Hotel Iberostar Costa Dorada

Nur Hotel
ab 76 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 930 € p.P.
Hotel Iberost Costa Dorada Hotel Iberostar Costa Dorada: Lage: Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen, feinsandigen Strand. Nach Puerto Plata sind es ca. 5 km und zum Flughafen ca. 16 km. In ca. 5 km Entfernung befindet sich der Naturpark Loma Isabel de Torres und zum Golfplatz Playa Dorada G...
Puerto Plata, Carretera de Luperon

Aktuelles Wetter in Playa Dorada

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,0
84% Weiterempfehlung
186 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

4.9
67% Weiterempfehlungen
6 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 6 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Ausgezeichnet

Gesamt:

Ein rundum perfekter Urlaub.

Essen:

Perfekt


Service:

Sehr freundliches, immer fröhliches Personal.


Strand:

Strandliegen müssten erneuert werden.


traumhaft

Gesamt:

bis auf den Hin- und Rückflug war alles sehr schön

Essen:

Bei der Befragung der Gäste zum Hotel war der Service besonders zuvorkomment


Service:

Roberto war auch ohne Trinkgeld zuvorkommend bei der Bedienung


Strand:

Könnte ab und zu mal von angespülten Algen befreit werden


Zimmer:

Wir waren sehr zufrieden, etwas mehr Deutsch bei der Animation und es würden mehr mitmachen


Schöner Urlaub mit kleinen Minuspunkten

Gesamt:

War soweit gut aber nicht eiederholungsbefürftig

Lage:

Ausflüge ziemlich teuer


Zimmer:

Wlan Zugang 1 Stunde am Stück für den gesamtem Aufenthalt kostenfrei. Ansonsten mit 35$ pro Woche völlig überteuert.


5 Sterne Standard der DomRep

Gesamt:

Das Hotel hat sicher gute drei Sterne verdient - nach dem europäischen Standard - aber es war völlig ok, wenn man sich über die lokalen Standards im Klaren ist. Eine Frechheit war mein Transfer. Ich bin nach Punta Cana geflogen und wurde dann noch etwa 6 Stunden in den Norden der Insel gefahren. Ich war vorher noch nie in der DomRep und habe nicht schlecht gestaunt, dass \"Hoteltransfer inklusive\" eine derartige Ochsentour bedeutete. Im Hotel konnte das niemand so recht glauben und ich konnte weder umbuchen, noch gab es eine andere Alternative. Ich habe wirklich keinen Schnäppchenpreis gezahlt und daher kann ich mir diese absurde Kombination auch nicht erklären. Neckermann wird noch eine entsprechende E-Mail von mir erhalten aber dafür kann das Hotel ja nichts. Man muss wirklich alles auf \"Herz und Nieren\" prüfen und sollte nicht auf den Veranstalter vertrauen…!!!

Essen:

Das Buffet war abwechslungsreich, reichlich und qualitativ gut. Nur 1x hatte ich Fleisch, dass ich stehen gelassen habe.


Hotel:

Das Hotel liegt in einem schönen Garten und Anfang Dezember konnte jeder (s)ein Plätzchen auf dem weitläufigen Gelände finden. Mich hat allerdings gestört, dass ich auf dem Weg zum Frühstück (gegen 8 Uhr) bereits 80% mit Handtüchern reservierte Liegen am Pool gesehen habe. In meinen Augen albern und leider sehr Mallorca-like. Der Strand ist in Ordnung und man sollte sich halt im Klaren darüber sein, dass man am Atlantik ist. Also kein Karibik-Bilderbuch-Fotomotiv.


Lage:

Das Hotel liegt nicht weit weg von Puerto Plata und einen (Halb-)Tagesausflug habe ich auch machen wollen. Leider hatte der Verkäufer des Ausflugs ganz \"vergessen\" darauf hinzuweisen, dass die Seilbahn auf den Hausberg Puerto Platas gerade gewartet wurde… Tsja… Übrigens ist es egal, ob man bei den Händlern am Strand bucht (die lassen mit sich handeln) oder in der Anlage. Überteuert ist es in jedem Fall und sehr viel günstiger möglich (Bus oder selbst ein Taxi schnappen), was ich mich als Alleinreisende nur einfach nicht getraut habe. So fuhr uns ein Wagen (sonst wohl als lokales Taxi im Einsatz) zu einer Abfüllanlage für Rum (uninteressanter geht\'s nun wirklich nicht), dann durch ein paar Straßen (x wohnt hier, y wohnt hier und z hat hier sein Haus…), mal schnell zu Kirche und Festung und zurück. Ich wollte dann noch bei der Neptun-Statue vorbeifahre, am Strand ein paar Fotos machen und damit waren wir nichtmal drei Stunden unterwegs… Flop!


