Norwegen Urlaub - Last Minute Reisen

Norwegen Landkarte Stavanger Trondheim Oslo Fredrikstad Bergen Dänemark Schweden Finnland

Die beliebtesten Hotels unserer Kunden in Norwegen

Elite Plaza Hotel Göteborg
4,2
0% Weiterempfehlung
Nobis Hotel
5,1
100% Weiterempfehlung

Günstige Angebote für Pauschalreisen Norwegen zum Last Minute Preis

Hotels sortieren nach:
Preis
Bewertungen
Weiterempfehlung
Kategorie

Adresse:

Oslo, Karl Johans Gate 33

Dieses Hotel liegt auf der Karl Johans Gate, der Haupt- und Prachtstraße von Oslo, es ist etwa 50 m von den Geschäften im Einkaufszentrum Paleet und ungefähr 100 m ...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
4 Bewertungen

Adresse:

Stockholm, Gröna gången 1

Beim "Skeppsholmen" handelt es sich um ein Hotel in Stockholm, Schweden. Die Unterbringung verfügt über 78 Zimmer. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistun...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Stavanger, Gunnar Warebergsgate 17

Einzigartige Lage in der Nähe von Natur und dem Konferenzzentrum Forum. Das Hotel eignet sich hervorragend für alle Arten von Gästen – einschließlich Sportler, Musi...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Stockholm, Storkyrkobrinken 5

Stockholm Das Hotel genießt eine zentrale Lage in der bezaubernden Altstadt von Stockholm. Der Königspalast liegt quasi um die Ecke. Alles, was Stockholm zu bieten ...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Tromsø, Grønnegata 50

Skandinavischer Stil in seiner schönsten Form: Das gemütliche Hotel bietet Ihnen neben einer zentralen Lage in der Nähe sämtlicher Sehenswürdigkeiten auch Komfort u...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Stockholm, Cedergrensvägen 16

Das "ApartHotel Telefonplan" liegt in Stockholm, Schweden. Erreichbar sind die einzelnen Etagen bequem mit dem Aufzug oder über die Treppe. Ein Safe und eine Biblio...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Malmö, Mäster Johansgatan 15

Das "Elite Hotel Esplanade, Malmö" begrüßt die Gäste in Malmö, Schweden. Das Hotel verfügt über 128 Zimmer. Die einzelnen Etagen sind problemlos mit dem Aufzug oder...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Stockholm, Riddargatan 6

Das "Story Hotel" ist ein Hotel in Stockholm, Schweden. Gerne heißt das Haus die Reisenden in den insgesamt 83 Zimmern willkommen. Unterschiedliche Einrichtungen un...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Lysaker, Fornebuveien 80

Das Hotel liegt nur ungefähre 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum Oslos entfernt, am Oslo Fjord im ruhigen Fornebu Park. Zum internationalen Flughafen Oslo Gardemoen si...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,8
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Oslo, Sonja Henies Plass 3

Das Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum von Oslo, nur etwa 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof und dem neuen Geschäftsbezirk entfernt. Somit sind die verschiedenen...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,8
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Norwegen Urlaub – nordisch schön

Norwegen

Das Hotel in Norwegen umgeben urige Landschaften mit schroffen Bergen und grünen Tälern, rauschenden Flüssen und imposanten Wasserfällen. Es lohnt sich auch, vom Hotel in Norwegen einen Abstecher an die einmaligen Küsten am Atlantik zu unternehmen, die von Fjorden tief zerfurcht sind. Um die 150.000 Inseln liegen vor Norwegen, am bekanntesten sicher die Lofoten. Auch Hunderte Seen laden zu aktiver Erholung ein – einer liegt sicher nicht weit vom Hotel in Norwegen. Zu den beeindruckendsten Naturschauspielen in Norwegen gehören tanzende Polarlichter, endlose Polarnächte und Tage, in denen die Sonne nicht untergeht.

Wer sich für nordische Kultur interessiert, ist in Oslo bestens aufgehoben, idyllisch am Oslofjord gelegen und wie Kopenhagen oder Stockholm mit dem besonderen Charme skandinavischer Hauptstädte. Neben dieser Metropole mit weit über 900.000 Bewohnern gibt es in Norwegen nur wenige Großstädte. Stavanger am Westzipfel des Landes und Trondheim in Mittelnorwegen gehören dazu. Doch auch kleinere, nicht weniger interessante Städte beherbergen Sehenswertes und es lohnt sich, hier einige Tage im Hotel in Norwegen zu verbringen.

