Hotel Grand Palladium Bavaro Resort & Spa

Nur Hotel
ab 110 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 1252 € p.P.
Unmittelbar am Strand liegt das aus 62 einzelnen Gebäuden bestehende Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa. Nur wenige Meter sind es zu den nächsten Restaurants, Bars und einem Taxistand. Nächste Einkaufsmöglichkeiten sind nach einem Kilometer zu finden. Die Transferstrecke zum Flughafen beträg...
Punta Cana, C/ El Cortecito

Aktuelles Wetter in Playa Bavaro (Punta Cana)

Wetterdaten werden geladen
Gut
5,1
88% Weiterempfehlung
897 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

5.2
70% Weiterempfehlungen
10 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 10 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

sehr schönes hotel und anlage, service war schlech

Gesamt:

Das man immer ehlent lange auf seine getränke warten musste bzw. Das uns einer mal gefragt hat ich hätte auch kein problem gehabt meine getränke selbst beim essen zu holen

Service:

Es war eine Katastrophe mit den Getränken da man sich die beim essen nicht selbst holen konnte am Frühstück, Mittagessen und Abendessen es kam sehr oft vor das wir schon alles augegessen hatten und immer noch kein getränk bzw. Kaffee bekommen hatten


Sport:

Eins muss ich sagen man konnte seelenruhig am stand liegen ohne das man ständig von den animateuren genervt wurde ganz großes plus


Super Urlaub

Gesamt:

Wir kommen wieder!

grand palladium

Gesamt:

die Anlage war o.k. jedoch die 5 Sterne sind nicht gerechtfertigt, sehr störend war die Reservierungsmöglichkeit der Ala-Cart Restaurants (2 Stunden anstehen und dann keinen Platz bekommen, da viele Urlauber hintenrum eine Reservierung bekamen), geht so gar nicht.

Essen:

Essen war nicht wie die Themenabende angekündigt wurden (z. Bsp. bei Orientalischer Abend war Peking Ente angebrießen, zwei mal keine gefunden) am Pool und am Strand alle Getränke im Plastikbecher (nicht 5 Sterne würdig) Mittagbüffet immer das Gleiche (Hähnchen in allen Variationen) usw.


Hotel:

die Anlage ist als Erholungsort gut geeignet, jedoch 2 Klassengesellschaft (Premium Gäste)


Lage:

eher zum Seele baumeln lassen


Zimmer:

Dusche fast kein Wasser, TV schlechte Qualität, Klimaanlage nicht regulierbar, die letzten zwei Tage Tiere im Schrank


Hotel mit Schwächen.

Gesamt:

Ich werde die Hotels der Fiesta/Palladium Gruppe in Zukunft meiden, da hier offenbar Energiesparen wichtiger ist als das Wohl der Gäste. Auch mit dem Essen war ich nicht zufrieden.Wer hier nicht so empfindlich ist wie ich kann aber durchaus glücklich werden ,da die Anlage insgesamt schön und gepflegt ist, das Zimmer ebenfalls in gutem Zustand und der Service in Ordnung. Ich hatte eine Master Juniorsuite.Ob die Klimaanlage in den anderen Zimmern auch auf das Bett bläst weiß ich nicht.Im strandnahen Teil des Royal Turquesa finden derzeit umfangreiche Baumaßnahmen statt. In den benachbarten Zimmern des Grand Palladium Palace Resort ist deshalb mit Baulärm zu rechnen.

Essen:

Rindfleisch war praktisch immer zäh, anderes Fleisch ging einigermaßen,Gemüse war teilweise steinhart. Speisen waren teilweise wenig gewürzt.Nachspeisenbüffet war klein. Essen insgesamt schlechter als bei RIU und Iberostar.


Hotel:

Schöne gepflegte Gartenanlage, guter Strand.


Lage:

Man kann kostenlos zu zwei Einkaufszentren fahren.Ich bevorzuge die Plaza San Juan, weil es hier die preiswerteren Läden gibt, sowie einen Supermarkt.