Pool:

Schöne Poolanlage, nicht riesig aber völlig ausreichend (Mitte Dezember). Vorschriften (Hinweise zur Poolbenutzung auf einer Tafel) werden von den Gästen ignoriert…


Service:

Nachtportier war weder besonders hilfsbereit und offenbar auch eher ahnungslos. Völliger Gegensatz seine Kollegen, die tagsüber an der Rezeption gearbeitet haben: Nett, hilfsbereit und kompetent! Meine Putzfrau war sehr nett und genauso auch das Servicepersonal - allerdings habe ich auch gleich Trinkgeld gegeben…


Sport:

Die Animateure waren nett, manchmal etwas aufgekratzt und ein paar eher unmotiviert… Das war mir aber auch egal, ich wollte entspannen und habe mir nur ein paar Abendshows angesehen, die wirklich gut gemacht waren. Leider wurde die Michael Jackson-Show aus dem Programm genommen, weil sich sein Vater auch im Hotel einquartiert hatte.


Strand:

Der Strand ist nicht mit der Karibikseite der Insel zu vergleichen, eher wie an der Nordsee würde ich sagen. Vorsicht beim Baden im Meer: Verletzungsgefahr wg. Steinen und/oder Korallen am Boden. Außerdem wird immer wieder Seegras angespült. Ich habe während einer Woche lediglich 1x einen Kitesurfer gesehen und die zwei Katamarane am Strand waren (während meines Aufenthalts) auch nicht im Wasser...


Zimmer:

Mit Buchung abgeschickte Nachricht, dass ich einen ruhigen Geburtstag mit Zimmer im Gebäude 5 oder 6 verbringen möchte kam angeblich nicht an. Kein warmes Wasser im Zimmer, wurde nach Reklamation am ersten Tag repariert und außerdem konnte ich dann auch das Zimmer wechseln.


Ein schönes Hotel

Gesamt:

Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen im Speisesaal hätte besser sein können (max. 3-4 Sterne), konnte aber durch den Besuch der Restaurants (5 Sterne) aufgefangen werden. Die Zimmer sollten neu renoviert werden, dann wäre es auch wieder ein sehr schönes 5 Sterne Hotel. Rechtzeitig um die Reservierung der drei verschiedenen Restaurants beim Hotel-Service kümmern.

Essen:

Der Service im Bereich Essen war soweit o. k., manchmal brauchte es etwas Zeit, bis das Gewünschte kam, aber es war insgeamt gut. Die Auswahl der Speisen war zu unserer Zeit sehr abhängig von der Auslastung des Hotels. Bei höherer Auslastung, z. B. am Wochenende gab es mehr Auswahl als in der Woche. Dieses konnte man jedoch durch den Besuch von drei verschiedenen Restaurants kompensieren. In jedes dieser Restaurants konnte man 1 x pro Woche einen Platz reservieren lassen, somit 3 x pro Woche in ein Restaurant gehen. Dort war das Essen ausgezeichnet.


Flug Bewertungen:

Wir hatten auf dem Rückflug aufgrund eines medizinschen Notfalls eine Zwischenlandung auf den Azoren. Dadurch konnten wir und viele andere Fluggäste den Anschlußflug nicht mehr erreichen. Das war nicht zu ändern und die Gesundheit von Passagieren muss Vorrang haben. Das sich jedoch von Air Berlin keiner um die Organisation in München gekümmert hat und wir von einem zum anderen Schalter geschickt wurden zeigt von wenig Organisation und von keiner Kundenbetreuung. Dafür gibt es keinen Punkt.


Hotel:

Es ist wohl eines der besten Hotels dort in der Gegend. Es wird viel Animation geboten, die aber nicht aufgedrängt wird. Liegestühle und Sonnenschutz waren sowohl am Pool als auch am Strand immer vorhanden. Die Sauberkeit am Hotelstrand ist gut, leider nicht vor allen Hotels. Der Müll wird in den Bergdörfern in die trockenen Flussbette geworfen und bei Regen dann ins Meer gespült. Somit muss man beim Spaziergang am Strand leider teilweise auch durch Müll laufen. Hier sollte dringend durch Absperrgitter vor der Flussmündung durch die Regierung etwas getan werden.