Sei es nun Kristiansand mit Stränden und vielfältigen Freizeitangeboten, Bodo unweit der Saltstraumen - eindrucksvolle Gezeitenströme – oder das Wintersportparadies Lillehammer am Nordufer des Mjosa-Sees. Highlights für Aktive: das Geiranger Fjord und das Skigebiet Trysil im Trysilfjell.

Top 3 Sehenswürdigkeiten beim Norwegen Urlaub

Oslo

Die Hauptstadt des Königreichs Norwegen ist ein abwechslungsreiches Ausflugsziel. Direkt am Oslo-Fjord thront das imposante Opernhaus. Aufgrund seiner eindrucksvollen Architektur aus Glas, Marmor und Beton gehört es zu den spektakulärsten Opernhäusern weltweit. Im Westen der Innenstadt liegt das Königliche Schloss in Oslo, der im klassizistischen Stil erbaute Wohnort des amtierenden Königs. Besichtigen Sie auch die Festung Akershus im Hafen, während Sie in Norwegen Urlaub machen. 1299 bis 1304 wurde die Hafenburg von König Håkon V. errichtet. Sportliche Touristen sollten sich auch das Holmenkollen Skimuseum und die weltberühmte Sprungschanze "Holmenkollbakken" ansehen sowie die fantastische Aussicht vom Schanzenturm über Oslo hinweg genießen.

Stabkirche von Urnes

Diese Kirche ist die älteste vollkommen aus Holz erbaute Kirche Norwegens. Sie liegt direkt am Lustrafjord im Westen des Landes. Die Kirche ist mehr als 850 Jahre alt und wurde am Standort eines heidnischen Bauwerks errichtet. Obwohl es im Mittelalter in Nordeuropa ungefähr 750 dieser Holzkirchen gab, sind nur noch 30 erhalten. Aus diesem Grund gehört die Stabkirche von Urnes auch zum Weltkulturerbe der UNESCO. DAs kunstvolle Schnitzwerk, in welchem auch Zeichen der nordischen Mythologie verarbeitet wurden, fasziniert Besucher aus aller Welt, die darüber hinaus auch den Ausblick auf den Fjord schätzen.

Atlantikpark in Ålesund

Norwegen ist eng mit der Seefahrt und dem Meer verbunden. Im Atlantikpark Tueneset in der Nähe von Ålesund befindet sich das größte Salzwasseraquarium Nordeuropas, das 1998 von König Harald V. eröffnet wurde. Während man in Norwegen Urlaub macht, kann man dort in elf großen Landschaftsaquarien, einem Tiefseeaquarium und drei offenen Becken die Unterwasserwelt vor der norwegischen Küste entdecken. Ein riesiges Außengelände mit Badeplatz und Wanderwege durch die Natur stehen den Touristen ebenfalls zur Verfügung. Versäumen Sie nicht die Beobachtung der Fischfütterung oder melden Sie sich für einen Tauchgang an.

Über den Atlantik

Wer im Westen von Norwegen im Hotel in Molde oder Kristiansund wohnt, sollte sich eine Tour über die Atlanterhavsvei nicht entgehen lassen. Diese um die acht Kilometer lange Strecke führt zwischen Averoy und Eide atemberaubend dicht am Atlantik entlang. Acht Brücken, die längste etwa 300 Meter lang, verbinden einige Inseln.

Naturschönheiten

Ein Mietwagen zeigt die faszinierenden Landschaften hautnah. Von Steinkjer führt beispielsweise die RV 17 entlang der Küste bis nach Bodo, nördlich des Polarkreises. An der E 13 liegt der Latefossen, einer der schönsten Wasserfälle des Landes. Und nicht zuletzt: die Fahrt zum Nordkap auf Mageroya durch einen imposanten Tunnel.