Service:

Personal ist freundlich, Service funktioniert recht gut,Personal spricht praktisch kein Deutsch.


Strand:

Liegen waren ausreichend vorhanden und in gutem Zustand.Strandrestaurant Arrecife qualitativ genauso wie die restlichen Restaurants.


Zimmer:

Die Leistung der Klimaanlage wird abgesenkt sobald man das Zimmer verlässt.Wenn es sehr warm ist wird man dadurch gezwungen die Klimaanlage auch nachts laufen zu lassen.Das Problem hierbei ist, dass das Bett dann einem permanenten, kalten Luftzug ausgesetzt ist. Ich habe mich dadurch erkältet und war die Hälfte des Urlaubs krank.


Super Hotel

Gesamt:

Sehr schöne Hotelanlage. Ist nur zu Empfehlen.

nahezu perfekt

Gesamt:

für mich war es das perfekte Bild der Karibik. Wenn man raus geht aus dem Hotel und sich eingiges anschaut, wird das Bild abgerundet. Ich würde wieder dieses Hotel buchen.

Keinesfalls 5 Sterne

Gesamt:

Der Strand, das Meer und die Anlage waren super. Der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter waren unter aller Sau. Fazit: Das Hotel hat keines Falls 5 Sterne verdient. Wer gerne früh aufsteht und sich den ganzen Tag an den Strand legen will, für den ist das Hotel durchaus ok. Für Leute die gerne auch im Urlaub Aktivitäten machen und ausschlafen möchten ist das Hotel absolut nicht weiter zu empfehlen. Wir werden dieses Hotel deshalb keines Falls mehr besuchen.

Essen:

In den Buffetrestaurants gab es zwar relativ viel, aber jeden Tag immer das Selbe. Die Al a card restaurants waren zum Teil gut (z.B. Japaner), allerdings macht es auf die Dauer auch keinen Spaß jeden Tag die Selben Gerichte zu essen.


Hotel:

Die Anlage war sehr groß und hatte sehr schöne Grünanlagen und Gärten. Diese waren zudem top gepflegt. Richtig super war auch der Strand und das Meer. Dafür war aber die Animation nicht wirklich gut. Auch die Abendshows gingen nur 45 minuten. Somit ist das Hotel lediglich zu empfehlen, wenn man Frühaufsteher ist und den ganzen Tag am Strand liegen möchte. Wenn man allerdings eher auf Aktivitäten aus ist, ist das Hotel nicht weiterzuempfehlen.


Lage:

Die Reiseleiterin von FTI war, wenn Sie mal da war, nur daran Interessiert Ausflüge zu verkaufen. Die Anliegen der Gäste waren ihr egal. Die Sportanlagen im Hotel waren top gepflegt und immer nutzbar, allerdings wurde man dort abends von Moskitos überfallen. Die Tauchschule war jedoch unter aller sau. Das Personal wollte nur verkaufen und die Geräte waren total veraltet.


Service:

Der Service war das schlechteste am ganzen Hotel. Die Mitarbeiter im Restaurant haben sich mehr dafür interessiert Besteck zu sortieren, als die Kunden zu bedienen. So musste man, nachdem man es geschaft hatte endlich einen Mitarbeiter an den Tisch zu winken, teilweise schon mal 15 min auf sein Getränk warten, wenn es nicht sogar ganz vergessen wurde. Außnahme waren die Al a cart Restaurants, wo man doch etwas besser bedient wurde, allerdings auch nicht sonderlich freundlich. An der Reception wurden Beschwerden zudem gekonnt ignoriert. Die Fremdsprachenkenntnisse des Personals waren sogut wie überhaupt nicht vorhanden. Falls mal ein Mitarbeiter Englisch konnte, reichte das auch nicht zur Kommunikation. Teilweise hatte man sogar das Gefühl einige Mitarbeiter verstehen nicht einmal Spanisch. Selbst Beschwerden die auf Spanisch übermittelt wurden, wurden vom Personal gekonnt ignoriert. Die engagiertesten Mitarbeiter waren diejenigen, welche das Eisenbähnchen in der Anlage gefahren haben.


