Griechenland Urlaub - Last Minute Reisen

Griechenland Landkarte Samos Rhodos Kos Santorin Heraklion Türkei Kreta Athen Patras Thessaloniki Lesbos Alexandroupolis

Die beliebtesten Hotels unserer Kunden in Griechenland

Filion Suites Resort & Spa
4,5
77% Weiterempfehlung
Galaxy
5,3
100% Weiterempfehlung
Aktia Lounge & Spa
4,8
76% Weiterempfehlung

Günstige Angebote für Pauschalreisen Griechenland zum Last Minute Preis

Hotels sortieren nach:
Preis
Bewertungen
Weiterempfehlung
Sterne

Adresse:

Nei Pori

Das Hotel ist 80 Meter vom Sandstrand entfernt. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars finden sich in einem Umkreis von etwa 300 Metern. Zur Innen...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,3
95% Weiterempfehlung
21 Bewertungen

Adresse:

Stalis, Eirinis 12

Übernachtungssteuer Griechenland: Bitte beachten Sie, dass ab dem 01.01.2018 eine Übernachtungssteuer (Overnighttax) erhoben wird. Die Steuer ist nicht im Reiseprei...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Kamiros Skala

Ruhig, in ländlicher Umgebung, ca. 500 m vom kleinen Fischerhafen Kámiros Skála und ca. 120 m vom Meer entfernt. Kámiros Skála liegt an der Westküste der Insel Rhód...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Katerini, M. Alexandrou Street

Zentral in Katerini gelegen, bietet das Hotel viele Ausgehmöglichkeiten. Gerne heißt das Haus die Reisenden in den insgesamt 20 Zimmern willkommen. Per WiFi erhalte...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Kato Daratso

Willkommen im Nontas Hotel and Apartments in Kato Daratso. Die nächstgelegene Stadt des Hotels ist Chania (4 km). Für Ihren Komfort verfügt das Hotel über eine Reze...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Tersanas

Das Hotel liegt ungefähr 200 m vom Strand entfernt. Eine Gepäckaufbewahrung, ein Safe und eine Kinderbetreuung stehen den Gästen der Unterbringung zur Verfügung. Wi...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Koutouloufari, G. Seferi Street 10

Das Adonis Studios Aparthotel befindet sich in Koutouloufari, ein Dorf in der griechischen Insel Kreta. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants u...

Hotelinfos

Sehr Gut
6,0
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Ialysos, Ialysou 94

Willkommen im Ialysos City Hotel in Ialyssos. Das Hotel liegt 1500 m vom Sand-/Kiesstrand entfernt. Die nächstgelegenen Städte des Hotels sind: Ixia (4 km) und Rhod...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Rhodos-Stadt, Panetiou Avenue 28

Das Nikos and Takis Fashion Hotel befindet sich auf der südöstlichsten Insel des Mittelmeers, direkt im Zentrum der historischen Stadt Rhodos, wo es viele Einkaufs-...

Hotelinfos

Sehr Gut
5,9
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen

Adresse:

Katerini, Areos 14

Hotelinfos

Sehr Gut
5,5
100% Weiterempfehlung
1 Bewertungen
Bequem telefonisch buchen? Wir helfen gerne: 089 / 12 23 19 67

Wohin im Griechenland Urlaub?

Griechenland Vergessen Sie Stephen King! Lassen Sie seine Horror-Geschichten daheim, wenn Sie zu Ihrem Last-Minute-Urlaub nach Griechenland aufbrechen. Sobald Sie auf Samos, Rhodos oder Korfu am Strand liegen, reicht der Blick in ein griechisches Sagenbuch, um Sie das Gruseln zu lehren: Harpyien sind bösartige Mischwesen aus Vogel und Frau. Sie quälen Menschen auf dem Weg in den Tartarus, der tiefsten Hölle in der griechischen Mythologie. Oder nehmen Sie die Stymphalischen Vögel: Aus Eisen sind deren Klauen, Schnäbel und Federn, die sie wie Pfeile verschießen … dazu gesellt sich Chimaira, ein wandelnder Flammenwerfer, der zugleich einen Löwen-, Ziegen- und Schlangenkopf hat. Kann da Stephen King noch mithalten? Egal, ob Sie auf dem Peleponnes oder den griechischen Inseln unterwegs sind - häufig begegnen Ihnen Sagengestalten, zum Beispiel auf Kreta: Im Labyrinth von König Minos hauste das Monstrum Minotaurus, das nach Menschenfleisch verlangt … Heute geht es aber auf den 3.000 Inseln viel friedlicher zu, auf Lesbos oder Mykonos lässt sich ein Last-Minute-Urlaub in vollen Zügen genießen: südliche Sonne, ein Glas Retsina und schaukelnde Fischerboote – Motive von Postkarten werden tatsächlich Wirklichkeit, auch auf Zakynthos oder Santorin: weiße Häuser an den Hängen des Vulkan-Kraters – einfach zauberhaft, ganz ohne Harpyien!

