Hotel Shields

Nur Hotel
ab 99 € p.P.
1 Woche Flug + Hotel
ab 865 € p.P.
Top Preis-/Leistungsverhältnis Kleines, familiengeführtes Hotel Das Zentrum von Negril kann fußläufig erreicht werden 2,5 Negril Bei Buchung bis 90 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-14.12., 1.4.-31.7. und 1.9.-30.9. sparen Sie 10%. + EUR 11, Kinder bis 11 Jahre + EUR 8,80. 3 Nächte, 5 Nächte...
Negril

Aktuelles Wetter in Negril

Wetterdaten werden geladen
Befriedigend
4,2
59% Weiterempfehlung
32 Bewertungen
  • Hotel
    :
  • Zimmer
    :
  • Service
    :
  • Strand
    :
  • Pool
    :
  • Lage
    :
  • Essen
    :
  • Sport
    :
  • Familienfreundlichkeit
    :

lastminute.de Kundenbewertungen

Diese Bewertungen stammen ausschließlich von lastminute.de Kunden und wurden von uns geprüft und ausgewertet.

3.7
40% Weiterempfehlungen
5 Bewertungen
von 6 (1=sehr schlecht, 6=ausgezeichnet)
Ergebnis aus 5 Einzelbewertungen der lastminute.de Kunden

Etwas in die Jahre gekommenes süßes kleines Hotel

Gesamt:

An sich ist das Hotel schön, die Lage direkt am Strand mit 5 Metern zum Meer ist traumhaft, jedoch ist das Hotel schon so runter gekommen und die Menschen in der Gegend des Hotels sind so aufdringlich, dass man sich nicht richtig wohlfühlen kann.

Essen:

Viele Dingen waren 'ausverkauft' Küche schließt angeblich um 15:00 Uhr


Lage:

Die Lage ist zwar direkt ij Jegril mit einem 5 Minuten Laufweg zu Restaurants und Supermarkt etc. Jedoch sind die Menschen dort so dreist und aufdringlich, dass man nur ungern auf die Straße gehen möchte. Sie möchten einem um jeden Preis Geld abgreifen.


Pool:

Etwas wie Chlorwert-Kontrolle oder Wasserwechsel kann man vergessen.


Service:

Die Arbeitsbereitschaft ist quasi nicht vorhanden, aber die Menschen sind immer freundlich.


Sport:

Die am Strand rumlungernden Einheimschen bieten verschiede Ausflüge und Aktivitäten an, wirkte jedoch alles andere als seriös.


... nie wieder

Gesamt:

Das Hotel ist eigentlich abends sehr ruhig, da die Bar um 22h zumacht und die Getränkepreise (kleines Bier 3$) auch nicht unbedingt zum Verweilen einladen. Was jedoch sehr laut und damit störend bis schlafraubend ist, ist 1. das Nachbarhotel, das z.T. sehr laute Musik spielt, 2. das Nachbargrundstück, das wohl im Privatbesitz ist und ab und an an Partywütige vermietet wird, die es dann rund gehen lassen, und 3. die Durchgangsstraße direkt vor dem Hotel. Dazu muss man wissen: der Jamaikaner liebt es ohne- oder höchstens mit 'Sport'auspuff zu fahren. Auch hört er gerne extrem laute Musik in seinem Auto, wenn es sein muss auch mal nachts um 3h auf dem Hotelparkplatz

Essen:

hatten nur Früstück gebucht. Das bestand aus einem kleinen Teller Obst, Toastbrot, zwei Minischälchen Butter, zwei Minischälchen Marmelade, zwei Tassen Kaffee/Tee und einem Glas Orangensaft. Zwei zusätzliche Spiegeleier mit bacon wurde uns mit 10$ berechnet. Pfeffersteak für kanpp 15$ war ein hartes Stück Suppenfleisch mit einer dunklen Sauce. Das Preis/Leistungverhältnis scheint aber in allen Hotels der Umgebung gleichermaßen schlecht zu sein. Die Verpflegung kann also für den verwöhnten Magen zum Problem werden


Familienfreundlich:

war alles nicht vorhanden


Hotel:

in dem Hotel ist einfach alles viel zu laut. Die hoteleigene Musik, die Musik der Nachbarn und auch die einheimischen Gäste unterhalten sich auf einem Geräuschpegel den der Europäer einfach nicht gewohnt ist


Lage:

es gibt in der Umgebung nur Hotels oder zwei bis drei Bretterbuden die kleine Gerichte anbieten.