Den Wikingern nachspüren

So manche Spuren hinterließen die Wikinger. Einige davon bewahrt das Historische Zentrum Trondenes bei Harstad, insbesondere Originale aus dem Mittelalter. Dazu erzählt eine außergewöhnliche Multimediashow Episoden und ein historischer Kulturweg zeigt einige Highlights. Auch mit nordnorwegischer Kultur vor 1933 befasst sich dieses Zentrum. Ebenfalls sehenswert: Die gotische Kirche von Trondenes.

Unterwegs in Norwegen

An vielen der Straßen stehen Mautstationen. Die meisten funktionieren automatisch und ziehen den Betrag per Kreditkarte ein. Zahlen kann man auch an Tankstellen oder auf Rechnung. Aufpassen: Für Nutzung der gesonderten AutoPASS-Spuren muss man sich vorher registrieren! Ansonsten: Immer Licht an, nicht rauchen und am besten nüchtern fahren – die Promillegrenze liegt bei 0,2 Promille. Dazu Winterreifenpflicht von November bis Ostermontag.

Ausgewählte Top Hotels in Norwegen

Das Städtchen Aalesund zieht sich an der Nordwestküste von Norwegen vom Festland über mehrere Inseln. Ein Abstecher hierher lohnt sich nicht nur wegen der Jugendstilbauten und Sehenswürdigkeiten, sondern auch wegen des in der Nähe liegenden Geiranger Fjords.

Auf der Insel Vigra in Aalesund steht das Rica Parken am Fuße des Stadtbergs Aksla, nah am 418 Stufen zählenden Aufstieg zum Aussichtspunkt. Im Hotel wird Service groß geschrieben, und das Haus versprüht in seinen mit schlichter Eleganz eingerichteten Zimmern skandinavischen Charme. Unbedingt probieren sollte man die ausgezeichnete Küche im Hotelrestaurant. Vom Hotel aus lässt sich die Stadt gut überblicken – und das Stadtzentrum schnell erreichen. Bushaltestelle und Schiffsanleger liegen fast vor der Tür.

Knapp 400 Kilometer südöstlich von Aalesund liegt die Metropole Oslo mit einer Vielzahl empfehlenswerter Hotels. Das modern eingerichtete Thon Opera zum Beispiel macht mit seiner Lage gegenüber der Oper seinem Namen alle Ehre. Für Touren durch die Stadt bietet sich dieses Hotel auch an, denn Hafenviertel und Innenstadt liegen in der Nachbarschaft, ebenso der Hauptbahnhof. Der Service stimmt hier und das Frühstücksbuffet ist sehr vielfältig.

Etwas weiter außerhalb, in einem Vorort von Oslo, befindet sich das Quality 33. Auch hier startet man mit einem guten Frühstück in den Tag und kann sich von stets hilfsbereiten Mitarbeitern verwöhnen lassen. Wer dieses Hotel betritt, staunt über die moderne, stylische Einrichtung des von außen eher unscheinbaren Gebäudes. Mit Bus oder Bahn erreicht man das Stadtzentrum schnell.

Sportlich Interessierte sollten ihr Zimmer im Holmenkollen Park Hotel Rica buchen. Hier wohnt man in einem stilvollen norwegischen Altbau mit herrlichem Blick auf Oslo und das Fjord. Der Holmenkollen, die legendäre Skisprungschanze, liegt gleich nebenan. Zum Entspannen kann man sich im Spa mit Pool und Sauna niederlassen. Und auch Service und Küche stimmen. Was macht es da schon, dass man in die City ein Stückchen fahren muss?

Norwegen - ideal zum „Autowandern“ im Norden Europas

Norwegen steht vor allem für viel ursprüngliche Landschaft mit von Fjorden geprägten Küsten, Gebirgszügen, kargen Fjells, herabstürzenden Wasserfällen und dichten, endlosen Wäldern. Das Königreich im Norden der skandinavischen Halbinsel zieht sich nördlich von Schweden, Finnland und Russland am Atlantik entlang. Vor allem diejenigen, die sich für faszinierende Landstriche begeistern, sollten Norwegen unbedingt besuchen.

Man kann natürlich in einer einsamen Hütte auch wochenlang relaxen oder beim Angeln entspannen. Ansonsten empfiehlt sich eine Rundreise, denn in Norwegen gibt es ungezählte Straßenabschnitte mit umwerfenden Ausblicken.

Eine davon liegt im Westen des Landes zwischen Molde und Kristiansund: der Atlanterhavsveien, als „norwegisches Bauwerk des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. Diese gut acht Kilometer lange Strecke in der Landschaft Nordmøre verbindet die Kommune Eide auf dem Festland mit der Insel Averøy. Es gibt in Norwegen keine andere Straße, die so unmittelbar am offenen Atlantik entlangführt. Über acht Brücken, die längste von ihnen knapp 300 Meter lang, fährt man hinüber zur Inselkette. Entlang dieser Atlantik-Küstenstraße bieten einige Aussichtspunkte Gelegenheit, die eindrucksvolle Kulisse mit der Kamera festzuhalten. Weniger zu fotografieren gibt es hingegen im Laerdals-Tunnel in der Provinz Sogn og Fjordane.

Nördlich von Bergen verbindet er Aurland und Laerdal. Allerdings dürfte auch das Durchfahren dieses mit knapp 25 Kilometern weltweit längsten Tunnels zum echten Erlebnis werden: zum einen, weil man in diesem Tunnel durchaus nicht nur stupide geradeaus fährt. Zum anderen, weil man während der Fahrt drei eindrucksvolle, farbenfroh beleuchtete Bereiche passiert und somit den Eindruck bekommt, eigentlich vier kurze Tunnel zu durchfahren. Und natürlich gehört auch eine Tour über den Trollstigen zum Pflichtprogramm. 160 Kilometer geht es auf dieser spektakulären Panoramastraße zwischen dem Langevatn-See im Strynefjell und der Brücke „Sogge bru“ in Romsdalen durch Täler und Dörfer, vorbei an steilen Berghängen und auf kahle Berge sowie nicht zuletzt zu grandiosen Aussichtspunkten. Die Serpentinenstraße mit einer Steigung von stolzen 12 Prozent und 11 Haarnadelkurven ist ein Abschnitt der Provinzstraße 63. Zu den absoluten Highlights der Tour gehört der knapp 180 Meter hohe Wasserfall Stigfossen, den man etwa auf halber Strecke über eine Brücke passiert. Für Städtereisende bietet Norwegen auch eher Außergewöhnliches.

Im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ländern gibt es in Finnland nämlich keine Millionenmetropolen: Neben der Hauptstadt Oslo mit mehr als 600.000 Bewohnern beherbergen nur Bergen, Stavanger/Sandnes, Trondheim, Drammen und Fredrikstad/Sarpsborg jeweils 100.000 Menschen oder mehr. Auf einer Rundreise durch Norwegen kommt man dafür immer wieder an freistehenden Gehöften vorbei - typisch für Norwegens Landleben, wo größere Dorfgemeinschaften selten anzutreffen sind.

Dennoch kommen auch Kulturinteressierte in Norwegen auf ihre Kosten. So widmen sich zahlreiche Freilicht- und Heimatmuseen der Geschichte Norwegens, Ibsen-Museen in Grimstad, Skien und Oslo vermitteln Wissenswertes über den Dichter und das Nationalmuseum der Hauptstadt zeigt Sehenswertes rund um Architektur, Kunst und Design.

Lebenshaltungskosten in Norwegen

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
2,70 €
Bananen (1kg)
2,34 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
24,56 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
14,21 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
12,05 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,23 €
Eier (regular) (12)
3,62 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
3,68 €
Salat (1 head)
2,23 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
2,47 €
Einheimischer Käse (1kg)
10,21 €
Milch, (1 Liter)
1,74 €
Zwiebel (1kg)
2,03 €
Orangen (1kg)
2,49 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
11,58 €
Kartoffeln (1kg)
1,94 €
Reis (weiß), (1kg)
2,64 €
Tomaten (1kg)
3,26 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
2,06 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
4,13 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
3,27 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
8,58 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
8,58 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
10,72 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
85,79 €
Essen, preiswertes Restaurant
18,23 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
2,64 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
93,03 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
128,75 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
98,60 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
41,33 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,57 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
3,75 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
45,42 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
1,50 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
9,65 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
12,87 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
31,96 €

Top-Regionen für Ihre Last Minute Norwegen Reise