Lage:

Das Hotel bietet alles was man möchte. Wir haben einen Ausflug ins Landesinnere und zu einem Wasserfall auf einem Truck gemacht. War beeindruckend, unter welchen ärmlichen die Bevölkerung dort glücklich lebt. Außerhalb des Hotels ist es fußläufig recht einfach, ab und zu wird man von Händlern angesprochen, aber nicht zu aufdringlich. Ein Erlebnis ist es mit dem öffentlichen Bussen zu fahren. Bedenken oder gar Angst hatten wir bei solchen Trips nicht.


Pool:

Der Pool ist sehr groß, auch für Streckenschwimmen geeignet. In der Mitte befindet sich eine Art Wirlpool. Der Ein- und Ausstieg ist durch die letzten fehlenden Stufen etwas für sportliche.


Service:

Englischkenntnisse sind schon sehr hilfreich. Das Personal war immer sehr höflich und aufmerksam.


Strand:

Wie bereits zuvor beschrieben ist der Stand im Hotelbereich gut, jedoch nicht immer vor den anderen Hotels.


Zimmer:

Die Zimmer sind \"etwas in die Jahre\" gekommen. Zum Beispiel klemmte die Kleiderschrankschiebetür und war nur mit großer Kraft zu bewegen. Auch die Schubladen waren schwergängig, was sicherlich an der hohen Luftfeuchtigkeit dort liegt. Die Bodenfliesen sind an einigen Stellen abgestoßen und der Schallschutz der Zimmertür war eigentlich nicht vorhanden.


Kundenservice ausbaubar

Gesamt:

Haben wegen der guten Kritiken dieses Hotel gewählt gehabt, aber die Realität vor Ort sieht anders aus.

Essen:

Essen war eine riesige Auswahl vorhanden! Leider ab und zu etwas kalt je später man kam. (teilweise zerkocht) Wir haben meist Pasta gegessen, denn diese wurde nach unseren Wünschen zusammengestellt und frisch zubereitet.


Lage:

Ausflugsmöglichkeiten gegen Gebühr vor Ort beim Reiseveranstalter. Ansonsten außerhalb des Hotels nichts besonderes und lohnenswertes. Ist auf die Hotelanlage angewiesen, aber da \"All inclusive\" ist etwas anderes gar nicht notwendig.


Pool:

Pool sehr groß und sauber! Liegemöglichkeiten mit Sonnenschirmen in Massen vorhanden. Man braucht nicht früh mit Handtuch alles besetzen. Deshalb war am Strand nichts los, weil alle am Pool lagen.


Service:

Dienst nach Vorschrift! Nicht flexibel auf Kundenwünsche! Reservierung der Spezialitätenrestaurants für den Abend ist Pflicht! Reservierung kann nur in der Zeit von 9 Uhr früh bis 12 Uhr Mittags getätigt werden. Wer also immer lange schläft oder Ausflüge gemacht wird nicht in den Genuss kommen. Kinder unfreundlich und Animation war langweilig. Meine Tochter wollte gern um 11:15 Uhr ein Eis haben bei 30 Grad. Dies ist nicht möglich. Auf Nachfrage habe man bis zum Hotelmanager durchtelefoniert. Anschließend wieder die Aussage Eis gibt es nur ab 12 Uhr wo auch dann das Mittagessen startet. Minibar wird nur aller 2 Tage erneuert. Deutsch versteht man beim Personal nicht und mit Englisch ist es auch nicht so einfach. Aufdringliche Verkäufer stehen mit ihren aufgestellten Ständen an zentralen Punkten (Richtung Restaurant) Wenn man oft vorbeigehen muss nervt es irgendwann nur noch.


Sport:

Tischtennisplatten, Schachbrettfeld zum Schach spielen und ein Volleyballnetz.


Strand:

Liegen waren genügend vorhanden, aber wenn Hotel ausgebucht wird es sicher eng. Man kann eh bloß kurz am Strand liegen, da es keinerlei Sonnenschirme gibt. Getränke und Gastronomie am Strand nicht vorhanden. Man muss wieder einige Meter zurück in die Hotelanlage in Richtung Pool gehen. Dort darf man aber im Restaurant nicht mit Badesachen rein. Also entweder vorher essen oder öfter umziehen. Wasser war nicht so klar und an einigen Stellen beim reingehen mit Algen. Abgegrenzter Bereich für Boote.


