine kleine Schulung hinsichtlich Freundlichkeit und Benehmen.


Sport:

1 Stunde Tennis war bei unserem All-Inclusive-Angebot enthalten, jedoch musste man die Schläger und Bälle separat mieten (diese waren bereits etwas veraltet). Dies ist sehr schade, da auch das Equipment vom Hotel ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt werden sollte. Das Ausflugsangebot war soweit in Ordnung.


Strand:

Der Strand ist künstlich am Riff erschaffen worden. Die Erreichbarkeit ist, wenn man gut zu Fuß ist, ganz in Ordnung. Es gibt einen Steg aus Kanistern, die zusammengebaut worden sind. Man sollte besser nur auf dem Steg ins Wasser gehen. Der Strand an sich ist ganz hübsch, Schuhe sind jedoch empfehlenswert. Die Liegen sind teilweise beschädigt, die Auflagen jedoch waren in Ordnung. Essen gab es am Strand leider gar nicht, im mexikanischen Restaurant etwas überhalb am späten Nachmittag ein paar (schlechte) Snacks.


Zimmer:

Das erste Zimmer, welches wir bezogen hatten, war leider nicht richtig sauber (Haare im Badezimmer, die Fugen in der Dusche hatten schon bessere Zeiten erlebt). Doch nach Reklamation bekamen wir ein Zimmer im oberen Teil der Anlage. Dieses Zimmer war gepflegt und sehr sauber. Das Reinigungspersonal war hier sehr bemüht.


könnte leicht besser sein

Gesamt:

Hausriff ist toll. Die Anlage ist schön, die Zimmer groß genug und sauber. Service und Freundlichkeit in der Gastronomie sind teilweise (!) eines Hotels dieser Kategorie nicht würdig.

Service:

Im Restaurant Coast herrscht unseres Erachtens teilweise Chaos beim Service. Ständig fehlt irgendwas, die tische sind nicht eingedeckt, man bekommt keinen Kaffee usw. Teilweise sind die Kellner recht unfreundlich und knallen einem das fehlende besteck schlechtgelaunt auf den Tisch ungeordnet neben den dampfenden Teller. Wir hatten den Eindruck, dass nicht klar ist, wer welche Aufgaben übernehmen soll. An Personal mangelt es jedenfalls nicht. In den Bars war es ähnlich, sehr freundlich wurde man nicht empfangen. Sehr zuvorkommend waren hingegen die Damen am Eingang des Restaurants, die einen manchmal zum Tisch begleitet haben.


nie wieder!

Gesamt:

Anlage modernisierungbedürftigt, viel zu viele Treppen, auf dem Golf car wartet man bis zu einer Stunde! Service beim Essen freundlich nur gegen Tipps, ansonsten recht langsam und frech, andere Leistungen wie Friseur oder Massage wie aus dem anderen Epoche, insgesamt würden wir, als eine junge Familie, dieses Hotel niemanden empfehlen.

Essen:

Essen hat immer derselben Geschmack, viel zu viel Salz, immer wieder dasselbe


Familienfreundlich:

Eigentlich gar keine Spielmöglichkeiten für Kinder


Hotel:

Der ständige Lärm war unerträglich, der Rasenmäher ständig im Betrieb


Service:

Service beim Essen- Katastrophe, unfreundlich, langsam, keine Lust zum Arbeiten


Sport:

Gar keine Animation, Programm mit derselben Bellytänzerin 3 mal während unserem Aufenthalt


Strand:

Service am Strand recht freundlich


LEIDER NICHT MEHR ZU EMPFEHLEN

Gesamt:

