Martinique Urlaub - Last Minute Reisen

Martinique Landkarte

Die beliebtesten Hotels unserer Kunden in Martinique

Le Cap Est Lagoon Resort & Spa
4,5
67% Weiterempfehlung
La Bateliere
4,3
100% Weiterempfehlung
La Pagerie
4,2
50% Weiterempfehlung

Günstige Angebote für Pauschalreisen Martinique zum Last Minute Preis

Hotels sortieren nach:
Preis
Bewertungen
Weiterempfehlung
Kategorie

Adresse:

Sainte Luce

Pavillon - Pointe Philippeau Hier erwartet Sie Entspannung in schönster Umgebung. Das flach abfallende Meer und der Pool garantieren Badespaß für Groß und Klein. 3 ...

Hotelinfos

Gut
4,9
88% Weiterempfehlung
17 Bewertungen

Adresse:

Trois Ilets

97229 Trois Ilets Gleich neben einem idyllischen Strand gelegen und mit viel grüner Umgebung verspricht das Bambou einen gemütlichen Aufenthalt zu zweit. Im kristal...

Hotelinfos

Gut
5,0
71% Weiterempfehlung
7 Bewertungen

Adresse:

Trois-Ilets, La Pointe du Bout

Gerne heißt die Unterbringung die Gäste in den insgesamt 200 Zimmern willkommen. Per WiFi (gegen Gebühr) erhalten die Gäste in den öffentlichen Bereichen Zugang zum...

Hotelinfos

Gut
5,2
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Adresse:

Le François, La Prairie

La Prairie 4 Sterne 4 Bitte beachten Sie, dass unsere Pauschalreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern die Produ...

Hotelinfos

Gut
4,5
67% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Adresse:

Sainte-Luce, Quartier Désert

Quartier Desert Sonne, Palmen und Badespaß. Das Hotel begeistert mit seiner Poollandschaft und direkten Strandlage. Für noch mehr Entspannung sorgt das Wellnesscent...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,3
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Adresse:

Le Vauclin

Das Hotel befindet sich in der Nähe eines Strandes (Entfernung rund 100 m). WiFi bietet den Gästen Zugang zum Internet. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann e...

Hotelinfos

Gut
5,1
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Adresse:

Les Trois Ilets, Rue des Palmiers

Reisende des Hauses werden während ihres Aufenthaltes ein Angebot an Einrichtungen, Service- und Dienstleistungen vorfinden. Die Gäste werden im Empfangsbereich her...

Hotelinfos

Gut
5,0
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen

Adresse:

Les Trois Ilets, Route du Fort d'Alet

Spüren Sie die Liebe zur Kunst und zum Detail in diesem Haus, das mit vielen modernen Gemälden, Skulpturen und Malereien begeistert. Die verwendeten Farben freuen d...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Le Diamant

Fantastische Lage mit traumhaftem Ausblick aufs Meer – hier kommt garantiert karibisches Lebensgefühl auf. Unternehmungslustige können von hier aus ideal den Südwes...

Hotelinfos

Gut
4,7
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Les Trois llets

La Pointe du Bout Die ausgezeichnete Lage lässt Sie ganz in das karibische Flair und Meer eintauchen. Zahlreiche Sportangebote zu Wasser und zu Land versprechen ein...

Hotelinfos

Gut
4,6
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Martinique – Urlaub auf der französischen Blumeninsel

Die Trauminsel Martinique ist, trotz einer Entfernung von ca. 6.000km zum französischen Festland, Mitglied der Europäischen Union. Sie gehört zu den kleinen Antillen und zählt daher zu den sogenannten Inseln über dem Winde. Auf der wunderschönen Blumeninsel werden Karibikträume wahr. Sie können an endlos langen Puderzuckerstränden die Sonne genießen oder im ganzjährig warmen Ozean baden. Die bilderbuchgleichen Landschaften mit üppigen Regenwäldern und tropischen Gewächsen, zwischen denen Kolibris umherschwirren, ziehen jeden Besucher sofort in ihren Bann.

Vom 1.400m hohen, erloschenen Vulkan Montagne Pelée im Norden der Insel stürzen tosende Wasserfälle herab und auf zahlreichen Wanderwegen kann man den dicht bewachsenen Urwald erkunden. Bedeutende historische Sehenswürdigkeiten und überall erklingende Steel Drums machen Martinique so einzigartig.