Zimmer:

Safe gegen Gebühr. Unser Zimmer wirkte etwas abgewohnt. Gute Klimaanlage und Sitzgelegenheit. Zimmer mit Meerblick gibt es wegen der Anordnung (fast) keine. Reinigung in Ordnung nur unter Bett vergessen.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Iberostar Costa Dorada in Playa Dorada

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Hotel Iberost Costa Dorada

Hotel Iberostar Costa Dorada:

Lage:

Das Hotel liegt direkt am kilometerlangen, feinsandigen Strand. Nach Puerto Plata sind es ca. 5 km und zum Flughafen ca. 16 km. In ca. 5 km Entfernung befindet sich der Naturpark Loma Isabel de Torres und zum Golfplatz Playa Dorada Golf Course sind es ca. 2 km.



Unterbringung(en):

Die komfortablen Doppelzimmer (ca. 35m²) verfügen über Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe (inkl.), WLAN (inkl.), Minibar (inkl.), Kaffeemaschine, Deckenventilator, Klimaanlage, Bügeleisen/-brett und Balkon.
Die Doppelzimmer mit Meerblick verfügen über die gleiche Austattung, bieten aber einen Blick auf das karibische Meer. Des Weieren wird die Minibar wird täglich befüllt und Sie haben kostenlosen Zugang zum Hydrotherapiebereiches des SPAs.



Sport/Unterhaltung/Wellness:

Beachvolleyball, Tennis, Fußball, Basketball, Bogenschießen, Kajak, Katamaran, Schnorcheln, Windsurfen, Aerobic, Fitnesscenter und Tanzkurse. Tagesanimation und Abendunterhaltung mit Live-Musik und Shows. 
Gegen Gebühr (teilweise durch lokale Anbieter): Golf, Tauchen, Massagen und Wellnessanwendungen.



All Inclusive Verpflegung:
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform
  • Abendessen wahlweise in den á-la-carte Restaurants (Reservierung erforderlich)
  • Snacks (10:00 – 18:00 Uhr)
  • Lokal alkoholfreie und alkoholisch Getränke (09:00 – 01:00 Uhr, in der Diskothek bis 02:00 Uhr)


Ausstattung:

Das Hotel mit 516 Zimmern verfügt über einen Empfangsbereich mit Rezeption, WLAN (in öffentlichen Bereichen inkl.) sowie Internetecke (gegen Gebühr). Kulinarisch verwöhnt werden Sie in 4 Restaurants (Buffet, 3 A-la-carte Restaurants mit mexikanischer, japanischer und südamerikanischer Küche). Zudem verfügt das Hotel über 4 Bars. In der gepflegten Außenanlage befinden sich 3 Pools, Liegen, Sonnenschirme und Badetücher je nach Verfügbarkeit inkl., auch am Strand. Weiterhin verfügt das Hotel über Geschäfte, Friseur, Arztservice (gegen Gebühr), Wäsche- und Bügelservice (gegen Gebühr) sowie einer Diskothek.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter XBIG

Beliebte Hotels in Playa Dorada

Hotel COOEE at Grand Paradise Playa Dorada - Playa Dorada - Dominikanische Republik
Gut
5,1
88% Weiterempfehlung
147 Bewertungen
Hotel Grand Paradise Playa Dorada - Playa Dorada - Dominikanische Republik
Gut
5,0
88% Weiterempfehlung
122 Bewertungen
Hotel Bluebay Villas Doradas - Playa Dorada - Dominikanische Republik
Gut
4,8
78% Weiterempfehlung
97 Bewertungen
Hotel Viva Wyndham Playa Dorada - Playa Dorada - Dominikanische Republik
Gut
5,0
86% Weiterempfehlung
64 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Playa Dorada

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
2,56 €
Bananen (1kg)
0,94 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
6,30 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
7,14 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
4,72 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,78 €
Eier (regular) (12)
1,61 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,21 €
Salat (1 head)
0,89 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,38 €
Einheimischer Käse (1kg)
11,02 €
Milch, (1 Liter)
0,87 €
Zwiebel (1kg)
0,89 €
Orangen (1kg)
1,10 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
3,57 €
Kartoffeln (1kg)
0,98 €
Reis (weiß), (1kg)
0,98 €
Tomaten (1kg)
1,57 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,71 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,07 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,43 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,61 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,68 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
5,35 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
62,47 €
Essen, preiswertes Restaurant
4,46 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,33 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
14,28 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
71,39 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
107,09 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
35,70 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,89 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,89 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
5,35 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
2,68 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
2,68 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
2,68 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
0,00 €