Top 3 Sehenswürdigkeiten in Griechenland

Delphi: Auf den Spuren der Götter

Delphi ist atemberaubend. Nicht nur wegen der der genialen Aussicht, sondern weil das Ausgrabungsgelände auf 300 Höhenmetern liegt, die zumindest teilweise zu Fuß überwunden werden müssen. Doch es hat seinen eigenen Reiz, den Ort zu besuchen, der in der Antike als der Nabel der Welt galt. Wo einst giftige Dämpfe aufstiegen und im Orakel zu kryptischen Weissagungen führten, vestalische Jungfrauen dem Gott Apolon dienten und im Stadion die Pythischen Spiele stattfanden. Die Ruinen der Tempel lassen deren einstige Pracht erahnen und der Anblick der Statue des Wagenlenkers im Museum beschwört Bilder von aufwirbelnden Staub in flirrender Hitze bei den Pferderennen in der benachbarten Ebene von Krissa herauf.

Santorin: Esel, Häuser wie Schwalbennester und Vulkane

Wenigstens einmal sollte ein Urlaub in Griechenland nach Santorin führen. Und zwar nicht wegen Postkarten-Klischees, sondern weil die vulkanische Insel in der Südlichen Ägäis in Wirklichkeit noch viel mehr hermacht. Und weil es sich toll anfühlt, den schwarzen Vulkansand in Perissa zwischen den Zehen zu spüren. Es hat etwas Erhabenes, von der Steilküste auf die Caldera des Vulkans zu blicken, nachdem man den steilen Aufstieg, auf dem Rücken eines Esels schaukelnd, bewältigt hat. Die weißen Häuser mit den blauen Dächern kleben buchstäblich an den Felsen, winkelige Gassen begeistern mit einer Vielzahl kleiner Geschäfte und im Hintergrund erhebt sich das Massiv des Profitis Ilias.

Zakynthos: Mit Schildkröten schwimmen

Zakynthos steht definitiv auf der Liste der Top 3 in Griechenland. Nicht nur wegen der Blauen Grotte, der feinen Sandstrände und des Schiffswracks in der Naviglio Bucht, sondern vor allem wegen der caretta caretta. Die unechte Karettschildkröte steht mit ihren Nistplätzen auf der Insel unter Schutz. Man kann die Aufzuchtstationen besuchen, die Tiere beobachten oder entdeckt beim Schwimmen und Schnorcheln den Umriss eines Panzers und ist restlos von der Anmut der an Land so behäbigen Tiere begeistert.

Urlaubstipp: Aquädukt in Kavala

Mitten in Kavala stoßen Sie auf Spuren der Römer: Ein zweigeschossiges Aquädukt zieht sich durch die Stadt. Der osmanische Sultan Süleyman I. hat dieses eindrucksvolle Bauwerk restaurieren lassen. Aquädukte waren antike Wasserleitungen. Ein echter Höhepunkt Ihrer Last-Minute-Reise!

Urlaub in Griechenland: Orient-Express

Eisenbahn-Freunde aufgepasst! In Thessaloniki gibt es seit 2001 ein spannendes Eisenbahn-Museum. Gezeigt wird ein typischer Bahnhof aus dem 19. Jahrhundert, der auf dem Gelände eines ehemaligen Militärbahnhofs entstanden ist. Hinzu kommt ein echter Speisewagen des Orient-Express.

Tipp für Athen: Die Standseilbahn

Es gibt in Athen viel mehr zu sehen als die Akropolis: Fahren Sie mit der Standseilbahn auf den Lykavittos, einen 277 Meter hohen Berg, der sich mitten in der griechischen Hauptstadt erhebt. Auf dem Gipfel haben sie einen wunderbaren Rundblick auf die Metropole. Die Standseilbahn finden Sie im Kolonaki-Viertel.

Die beste Reisezeit für ihren Urlaub - Das Griechenland Wetter

Ihren Last Minute Urlaub in Griechenland machen Sie am besten zwischen Herbst und Frühjahr. In den Sommer-Monaten kann es aber sehr heiß werden. Wer sich in dieser Zeit an der Küste oder dem Bergland aufhält, wird mit den hohen Temperaturen kaum Schwierigkeiten haben. Doch in Athen steigt das Thermometer auf 33 Grad Celsius, was in den windstillen Straßen nicht angenehm ist.

