Mozambique Urlaub - Last Minute Reisen

Mozambique Landkarte

Günstige Angebote für Pauschalreisen Mozambique zum Last Minute Preis

Hotels sortieren nach:
Preis
Bewertungen
Weiterempfehlung
Kategorie

Adresse:

Maputo, Avenida Julius Nyerere 1380

Im Herzen der Hafenstadt Maputo, an einer prestigeträchtigen Straße mit zahlreichen Geschäften und Restaurants. Fahrtzeit zum Flughafen: ca. 15 Minuten. Das renovie...

Hotelinfos

Adresse:

Benguerra Island

Gelegen auf der zweitgrößten Insel des Bazaruto Archipels vor der Küste Mosambiks bietet Benguerra Island ein perfektes Hideaway à la Robinson Crusoe. Das Marine-Na...

Hotelinfos

Adresse:

Maputo, Rua da Sé 114

Das Pestana Rovuma Hotel genießt den Ruf eines ausgezeichneten Hotels sowohl für Geschäftliche Anlässe als auch für einen Ferienaufenthalt. Der internationale Flugh...

Hotelinfos

Adresse:

Maputo, Avenida de Marginal

Das Hotel der bekannten Hotelkette befindet sich in Maputo, direkt am Meer. Entfernung zum Flughafen: ca. 7 km. Genießen Sie Frühstück, Snacks oder Abendessen im Re...

Hotelinfos

Adresse:

Ilha do Bazaruto

Ilha do Bazaruto, Inhambane 5 Bitte beachten Sie, dass unsere Pauschalreisen im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, sofern d...

Hotelinfos

Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Mosambik - zwischen Tradition und kolonialem Erbe

Zwar sprechen die Einheimischen im Vielvölkerstaat Mosambik über 40 verschiedene Sprachen - doch immerhin jeder Zweite beherrscht auch die offizielle Amtssprache Portugiesisch. Englisch spricht kaum jemand, und wenn, dann nur selten fließend. Seit Vasco da Gama im Februar 1498 mit seiner Flotte die Sambesi-Mündung am Indischen Ozean erreichte, bestimmte Portugal bis 1975 maßgeblich die Geschicke des Landes. Diese über mehrere Jahrhunderte andauernde Verbindung spiegelt sich natürlich in der Architektur vieler Städte Mosambiks wider.

Besonders interessante Kolonialarchitektur aus dem 16. Jahrhundert findet sich auf der Ilha de Mozambique im Nordosten Mosambiks, die komplett zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. An der Nordspitze der Insel thront das ab 1508 errichtete Fort Sao Sebastiao über dem Meer, erbaut mit Steinen aus Europa. Auch das einstig Kloster von Sao Paolo und einige Kirchen stammen aus dieser Zeit. Das Zentrum der gleichnamigen Stadt auf der Insel prägt ein Labyrinth schmaler Gassen, die historische Bauten säumen.

Ein Bummel über die Insel enthüllt so manches Detail der überaus wechselvollen Geschichte dieses Eilandes - und zugleich der des gesamten Landes. Schließlich war die Ilha de Mozambique bis 1898 Hauptstadt der portugiesischen Kolonialmacht und zugleich bedeutendste Hafenstadt Ostafrikas. So stehen noch immer einige der alten Handelshäuser, das Zollhaus, einst prachtvolle Villen und militärische Gebäude. Viele dieser Gebäude errichteten Institutionen oder Würdenträger, schließlich residierten bis Ende des 19. Jahrhunderts unter anderem Generalgouverneur, Bischof und Konsuls verschiedener Länder auf der Insel.

Doch nicht allein wegen dieser Insel, die übrigens dem Land ihren Namen gab, lohnt sich eine Reise nach Mosambik. Knapp 80 unterschiedliche Ethnien leben in dem Land an der Ostküste Afrikas. Die Lage Mosambiks an der Küste zog nicht nur Bantus aus dem zentralafrikanischen Umland an, sondern die rege Handelstätigkeit des Landes verschlug auch Araber, Inder und Europäer ins Land. So entstand eine überaus facettenreiche Kultur, die ganz besonders die Bantus und Swahili prägten.

Die Einheimischen pflegen ihre Traditionen. So stößt man in den verschiedenen Regionen Mosambiks auf immer wieder andere Handwerkskunst, Feste und Riten. Sehr interessant sind beispielsweise die aufwändig gearbeiteten Holzfiguren und Masken der Makonde, die im Norden zuhause sind. Oder auch die Musik der Angehörigen des Chopi-Volkes - sie spielen auf Timbila, einer Art Xylophon - in der Inhambane-Provinz im Südosten.

Ein besonderer Schmelztiegel der Kulturen ist die Hauptstadt Maputo, gelegen im Süden an der Delagoa-Bucht. Zudem beeindruckt diese Stadt, in der mehr als eine Million Menschen leben, mit einem besonderen Flair. Es gibt zwar eine Vielzahl moderner Hochhäuser, doch die mosambikanische Metropole pflegt auch ihre Traditionen. So findet man zahlreiche Straßenzüge mit sanierten Bauten aus der Kolonialzeit und einige sehenswerte Museen.

Gustav Eiffel entwarf und baute den Bahnhof - heute eines der Wahrzeichen Maputos. Ganz in der Nähe der Hauptstadt befinden sich herrliche Strandabschnitte sowie mit dem Maputo Elephant Park einer der faszinierendsten Nationalparks des Landes. Auf mehr als 100.000 Hektar lassen sich hier auf einer Safari neben Elefantenherden unter anderem auch Flamingos, Zebras, Paviane, Leoparden, Krokodile und Nilpferde beobachten.

Weiteres Highlight Mosambiks ist die Cahora Bassa-Talsperre in der Provinz Tete mit ihrer 165 Meter hohen und gut 300 Meter langen Staumauer. Ein Abstecher in den Nationalpark Bazaruto, rund zehn Kilometer vor der Küste, hinterlässt ebenfalls bleibende Eindrücke - das kleine Archipel umfasst fünf zauberhafte, von Korallenriffs umgebene Inseln.

Lebenshaltungskosten in Mozambique

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,48 €
Bananen (1kg)
0,60 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
6,35 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
8,32 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
4,29 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,81 €
Eier (regular) (12)
1,28 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,19 €
Salat (1 head)
0,52 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,49 €
Einheimischer Käse (1kg)
5,60 €
Milch, (1 Liter)
1,11 €
Zwiebel (1kg)
0,53 €
Orangen (1kg)
1,40 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
1,39 €
Kartoffeln (1kg)
0,61 €
Reis (weiß), (1kg)
0,89 €
Tomaten (1kg)
0,88 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,64 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
1,23 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
0,75 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
0,76 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,11 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
4,16 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
29,13 €
Essen, preiswertes Restaurant
5,66 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,53 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
48,72 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
83,85 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
57,54 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
41,61 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
0,73 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
0,14 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
6,93 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,69 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
2,43 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
4,16 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
10,17 €

Top-Regionen für Ihre Last Minute Mozambique Reise