Last Minute Afrika Reisen

Afrika Marokko Kapverdische Inseln Senegal Tunesien Ägypten Kenia Namibia Tansania Mosambik Südafrika Seychellen Réunion Mauritius
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 20 60 33 100

Afrika – Wüsten und Oasen

Afrika Im lastminute Afrika Urlaub offenbart sich die Vielfalt eines Kontinents, der für jede Idee den passenden Ort bietet. Savannen, Wüsten, Gebirge, Hochland, dazu tropischer Regenwald und Küsten mit herrlichen Stränden – in Afrika kann man sich im Urlaub voll entfalten. Im Norden von Afrika begeistern in Tunesien die weißen Mittelmeerstrände auf dem Festland und auf der Insel Djerba mit Sonnenscheingarantie. Ebenfalls im Norden von Afrika liegt Ägypten mit Küsten am Mittelmeer und am Roten Meer. Hier gibt es interessante lastminute Afrika Angebote, die beispielsweise eine Nilkreuzfahrt ab Luxor zu den historischen Bauwerken mit Bade- und Tauchferien in Hurghada oder Sharm El Sheikh kombinieren. In Marokko fasziniert neben orientalischen Städten wie Marrakesch, Casablanca und Rabat die abwechslungsreiche Landschaft mit Dünengebiete, Sandwüsten, Gebirge und Schluchten. An der Westküste von Afrika zieht sich mit der Namib zwischen Namibia und Angola eine der ältesten Wüsten der Welt mit farbintensiven Sanddünen entlang. Zu den Highlights im Nachbarland Südafrika zählen der Tafelberg - Wahrzeichen von Kapstadt, die Drakensberge und der Krüger Nationalpark. Auch an die Ostküste – am besten nach Kenia - sollte reisen, wer Elefanten, Zebras, Büffel, Giraffen und andere exotische Tiere auf einer Safari beobachten möchte. Und auch eine echte Trauminsel liegt in Afrika: Mauritius.

Exotische Traumstrände

Arabische Halbinsel, Marokko, Tunesien, Seychellen, Mauritius, Sansibar – überall von Palmen gesäumte, exotische Strände am kristallklaren Meer. Dazu Sonne satt den ganzen Tag und eine Unterwasserwelt voller schillernd bunter Fische und Korallenriffs, Delfine, Rochen oder Meeresschildkröten. Träumen, faulenzen, warmen Sand auf der Haut spüren – und den Alltag einfach vergessen!

Vielseitiges Ägypten

Baden und tauchen. Städte sehen. Antike Kultur bestaunen. Auf Kreuzfahrt oder Wüstensafari gehen. Ägypten, das Land der Pharaonen bietet genug für mehrere Reisen mit immer anderen Erlebnissen und Eindrücken. Unbedingt sehen sollte man Kairo und Alexandria, den Nil und einige Oasen, die Pyramiden und die Sphinx, Korallenriffs und …

Kapstadt und Südafrika

Wer nur die Region Kapstadt besucht, verpasst die Schönheit Südafrikas. Auf einer Tour mal in einer landestypischen Lodge übernachten, in Durban Kunsthandwerkern zuschauen, Stammesdörfer der Einheimischen in der Provinz Kwazulu Natal besuchen, durch Naturreservate oder Weinbaugebiete streifen, die Sudwala Caces erkunden, raften oder wandern – auch all das ist Südafrika.

Klima Afrika

Tropenregionen und Äquator beeinflussen das Klima in Afrika, das auf Nord- und Südhalbkugel liegt. Im Landesinneren dominiert heißes, trockenes Wüstenklima. Im Norden und Süden sowie entlang der Küsten ist das Klima eher mediterran. Dennoch unterscheidet sich das Klima auf dem Kontinent von Land zu Land. In Südafrika überraschen so manchen die kalten Winter sowie frostige Nächte in tagsüber heißen Wüstengebieten.

Ausgewählte Hotels und Reiseziele in Afrika

Komfort und Wohlfühl-Service gehören in vielen Hotels in Afrika zum Standard. Am Roten Meer in Ägypten findet man nicht nur traumhafte Strände mit herrlichen Tauchrevieren, sondern auch Hotelanlagen, in denen es an nichts fehlt. Das weitläufig angelegte Hotel Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht in Hurghada begeistert seine Gäste beispielsweise mit guter europäischer Küche und vielfältigen Freizeitangeboten. Ebenfalls empfehlenswert: das Hotel Grand Resort Hurghada mit außergewöhnlich zuvorkommendem Service und Deutsch sprechendem Personal. Wen es in Ägypten mit Kindern nach Makadi Bay zieht, der findet mit dem Serenity Fun City ein Hotel, das seinem Namen alle Ehre macht: abwechslungsreiche Animation, Aquapark mit tollen Rutschen, Wildwasserkanal und Pools. Und auch in Sharm El Sheikh kann man sich nicht nur am Strand erholen, denn Hotels wie das Hotel Ghazala Beach in Naama Bay umsorgen ihre Gäste mit urgemütlichen Unterkünften, gutem Essen und viel Service. Im Norden Afrikas gehört Tunesien zu den beliebtesten Reisezielen. In Port El Kantaoui empfiehlt sich direkt am Strand beispielsweise die weitläufige Hotelanlage El Mouradi Club El Kantaoui mit ihrer familiären Atmosphäre und vielseitigem Buffet. Für Badeurlauber auf Djerba lohnt sich das Hotel El Mouradi Djerba Menzel in Seguia Strand (Aghir) - eine ruhige, weitläufige Ferienanlage im Südosten Djerbas. Am Golf von Hammamet lässt es sich in der Küstenstadt Skanes bei Monastir im El Mouradi Skanes Beach bestens erholen, auch hier fehlt es bis hin zu Sport- und Wellnessangeboten an nichts. Städtereise und Badeurlaub kann man in Agadir im Süden von Marokko im Hotel Iberostar Founty Beach herrlich mit Erholung verbinden. Das Hotel liegt etwas abseits des großen Trubels und trotzdem nicht weit entfernt vom Stadtzentrum. Östlich von Afrika liegt auf der Arabischen Halbinsel mit den Vereinigten Arabischen Emiraten übrigens auch ein interessantes Urlaubsziel. Wenn es nicht unbedingt die Glamour-Metropole sein muss, gibt es im Nachbaremirat in Ras Al Khaimah Stadt herrliche Landschaften und Traumhotels wie das Hotel Al Hamra Fort managed by Hilton.

Top-Regionen für Ihre Last Minute Afrika Reise