Ausgewählte Top Hotels in ganz Griechenland

Rund 3.000 Inseln gehören zu Griechenland, darunter 167 bewohnte. Auf welche reisen Sie? Wie wäre es mit Zakynthos, wo Sie sich im Hotel Porto Koukla Beach vom ersten Moment an wirklich wohlfühlen werden? Hier erleben Sie griechische Gastfreundschaft vom Feinsten und wohnen direkt am Meer. Auch immer eine Reise wert: Korfu. In der Nähe der Inselstadt können Sie von der Terrasse des Marilena in Pirgi (Ipsos) weit auf die malerische Bucht blicken, mit dem Mietwagen vom Hotel aus die reizvolle Insel erkunden oder mit dem Shuttle zum Strand fahren. Rhodos sollten Sie natürlich auch mal besuchen und hier vielleicht im Kalithea Mare Palace mit seinen einladenden Zimmern und zauberhaften Außenanlagen inmitten uriger Landschaft wohnen. Strand ist zwar gleich um die Ecke, aber es gibt sogar einen Shuttle-Bus. Auf Kreta begeistert Sie als Strandlieger sicher das Pilot Beach Resort bei Georgioupolis, vor allem wegen der vielfältigen kulturellen Angebote und der gepflegten Anlage. Ähnlich begeistert werden Sie vom Neptune Resort und Spa direkt am Strand von Mastihari auf Kos sein – von der Unterkunft über leckeres Essen bis hin zum Freizeitangebot stimmt hier einfach alles. Und auch auf Samos fehlt es Ihnen an nichts, wenn Sie im Hotel Arion in Kokkari wohnen. Die Lage: ein Traum. Der Service: sympathisch. Die Anlage: supergepflegt. Falls Sie lieber nach Mykonos fliegen und dort die gleichnamige Inselhauptstadt kennenlernen möchte, wäre das Aegean genau das Richtige für Sie. Das Hotel steht in einem Hang oberhalb der Stadt und bietet neben viel Service einen herrlichen Ausblick bis aufs Meer. Apropos Ausblick: Postkartenidylle pur gibt es auf Santorin, wo das im Kykladen-Stil erbaute Hotel Hermes in Kamari keine Wünsche offen lässt. Sie hätten gern Inselfeeling ohne Insel? Dann sollten Sie nach Pefkochori auf Kassandra, einer der drei Halbinseln des Chalkidiki, fahren und ein paar Tage im Alia Palace verbringen – mit Wohlfühlgarantie.

Griechenland - geschichtsträchtig, aber nicht nur das

Korfu, Kreta, Rhodos, Mykonos, Santorini … Nur einige der über 3.000 Inseln in der Ägäis, im Ionischen und im Libyschen Meer, die zu Griechenland im Südosten Europas gehören. Dazu sagenumwobene Orte wie Athen, Thessaloniki, Kavala, Korinth, Sparta und Piräus. Urige Natur, Traumstrände, historische Stadtzentren und bis in die Antike zurück reichende Geschichte machen die Wahl des passenden Reiseziels in Griechenland nicht gerade leicht. Wer schafft es schon, die insgesamt 87 bewohnten Inseln zu besuchen?

Ganz zu schweigen, von den überwältigenden Möglichkeiten auf dem Festland. Rund drei Viertel des Landes durchziehen Gebirge. So bieten sich in vielen Regionen und auch auf einigen Inseln Wander-, Kletter- oder Trekkingtouren an. Die Vulkanhalbinsel Methana auf Peloponnes beherbergt beispielsweise um die 30 erloschene Vulkane und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Auch zahlreiche Überreste aus der Antike lassen sich hier entdecken. In dieser Region finden sich zudem zahlreiche Höhlen. Unter anderem die mit Wasser gefüllte Tropfsteinhöhle bei Pyrgos Dirou, die mit Booten befahren wird.

Die Region Attika protzt nur so mit Highlights. Natürlich gehört hier ein Besuch der griechischen Hauptstadt Athen mit seinen antiken Monumenten ebenso zum Pflichtprogramm wie ein Abstecher zum Kloster Daphne. Doch als Kontrastprogramm zum hektischen Treiben der Metropole bietet Attika viel unberührte Natur. So kann man am See von Vouliagmeni atemberaubend schöne Momente der Ruhe genießen, auf der Insel Evia gut ausgeschilderten Wanderwegen folgen oder am Kap Sounion am Tempel des Poseidons einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben. Unvergleichliche Landschaften findet man in der Region Chalkidiki. Sithonia, der „mittleren Finger“ zum Beispiel, fasziniert mit rauer Ursprünglichkeit, felsigen Küstenabschnitten und schönen Sandstränden wie denen bei Sarti.

Einiges zu bieten hat auch Thessaloniki, eine Großstadt vor der Kulisse des 1.201 Meter hohen Chortiatis am Thermaischen Golf: zauberhafte Kirchen, hochkarätige Museen, belebte Fußgängerzonen und nicht zuletzt historische Bauten wie den Weißen Turm oder den Triumphbogen des Galerius. Dass Griechenland durchaus auch im Winter seine Reize hat, kann man in Orten wie Loutra Pozar ausprobieren. Bereits in der Antike für seine heißen Quellen bekannt, lädt das makedonische Städtchen zu Füssen des Kaimaktsalan in den Wintermonaten zum Wintersport ein. Aber auch Touren mit dem Jeep, Mountainbiken oder Wanderungen machen in dieser Region so richtig Laune.

Wen es nach Thrakien verschlägt, der sollte sich unbedingt das Städtchen Didimoticho mit seinen idyllisch verwinkelten Gassen anschauen. Für kurze Zeit Hauptstadt des Byzantinischen Reiches findet man hier noch so manches Relikt der Vergangenheit, darunter die von Kaiser Trajan errichtete Hügelfestung. Kleinodien wie diesen Ort findet man auch im Inselreich. Es müssen ja nicht immer die bekannten Inseln sein - wie wäre es beispielsweise mit Kalymnos in den Dodekanes? Abgesehen von einmaligen Fotomotiven glänzt diese Ägäis-Insel mit einer spektakulären Bergwelt und urigen Dörfern. Strände gibt es auch, allerdings sind diese eher steinig. Und sogar kulturelle Angebote macht Kalymnos, beispielsweise ein Museum und eine Kirche in der Inselhauptstadt Pothia oder das Kastro Chrysocheiras und die Zitadelle Pera Kastro in Chorio.

Lebenshaltungskosten in Griechenland

Lebensmittel

Durchschnittspreise

Äpfel (1kg)
1,30 €
Bananen (1kg)
1,46 €
Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges Fleisch)
8,88 €
Flasche Wein (Mittelklasse)
6,00 €
Hühnerbrust (ohne Knochen, ohne Haut), (1kg)
6,42 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
1,19 €
Eier (regular) (12)
2,82 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
1,50 €
Salat (1 head)
0,65 €
Laib frisches Weißbrot (500g)
0,84 €
Einheimischer Käse (1kg)
8,06 €
Milch, (1 Liter)
1,18 €
Zwiebel (1kg)
0,77 €
Orangen (1kg)
0,90 €
Packung Zigaretten (Marlboro)
4,00 €
Kartoffeln (1kg)
0,75 €
Reis (weiß), (1kg)
1,59 €
Tomaten (1kg)
1,29 €
Wasser (1,5 Liter Flasche)
0,78 €

Restaurants

Durchschnittspreise

Cappuccino (regular)
2,90 €
Cola/Pepsi (0,33 Liter Flasche)
1,48 €
Einheimisches Bier (0,5 Liter Fassungsvermögen)
3,50 €
Importbier (0,33 Liter Flasche)
4,00 €
McMeal bei McDonalds (oder gleichwertiges Kombinationsmahlzeit)
6,00 €
Essen für 2 Personen, Mittelklasse-Restaurant, Drei-Gänge-Menü
30,00 €
Essen, preiswertes Restaurant
10,00 €
Wasser (0,33 Liter Flasche)
0,50 €

Kleidung und Schuhe

Durchschnittspreise

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)
73,82 €
1 Paar Herren Business Lederschuhe aus Leder
89,47 €
1 Paar Nike Laufschuhe (Mittelklasse)
77,85 €
1 Sommerkleid in einem Kettenladen (Zara, H&M,...)
29,63 €

Verkehrsmittel

Durchschnittspreise

Benzin (1 Liter)
1,48 €
Einfache Ticket (Nahverkehr)
1,40 €
Taxi 1 Stunde Warten (Normaler Tarif)
10,89 €
Taxi 1km (Normaler Tarif)
0,79 €
Taxi Start (Normaler Tarif)
3,40 €

Sport und Freizeit

Durchschnittspreise

Kino, Internationale Veröffentlichung, ein Platz
7,50 €
Tennisplatzmiete (1 Stunde am Wochenende)
13,29 €

Top-Regionen für Ihre Last Minute Griechenland Reise