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen, es wird zum Teil ganz wenig oder überhaupt nicht in Stand gehalten. Wir sind seit 2011 bis 2014 zum 8-ten mal in diesem Hotel und leider auch zum letzten mal. Mann konnte in der Zeit wirklich zuschauen wie es von Jahr zu Jahr immer schlechter wurde. Bedingt auch durch die allgemeine Situation im Lande und dem Managementwechsel. Völlig unklar ist wie die guten Bewertungen anderer Gäste zu Stande kommen. Wir sind Fans diesen Landes und kennen uns mit den einheimischen Verhältnissen gut aus. Das Hotel besitzt auch keine 5 Sterne mehr (im April waren es noch 5*****). Die Leute, die sich wirklich für dieses Hotel interessieren, sollten mal z.Bsp. wie auf Hollyday check alle \" Nichtweiterempfehlungen \" bis mind. ins Jahr 2012 genauer lesen, das was da geschrieben wurde entspricht völlig den Tatsachen. So leid es uns tut aber wir hatten lange Geduld dafür. Es fehlt an Sauberkeit in den Zimmern und besonders im Restaurant. Die Sauna und einige Pools besonders der vordere (noch vor dem Haupteingang) sind völlig dreckig und runtergewirtschaftet. Von den 95 % Russen äußeren wir uns nicht, nur so viel, kein Anstand, gesittetes Benehmen, Respekt den Bediensteten gegenüber u.s.w. Aber die Erfahrung muß jeder selbst für sich machen. Wir hatten nie All-linklusive, nur Frühstück oder manchmal wenn die Reise nicht anders angeboten wurde das Abendessen dazu. Wir bevorzugten es außerhalb in den einheimischen Restaurants zu speisen. Und da gibt es sehr gute (El Masrin im alten Markt, Fares Fisch Restaurant zum Beispiel) besseres Essen als im Hotel wer kein \" Hotel-Touristen-Essen\" mag. Und alle nur wenige Minuten vom Hotel entfernt (zu Fuß oder Taxi). Das All-Inklusive Angebot entspricht nicht für das angebotene, man muss sehr viel noch selber aus eigener Tasche dazu zahlen, was viele nicht wissen und dann erstaunt sind. Von den Massagen ist abzuraten, völlig überteuert und nicht professionell (bekommt man in Deutschland viel günstiger). Es geht hier nur ums \"Geschäft\" und viele sind im Nachhinein schlauer. Wir möchten hier nicht alles schlecht machen, denn schließlich waren wir 8 mal (zweimal im Jahr) in diesem Hotel, doch die Realität ist leider so. Wer hier hin möchte soll es für sich selber entscheiden, wir würden es nicht weiter empfehlen. Sorry. Wir waren nicht mehr zufrieden.

Essen:

JAIN


Lage:

Ein bisschen abgelegen aber mit dem Taxi in 10-15 min ist man im Trubel.


Pool:

schlechte Reinigung zum Teil gar keine .


Service:

Nur in Kurzform. Unqualifiziert (bedingt durch das Management) und zum Teil überfordert, wenn viel los ist, geht gar nichts mehr.


Treppen

Gesamt:

Für ägyptische Verhältnisse gut, man darf natürlich keinen Vergleich zu europäischen 5Sterne Häusern ziehen. Vom Riff wRen wir enttäuscht und ich habe mir Pharaos Fluch eingehandelt. Kann nur im Hotel passiert sein da wir nicht unterwegs waren. Aber mit landestypischen Medikamenten war es schnell vorbei. 50 Meter neben den Hotel ist eine Apotheke. Im großen und ganzen schöner Urlaub.

Hotel:

Für alle die Probleme mit Treppen haben ist das Hotel nichts. Vom Strand bis zu, Haupthaus sind es ca. 200 Stufen.


Service:

Sehr bemüht, und mit ein wenig Trinkgeld \"bakschisch\" hat man gelegentlich auch mal Handtuchfiguren auf dem Bett.


Strand:

Kein richtiger Strand, man gelangt über ein Ponton über das Korallendach ins Meer. Das Riff ist jedoch schon relativ tot. Wir haben in Ägypten schon wesentlich schönere Hausriffe gesehen.


Zimmer:

Das Bad ist ägyptentypisch ein wenig \"abgewohnt\" und lassen sich auch mit größter Mühe nicht richtig sauber machen.


Absolut empfehlenswert!

Gesamt:

Absolut zufrieden! Äußerst nettes Personal, tolles Hotel mit wunderschönem Strand, einfach alles klasse!

4 mal da doch Russen sind im 2*Haus besser aufgeho

Gesamt:

Wir waren, wie immer, mit allem sehr zufrieden. Störend waren nur die Leute, die nicht wissen wie man sich benimmt und sich am Buffet die Platiktüten vollstopfen um ihr AI völlig auszuschöpfen, nach dem Motto was ich bezahlt habe muss ich auch 10fach wieder hereinholen.

Essen:

Wir hatten immer nur Frühstück, weil wir es bevorzugen auswärts zu essen. Das Frühstücksbuffet ist mehr als reichhaltig. Es ist wirklich für jeden was dabei.


