Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?
Städtereisen Marrakesch
Die Welt mit nur einem Klick

Profitieren Sie von zahlreichen Flug + Hotel Kombinationen

Buchen so einfach wie nie

Sie können Mietwagen, Versicherung und Transfer flexibel hinzubuchen

Wir sind pink

Dank unserer exklusiven Rabatte bringen wir Farbe in Ihren Urlaub

Städtereisen Marrakesch

Marrakesch, eine der vier Königsstädte Marrokos mit rund einer Million Einwohnern, liegt im Südwesten Marrokos. Städtereisen Marrakesch nach entführen Sie in eine arabische Metropole mit einmaligen Genüssen. Nicht nur die Minarette mit ihren über den Dächern der Stadt rufenden Muezzins, sondern auch die Architektur ist wie einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht entstiegen, kulturell von fesselnd arabischer Couleur und kulinarisch einmalig. Die Medina, die mittelalterliche Altstadt mit ihren Soukhs, ist von Mauern aus der Zeit der Berber umgeben und fasziniert mit seinen vielen Moscheen den Riads mit Innenhöfen als Oasen der Ruhe. Ein Labyrinth von lebhaften Gassen durchzieht die Souks, wo traditionelle Kleidung, Waren und Schmuck feilgeboten werden. 

Anreise nach Marrakesch und öffentlicher Nahverkehr

Städtereisen nach Marrakesch können Sie mit Billigfluglinien von Frankfurt-Hahn, Düsseldorf oder Köln-Bonn aus unternehmen, Air Arabia Maroc und TAP fliegen von Frankfurt in knapp vier Stunden nach Marrakesch. Vom Flughafen fährt stündlich Shuttlebus Nr. 19 ins Zentrum von Marrakesch. Taxis stehen am Flughafen bereit. Wenn Sie Casablanca bzw. Rabat erkunden möchten, ist direkt auf der Autobahn oder mit Direktverbindungen der Bahn möglich. In Marrakesch selbst gibt es viele Buslinien, allerdings gibt es keine Fahrplanaushänge. 

Sehenswertes in Marrakesch

Die Medina von Marrakesch ist so einmalig, dass Touristen von der seidig-würzigen Luft, geschwängert von den Düften der Gewürzladen und der Küchen, ganz in ihren Bann gezogen werden. Dazu kommen die Stadtpaläste wohlhabender Bürger mit ihren wunderschönen Innenhöfen mit Palmen und Orangenbäumen. Nirgendwo ist es so faszinierend, den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Die Koubba Almoravid ist eine ehemalige Moschee nahe beim Museum von Marrakesch und nur Schritte von der Moschee von Ben Youssef entfernt. Der Innenhof des Bahia-Palastes versetzt die Besucher in ein orientalisches Märchen.

Wenn Sie ein Taxi nehmen, ist Französisch ein gewisser Schutz gegen Abzocke. Die sogenannten Petit Taxis sind billiger als die normalen Taxis. Im Gedränge sollten Sie besonders auf Ihre Sachen aufpassen. 

Tipps Marrakesch - das sollten Sie sehen:

  • Die Märkte und der zentrale Marktplatz, Djemaa el Fna,
  • die „Souks“, auch Basargassen, in und außerhalb der Medina,
  • die mittelalterlich anmutenden Gerbereien und Färbereien,
  • die mittelalterliche Koutoubia-Moschee im Süden der Stadt mit ihrem 77 Meter hohen Minarett, dem Symbol der Stadt, 
  • die Moschee al-Mansur (Kasbah-Moschee)und die Ben Youssef,Moschee, 
  • der Bahia-Palast mit türkischem Bad, dem Hammam, einerr Moschee und einem wunderschönen Garten,
  • die Koubba Almoravid, eine alte Moschee der einstigen Stadtgründer,
  • der älteste Park, die Agdal-Gärten mit zahllosen, Orangen-, Granatafel- und Olivenbäumen,
  • der Patio (Innenhof) der Ben Youssef Madrasa, einer islamische Wissenschaftsschule 
  • an der Place de Foucauld eine Kalesche, Pferdekutsche zwecks Sightseeing mieten, 
  • ein Ausflug in die Souss-Ebene, wo das Arganöl herkommt.
Unsere Apps
Soziale Netzwerke