Martinique Urlaub – Kultur, Sightseeing und Highlights

Kultur in/auf Martinique:

Neben beeindruckenden Landschaften, paradiesischen Stränden sowie einer artenreichen Flora und Fauna hat die französische Karibikinsel Martinique auch beeindruckende Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights zu bieten. Die Kultur ist in jeder Hinsicht faszinierend und konnte viel aus der Vergangenheit bewahren. Handwerkskunst wie die Töpferei und Korbflechterei wurden ebenso beibehalten wie die Jollenrennen, Hahnenkämpfe und vor allem die karibische Steel-Drum-Musik. In diversen Museen bekommen die Besucher einen Einblick in die Geschichte des Eilandes. Im Urlaub auf Martinique sollte die Hauptstadt Fort-de-France auf Ihrer Liste der Ausflugsziele ganz oben stehen.

Top Sightseeing Tipps in Martinique:

  • Kathedrale St. Louis in Fort-de-France
  • Schoelcher-Bibliothek: Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, wurde 1889 zur Pariser Weltausstellung erbaut, anschließend zerlegt und in Fort-de-France wieder aufgebaut.
  • Bananenmuseum in der Plantage Habitation Limbé
  • Museum Franck Perret in St. Pierre: erinnert an den Vulkanausbruch von 1902
  • Botanischer Garten von Balata: nördlich der Hauptstadt mit mehr als 3.000 tropischen Pflanzenarten, einer vielfältigen Blütenpracht und zahlreichen Kolibris
  • Geburtshaus von Kaiserin Joséphine in Les Trois-Ilets
  • Chateau Dubuc inmitten des Naturparks Caravelle
  • Montagne Pelée im Norden der Insel: 1.397m hoher Vulkan und höchster Punkt der Insel
  • Habitation Clement in Le François: ehemalige Destillerie zur Rumherstellung mit beeindruckendem botanischem Garten und Herrschaftshaus
  • Mémorial de l'Anse Caffard südlich von Le Diamant: Denkmal aus 15 Figuren, erinnert an die einstige Sklaverei auf Martinique

Martinique Highlights:

Entlang der ca. 350km langen Küste von Martinique sind palmengesäumte feine Sandstrände ein Paradies für sonnenhungrige Badegäste. Aber auch Wassersportler finden im Urlaub auf Martinique ideale Bedingungen zum Surfen, Wasserski, Kajakfahren und ganz besonders zum Segeln. Außerdem sollte man sich die faszinierende Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln nicht entgehen lassen. Viele Aktivtouren wie Kanufahren, Canyoning oder Wanderungen durch die tropischen Wälder versprechen unvergessliche Tage auf Martinique.

Martinique für Familie, Paare und Singles

Martinique mit Familie und Kindern

  • Kletter- und Freizeitpark Mangofil: in der Gemeinde Trois-Ilets im Südwesten der Insel gelegen, inmitten des Regenwalds begeistert er auf 7.000m² mit Kletterpark, Trampolin, Minigolf, Motorrad und Quad
  • Maya Beach Club: in der Bucht von Caritan im Süden, größter aufblasbarer Wasserpark der Karibik
  • Aqualand in Le Carbet: im Norden von Martinique, lockt mit Wasserrutschen für jedes Alter, fantastischen Pools sowie einem lebensgroßen Schlangen- und Leiter-Spiel
  • Zoo in Le Carbet: Tierpark mit Affen, Waschbären, Pumas, Jaguaren und vielen weiteren Tieren. Befindet sich in einem sehr schönen Anwesen mit Ruinen eines Guts- und Herrenhauses sowie einem wundervollen botanischen Garten.
  • Karneval: farbenfrohe Veranstaltungen im Februar/März an den fünf Tagen vor Aschermittwoch auf der gesamten Insel