Sport:

Die Sportanlagen waren super gepflegt und sehr großzügig angelegt. Ein großer Kritikpunkt war jedoch der Wassersport. Es war wohl möglich Wassersportgeräte am Strand kostenfrei auszuleihen, allerdings wurde das kaum wahrgenommen, da man nicht eingewiesen wurde. Für Hilfe beim Wassersport wären dann 100 Dollar die Stunde fällig gewesen. Auch die Tauchschule war unter aller Sau.


Strand:

Strand war Top. Sportmöglichkeiten am Strand waren Flop


Zimmer:

Extrem störend war das hellhörige Treppenhaus! Jedesmal wenn eine Tür betätigt wurde gab es ein sehr lautes Knallen. Da das Türöffnen und -schließen Täglich zwischen 6 Uhr und 7 Uhr begann (abhängig von dem Schlafverhalten der anderen Gäste), war ab dieser Uhrzeit an Schlafen nicht mehr zu denken! Das ist bei einem Erholungsurlaub natürlich absoluter Horror! Unterstützt wurde das dann auch noch durch den Mitarbeiter, der die Minibar befüllt. Dieser kam täglich auch schon vor 8 Uhr und nahm wenig Rücksicht auf Personen, die um diese Uhrzeit noch schlafen. An einem Tag wurde sogar schon morgens der Rasen direkt vor dem Hotelzimmer gemäht.


Wunderbare Anlage, allerdings sehr lebhaft

Gesamt:

Bis auf die Lautstärke der Animation war es ein schöner Aufenthalt

Essen:

Getränke werden zu kalt serviert


Familienfreundlich:

Kann ich nicht beurteilen


Flug Bewertungen:

Wir saßen wie die Heringe


Hotel:

Zu laute Animation, verfolgte ein durch die gesamte Anlage


Pool:

Zu laute Animation am Pool


Strand:

Am Pool musste man um die Liegen kämpfen, und teilweise waren die Liegen durchgelegen


Zimmer:

luxoriöses Zimmer aber an Kleinigkeiten fehltes es, wie kaputte Leuchte, Dusche leckte, Nachtischleuchte ließ sich nicht separat einschalten, von der Klimaanlage tropfte Wasser direkt vor den Kleiderschrank


Postkartenfeeling mit 1A Erholung

Gesamt:

Der Urlaub war genauso wie wir es erwartet haben. Allerdings sind wir mit dem Reiseleiter nicht warm geworden, er war zwar stets bemüht nett und freundlich zu sein. Aber irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen. Wir haben den Ausflug Ecco Karib nach besonderer Empfehlung bei dem Willkommensgespräch gebucht. Hätte man uns gesagt das den ganzen Tag über Alkohol im 15 min. Takt ausgeschenkt wird und der Reiseleiter auf der Tour mittags betrunken ist, hätten wir die Tour nicht gebucht. Aber wer eine \"BallermannSaufTour\" sucht, dem kann man diese Tour empfehlen.

Essen:

Besonders gut gefallen hat uns die große Auswahl an Diätischen und laktosefreien Lebensmitteln beim Frühstück. Das Hauptrestaurant haben wir am Abend nur einmal besucht, es war ok. Ansonsten haben wir immer in einem der A-La-Carte Restaurants gegessen. Besonders gut hat uns der Brasilianer und das Steakhaus gefallen.


Flug Bewertungen:

Wir haben den Vorabcheckin genutzt und hatten tolle Plätze im Flieger. Viel Beinfreiheit. Das Umsteigen in Paris verlief Problemlos. Nochmal würden wir nicht mit Zwischenstop fliegen, was nicht an der Fluggesellschaft liegt, sondern einfach daran das man ewig unterwegs ist.