Hotel:

Das Hotel ist sehr ruhig, keine Animation, genau das richtige wenn man Erholung braucht. Auch wenn es ausgebucht ist, findet man immer reichlich Platz und Liegen an Strand und Pool, da die Anlage sehr weitläufig ist.


Lage:

Das Hotel liegt eher abgeschieden und sehr ruhig gelegen, aber zum alten Markt sind es nur ca. 5 min. mit einem Taxi. Zum Il Mercate und zum Alf Leile Wa Leila kann man in 10 min. zu Fuß gehen. Zur Naama Bay ist es ein bißchen weiter, aber mit dem Taxi kein Problem, ca 15 min.


Service:

Der Service ist eigentlich sehr gut, aber wie üblich in Ägypten, beschleunigt ein kleines \"Bakschisch\". Sicherlich kann man es nicht mit Deutschland vergleichen.


Sport:

Wir spielen nur jeden Morgen Tischtennis und gehen zum Schnorcheln. Beides ist hier gut möglich. Alle anderen Sportmöglichkeiten können wir nicht beurteilen.


Strand:

Der Strand ist künstlichtlich mit feinem Sand angelegt wo die Liegen stehen. Ansonsten ist der Strand felsig und das Meer ist nur über einen Steg erreichbar. Es befindet sich dort eine Tauch- und Wassersportschule.


Zimmer:

Wir waren jetzt das 4. mal in diesem Hotel und bisher immer sehr zufrieden. Doch jetzt wird leider auch AI angeboten, deshalb sind nur noch russische Leute anzutreffen ( nichts gegen Russen ) die überhaupt keine Sitten, Manieren oder Anstand haben in jeglicher Hinsicht, und die Ägypter äußerst respektlos behandeln. Das Personal muß denen regelrecht in den \" Allerwertesten \" kriechen. Schade für das gesamte Hotel. 90 % aller Russen legen dieses Verhalten an den Tag, das sind die, die vorher nur in einem 2* Haus geduldet waren. Wir fliegen schon 15 Jahre nach Ägypten , das Renaissance ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis eines der Besten. Sehr schöner sauberer Strand ,sehr nettes Personal. Vier schöne Pools (einer davon beheizt) Wir werden bestimmt wieder kommen.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Renaissance Golden View Beach Resort in Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Hotel Renaiss. Golden View

Renaissance Golden View Beach Resort:

Lage:

  • ruhig, direkt am Strand, Hausriff
  • Stranddetails: hoteleigener Felsstrand 'Um Sid'
  • Entfernung (ca.): zum Flughafen Sharm El Sheikh Int. Airport (SSH): 22 km, zum Ort Na'ama Bay: 7 km


Ausstattung:
  • Hotelanlage: komfortabel
  • Anzahl Zimmer/Wohneinheiten insgesamt: 384
  • Empfangshalle, Rezeption, Lift(s), Internetecke (gegen Gebühr), WLAN (inklusive), in allen öffentlichen Bereichen
  • Anzahl Restaurants insgesamt: 3
    • Buffetrestaurant 'Main Restaurant'
    • 1 A-la-carte-Restaurant/Meeresfrüchtespezialitätenrestaurant 'Calamari' (gegen Gebühr)
    • 1 A-la-carte-Restaurant 'La Casa' (gegen Gebühr) mit italienischer Küche
  • Anzahl Bars: 4
    • Lobbybar
    • Strandbar
    • Poolbar
  • Cafés: 1
  • Bankautomat, Friseur, Geschäft/Geschäfte
  • Wäsche-/Bügelservice (gegen Gebühr)
  • Außenanlage: ansprechend, tropisch, weitläufig; Garten, Sonnenterrasse
  • Swimmingpool-Anzahl gesamt (ohne Kinderpools): 4 (Süßwasser)
  • Liegen (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive), am Strand (inklusive)
  • Sonnenschirme (nach Verfügbarkeit): am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
  • Badetücher: am Swimmingpool (inklusive); am Strand (inklusive)
  • Kreditkarten: VISA, Mastercard, Amexco, Diners
  • Baujahr: 2003


Kinder:
  • Anzahl Kinderpools: 4
  • Kinderpooldetails: separat
  • Spielplatz: Anzahl Spielplätze: 1
  • Miniclub (inklusive), von 4 bis 10 Jahren
  • Babybetten (inklusive), auf Anfrage


