Menü
Mein lastminute.de Benötigen Sie Hilfe?
Telefonisch buchen 089 206033100 Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Datenschutzrichtlinien
Städtereisen Krakau
Die Welt mit nur einem Klick

Profitieren Sie von zahlreichen Flug + Hotel Kombinationen

Buchen so einfach wie nie

Sie können Mietwagen, Versicherung und Transfer flexibel hinzubuchen

Wir sind pink

Dank unserer exklusiven Rabatte bringen wir Farbe in Ihren Urlaub

Städtereisen Krakau

Eine Reise in die traumhaft schöne Stadt Krakau sollte früher oder später unbedingt auf dem Programm für einen Kurztrip stehen. Städtereisen nach Krakau bieten sich perfekt an, um Polens schönste Ecken aus nächster Nähe zu erleben - und lastminute.de macht es möglich. Bei uns erfahren Sie, wie Sie am besten in die Stadt an der Wolga reisen, was Sie sich während Ihres Aufenthaltes keinesfalls entgehen lassen sollten und was es sonst noch zu beachten gilt, um auch einen Kurzurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Die Anreise nach Krakau

Eine Vielzahl an Arten bietet sich an, um schnell und unkompliziert in die Stadt ganz im Süden Polens zu gelangen. Der Flughafen der zweitgrößten Stadt des Landes liegt nur rund elf Kilometer westlich der Innenstadt und kann von Krakau aus sowohl per Bus und Bahn als auch mit dem Fernbus oder dem Mietwagen erreicht werden. Reisen Sie mit dem eigenen PKW nach Krakau, sind Sie beispielsweise von Berlin aus rund sechs Stunden unterwegs. Aber auch per Bus und Bahn lässt sich die Stadt leicht erreichen. Sowohl der Hauptbahnhof als auch der Busbahnhof sind zentral gelegen und verfügen über Verbindungen mit vielen westeuropäischen Städten.

Krakaus Sehenswürdigkeiten im Überblick

Reist man zum ersten Mal nach Krakau, ist es zweifellos die beeindruckende Architektur der Stadt, die die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Unzählige Epochen vereinen sich in der Stadt an der Wolga zu einem einzigartigen Gesamtbild von Bauwerken aus Gotik, Renaissance und Barock. Zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt gehören die Burg Wawel mit dem Königsschloss und der Kathedrale, der Rathausturm, die Tuchhallen sowie der mit vielen Bürgerhäusern umstandene Hauptmarkt. Zudem lassen sich in Krakau mehr als 100 Kirchen und Klöster sowie fast 30 Museen mit unterschiedlichsten Ausstellungsstücken besuchen.

Tipps für Ihren Städtetrip nach Krakau

Ganz Polen ist ein echtes Paradies für Feinschmecker - und das vor allem auch für die fleischlosen unter ihnen. Die polnische Küche ist vielfältig und auch Vegetarier kommen hier voll auf den Geschmack, was das landestypische Essen angeht. Von Roter-Bete-Suppe über Krakauer Brotkringel bis hin zu Schlesischen Klößen: Was hier auf den Tisch kommt, sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Sehenswürdigkeiten

  • Burg Wawel
  • Hauptmarkt
  • Tuchhallen
  • Rathaustum
  • Jüdisches Viertel Kazimierz
  • Blonia-Park
  • Marienkirche
  • Königsweg