Hotel:

Die Hotelanlage ist riesig groß und gepflegt. Überall sind kleine Teiche angelegt und sogar in der Nähe der Lobby ein kleiner Regenwald. Die Gärten haben ihre Prämierung als schönste in der Karibik verdient.


Lage:

Die Hotelanlage bietet ein breites Angebot an Restaurants und es gibt zwei kleinere Shopping-Malls. Dazu werden zwei verschiedene Shuttlebusse zu den nahe gelegenen Einkaufzentren kostenlos angeboten. Über die Anlage verstreut sind viele Bars und Restaurants. Es gibt eine Disco und zwei Theater.


Pool:

Wir waren immer am Strand. Konnten auch nicht verstehen wie man in die Karibik fliegt und dann nicht an den Strand geht...


Service:

Entgegen anderer Meinungen im Internet sind die Angestellten überall freundlich. Man spricht sehr gutes Englisch und teilweise gibt es deutschsprachige Angestellte.


Sport:

Unaufdringliche Animation am Strand. Tolles \"Fitnesstudio\" im Spabereich.


Strand:

Ab und zu wurden je nach Wind Algen angespült. Diese wurden morgens am kompletten Palladiumstrand beseitigt. Allerdings von Hotelangestellten. Das war nicht bei allen Hotels am weitläufigen Bavaro Strand der Fall. Man kann gut entlang des Strandes spazieren gehen. Allerdings ist es ärgerlich, dass man gezwungen ist morgens kurz nach sechs seine Liegen zu reservieren, sonst bekommt man keine Liegen mehr.


Zimmer:

Wir waren in einem noch nicht renovierten Zimmer. Diese stehen den renovierten in nichts nach. Jeden Tag wurde das Zimmer Top gereinigt.


Tolles Hotel

Gesamt:

Schöner Urlaub mit gutem Essen und viel Erholung, vorallem auch durch das Upgrade ins Hotel Royal Suites, dass ebenfalls zu dem Hotelkomplex gehört. Insgesamt tolle Hotelanlage mit vielen Möglichkeiten, damit es nicht langweilig wird.

Flug Bewertungen:

Auf dem Rückflug bekamen wir Probleme wegen 1 kg zuviel Gepäck im Koffer und sollten 30 US$ bezahlen. Nachdem wir einiges vom Koffer ins Handgepäck umluden, war alles in Ordnung. Das ist Geldmacherei und Schickane der Passagiere und hat uns den Abschied etwas leichter gemacht. Der Flieger war sehr eng bestuhlt und die Flugbegleiter waren zum Teil nicht sonderlich freundlich.


Lage:

Restaurantes, Bars und Abendgestaltung fand im Hotel statt. Durch die rießige Anlage und das große Angebot an Restaurantes und Bars gab es wenig Bedarf die Anlage am Abend zu verlassen. Es wurden einige Ausflüge angeboten, die aber fast alle überteuert und sehr touristisch waren.


Strand:

Am Strand und im flachen Wasser gab es je nach Windverhältnissen sehr viele Algen und Seegras, was das Baden unangenehm machte.


Zimmer:

Durch das Upgrade ins Royal Suites Turquesa war unser Zimmer sehr geräumig, sauber und luxuriös. Das ursprüglich gebuchte Zimmer im Gran Palladium Bavaro kann nicht beurteilt werden.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Hotelbeschreibung Hotel Grand Palladium Bavaro Resort & Spa in Playa Bavaro (Punta Cana)

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089 / 12 23 19 67 an.