Sport & Wellness/Unterhaltung:
  • Fitness-/Aktivsport: Fitnessraum (inklusive); Gymnastik (inklusive)
  • Wassersport: Schnorcheln (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter); Tauchen (gegen Gebühr, angeboten durch lokale Anbieter)
  • Ballsport: Beachvolleyball (inklusive); Billard (gegen Gebühr); Tennis (gegen Gebühr, Flutlicht: gegen Gebühr, Ausrüstungsverleih: gegen Gebühr); Tischtennis (inklusive)
  • Tagesanimation
  • Abendunterhaltung: abwechslungsreich; Shows
  • Whirlpool (inklusive)
  • Dampfbad (inklusive)
  • Sauna (inklusive)
  • Services (gegen Gebühr): Massagen


Unterbringung(en): #1
  • geräumig, geschmackvoll
  • Zimmergröße (ca.): 42 qm
  • Bad und Dusche/WC
  • Bügelbrett, Bügeleisen, Flachbildschirm, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Telefon
  • Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive), High-Speed WLAN (gegen Gebühr)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage, individuell regulierbar
  • Roomservice (gegen Gebühr)
  • weitere buchbare Optionen: Meerblick (DXM); Low Cost (DXT)
#2
  • geräumig, geschmackvoll
  • Zimmergröße (ca.): 92 qm
  • 1 Schlafzimmer, 1 Wohnraum, mit Verbindungstür
  • Kitchenette
  • Bad und Dusche/WC
  • Bügelbrett, Bügeleisen, Flachbildschirm, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Telefon
  • Balkon oder Terrasse
  • WLAN (inklusive), High-Speed WLAN (gegen Gebühr)
  • Safe (inklusive)
  • Minibar (gegen Gebühr)
  • Klimaanlage
  • Roomservice (gegen Gebühr)
  • min. Belegung (Erwachsene + Kinder): 2+0, max. Belegung (Erwachsene + Kinder): 3+2


Essen & Trinken:
  • Übernachtung mit Frühstück (Buffet)
  • Halbpension, inkludiert Frühstück (Buffet) und Abendessen (Buffet)
  • All Inclusive (siehe Details)
  • Beim Abendessen wird um angemessene Kleidung gebeten.
  • Themenbuffet


zusätzliche Leistungen:
  • Flasche Wasser: 1 x pro Tag, pro Zimmer


All Inklusiv: #All Inclusive
  • Frühstück: Buffet
  • Mittagessen: Buffet
  • Abendessen: Buffet
  • Nachmittagssnack
  • Snacks von 11:30 bis 13:00 Uhr
  • Eis von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • ausgewählte lokale alkoholische Getränke von 11:00 bis 23:00 Uhr
  • ausgewählte lokale nichtalkoholische Getränke von 11:00 bis 23:00 Uhr


Wichtiger Hinweis:
Im Zusammenhang mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen können behördliche Anordnungen zu Einschränkungen, zu Änderungen und zum Wegfall ausgeschriebener Reiseleistungen führen. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon selbstverständlich unberührt.

Stand 01.01.2020 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh)

Grand Hotel Sharm El Sheikh - Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
4,6
70% Weiterempfehlung
454 Bewertungen
Hotel Aqua Blu Sharm el Sheikh - Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,2
89% Weiterempfehlung
222 Bewertungen
Hotel Iberotel Club Fanara & Residence - Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,0
88% Weiterempfehlung
116 Bewertungen
Hotel SENTIDO Reef Oasis Senses - Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh) - Ägypten
Gut
5,1
86% Weiterempfehlung
81 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Ras Um El Sid (Sharm El Sheikh)

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,44 €
Bananen (1kg)
0,72 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
7,20 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
5,52 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
3,62 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,72 €
Eier (regular) (12)
1,20 €
Salat (1 head)
0,24 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,48 €
Einheimischer Käse (1kg)
2,78 €
Milch, (1 Liter)
0,65 €
Zwiebel (1kg)
0,41 €
Orangen (1kg)
0,34 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
1,39 €
Kartoffeln (1kg)
0,24 €
Reis (weiß), (1kg)
0,34 €
Tomaten (1kg)
0,37 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,20 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,32 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,26 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,92 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,76 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
3,12 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
14,40 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,52 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,32 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
20,16 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
46,22 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
38,39 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,23 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,14 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
1,73 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,17 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
0,38 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
1,92 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
5,86 €