Martinique Events und Aktivitäten für Paare und Singles

Je nachdem, wann Sie Ihren Urlaub auf Martinique verbringen, können Sie an einzigartigen kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen teilnehmen. So locken zum Beispiel das ganze Jahr über spannende Bootsrennen wie das Katamaranrennen im März oder die Mehrrumpfregatta im November/Dezember viele Besucher nach Martinique. Mit bunten Paraden und Shows gehören sie zu den Highlights der jährlichen Veranstaltungen rund um das Thema Meer. Das berühmte Jollenrennen (Tour de Martinique des Yoles Rondes) rund um die Insel mit sieben Stopps findet jedes Jahr im Juli/August statt. Im Mai verwandelt sich Fort-de-France beim traditionellen Musikfestival Mai de Dillon in eine große Bühne. Die Besucher erfahren in dieser Zeit viel über die Geschichte und Kultur der Stadt. Lassen Sie sich begeistern von den unterschiedlichen Darbietungen wie Livemusik junger Künstler, Karaoke im Freien oder einer Handwerksshow. Sportliche Höhepunkte auf Martinique erleben Sie zum Beispiel bei der alljährlichen Tour de la Martinique, dem berühmten Radrennen oder dem 21,1km langen Halbmarathon rund um Fort-de-France, der immer im November ausgetragen wird. Die Destillerie St. James in Saint Marie veranstaltet im Dezember ihr traditionelles Rum Festival, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, wenn man dann gerade auf Martinique Urlaub macht.

Martinique Urlaub – nützliche Reisetipps

Wie erreicht man Martinique am besten?

In der Regel erfolgt die Anreise nach Martinique mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen Aimé Césaire befindet sich in Le Lamentin, etwa 10km von der Hauptstadt Fort-de-France entfernt. Da es von Deutschland aus keine Direktflüge gibt, fliegt man üblicherweise über Paris. Von dort aus beträgt die Flugzeit etwa 8h. Öffentlichen Nahverkehr (Bus/Bahn) gibt es auf Martinique leider nicht, daher erreicht man sein jeweiliges Urlaubsdomizil am besten mit dem Taxi oder einem Mietwagen.

Wo findet man die geeignetsten Unterkünfte in Martinique

Wer seinen Urlaub auf Martinique an den schönsten Stränden der Insel verbringen und abends ausgehen möchte, ist am besten im Süden aufgehoben. Rund um Sainte Anne finden Sie palmengesäumte Puderzuckerstrände mit anschaulichen Unterkünften. In Orten wie Le Marin oder Le Vauclin finden Sie viele Bars und Nachtclubs, wo Sie in fröhlicher Runde den Tag ausklingen lassen können. Wenn Sie zum Segeln auf die Insel kommen, sollten Sie rund um die Bucht von Fort-de-France Ihr Quartier aufschlagen. Freunde des Surfsports dagegen zieht es eher in den Osten auf die Halbinsel Caravelle. Für Ruhesuchende bietet sich Le François im Südosten an. Der Norden von Martinique ist ein schönes Domizil für alle Entdecker und Aktivurlauber.

Wie lange sollte man am besten in Martinique bleiben?

Um sich die schönsten Höhepunkte von Martinique, wie zum Beispiel die Hauptstadt Fort-de-France, den Montagne Pelée, das Chateau Dubuc und die schönsten Karibikstrände in aller Ruhe anzuschauen, sollten Sie auf jeden Fall eine Woche bleiben. Doch sieben Tage genügen bei Weitem nicht, um die ganze Insel zu entdecken. Wenn Sie ihre gesamte Schönheit kennen lernen und auch ein paar ausgedehnte Strandtage einlegen möchten, sollten Sie zwei Wochen einplanen. Wenn Sie die Möglichkeit zu längeren Aufenthalten haben, bieten sich ein paar Tage auf den Nachbarinseln Dominica und Guadeloupe an.

Martinique: Wann ist die beste Reisezeit?

Auf Martinique herrscht subtropisches Klima, sodass es das ganze Jahr über schön warm und die Luftfeuchtigkeit recht hoch ist. Der Süden der Insel mit gleichbleibenden Wassertemperaturen von mindestens 25°C gilt als ganzjähriges Reiseziel. Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf der Blumeninsel ist die Trockenperiode von Dezember bis April. Zwischen Februar und Mai ist Hauptsaison und die Höchsttemperatur liegt bei durchschnittlich 26°C. Dann ist allerdings auch die stark ausgebuchte und hochpreisige Zeit. Jedoch zeigt sich die Insel im Frühjahr, wenn alles erblüht, von ihrer besten Seite. Wirklich günstig kann man im Herbst nach Martinique reisen, wenn ein paar Regentage nicht stören. Vor allem für Aktivurlauber ist der Herbst ideal. Während der Regenzeit gibt es häufige starke Schauer, die aber in der Regel sehr kurz sind. In den Monaten Juni bis November, während der Hurrikan-Saison, sollte man Martinique besser meiden.

Lebenshaltungskosten in Martinique

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
5,00 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
7,00 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
4,00 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
8,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
18,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
17,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
2,50 €

Top-Regionen für Ihre Last Minute Martinique Reise