Telefonisch buchen
+49 89 206033100
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab Telefonisch buchen
Schließen
Benötigen Sie Hilfe?

Finde die besten Angebote für Flüge ab Berlin unter mehr als 400 Airlines!

Benutze die Suchbox um den Abflughafen oder die Stadt auszuwählen und erhalte den besten Preis. Die Preise unten sind “Ab-Preise”.

Flüge nach Dresden

Flüge Dresden

Sparen Sie bei Ihren Reisen! Suchen Sie einen Billigflug nach Dresden? Entdecken Sie die Suchmaschine von lastminute.de und finden Sie Ihren Billigflug in weniger als 5 Minuten.

Flüge nach Dresden - sächsische Schöne an der Elbe

Der Flughafen Dresden (DRS) bietet Flüge zu zahlreichen deutschen Zielen sowie in verschiedene Feriengebiete - insbesondere innerhalb Europas - an. Am Rande des Stadtteils Klotzsche im Norden der Elbestand angesiedelt bietet der Airport eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. So fahren im Tiefbahnhof „Dresden-Flughafen“ S-Bahnen Richtung Hauptbahnhof / Pirna ab und vor dem Flughafengebäude halten Busse verschiedener Linien. Mit dem Auto erreicht man den Flughafen bequem über die Autobahnen A4 und A13. Parkplätze stehen im Umfeld des Terminals zur Verfügung. Und wer nach der Landung ein Auto mieten möchte, findet in der Ankunftsebene Schalter verschiedener Anbieter. Dresdens Innenstadt erkundet man allerdings am besten zu Fuß, zumal große Teile der historischen Altstadt Fußgängern vorbehalten bleiben.

So kann man den berühmten Fürstenzug in der Augustenstraße in aller Ruhe auf sich wirken lassen, einen Blick in die mondäne Sammlung des Grünen Gewölbes werfen oder durch die Ausstellungen des Zwingers stöbern. Viele der berühmten Bauwerke am Elbufer verbergen in ihrem Inneren wertvolle Schätze oder prunkvoll ausgestattete Räume. Das gilt für die Semperoper ebenso wie für die Hofkirche sowie die Brühlsche Terrasse, unter der sich tatsächlich eine Festung befindet. Und erst recht natürlich für die wiederaufgebaute Frauenkirche. Wer das faszinierende Ensemble gut ins Bild setzen möchte, sollte über die Augustusbrücke und am „Goldenen Reiter“ vorbei laufen: In der Dresdner Neustadt erhebt sich die Dreikönigskirche, von deren Turm aus man einen traumhaften Blick auf die berühmtesten Bauwerke der Stadt hat. Streift man durch die 1685 angelegte Neustadt, gibt es hier neben der Flaniermeile Prager Straße mit ihren vielen Geschäften auch so manch barocke Fassade zu sehen. Ebenfalls gut aufgehoben ist hier, wer gern feiert - denn dieses Viertel mausert sich mit kleinen Läden, Kneipen und Bars zunehmend zum Szeneviertel. Viel Sehenswertes findet man auch in anderen Stadtvierteln, beispielsweise die Tabakfabrik „Yenidze“, das „Blaue Wunder“, die „Gläserne Manufaktur“ oder das mondäne Villenviertel „Weißer Hirsch“.


Billigflüge ab außerhalb von Deutschland nach Dresden

Lebenshaltungskosten Dresden

Essen und Trinken Durchschnittspreise
Bier (0,5 Liter) 0,72€
Milchkaffee 2,72€
Menü bei McDonald's 7,10€
Wasser (0,33 Liter) 1,73€
Transport Durchschnittspreise
Monatsfahrkarte 60,25€
Einzelfahrkarte 2,40€
Taxi-Einstiegspreis (Normaltarif) 3,50€
Kleidung Durchschnittspreise
1 Sommerkleid in einer Handelsfiliale (Zara, H&M,..) 43,33€
1 Paar Hosen (Levi's 501 oder ähnlich) 78,33€
Gehälter Durchschnittspreise
Monaliches verfügbares Durchschnittseinkommen (Netto nach Steuern) 2.087,50€