Service:

Das Hotel ist nicht in der Lage Geld zu wechseln, sondern verweist auf die 5km entfernte Wechselstube. Komischerweise waren das Nachbarhotel sowie der dortige Souvenirladen dazu in der Lage. Eine sehr schwache Vorstellung vom Shields


Sport:

Tauchen und Reiten wurde am Strand von Einheimischen angeboten


Strand:

Ministrand mit 11 Liegen, von denen min. 3 durchgebrochen waren, die jedoch jeden Morgen wieder angeboten wurden. Zum Glück waren wir nicht in der Hauptsaison da, sonst häten die Liegen und der Platz nie und nimmer ausgereicht. Keine Sonnenschirme am Strand ... zwei Büsche die Schatten für ca. 4 Leute spenden


Zimmer:

oft kein Strom und kein Wasser, in den oberen Stockwerken gibt es eigentlich keinen Balkon, sondern ein Gang, den die Hotelleitung als Balkon bezeichnet


Relaxingholyday

Gesamt:

es war in Ordnung für den Preis.

superschöner Urlaub

Gesamt:

sehr nettes Personal, sehr lästige Strandverkäufer

Essen:

es wäre toll, wenn die köstlichen Cocktails in Gläsern und nicht in Plastikbechern serviert werden könnten.


Familienfreundlich:

es waren keine Kinder in der Anlage, wohl eher nicht geeignet


Flug Bewertungen:

beim Umsteigen in Amerika fürchterlich lange Wartezeiten bei Immigration und Zoll, da kein Transitbereich.


Hotel:

familiäres Hotel, top Strandlage unter Mandelbäumen, total nettes Personal, schöner Garten, leider zuviele nervige Strandverkäufer


Lage:

unbedingt die Bootstour zum Schnorcheln ans Riff machen!


Pool:

ein kleiner feiner Pool, aber wer braucht den, wenn die Karibik mit türkisem, warmen Wasser lockt


Service:

für jamaicanische Verhältnisse top, man kann und darf es nicht mit D vergleichen.


Sport:

top für Wassersport, GottseiDank keine Animation!!


Strand:

kristallklares Meer, die Liegen könnten Auflagen haben


Zimmer:

die Betten waren leider sehr durchgelegen und und den Nachbarhotels immer Party. Am besten mitfeiern!


beautiful jamaica

Gesamt:

Wenn man eher individuell Reiser ist dann gibt es sicherlich ansprechendere Hotels in Negril. Das Essen ist leider nicht zu empfehlen. Fazit: Es war ein sehr schöner Urlaub!

Essen:

Frühstück Continental: Obst super, toast-weiß, marmelade- nicht so gut, butter, cafe- an manchen tagen kalt und nicht gut, Zusatzwünsche relativ teuer. Quälität ist nicht besonders. Aber gute Coctails und faire Preise.


Flug Bewertungen:

Hinflug Zwischenlandung in Cuba wurde uns nicht mitgeteilt, mussten ewig im flugzeug sitzen bleiben bis wir weiter nach Jamaica geflogen sind. Essen war nicht gut. Personal war freundlich.


Hotel:

Es war total ok. Normalerweise Reisen wir mit Rucksack und haben gerne Kontakt mit den Leuten dort. Hier kommt man nicht so mit den locals in Kontakt. Da gibt es besseres in Negril. In der Anlage hat man seine Ruhe, es war low season- wenig Gäste. Abends ist es öfters mal laut in den umliegenden Bars, Hotels- hat uns aber nicht gestört. Am Beach gibt es viele Verkäufer wie überall in Negril aber der Security hat immer ein Auge auf seine Gäste und befreit hilflose Touris auch mal aus einem Verkaufsgespräch, wie wir beobachtet haben.


Lage:

Die Anlage befindet sich am anderen Ende vom Strand fernab von den großen all inclusiv Anlagen, zum Geldautomat und Supermarkt braucht man ca. 15 Minuten zu Fuß, zu Ricks Cafe ist es weiter zu laufen, wir sind mit dem Taxidriver vorm Hotel gefahren ca. 15 Minuten.


Service:

wenn man sich an das langsame jamaica gewöhnt hat macht es einem nichts mehr aus etwas länger auf das Frühstück warten zu müssen. Das meiste Personal ist um seine Gäste bemüht und sehr freundlich. Nachts gibt es einen Security der ein Auge auf die Anlage hat. Über Trinkgeld freuen sie sich alle. Man sollte sich nicht scheuen freundlich zu sagen wenn einen etwas stört.


Sport:

nichts


Strand:

zu unserer Zeit eher schmal, am Strand gibts viele Händler aber überall.


Zimmer:

Haben keine großen Ansprüche daher war es total ok, bei genügend Trinkgeld vorab wird auch sehr sauber geputzt- haben wir von anderen Gästen erfahren, safe kann gemietet werden ist jedoch klein- kein Platz für eine größere Kamera, die Anlage macht einen sicheren Eindruck.


Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 - 20700 1513

Hotelbeschreibung Hotel Shields in Negril

Hotelbeschreibung ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie vor der Buchung die Hotelbeschreibung des jeweiligen Veranstalters (Hotelinfos) oder rufen Sie ggfs. unsere Servicehotline unter 089/20700 1513 an.

Ihre Vorteile: Top Preis-/Leistungsverhältnis
Kleines, familiengeführtes Hotel
Das Zentrum von Negril kann fußläufig erreicht werden

Kategorie: 2,5

Ort: Negril

Lage:

  • direkt am Strand: Seven Mile Beach
  • zum Flughafen: Sangster International Airport, ca. 80 km
  • Sandstrand: Liegen


Ausstattung:
  • Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 2, Anzahl Wohneinheiten: 36
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • klein/familiär
  • Hotelsafe (kostenpflichtig)
  • WLAN, in der Lobby
  • À-la-carte-Restaurant
  • Bar
  • Roomservice (kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel, kostenpflichtig), Wäscheservice
  • Terrasse
  • 1 Pool: Liegen, Badetuch


Standard (RIA):
  • Gartenblick, Dusche, Badewanne, WC, Klimaanlage, Ventilator, TV, Telefon, Balkon


One Bedroom Apartment (A1):
  • Dusche oder Badewanne, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Kochnische


Two Bedroom Apartment (A2):
  • 2 Schlafzimmer, Dusche oder Badewanne, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Kochnische


Verpflegung:
  • ohne Verpflegung


Kinder:
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Zimmerausstattung: Babybett (auf Anfrage), Hochstuhl (auf Anfrage)


Kundeninformation: Frühbucher: Bei Buchung bis 90 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-14.12., 1.4.-31.7. und 1.9.-30.9. sparen Sie 10%. Übernachtung/Frühstück (G): + EUR 11, Kinder bis 11 Jahre + EUR 8,80. Mindestaufenthalt: 3 Nächte, 5 Nächte vom 23.12. bis 5.1., 4 Nächte vom 1.8. bis 7.8.


Hinweis zu Rail & Fly: Rail&Fly gültig bei Buchung einer Pauschalreise ab allen deutschen Flughäfen sowie Basel und Salzburg zur An- & Abreise innerhalb des deutschen Streckennetzes der Deutschen Bahn (2. Klasse).


Gültigkeitszeitraum: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2020 bis 31.10.2021 (Jahreskatalog 2020/2021).


Kundeninformation: Frühbucher: Bei Buchung bis 90 Tage vor Anreise und Aufenthalt vom 1.11.-14.12., 1.4.-31.7. und 1.9.-30.9. sparen Sie 10%. Übernachtung/Frühstück (G): + EUR 11, Kinder bis 11 Jahre + EUR 8,80. Mindestaufenthalt: 3 Nächte, 5 Nächte vom 23.12. bis 5.1., 4 Nächte vom 1.8. bis 7.8.

Stand 01.01.2021 - Veranstalter Meier's Weltreisen

Beliebte Hotels in Negril

Hotel Merril's Beach Resort II - Negril - Jamaika
Gut
4,4
84% Weiterempfehlung
31 Bewertungen
Hotel Charela Inn - Negril - Jamaika
Gut
5,2
82% Weiterempfehlung
22 Bewertungen
Hotel Merril's Beach Resort - Negril - Jamaika
Gut
4,6
73% Weiterempfehlung
15 Bewertungen
Hotel Samsara Cliff Resort - Negril - Jamaika
Gut
4,4
83% Weiterempfehlung
12 Bewertungen

Weitere TOP-Hotels in der Gegend

Lebenshaltungskosten in Negril

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
3,30 €
Bananen (1kg)
2,31 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
5,48 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
19,82 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
5,21 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,98 €
Eier (regular) (12)
2,64 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
2,89 €
Salat (1 head)
1,32 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
1,88 €
Einheimischer Käse (1kg)
6,28 €
Milch, (1 Liter)
2,48 €
Zwiebel (1kg)
1,72 €
Orangen (1kg)
1,32 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,43 €
Kartoffeln (1kg)
3,30 €
Reis (weiß), (1kg)
1,32 €
Tomaten (1kg)
4,62 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,99 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
2,22 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,84 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,40 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,88 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
5,95 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
33,50 €
Essen, preiswertes Restaurant
13,59 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,67 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
49,55 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
33,03 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
33,02 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
64,41 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,18 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,99 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
6,61 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,99 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
4,62 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
15,85 €