Ihre Unterkunft
Unmittelbar am Strand liegt das aus 62 einzelnen Gebäuden bestehende Grand Palladium Bavaro Suites Resort & Spa. Nur wenige Meter sind es zu den nächsten Restaurants, Bars und einem Taxistand. Nächste Einkaufsmöglichkeiten sind nach einem Kilometer zu finden. Die Transferstrecke zum Flughafen beträgt 20 km.
Die Fünf-Sterne Anlage mit ihren zweigeschossigen Gebäuden verfügt über insgesamt 600 Zimmer. Im Empfangsbereich befinden sich Rezeption, Lounge und eine Lobby mit Bars. Ein Mietsafe ist vorhanden. Weiter bietet das Hotel seinen Gästen Aufenthalts-, Konferenz-, Fernsehraum und eine Bibliothek. Für Einkäufe gibt es einen Minimarkt sowie weitere Shops und Boutiquen. Der Unterhaltung dienen die eigene Diskothek und eine Show-Bühne. Zu den gastronomischen Einrichtungen zählen mehrere Buffet-Restaurants und À-la-carte-Restaurants. Es gibt zahlreiche Bars, unter anderem am Pool, sowie mehrere Cafés. Frisör, Wäscherei-Service und zu bestimmten Sprechzeiten medizinische Versorgung sind gegen Gebühr verfügbar; ebenso PC mit Internet und die Nutzung des Internet-Cafés. Für Kinder gibt es ein Spielzimmer und einen Spielplatz. Im Alter von vier bis zwölf Jahren werden sie im Mini-Club betreut. Babysitting wird gegen Gebühr angeboten. Die Parkplätze sind kostenfrei.
Lage

  • am Meer, direkt am Strand
  • nächstes Restaurant: direkt, nächste Bar: direkt, nächste Einkaufsmöglichkeit: 500-1000m
  • nächster Taxistand: direkt
  • Flughafen (PUJ): Entfernung Flughafen: 10-20km

Ausstattung
  • 600 Zimmer
  • Aufenthaltsraum, Diskothek, Einkaufsmöglichkeiten, Fernsehraum, Klimaanlage (öffentlicher Bereich), Konferenzraum, Lesezimmer, Lobby, Lounge, Show-Bühne
  • Rezeption; Service-Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch; Zahlungsmöglichkeiten: Visa, Mastercard
  • hoteleigene Parkmöglichkeiten: Parkplatz (inklusive)
  • Serviceangebote inklusive: Hotelsafe
  • Serviceangebote gegen Gebühr: PC mit Internet, Friseur, Medizinische Sprechstunde, Wäschereiservice
  • Liegen und Schirme am Strand (inklusive)
  • 4 Swimmingpools, 1 Kinderbecken, Liegen und Schirme am Swimmingpool (inklusive)
  • Badetücher (inklusive), Terrasse (Liegen und Schirme)

Wohnen
Doppelzimmer (DZ)
  • Dusche oder Bad und WC
  • Zimmerausstattung: Deckenventilator, DVD-Player, Radio, Haartrockner, Bügeleisen, Telefon, Internetzugang*, Minibar*, Zimmersafe*, Klimaanlage*, Fernseher*
Junior Suite (JS)
  • Terrasse oder Balkon, Dusche oder Bad und WC
  • Fliesen, Sitzecke
  • Zimmerausstattung: Deckenventilator, Haartrockner, Bügeleisen, Telefon, Minibar*, Zimmersafe, Klimaanlage*, Kühlschrank*, Fernseher (Satelliten-TV)
Junior Suite (JSD)
  • Terrasse oder Balkon, Dusche und WC
  • King-Size-Bett, Küche
  • Zimmerausstattung: Deckenventilator, Radio, Haartrockner, Bügeleisen, Telefon, Minibar*, Zimmersafe*, Klimaanlage*, Fernseher* (Satelliten-TV), Bademantel*, Außen-Jacuzzi
Junior Suite (JSS)
  • Dusche oder Bad und WC
  • King-Size-Bett
  • Zimmerausstattung: Deckenventilator, Radio, Haartrockner, Bügeleisen, Telefon, Minibar*, Zimmersafe*, Klimaanlage*, Fernseher* (Satelliten-TV), Bademantel*
Junior Suite (JS1)
  • Dusche oder Bad und WC
  • King-Size-Bett
  • Zimmerausstattung: Deckenventilator, Radio, Haartrockner, Bügeleisen, Telefon, Minibar*, Zimmersafe*, Klimaanlage*, Fernseher* (Satelliten-TV), Bademantel*

