ist jetzt lastminute.de

Menü
Mein lastminute.deBenötigen Sie Hilfe?Telefonisch buchen089 206033100Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab
Städtereisen Riga
Klasse

Städtereisen nach Riga

An der Düna-Mündung in die Ostsee liegt die lettische Hauptstadt Riga mit 700.000 Einwohnern. Städtereisen Riga führen in die alte Hansestadt mit mittelalterlicher Altstadt in der Nähe des zentralen Livu-Platzes mit seinen vielen Restaurants und Shops. 

Riga ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes wegen ihrer einzigartigen Jugendstil- und Holzarchitektur aus dem 19.Jahrhundert, die sich harmonisch in das Stadtbild einfügt. 2014 war Riga Kulturhaupstadt Europas.

Tipps für Städtereisen nach Riga

Im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich der Marktplatz mit dem Rathaus und dem Schwarzhäupterhaus, ehemaliger Versammlungsort von Kaufleuten, ein ursprünglich gotischer Bau, mit einer niederländischen Renaissance-Fassade neu aufgebaut. Nur wenige Straßen weiter liegt die orthodoxe Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert, deren großdimensionierte Orgel eine der größten und besten der Welt ist. Nahe der Kathedrale erreicht man die Esplanade. Zahlreiche repräsentative Gebäude wie Nationaltheater und Nationaloper bereichern Riga. Das Kunstmuseum, die Lettische Kunstakademie und die Universität zeigen ein reges geistig-kulturelles Leben. Die ehemaligen Zeppelin-Hallen bilden heute den Zentralmarkt. 

Was es sonst in Riga zu entdecken gibt

Das Rigaer Schloss, im florentinischen Stil erbaut, ist Sitz des Parlamentes von Lettland. Der Pulverturm ist ein letzter Rest der ehemaligen Stadtbefestigung. Die Rigaer Börse, das Schwedentor, die Gebäude der beiden Gilden, der Konventhof, die im holländischen Renaissance-Stil erbauten Häuser der Drei Brüder, das Museum Mentzendorffhaus oder das barocke Dannensternhaus sind sehenswert. Der Wöhrmannsche Garten und der Park am Wassergraben nahe dem Basteiberg laden zum Verweilen ein. Der Kronwald-Park liegt vis-à-vis vom JUgendstilviertel. Im stadtgrößten Park, dem Uzvaras-Park, steht die über 70 m hohe sowjetische Siegessäule. 

Anreise nach Riga per Auto, Flug oder per Bus

Durch Städtereisen Riga erlebt man die Stadt als bedeutenden Verkehrsknotenpunkt des Ostseeraums. Über die „Via Baltica“, die Europastraße 67, bewegt sich der Verkehr zwischen Skandinavien und Mitteleuropa und auf der A 2 und der E 77 nach Petersburg. Die E 22 führt nach Moskau. Der Bahnhof verbindet mit St. Petersburg und Moskau, sowie mit Minsk, Kaunas und Vilnius in Litauen. Am Busbahnhof gibt es Fernbuslinien in alle Nachbarländer und in die Europäischen Union.
Der Flughafen Riga 17 km westlich der Stadt ist Heimat-Flughafen der Air Baltic. Die Lufthansa und Billigflug-Gesellschaften landen in Riga. Die Stadt besitzt ein Fährterminal, von dem aus besonders Skandinavien bedient wird. Nach Travemünde gibt es ebenfalls eine Fährverbindung.

Riga Städtereisen