Dresden: Hotels, Zimmer & Unterkünfte

Verfügbarkeiten des Hotels

Reiseziel:
Dresden
Anreise:
29.11.2014
Abreise:
02.12.2014
Reisende:
2 Erwachsene
1 Zimmer
 

Hotels in Dresden

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hotels in Dresden

Dresden

Das Hotel in Dresden steht in Nachbarschaft zu einigen besonderen Bauten deutscher Geschichte: Brühlsche Terrasse, Semperoper, Zwinger und Frauenkirche. Wegen ihrer reizvollen Lage im Elbtal, wertvollen Kunstsammlungen und der interessanten Architektur heißt die Stadt auch Elbflorenz. Die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen gehört zu den wirtschaftlich dynamischsten Zentren der neuen Bundesländer. Neben der Ansiedlung zahlreicher Niederlassungen namhafter Unternehmen der Autoindustrie und der Informations- und Biotechnologie trägt vor allem die vielschichtige Forschungslandschaft dazu bei. Mit zahlreichen Hotels zieht Dresden jährlich viele Touristen an.

Kleine Emils

Auf den Spuren von Erich Kästners Romanhelden Emil können kleine Detektive von heute wandeln. Gemeinsam mit der ganzen Familie geht es mit allen Sinnen auf Spurensuche durch Dresden. Wer vom Hotel in Dresden aus einen verzwickten Kriminalfall lösen möchte, holt sich erste Infos in der Tourist-Information (Tourist-Information Schinkelwache, Theaterplatz).

Milch-Bärte

Ein Milchladen als Museum? Nicht so ganz, denn die Molkerei Pfund verkauft in ihrem Laden im Erdgeschoss wie eh und je Milch, Käse und Butter. Dennoch - kein gewöhnliches Geschäft. Am besten vom Hotel in Dresden hinfahren und staunen (Dresdner Molkerei Gebrüder Pfund, Bautzner Straße 79).

Orient-Genießer

Eine Moschee mit einem Schornstein im Minarett? Dieses Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert diente nie Gebetsstunden, sondern der Zigarettenherstellung. Die Orient-Begeisterung eines Dresdner Fabrikanten bescherte Dresden die Yenidze Tabakmoschee. Die Kuppel dient heute als reizvolle Kulisse für Lesungen oder Konzerte und beherbergt ein Cafe mit Dachterrasse (Weißeritzstraße 3).

Flughafeninfos

Der Flughafen Dresden (DRS) liegt neun Kilometer nordöstlich vom Dresdner Stadtzentrum entfernt. Der Skywalk - eine gläserne Fußgängerbrücke - verbindet das Terminalgebäude mit dem Parkhaus. Über Aufzüge und Rolltreppen gelangen Reisende direkt zur S-Bahn im Tiefbahnhof Flughafen-Dresden-Terminal. Vor dem Terminalgebäude fahren Taxis sowie Busse ins Dresdner Stadtzentrum, zum Hauptbahnhof und ins Umland. Auch ins wenige Kilometer entfernte tschechische Ústí nad Labem, nach Decín und Liberec bestehen Direktverbindungen. Mietwagenschalter befinden sich auf der Ankunftsebene des Flughafens.

Testsieger bei COMPUTER BILD

Abbildung Zertifikat Auszeichnung

Es wurden 10 Anbieter von Kombi-Reisen verglichen: bei lastminute.de kann man bis 54% sparen!