Essen & Trinken
Das Angebot an Restaurants, Bars und Verpflegungsarten kann saisonal variieren.
  • 10 Restaurants (5 x Buffet, 5 x A-la-carte), Küche: italienisch, mexikanisch, asiatisch, regional, chinesisch
  • 12 Bars (3 x Poolbar), 5 Cafés
  • vegetarische Mahlzeiten

Angebotene Verpflegungsarten:
All-Inclusive
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Familie
  • Kinderanimation
  • Mini-Club (4-12 Jahre)
  • Spielplatz, Spielzimmer
  • Babysitting (Gegen Gebühr)

Sport
  • Tennisplatz (inklusive), Flutlicht*
  • gegen Gebühr: Bananaboat, Parasailing, Tauchen
  • teilweise gegen Gebühr: Beach-Volleyball, Bogenschießen, Fitnessraum, Gameroom, Minigolf, Segeln, Tischtennis

Wellness
  • gegen Gebühr: Massagen, Beauty-Anwendungen
  • teilweise gegen Gebühr: Dampfbad, Sauna

Unterhaltung
  • Sportanimation
  • Live-Musik (tagsüber und abends), Shows (tagsüber und abends)
* Hierbei handelt es sich um eine Leistung für die unabhängig vom Reiseveranstalter möglicherweise eine Gebühr erhoben wird.
Wichtige Hinweise
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen kein Visum. Bei der Einreise muss eine Touristenkarte für 10,00 USD/€ gekauft werden, die 30 Tage gültig ist, sowie in der Regel das Hin- und Rückflugticket vorgelegt werden.
Ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 30 Tagen muss zusätzlich eine progressive Gebühr gezahlt werden.
Bitte beachten Sie, dass beim Rückflug am Flughafen u.U. eine Flughafensteuer in Höhe von ca. 20 USD (Stand September 2016) anfällt.
Wenn Ihre Anreise über die USA erfolgt, beachten Sie bitte, dass sich Reisende ohne USA-Visum zur Einreise in die Vereinigten Staaten bis spätestens 72 Stunden vor Abflug über das Online-System ESTA (Electronic System for Travel Authorization) registrieren müssen.
Zum ESTA Antragsformular: https://esta.cbp.dhs.gov.
Die ESTA-Genehmigung ist für 2 Jahre gültig und kostet USD 14,00 zahlbar online per Kreditkarte.
Allgemeine Hoteldaten
  • Hotelort: Bavaro; Punta Cana
  • Kategorie der Unterkunft: 5-Sterne
  • Baujahr: 1992, letzte Renovierung: 2004
Achtung: Freigepäck und Verpflegung während des Fluges können je nach Fluggesellschaft variieren. Detailinformationen erhalten Sie unter: vtours Gepäckinformationen: www.vtours.de/res/files/Gepaeckinformationen/Gepaeckinfos.pdf Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie am Ankunftstag ab 15 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) in Ihr Hotel einchecken können. An Ihrem Abreisetag können Sie Ihr Zimmer bis 11 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) nutzen.
15.07.2013

Stand 01.01.2018 - Veranstalter Vtours GmbH

Beliebte Hotels in Playa Bavaro (Punta Cana)

Hotel Iberostar Bavaro - Playa Bavaro (Punta Cana) - Dominikanische Republik
Sehr Gut
5,4
95% Weiterempfehlung
610 Bewertungen
Hotel Punta Cana Princess - Playa Bavaro (Punta Cana) - Dominikanische Republik
Gut
5,2
91% Weiterempfehlung
509 Bewertungen
Hotel Vik Arena Blanca - Playa Bavaro (Punta Cana) - Dominikanische Republik
Gut
4,8
82% Weiterempfehlung
366 Bewertungen
Hotel Iberostar Dominicana - Playa Bavaro (Punta Cana) - Dominikanische Republik
Sehr Gut
5,3
95% Weiterempfehlung
356 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend